5 Boroughs von New York City

Bei New York unter­schei­det man zwi­schen dem US-ame­ri­ka­ni­schen Bun­des­staat “New York” und der Stadt “New York”.  Die­se heisst genau genom­men “New York City”.

New York City ist nicht nur die gröss­te Stadt des Staa­tes New York, son­dern auch der Ver­ei­nig­ten Staa­ten. Sie erstreckt sich über eine Flä­che von ca. 800 km².  New York City besteht aus ins­ge­samt 5 Stadt­tei­len, den so genann­ten Boroughs.

Die 5 Boroughs heis­sen:

9

Manhattan

9

Bronx

9

Brooklyn

9

Queens

9

Staten Island

Brook­lyn ist dabei der gröss­te Borough, wäh­rend Man­hat­tan der ältes­te und kleins­te Stadt­teil ist.

Manhattan

Für vie­le Besu­cher ist Man­hat­tan das Syn­onym für New York. Auf den ers­ten Blick spricht auch vie­les dafür, denn die meis­ten durch Fil­me und Rei­se­füh­rer bekann­te Sehens­wür­dig­kei­ten sind in Man­hat­tan zu fin­den. Man­hat­tan liegt zwi­schen dem East River und dem Hud­son River und ist flä­chen­mäs­sig der kleins­te Stadt­teil.

Die meis­ten New Yor­ker kön­nen sich das Leben in Man­hat­tan trotz teil­wei­se meh­re­rer Jobs nicht leis­ten. Sie woh­nen daher in den ande­ren vier Boroughs und sie zäh­len zu den vie­len Pend­lern, wel­che täg­lich mit der Sub­way nach Man­hat­tan zur Arbeit fah­ren.

Bronx

Die Bronx wur­de 1639 vom schwe­di­schen Aus­wan­de­rer Jonas Bron­ck gegrün­det. Der Stadteil trägt somit auch den Namen die­ses ers­ten Sied­lers. Die Bronx ist nicht nur der nörd­lichs­te der fünf Boroughs, son­dern liegt auch als ein­zi­ger Stadt­teil New York Citys auf dem Fest­land.

Nega­ti­ve Schlag­zei­len mach­te die Bronx in den 60er-Jah­ren, als der Stadt­teil zum Syn­onym für (Banden-)Kriminalität und Dro­gen­de­lik­te wur­de. Die­sen schlech­ten Ruf trägt die Bronx heu­te zu Unrecht. Nicht nur weil hier die Ursprün­ge des Hip-Hops lie­gen oder der Break­dance in die­sem Stadt­teil erfun­den wur­de, son­dern zum Bei­spiel auch wegen der tol­len Parks und Gär­ten.

Brooklyn

Brook­lyn wur­de nach der Klein­stadt Breu­kelen in der Nähe von Utrecht, Hol­land benannt. Brook­lyn war bis 1898 eine eigen­stän­di­ge Stadt. Der Slo­gan von Brook­lyn ist “Home to Ever­yo­ne From Ever­y­whe­re!”. Durch die Ver­schmel­zung der unzäh­li­gen Ein­wan­de­rer und deren Kul­tu­ren hat Brook­lyn einen ganz eige­nen Cha­rak­ter ent­wi­ckelt. South Wil­liams­burg und Borough Park sind gröss­ten­teils jüdisch-ortho­dox. Bedford-Stuy­ve­sant ist nach Har­lem das gröss­te afro­ame­ri­ka­ni­sche Vier­tel New York Citys,  Brigh­ton Beach behei­ma­tet die meis­ten immi­grier­ten Rus­sen und Sun­set Park ist das Zuhau­se von vie­len spa­ni­schen und chi­ne­si­schen Ein­wan­de­rern.

Die Vier­tel in Brook­lyn sind fast aus­schliess­lich Wohn­ge­bie­te. Ledig­lich Down­town Brook­lyn ist der dritt­gröss­te Geschäfts­be­zirk von New York City — nach Mid­town und Down­town Man­hat­tan.

Queens

Queens ist der flä­chen­mäs­sig gröss­te Stadt­teil von New York City und hat mehr als 2.4 Mil­lio­nen Ein­woh­ner. Der Name Queens wur­de 1683 von den ers­ten bri­ti­schen Sied­lern zu Ehren von Queen Cathe­ri­ne of Bra­gan­za ver­ge­ben. Wie auch Brook­lyn ist Queens für sei­ne eth­ni­sche Viel­falt bekannt. Mehr als 40% der in Queens leben­den Men­schen wur­den aus­ser­halb der USA gebo­ren.

Queens gilt auch als wich­ti­ger Ver­kehrs­kno­ten­punkt in New York City. Die bei­den gröss­ten Flug­hä­fen JFK & La Guar­dia lie­gen in Queens.

Staten Island

Sta­ten Island ist eine “rich­ti­ge” Insel. Die­se  liegt süd­west­lich von Man­hat­tan. Der Name Sta­ten Island stammt vom nie­der­län­di­schen “Staa­ten Eylandt”, was “Stän­de­insel” bedeu­tet. Die bei­den Stadtei­le Brook­lyn und Sta­ten Island ver­bin­det seit 1964 die kos­ten­pflich­ti­ge Ver­raza­no-Nar­rows-Bridge.

Der höchs­te Punkt der Insel, der Todt Hill, ist auch zugleich der höchs­te Punkt der Stadt New York.

Bekannt ist Sta­ten Island für die oran­ge­far­be­ne Sta­ten Island Fer­ry,die kos­ten­los zwi­schen Man­hat­tan und Sta­ten Island ver­kehrt. Dabei fährt ihr direkt an der Frei­heits­sta­tue vor­bei.

DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner