...die Planung beginnt

Hier werden alle Themen rund um den "Big Apple" besprochen.
pzl
New York Lover
Beiträge: 415
Registriert: 18.02.2013, 14:51

Re: ...die Planung beginnt

Beitrag von pzl »

nickel hat geschrieben:
Maps.me ??? kenne ich gar nicht, lädt man da vorher Karten runter ??? werde ich mir auch mal ansehen
danke :daumen1:
Ja genau, du lädst dir zu Hause die Karte von New York runter und nutzt sie dann offline.
Man kann sich auch vorher schon verschiedenen Dinge, wie das Hotel oder Sehenswürdigkeiten, markieren und findet sie dann schneller.
nickel
New York Fan
Beiträge: 113
Registriert: 25.10.2018, 18:21

Re: ...die Planung beginnt

Beitrag von nickel »

pzl hat geschrieben:
nickel hat geschrieben:
Maps.me ??? kenne ich gar nicht, lädt man da vorher Karten runter ??? werde ich mir auch mal ansehen
danke :daumen1:
Ja genau, du lädst dir zu Hause die Karte von New York runter und nutzt sie dann offline.
Man kann sich auch vorher schon verschiedenen Dinge, wie das Hotel oder Sehenswürdigkeiten, markieren und findet sie dann schneller.

Ich habe mir maps.me mal runtergeladen, :daumen1: Danke nochmals
sieht gut aus und scheint zu funktionieren, mit meiner Karte und den Karten vor Ort bin ich glaube ich ganz gut ausgestattet
nickel
New York Fan
Beiträge: 113
Registriert: 25.10.2018, 18:21

Re: ...die Planung beginnt

Beitrag von nickel »

kann das sein, dass über diese App die U-Bahn Verbindung nicht angezeigt wird, das geht bei mir irgendwie nicht, obwohl das Symbol in der oberen Leiste angezeigt wird ?

gebe z.B. Flughafen und Hotel an..... da sagt mir die App nur das der Fußweg zu weit sei.....
pzl
New York Lover
Beiträge: 415
Registriert: 18.02.2013, 14:51

Re: ...die Planung beginnt

Beitrag von pzl »

Bei maps.me habe ich das nicht probiert, ich habe dazu google maps genutzt.
In den U Bahnstationen gibt es sehr gutes WLAN...
Benutzeravatar
gila
Moderatorin
Beiträge: 11645
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: ...die Planung beginnt

Beitrag von gila »

Für die Subway haben wir (offline) immer die MTA-App MyMTA.
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016
nickel
New York Fan
Beiträge: 113
Registriert: 25.10.2018, 18:21

Re: ...die Planung beginnt

Beitrag von nickel »

:daumen1: ....Ihr seid Klasse !!! Danke :D
nickel
New York Fan
Beiträge: 113
Registriert: 25.10.2018, 18:21

Re: ...die Planung beginnt

Beitrag von nickel »

Habe gestern mit einem Bekannten über NY gesprochen, der meinte wir sollten unbedingt noch nach Cape Cod fahren oder mindestens bis Newport. War da schon mal einer von euch ?
Was haltet ihr von der Idee, oder wird das in unseren 13 Tagen zu stessig ? Reicht eine Woche NY ?
Fotoloco
New York Experte
Beiträge: 1013
Registriert: 04.03.2008, 11:00

Re: ...die Planung beginnt

Beitrag von Fotoloco »

Super Idee. Würde ich sofort machen. Ich würde allerdings JFK-Cape Cod zuerst machen und dann den Rest New York.
Oder JFK-NYC-Cape-Cod-Boston Abflug ... ist aber sicherlich ungleich teurer.
Ciao :)
NY for ever
Benutzeravatar
chrisulenz
New York Fan
Beiträge: 49
Registriert: 09.07.2010, 18:12
Wohnort: Koblenz

Re: ...die Planung beginnt

Beitrag von chrisulenz »

Hallo nickel,

also 2014 war ich mit meiner Frau in Provincetown /CapeCod und es ist ein Traum. Es lohnt sich auf jeden fall.
Wir haben zwei Übernachtungen gemacht in Provincetown. Nach der Ankunft in NewYork/JFK haben wir uns ein Auto gemietet und sind bis New Haven gefahren, dort haben wir eine Nacht in einem kleinen Motel verbracht.Die Strecke ist aber ohne größere Probleme auch in einem Rutsch machbar, nur nach einem langen Flug sollte man sich das sehr gut überlegen, denke da ist es schon sinniger eine Übernachtung in z.B. NewHaven zu machen.

Aber CapeCod ist auf jeden fall eine Reise wert, wenn Ihr die Zeit habt.
Bild
New York April 2009 | New York Juli 2010 | New York Mai 2011 | New York März 2012 | New York März 2013 | New York Mai 2014
Nightwish80
New York Experte
Beiträge: 5028
Registriert: 08.04.2013, 07:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: ...die Planung beginnt

Beitrag von Nightwish80 »

Ne Woche reicht locker für New York
Benutzeravatar
gila
Moderatorin
Beiträge: 11645
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: ...die Planung beginnt

Beitrag von gila »

Bestimmt auch schön im Sommer. Die ganze Ostküste ist wunderschön...Boston, Maine....

Dem einen reichen 1-2 Tage Großstadt, dem anderen reichen 2 Wochen nicht ;-)
Ist alles eine Frage der Interessen und Vorlieben.
Wir hatten im Sommer bei 8 Tagen NY einen Tag außerhalb geplant, aufgrund unserer Pläne für die Stadt haben wir es allerdings nicht geschafft.
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016
Fotoloco
New York Experte
Beiträge: 1013
Registriert: 04.03.2008, 11:00

Re: ...die Planung beginnt

Beitrag von Fotoloco »

Nightwish80 hat geschrieben:Ne Woche reicht locker für New York
Ich finde gerade für New York gilt das nicht. Da kann man locker viel mehr Zeit verbringen. Gerade im Sommer, überall was los.
Wir waren schon x mal in NY und es gibt so vieles, was wir noch nicht gesehen haben. Von den angrenzenden Stadtteilen mal ganz abgesehen. Brooklyn, Queens etc.
In einer Woche reißt du gerade mal so die Touriattraktionen im Stechschritt ab.
Ciao :)
NY for ever
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast