22.08. - 05.09. - Das erste Mal NY (und direkt alleine)

In diesem Bereich finden Sie authentische Reiseberichte unserer Besucherinnen und Besucher. Wenn auch Sie nette, verrückte oder erzählenswerte NY-Erlebnisse auf unseren Seiten veröffentlichen möchten - nichts wie los :-)
roca
New York Experte
Beiträge: 1526
Registriert: 06.01.2008, 22:54
Wohnort: Bochum

Re: 22.08. - 05.09. - Das erste Mal NY (und direkt alleine)

Beitrag von roca »

Toller Bericht. Weiter so! :daumen2:

Viele Grüße von Bochumer Jung' zu Bochumer Jung' :mrgreen:
Nacaya
New York Lover
Beiträge: 332
Registriert: 08.09.2013, 12:48
Wohnort: Aurich

Re: 22.08. - 05.09. - Das erste Mal NY (und direkt alleine)

Beitrag von Nacaya »

Ja, der Blick von Brooklyn auch kommt mir auch bekannt vor. Für mich die schönste Aussicht auf Manhattan.

Sehr schöner Bericht und tolle Bilder. Danke für's Teilen!
elsa
New York Experte
Beiträge: 1392
Registriert: 21.04.2009, 10:19

Re: 22.08. - 05.09. - Das erste Mal NY (und direkt alleine)

Beitrag von elsa »

Täusch ich mich, oder gibts in letzter Zeit gehäuft solche Probleme mit Megabus?

Toller Bericht!
illmatico
New York Lover
Beiträge: 187
Registriert: 06.08.2013, 14:49
Wohnort: Bochum

Re: 22.08. - 05.09. - Das erste Mal NY (und direkt alleine)

Beitrag von illmatico »

Tag 13:
Plan:
-The Little Red Lighthouse
-Erneuter Heli Flug

Ich hatte nach 12 Tagen eigentlich alles gesehen, was ich mir vor der Reise vorgenommen hatte.
Ich hatte immer mal wieder den roten Leuchtturm auf Bildern gesehen, den hatte ich mir dann mal für Vormittags vorgenommen. Fix mit der Bahn nach oben gefahren, um mich dann mit Google Maps absolut zu verlaufen. Google Maps führte mich dann auf einmal über eine Straße, die eigentlich nicht für Fußgänger vorgesehen war, diese überquerte ich dann doch unfallfrei. Ich hatte die Brücke, welche hinter dem Turm steht fest im Blick. Also lief ich mal so, wie ich dachte. Ich landete in einem kleinen Waldabschnitt, der nach Urin und co stank. Drei Meter weiter sah ich dann einige Zelte von Obdachlosen, also schnell zurück. Ich stand dann vor einer kleinen dunkleren Unterführung, die mir auch nicht Geheuer war. Gott sei Dank kamen aber dann Jogger da raus. Und danach klappte es auch. Es ging extrem nach unten, was ja erst einmal nett war. Aber ich hatte da schon keine Lust wieder hochzulaufen...

Ja der Leuchturm mit der Brücke mit Hintergrund sah schön aus, aber der Laufaufwand war dann doch ein wenig zu viel, zumindest so wie ich gelaufen bin :wink:

Nach dem anstrengenden Rückmarsch haute ich mich noch ein wenig in den Central Park, bevor es dann wieder zu Hangar von FlyNYOn ging.
Die Fahrt war leicht schwierig, da das Navi des Fahrers uns immer an einen falschen Punkt gebracht hatte. Ich sah die Halle, aber ich selbst hatte natürlich keine Ahnung wie man zu dem Vordereingang kam...der Fahrer auch nicht. Genervt bin ich dann ausgestiegen und rief im Hangar an, ob man auch von hinten reinkommen kann. Das ging eigentlich, doch leider war das Tor von einer anderen Firma abgeschlossen. Man sagte mir ich werde da abgeholt. Ich wurde von einem dicken Porsche abgeholt, es war der Chef höchstpersönlich. Typisch amerikanisch war der Mann sehr stolz, aber auch extrem nett. Er fuhr mich mit seiner Karre direkt in die Halle rein, netter Service. Und dann ging es auch schon wieder ab in die Luft, püntklich zu Beginn der blauen Stunde...

