Sitzplatzauswahl Trick

In diesen Bereich gehören Fragen rund um den Transfer zwischen den New Yorker Flughäfen und Manhattan sowie zu Fluggesellschaften und zum New York Flug im Allgemeinen.
nordlicht55
New York Experte
Beiträge: 1179
Registriert: 05.01.2013, 13:10
Wohnort: Schleswig Holstein am Wasser

Sitzplatzauswahl Trick

Beitrag von nordlicht55 »

manchmal funktioniert es, ein Versuch ist es allemal wert:

Wenn Ihr zu zweit fliegt ist es normal, dass man als Paar nebeneinander reisen möchte. Doch noch besser ist es, wenn man eine ganze Dreierreihe für sich allein hat. Das bedeutet: Reserviert den Gang- und den Fensterplatz und lasst den in der Mitte frei. Sofern es noch Auswahlmöglichkeiten gibt, werden andere Passagiere den übrig gebliebenen Mittelplatz meiden. Sollte der Flieger doch so voll sein, dass jemand sich dazwischen setzt, kann man der Person immer noch den Platztausch anbieten. Grund: Keiner möchte wirklich in der Mitte sitzen – und schon gar nicht zwischen einem Pärchen.

Falls Ihr allein reist, ist das Prinzip das gleiche wie bei Paaren: Mittelplätze sind immer die letzten, die belegt werden. Wenn Ihr also beim Reservieren eine Reihe finden, in welcher der Platz am Gang oder Fenster schon weg ist, dann schnappt Euch den noch freien äußeren, sodass der mittlere frei bleibt und unattraktiv wird. Ihr simuliert sozusagen die Paar-Situation mit einem unbekannten Mitreisenden.

Klappt nicht immer, aber immer öfters
Nightwish80
New York Experte
Beiträge: 5024
Registriert: 08.04.2013, 07:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Sitzplatzauswahl Trick

Beitrag von Nightwish80 »

Ich finde das ist kein Trick, sondern eher sehr egoistisch.
Warum nicht einfach nebeneinander reservieren und freuen, wenn der dritte platz leer bleibt?
So gaukelt man ja im Sitzplan etwas vor.
gila
Moderatorin
Beiträge: 11661
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Sitzplatzauswahl Trick

Beitrag von gila »

Klappt sehr häufig, machen wir seit Jahren.

Was ist daran egoistisch? Jeder andere hat genauso wie ich die Möglichkeit, sich einen guten Sitzplatz zu reservieren. Und wer spät dran ist, hat eben den Mittelsitz.
(diese Leute freuen sich dann immer, wenn sie zu ihrem Mittelsitz trotten und erfreut feststellen, dass wir dann fragen, ob sie auch am Gang sitzen wollen, damit er/sie nicht zwischen uns sitzt...)
Nightwish80
New York Experte
Beiträge: 5024
Registriert: 08.04.2013, 07:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Sitzplatzauswahl Trick

Beitrag von Nightwish80 »

gila hat geschrieben:Klappt sehr häufig, machen wir seit Jahren.

Was ist daran egoistisch? Jeder andere hat genauso wie ich die Möglichkeit, sich einen guten Sitzplatz zu reservieren. Und wer spät dran ist, hat eben den Mittelsitz.
(diese Leute freuen sich dann immer, wenn sie zu ihrem Mittelsitz trotten und erfreut feststellen, dass wir dann fragen, ob sie auch am Gang sitzen wollen, damit er/sie nicht zwischen uns sitzt...)
Und warum dann nicht direkt nebeneinander reservieren?

Die meisten reservieren ja Monate im Voraus die sitze und das ist mittlerweile ja kostenpflichtig.
Klar wollen viele einem guten Platz und deswegen reservieren viele kostenpflichtig.
Ich kann doch bei der Buchung nicht ersehen, dass die beiden Personen auf den außen Plätzen zusammen gehören und hoffen das die tauschen. Ich finde das ist eben ein vorgaukeln.
gila
Moderatorin
Beiträge: 11661
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Sitzplatzauswahl Trick

Beitrag von gila »

Ich zahle für einen Sitzplatz und kann jeden nehmen, den ich möchte. Jeder andere kann das auch. Ich nehme damit niemanden einen Platz weg, der dadurch nicht neben seinem Reisepartner sitzen kann, da ich ja nur 2 in einer 3er Reihe reserviere.
Wer eben spät bucht oder zu geizig ist für eine Sitzplatzreservierung - who cares? Das Leben ist hart und ungerecht und wer zuerst kommt....

