The Herald Powered By LuxUrban

In dieses Forum gehören alle Themen rund um Hotels, Hostels und die Suche danach.
Hawkeye
New York Experte
Beiträge: 3206
Registriert: 16.09.2007, 16:02

The Herald Powered By LuxUrban

Beitrag von Hawkeye »

Hallo,

leider ist ja nicht mehr die Welt los hier im Forum aber ich versuche es doch mal. Die Meinungen hier haben mir immer weiter geholfen. :daumen2:

Habe das The Herald Powered By LuxUrban

https://www.tripadvisor.de/Hotel_Review ... _York.html

bei Expedia für Ende März (6 Nächte) für unter 800 € stornierbar und ohne Vorauszahlung reservieren können. Für Manhattan eigentlich fast schon ein Schnäppchen. Als Backup habe ich das von mir schon öfters genutzte Red Lion LIC schon länger reserviert, nur unwesentlich billiger. Die Hotelpreise seit Corona sind crazy. Früher warst du in LIC um einiges billiger als in Manhattan. :(

Irgendwie hätte ich schon mal wieder Bock den Volltouri zu machen, in Manhattan zu pennen (die Lage ist unschlagbar) und das The Herald zu nehmen. Die Bewertungen sind nicht die schlechtesten, wobei sich immer auch mal eine schlechte dazu gesellt, aber irgendwie sagt mein Bauchgefühl momentan noch nein zum The Herald.

Was meint ihr ? The Herald oder altebekanntes Red Lion LIC ? Kennt vielleicht einer von euch sogar das The Herald Powered By LuxUrban ?

Scheint wohl vorher mal das "Courtyard By Marriott New York Manhattan/Herald Square" gewesen zu sein.
Hawkeye
New York Experte
Beiträge: 3206
Registriert: 16.09.2007, 16:02

Re: The Herald Powered By LuxUrban

Beitrag von Hawkeye »

Eine relativ aktuelle Bewertung mit Bildern hier schreckt mich doch etwas ab

https://de.hotels.com/ho2385912128/sobe ... -york-usa/
Alexander_P
New York Experte
Beiträge: 2683
Registriert: 15.04.2012, 11:33

Re: The Herald Powered By LuxUrban

Beitrag von Alexander_P »

Scheint, dass das Herald renoviert wird/wurde während des laufenden Betriebs. Lage ist ziemlich nett, aber ich würde an deiner Stelle wohl eher ins Red Lion. Dort weißt du, was du hast. Herald wäre mir zu ungewiss. Könntest Glück haben, aber in eine Baustelle bräuchte ich auch nicht unbedingt wohnen.
Hawkeye
New York Experte
Beiträge: 3206
Registriert: 16.09.2007, 16:02

Re: The Herald Powered By LuxUrban

Beitrag von Hawkeye »

Ja das würde den für die Lage sehr günstigen Preis erklären. Mal sehen. Sind ja beide stornierbar gebucht. Vielleicht ist bis März die Baustelle abgeschlossen.
gila
Moderatorin
Beiträge: 11756
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: The Herald Powered By LuxUrban

Beitrag von gila »

Die Lage ist schon ziemlich nett :-)

Red Lion ist das alte Comfort Inn, oder? Das war ja schon vor 10 Jahren recht abgewohnt.

Ich würde beide Reservierungen behalten und kurzfristig in den Bewertungen schauen, ob noch renoviert wird. Wenn nicht, würde ich bei gleichem Preis Manhattan vorziehen.
Bin auch gerade am Buchen, Manhattan kostet mich 20/Nacht mehr als LIC…das ist es mir wert.
Hawkeye
New York Experte
Beiträge: 3206
Registriert: 16.09.2007, 16:02

Re: The Herald Powered By LuxUrban

Beitrag von Hawkeye »

Ja das Red Lion ist das alte Comfort Inn aber ich hatte bei bisher 4 Aufenthalten im Red Lion, einer als es noch Comfort Inn war, noch nie was auszusetzen. Außer vielleicht das sich nach Corona kein Frühstück mehr anbieten. Die Lage am Queensboro Plaza ist halt auch mehr als optimal. Alles in der Nähe was du braucht.

Aber ja die Lage des Herald könnte nicht besser sein. Zumal ich 4 Spiele im MSG geplant habe :mrgreen:

Ich denke so werde ich es auch machen. Beide behalten und abwarten. Kurz vorher vielleicht auch mal Hotwire checken.

Welche Hotels hast du im Auge ?


Eine relativ neue Hotels in LIC wären preislich auch recht günstig zu haben aber entweder sind die Tripadvisor Bewertungen unterirdisch oder die Lage mir zu weit weg von einer Subway.
gila
Moderatorin
Beiträge: 11756
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: The Herald Powered By LuxUrban

Beitrag von gila »

Zu meinem Termin sind die Club Quarters „recht“ günstig. Falls man bei 250/Nacht (-10%) noch günstig sagen darf. Aber der Herbst ist halt immer schon teuer gewesen - bloß nie so teuer.
Das LIC Hotel ist das „billigste“ meiner Favoriten in LIC, mit 230/Nacht. Und das bin ich nicht bereit, in LIC zu bezahlen.

Aber ich reserviere mal für den Fall, dass es noch schlimmer wird… Bei 3 Nächten will ich ja doch verkehrstechnisch gut wohnen, damit mehr Zeit übrig bleibt.

Im Comfort Inn haben wir den Hurricane Sandy verbracht, war ziemlich spooky. Aber das Hotel selbst war toll.Damals hatte es noch nicht so eine hohe Nachbarschaft :-)
Bei guten Preisen würde ich es auch nehmen.
Hawkeye
New York Experte
Beiträge: 3206
Registriert: 16.09.2007, 16:02

Re: The Herald Powered By LuxUrban

Beitrag von Hawkeye »

Gut 250 pro Nacht hab ich und werde ich auch nie bezahlen. Die 800 € wären mit Abstand das teuerste was ich bisher in meinem gut 20 New York Reisen für 6 Nächte bezahlen würde.

Mal sehen was da noch kommt. Am Ende mach ich wieder mal ein Hotwire Schnäppchen und storniere beide Backups :mrgreen:

Ein relativ neues, von der Lage her gutes aber halt auch bewertungstechnisch meist nicht gut wegkommendes, Hotel wäre das Hotel 21 in LIC. 560 € für 6 Nächte direkt gegenüber der F Haltestelle Queensbridge. Auch hier könnte ich noch abwarten was die Bewertungen bis März so sagen...
pupo
New York Experte
Beiträge: 1344
Registriert: 05.05.2008, 19:09
Wohnort: Straubing

Re: The Herald Powered By LuxUrban

Beitrag von pupo »

Ich habe gerade für 21-25 Januar gebucht , das Aloft Downtown 365€ und das TownePlace Suites in Long Island City für 312€ inkl. Frühstück. Beide sind stornierbar und der Fokus liegt auf den Besuch der NHL spiele also habe ich noch Zeit zum überlegen, vielleicht ergibt sich noch was in Manhattan zum ähnlichen Preis inkl. Frühstück.
Hawkeye warst du schon in der UBS Arena?
Hawkeye
New York Experte
Beiträge: 3206
Registriert: 16.09.2007, 16:02

Re: The Herald Powered By LuxUrban

Beitrag von Hawkeye »

pupo hat geschrieben: 27.11.2022, 16:37 Hawkeye warst du schon in der UBS Arena?
Ja, aber das ist jetz schon einige Jahre her. Im Vergleich zu den anderen Stadien eine kleine Ochsentour mit der LIRR und dem Bus bzw. Taxi. Wars mir damals nur wert wegen dem New Yorker Derby. Würde ich nicht mehr machen.
pupo hat geschrieben: 27.11.2022, 16:37 ... und der Fokus liegt auf den Besuch der NHL Spiele
Ja bei mir liegt der Focus auch auf dem Sport. Deswegen wäre das Herald powered by Luxurban von der Lage her so genial. 2x Knicks, 2x Rangers im MSG und das kleine Derby gegen die Devils in Jersey City
pupo
New York Experte
Beiträge: 1344
Registriert: 05.05.2008, 19:09
Wohnort: Straubing

Re: The Herald Powered By LuxUrban

Beitrag von pupo »

Ich glaube du verwechselst die neue Arena mit dem Colosseum. Die neue UBS Arena https://ubsarena.com/ wurde erst vor einem Jahr eröffnet. In meinem Zeitraum haben die Devils 2 Heimspiele und Isles/Rangers je eins, deswegen ist das TownePlace mein Favorit auch wegen dem Frühstück
Hawkeye
New York Experte
Beiträge: 3206
Registriert: 16.09.2007, 16:02

Re: The Herald Powered By LuxUrban

Beitrag von Hawkeye »

Stimmt die Islanders haben ja ein neues Stadion diesmal mit Bahnhof vor der Haustür, dann sollte da ja problemloser sein als damals mein Trip ins Coliseum.

Wäre fast zu überlegen eines meiner Knicks Heimspiele gegen ein Heimspiel der Islanders zu tauschen.... Na mal sehenm hab ja noch Zeit.
Antworten