Low Budget Reise: New York & DC via Boston

In diesem Bereich finden Sie authentische Reiseberichte unserer Besucherinnen und Besucher. Wenn auch Sie nette, verrückte oder erzählenswerte NY-Erlebnisse auf unseren Seiten veröffentlichen möchten - nichts wie los :-)
Kevinalleinunterwegs
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 31.05.2016, 00:01

Low Budget Reise: New York & DC via Boston

Beitrag von Kevinalleinunterwegs »

Moin Moin,

ich plane meine erste Fernreise!
Wo solls hingehen? Ganz klar: NEW YORK, aber auch nach Washington DC und da ich in Boston lande ist dort ebenfalls ein Tag für den Freedom Trail eingeplant. Gebucht sind bereits die Flüge, Fernbustickets & die in der Liste genannten Sehenswürdigkeiten. Am 4. Juli stehen Coney Island & das obligatorische Feuerwerk auf dem Programm.

Meine Reiseplanung seht Ihr hier:
http://ol-reisebericht.blogspot.de/2016 ... einer.html

Mein Plan war in Möglichst kurzer Zeit möglichst viel mit möglichst kleinem Budget zu sehen.
Ob das alles so geklappt hat könnt Ihr hier nachlesen.

MEINE REISEBERICHTE:

Teil 1.Flug, Hotel, ESTA & co. - meine persönliche Liste.
LINK: http://goo.gl/G0UCt8

Teil 2. Von Oldenburg nach New York (mit Eurowings von Köln/Bonn nach Boston)
LINK: http://goo.gl/mgf6wz

Teil 3. Independence Day in New York City (Nathans, Coney Island, Times Square, Q4 Hotel, Feuerwerk)
LINK: http://goo.gl/ew9mpx

Teil 4. 9/11 Memorial Museum und Gedenkstätte
LINK: http://goo.gl/GGhGIb

Teil 5. Battery Park, Staten Island Ferry, Grand Central Terminal & Central Park
LINK: http://goo.gl/3380D7

Teil 6. Stadtrundgang Lower Manhattan, Flat Iron Building, 5th Ave & St. Patricks Kathedrale
LINK: http://goo.gl/uh6lIf

Teil 7. Top of the Rock - New York von oben
LINK: http://goo.gl/p19hgS

Teil 8. USS Intrepid Sea, Air & Space Museum + Space Shuttle
LINK: http://goo.gl/EzP08C

Teil 9. Spaziergang am Hudson River & High Linie Park
LINK: http://goo.gl/GWc7sh

Teil 10. City Hall, Wall Street, Bryant Park, Bücherrei & Busfahrt zur Penn Station
LINK: http://goo.gl/LORF8Q

Teil 11. Mit Megabus von New York nach Washington DC + Downtown Washington Hostel
LINK: http://goo.gl/iYL44n

Teil 12. Vom Capitol entlang der National Mall bis Lincoln Memorial
LINK: http://goo.gl/Lz3X6S

Teil 13. Korean War Memorial, Martin Luther King Jr. Memorial, Weißes Haus bis China Town
LINK: http://goo.gl/BA3v8Z

Teil 14. Ruhiger, letzter Tag in Washington DC
LINK: http://goo.gl/knPa0e

Teil 15. Mit Megabus von Washington DC nach Boston + Erste Impressionen
LINK: https://goo.gl/svKFMG

Teil 16. Entlang des Bostoner Freedom Trail (Teil 1)
LINK: https://goo.gl/HNZl6M

Teil 17. Entlang des Bostoner Freedom Trail (Teil 2)
LINK: https://goo.gl/MUA3G9

Teil 18. Weitere Impressionen aus Boston
LINK: https://goo.gl/v1ncP0

Teil 19. Rückflug mit Eurowings von Boston nach Köln/Bonn (Verspätung)
LINK: http://kevinniehaus.wixsite.com/kevinal ... 3%B6lnBonn

USA - Du hast die Wahl! Spätestens 2018 oder erst in 4 Jahren. :)
Zuletzt geändert von Kevinalleinunterwegs am 08.11.2016, 19:51, insgesamt 16-mal geändert.
Nightwish80
New York Experte
Beiträge: 5024
Registriert: 08.04.2013, 07:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Low Budget Reise: New York & DC via Boston

Beitrag von Nightwish80 »

Wow sehr ambitioniert..
Warst du schon mal in den USA?