Nachdem Flug kam Kate (quasi die Dame für alles) und fragte mich direkt lachend, ob ich nächsten Tag noch mal fliegen will. Ich überlegte lange und schlug ihr vor, dass ich bei -50% Rabatt direkt morgen noch einmal fliegen würde. Sie musste sich mit irgendwem besprechen deswegen. 50% würde nicht gehen, 35% wäre machbar. Das hab ich dann abgelehnt. Ich saß dann mit den Leuten von FlyNyOn und den anderen 3 Mitfliegern ein wenig im Hangar, da wir auf Uber warteten. Die Leute sind einfach super drauf. Sollte ich noch einmal nach NY fliegen, dann steht wieder mindestens ein Heli Flug an. Nach dem Flug fuhr ich wieder zum Gantry Plaza State Park, dieser sollte die letzten Tage immer wieder Abends der letzte Punkt des Tages werden.

Weil viele die Fotos so toll fanden, habe ich einfach mal deutlich mehr als wie beim ersten Flug eingestellt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
saselie
New York Lover
Beiträge: 851
Registriert: 14.09.2012, 12:47
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: 22.08. - 05.09. - Das erste Mal NY (und direkt alleine)

Beitrag von saselie »

Die Fotos aus dem Heli heraus sind der Wahnsinn!! So schön! Danke, dass du die Bilder mit uns teilst :) :daumen1: :daumen1:
Hannemie
New York Experte
Beiträge: 1125
Registriert: 13.06.2007, 09:50
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Kontaktdaten:

Re: 22.08. - 05.09. - Das erste Mal NY (und direkt alleine)

Beitrag von Hannemie »

:mrgreen: bin ich froh, dass ich da nicht mitfliegen musste um so TOLLE Bilder zu machen :daumen1:
Marion
New York Experte
Beiträge: 28546
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Johannesburg / South Africa

Re: 22.08. - 05.09. - Das erste Mal NY (und direkt alleine)

Beitrag von Marion »

Wow, das ist wirklich beeindruckend.
Maleja
New York Experte
Beiträge: 1984
Registriert: 22.11.2012, 23:26

Re: 22.08. - 05.09. - Das erste Mal NY (und direkt alleine)

Beitrag von Maleja »

Wirklich wahnsinnig tolle Bilder, aber ich wäre gestorben vor Angst. Eigentlich habe ich keine Höhenangst....
Martin M.
Moderator
Beiträge: 9946
Registriert: 30.11.2008, 20:25

Re: 22.08. - 05.09. - Das erste Mal NY (und direkt alleine)

Beitrag von Martin M. »

Wirklich ein toller Bericht! Danke dafür :)
Gambadilegno
New York Lover
Beiträge: 763
Registriert: 05.06.2010, 12:04
Wohnort: Berlin - Brooklyn - Cecina - Wien.....home is nun mal where your heart is.
Kontaktdaten:

Re: 22.08. - 05.09. - Das erste Mal NY (und direkt alleine)

Beitrag von Gambadilegno »

*that's dope*
:daumen1: :D :daumen1:
gila
Moderatorin
Beiträge: 11719
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: 22.08. - 05.09. - Das erste Mal NY (und direkt alleine)

Beitrag von gila »

Total beeindruckend, vielen, vielen Dank!

Auf der Website von denen finde ich dazu nichts: Gibt es eine Gewichtsbeschränkung für den Flug?
iPara
New York Lover
Beiträge: 153
Registriert: 03.02.2015, 12:01

Re: 22.08. - 05.09. - Das erste Mal NY (und direkt alleine)

Beitrag von iPara »

Mal wieder geniale Fotos aus dem Heli .... echt super ...
Antworten