Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia...

Hier werden alle Themen rund um den "Big Apple" besprochen.
Ronny-Bonny
New York Experte
Beiträge: 5946
Registriert: 11.11.2008, 17:16
Wohnort: former East Germany ;)

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Ronny-Bonny »

Ich hole den Thread schon mal langsam wieder hoch. :lol: Eigentlich ist die Freischaltung der nächsten Fahrten statistisch gesehen schon längst überfällig und ich rechne seit Mitte November täglich damit. :roll: Ungewöhnlich, aber vielleicht wird's ja dann gleich der ganz große Wurf bis April. :roll:

to be continued... :D
Ronny-Bonny
New York Experte
Beiträge: 5946
Registriert: 11.11.2008, 17:16
Wohnort: former East Germany ;)

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Ronny-Bonny »

Bild

Wow, als ob ich es vorhin geahnt hätte... :P

+ + + MEGABUS-Fahrten nun bis 14. März 2016 freigeschaltet + + +

Schnelles Buchen sichert 1 $-Fahrten. :P :daumen2:

http://us.megabus.com
Octoburn
New York Fan
Beiträge: 61
Registriert: 12.12.2015, 09:06

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Octoburn »

Danke für den Hinweis, Ronny-Bonny. Hab mir gleich nach deinem Post Tickets nach Boston und zurück für jeweils 1 $ Anfang März besorgt. Bei dem Preis hab ich mir dann für 1 $ zusätzlich jeweils sogar noch eine Sitzplatzreservierung gegönnt :-D
Sabse_NYC
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 04.09.2011, 23:47
Wohnort: Paderborn

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Sabse_NYC »

Hey Ronny,

wir wollen am 21.03.16 mit dem Megabus von NYC nach Washington DC, schaue schon ständig ob endlich die Fahrten freigeschalten sind...was meinst Du mit deiner Erfahrung, wann das wohl ca. seien wird?

P.S. haben dann vor deine Tagestour zu machen, vielen Dank schon mal für die ganzen Tipps und die super Karte! :) :daumen2:
Alexander_P
New York Experte
Beiträge: 2671
Registriert: 15.04.2012, 11:33

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Alexander_P »

Bist du sicher, dass ihr bei 6 vollen Tagen (und einer geht davon noch für den Marathon drauf) die Stadt verlassen wollt? Deine Mitfahrerinnen sind das erste Mal dort. Da gibts doch eigentlich mehr als genug zu sehen als sich stundenlang in den Bus zu hocken?!
Sabse_NYC
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 04.09.2011, 23:47
Wohnort: Paderborn

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Sabse_NYC »

Ach ich glaube für den Marathon geht nur ein halber Tag drauf...der Start ist schon um 7:30 und nach 2:30 Std. hoffe ich spätestens im Ziel zu sein und die anderen 3 können sich in der Zeit ja auch was anderes anschauen, werden ja nicht die ganze Zeit an der Strecke stehen.
Ich würde ganz gerne nach Washington, wollte ich beim 1. Mal schon, da hatte es sich aber zeitlich nicht ergeben.
So 100% fest stehen tut es auch für diesen Trip noch nicht...wir würden uns halt gerne die günstigen Tickets sichern und dann spontan gucken, wie wir mit unserem "To Do Plan" in NYC durch sind und ob wir dann fahren oder nicht. Bei 1$ Tickets würde sich der Verlust ja in Grenzen halten ;)
Ronny-Bonny
New York Experte
Beiträge: 5946
Registriert: 11.11.2008, 17:16
Wohnort: former East Germany ;)

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Ronny-Bonny »

Sabse_NYC hat geschrieben:Hey Ronny,

wir wollen am 21.03.16 mit dem Megabus von NYC nach Washington DC, schaue schon ständig ob endlich die Fahrten freigeschalten sind...was meinst Du mit deiner Erfahrung, wann das wohl ca. seien wird?