Wenn der Mittelplatzbesitzer gerne dort sitzen möchte zwischen uns - gerne! Die meisten sind jedoch froh, wenn sie den verhassten Platz doch nicht bekommen. Und ich vermeide eben alles (auf legalem Wege), um in der Mitte zu sitzen. Ich würde auch dafür zahlen, dass der Sitz frei bleibt - das ist bei manchen Fluggesellschaften und Tarifen möglich und haben wir auch schon genutzt.
nordlicht55
New York Experte
Beiträge: 1179
Registriert: 05.01.2013, 13:10
Wohnort: Schleswig Holstein am Wasser

Re: Sitzplatzauswahl Trick

Beitrag von nordlicht55 »

man kann den Faden noch weiter spinnen.....

es gibt auch Leute, die um mehr Platz zu haben einen 2. Sitz buchen. Wir haben nach NY mit Singapore Airlines 452 Euro bezahlt. Wir sitzen in einer 3-er Reihe. Hätte ich jetzt am Fenster und am Gang gebucht und wir hätten uns die Kosten für den mittleren Sitz geteilt und dazu genommen, wäre das pro Nase auf 226 Euro gekommen. Billiger als der Aufpreis zur Premium geschweige denn Business.
Ronny-Bonny
New York Experte
Beiträge: 5946
Registriert: 11.11.2008, 17:16
Wohnort: former East Germany ;)

Re: Sitzplatzauswahl Trick

Beitrag von Ronny-Bonny »

Kann man denn auf den gleichen Namen auf dem gleichen Flug noch einen zweiten Sitzplatz buchen?

Beim anonymen Platz im Megabus nach D.C. kann ich das ja noch nachvollziehen, wen man da ggf. zwei Plätze nebeneinander bucht, aber im Flieger ist ja alles personalisiert. :roll:
nordlicht55
New York Experte
Beiträge: 1179
Registriert: 05.01.2013, 13:10
Wohnort: Schleswig Holstein am Wasser

Re: Sitzplatzauswahl Trick

Beitrag von nordlicht55 »

ja das ist durchaus möglich. Der zweite Sitz ist sogar etwas günstiger, da ohne Steuern und Gebühren
gila
Moderatorin
Beiträge: 11661
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Sitzplatzauswahl Trick

Beitrag von gila »

ja, richtig dicke Personen haben ja oft keine andere Wahl.
Nightwish80
New York Experte
Beiträge: 5024
Registriert: 08.04.2013, 07:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Sitzplatzauswahl Trick

Beitrag von Nightwish80 »

Ich sage jetzt mal lieber nix mehr;-)
Marion
New York Experte
Beiträge: 28533
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Sitzplatzauswahl Trick

Beitrag von Marion »

gila hat geschrieben:Klappt sehr häufig, machen wir seit Jahren.

Was ist daran egoistisch? Jeder andere hat genauso wie ich die Möglichkeit, sich einen guten Sitzplatz zu reservieren. Und wer spät dran ist, hat eben den Mittelsitz.
(diese Leute freuen sich dann immer, wenn sie zu ihrem Mittelsitz trotten und erfreut feststellen, dass wir dann fragen, ob sie auch am Gang sitzen wollen, damit er/sie nicht zwischen uns sitzt...)
Wir machen das auch seit Jahren so. Und ich will jetzt nicht nochmal deine Argumente wiederholen, ich sehe es genau wie du. ;) Häufig bleibt der Mittelsitz frei und wenn nicht, dann ist der Mittelplatz-Sitzer immer froh, wenn ich anbiete zu tauschen und er/sie den Gangplatz bekommt.

Wenn ich alleine fliege, reserviere ich auch immer den Gangplatz in einer Reihe, in der der Fensterplatz schon weg ist. Manchmal habe ich Glück, manchmal nicht. Aber für mich ist nichts schlimmer als zwischen zwei fremden Leuten eingekeilt zu sein oder am Fenster zu sitzen und nicht rauszukönnen.
supercoach
New York Experte
Beiträge: 1252
Registriert: 23.01.2012, 02:12
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Sitzplatzauswahl Trick

Beitrag von supercoach »

Marion hat geschrieben:Wenn ich alleine fliege, reserviere ich auch immer den Gangplatz in einer Reihe, in der der Fensterplatz schon weg ist. Manchmal habe ich Glück, manchmal nicht. Aber für mich ist nichts schlimmer als zwischen zwei fremden Leuten eingekeilt zu sein oder am Fenster zu sitzen und nicht rauszukönnen.
Nichts hinzuzufügen! :daumen2:
Antworten