Low Budget sights fallen mir auf die schnelle die tollen parks ein: central park, highline park. Und natürlich einmal über die brooklyn bridge laufen. Mir fällt leider gerade nicht der name der kostenlose Fähre partout nicht ein. Roosvelt Island. An manchen Tagen sind auch Museen kostenlos.
Auf der mutterseite und in Reiseberichten findest du noch viel mehr tipps.
Martin M.
Moderator
Beiträge: 9946
Registriert: 30.11.2008, 20:25

Re: Low Budget Reise: New York & DC via Boston

Beitrag von Martin M. »

Du fährst gerne Bus, oder? ;) Von D.C. nach Boston mitten in der Nacht und dann in ein paar Stunden den Freedom Trail laufen? Für mich gibt's da schon ein paar Fragezeichen bei deinem Trip, aber du wirst schon wissen, was du machst.

Da du nicht viel Zeit hast, wird sich dein Sightseeing auf die klassischen Sehenswürdigkeiten beschränken, für kostenlose Touren gibt's hier eine Übersicht (ist allerdings ev. nicht mehr ganz aktuell):

http://www.nyc-guide.de/forum/viewtopic ... 99#p181699

... und für kostenlose Museen bzw. bestimmte Zeiten hier:

http://www.nyc-guide.de/forum/viewtopic ... 82#p256082
IscheNYC
Moderatorin
Beiträge: 10101
Registriert: 12.04.2005, 13:24
Wohnort: Manhattan

Re: Low Budget Reise: New York & DC via Boston

Beitrag von IscheNYC »

hoert sich fuer mich gut machbar an, fuer die intrepid 7h waere mir viel zu lange, aber jeder jeck ist ja anders.
es sind auch 6h zeitverscheibung, nicht nur 5h. wollte ich nur anmerken ;)

auch meine ich, dass man waehrend des feuerwerks nicht auf die bruecken darf. gibt ja genug drum herum. frueh da sein ist die devise, es wird voll.
Kevinalleinunterwegs
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 31.05.2016, 00:01

Re: Low Budget Reise: New York & DC via Boston

Beitrag von Kevinalleinunterwegs »

Danke schon mal für Eure Antworten :)

Nein, ich war noch nie in Übersee. Das ist meine erste Fernreise.

Ich fahre mit dem Nachtbus von DC nach Boston - solche langen Fernbusstrecken bin ich aus Europa gewohnt, sodass mir das nichts ausmacht und ich (hoffentlich) einige Stunden dösen kann. Ankunft in Boston ist am letzten Tag um 5:35 Uhr - erst am späten Nachmittag geht der Flieger, sodass die paar Kilometer des Freedom Trails hoffentlich noch zu schaffen sind. :)

Für Lower Manhattan habe ich ja bereits einen kostenlosen Stadtrundgang gebucht.
Bei der Intrepid habe ich 10 - 17 h angegeben, weil das das einzige Ticket ohne feste Uhrzeit ist. Das sind nur die Öffnungszeiten; ich werde bestimmt keine 7 h auf dem Schiff verbringen. :D Den High Line Park werd ich wohl an jenem Tag einen Besuch abstatten.

Für das Feuerwerk habe ich mir bereits anhand mehrerer Youtube-Videos vom letzten Jahr einen Platz in Brooklyn auserkoren. Dort werde ich direkt nach dem Check-In (16 h) hinfahren; dann wirds wohl hoffentlich noch ziemlich leer sein. Falls noch Zeit bleibt kann ich gleichzeitig den Brooklyn Park anschauen oder den Hights einen Besuch abstatten.

Die Staten Island Ferry habe ich z.B. nach dem kostenlosen Stadtrundgang eingeplant.

Bisher stehen auf meiner Liste:
Times Square
Diamond District
5th Ave
St. Patricks Kathedrale (größte katholische Kirche in den USA)
Rockefeller Center (TOP OF THE ROCK) - gebucht
Radio City Music Hall
Bryant Park
NY Public Library (Gutenberg Bibel)
Crysler Building
Grand Central Station
Staten Island Ferry
Fraunces Tavern (ältestes Gebäude Manhattans)
Stone Street (Oppenheimer Building)
Wall Street / NY Stock Exchange
Federal Hall
Trinity Church
Trump Tower
Woolworth Building
City Hall
Thurgood Marshall US Courthouse
Chinatown // Little Italy // SoHo // Greenwich Village
Christopher Street / Gay Street
Die Feuerwache aus Ghostbusters
Guggenheim Museum
Empire State Building
Flat Iron Building
Port Authority Bus Terminal
5points Graffiti (auch wenn das Gebäude mitweilen Geschichte ist)
TV VERANSTALTUNG (???) → Tickets via Internet → am besten für den 07.07. !! → THE VIEW
Coney Island (4th of July – Nathans Famous Hot Dog Wettessen + Strand)
Seilbahn nach Roosevelt Island (unweit von meinem Hotel in Queens)
Linie 7 (in Anlehnung an eine TV- Doku "eine Fahrt um den Globus")

Die Ideen stammen zum größten Teil aus aus einem Video zum 9 h Stadtrundgang.
Maleja
New York Experte
Beiträge: 1984
Registriert: 22.11.2012, 23:26

Re: Low Budget Reise: New York & DC via Boston

Beitrag von Maleja »

Hast du zu dem Stadtrundgang mal den Link?
Nightwish80
New York Experte
Beiträge: 5024
Registriert: 08.04.2013, 07:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Low Budget Reise: New York & DC via Boston

Beitrag von Nightwish80 »

Wenn es deine erste Reise in die USA ist, unterschätze dem Jetlag nicht.
Für dich würde sich evtl einen der New York Pässe lohnen.
Schau dir die einfach mal an.
Stern.Schnuppe
New York Lover
Beiträge: 634
Registriert: 15.07.2014, 13:57

Re: Low Budget Reise: New York & DC via Boston

Beitrag von Stern.Schnuppe »

Ins MET kommt man guenstig.
Marion
New York Experte
Beiträge: 28544
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Low Budget Reise: New York & DC via Boston

Beitrag von Marion »

Ein kleiner Hinweis: Auch bei einem kostenlosen Stadtrundgang wird Trinkgeld erwartet ;)
Kevinalleinunterwegs
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 31.05.2016, 00:01

Re: Low Budget Reise: New York & DC via Boston

Beitrag von Kevinalleinunterwegs »

Diese Tour ist gemeint:
https://www.getyourguide.de/new-york-l5 ... ng-t37297/

Das die Reiseführer Trinkgeld bekommen ist obligatorisch - auch in Washington.

Museen ect. möchte ich nicht noch mehr einplanen. Mir reichen dort die bereits gebuchten, sowie ein Besuch in der Bücherei.
Alles genannte schau ich mir von außen an.
Kevinalleinunterwegs
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 31.05.2016, 00:01

Re: Low Budget Reise: New York & DC via Boston

Beitrag von Kevinalleinunterwegs »

Nicht mehr lange, dann steht der Trip an. :)

Die Vorfreude überwiegt. Ich habe vor kurzem damit begonnen mir einen "kleinen" Reiseführer selbst zusammenzustellen, mit Infos zu den Orten die ich besuchen möchte (inkl. kleinem Google Maps Screenshot) :D

Eigentlich dürfte jetzt nichts mehr schief gehen.
Die vielen Reiseberichte hier waren echt hilfreich. Ich freu mich auf NY! :)
Kami293
New York Fan
Beiträge: 71
Registriert: 25.10.2013, 20:23

Re: Low Budget Reise: New York & DC via Boston

Beitrag von Kami293 »

hallo :)
ich habe es mal kurz überflogen und du hast zwar gesagt dass du keine Museen mehr einplanen möchtest, trotzdem würde ich dir das american museum of natural history ans Herz legen. Und soweit ich weiß darf man zahlen was man möchte! bin mir aber gerade nicht 100% sicher.
Kannst es dir ja überlegen :)
Ganz viel Spaß :)
Antworten