P.S. haben dann vor deine Tagestour zu machen, vielen Dank schon mal für die ganzen Tipps und die super Karte! :) :daumen2:
Ist schwer zu sagen, wann die nächsten Fahrten freigeschaltet werden. Kann nach dem 20. Januar passieren, aber auch erst Mitte Februar. Oder irgendwann dazwischen. ;)

Bedenkt, dass nur jede erste Fahrt 1 Dollar kostet. Die zweite kann (muss aber nicht), schon wesentlich teurer sein - im Dezember z. B. zwischen 32 und 43 Dollar. Vielleicht kostet die zweite Fahrt aber auch nur 3, 5 oder 8 Dollar...muss man sehen.

Habe die Runde übrigens am 19. Dezember wieder erfolgreich absolviert. Leider ist die Kuppel des Capitols weiterhin eingerüstet und nun auch einer der Seitenflügel....schön ist leider was anderes. ;)

Bild
Alexander_P
New York Experte
Beiträge: 2671
Registriert: 15.04.2012, 11:33

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Alexander_P »

Wie Ronny schon schreibt: Nur das erste Ticket ist so günstig, die nächsten sind teilweise WESENTLICH teurer. Vielleicht habt ihr im März Glück, keine Ahnung, welches System dahinter steckt. Aber die Washington-Strecke scheint recht beliebt zu sein, deshalb habe ich den Eindruck, dass die nächsten Tickets viel teurer sind als auf anderen Strecken.

Washington ist überbewertet. ;)
Ich war jetzt zwei Mal dort. Ein drittes Mal wird es für mich alleine nicht mehr geben. Höchstens, wenn ich jemanden begleite (n muss).
Sabse_NYC
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 04.09.2011, 23:47
Wohnort: Paderborn

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Sabse_NYC »

Hmm ok, vielleicht überdenken wir das mit Washington dann doch nochmal...erstmal abwarten bis die Tickets freigeschaltet sind.
Danke euch schon mal für die Infos.
Ronny-Bonny
New York Experte
Beiträge: 5946
Registriert: 11.11.2008, 17:16
Wohnort: former East Germany ;)

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Ronny-Bonny »

Also Washington an einem sonnigen Tag ist immer eine (auch 4 1/2-stündige) Busfahrt wert. ;) Man muss die Hauptstadt einfach mal, wenigstens einmal, erlebt haben und all die bekannten Gebäude und Monumente/Memorials live gesehen haben. :P
Ich finde es jedes Mal auf's Neue toll und spannend, mich einfach den ganzen Tag durch die Stadt treiben zu lassen, und da alles gut zu Fuß zu erreichen ist und zum Teil auch schon von weitem zu sehen ist, ist man auch sehr motiviert, das alles abzulaufen. Es ist also nicht so, dass man ewig in "Straßenschluchten" umherläuft, dauernd auf die Uhr schaut und zu sich sagt...wann kommt denn das endlich, es muss doch hier irgendwo sein. :D

Die Megabus-Fahrt habe ich auch nie als Belastung empfunden....ruck zuck ist man da...nach 2 Stunden fährt man über die Delaware Memorial Bridge, nach 3 Stunden ist man in White Marsh - dem Baltimore-Zwischenstopp, und nach etwas mehr als 4 Stunden, wenn alles flüssig gelaufen ist, ist man auch schon am Ortseingang von Washington. Dann dauert es nur noch 10 bis 15 Minuten, bis sich der Bus, an mehreren Ampeln haltend, die H Street Northeast entlang zur Union Station gequält hat...und dann kann der Spaß beginnen. :daumen2:
Wenn man aus der Union Station raus kommt, ist das Capitol schon in Sichtweite und in weniger als 15 Minuten ist man auch schon da...
Alexander_P
New York Experte
Beiträge: 2671
Registriert: 15.04.2012, 11:33

Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia...

Beitrag von Alexander_P »

Das stimmt schon alles. Washington ist schon toll. Gerade auch mit den Museen.
Aber gerade an der Mall sowas von unpersönlich, seelenlos. Ich hab einfach keinen Draht zur Stadt gefunden und war froh wieder in den lauten, stinkenden Straßenschluchten zurück zu sein.
Ronny-Bonny
New York Experte
Beiträge: 5946
Registriert: 11.11.2008, 17:16
Wohnort: former East Germany ;)

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Ronny-Bonny »

man muss ja nich die Mall entlang gehen und beim ersten Besuch würde ich meine Zeit auch nicht in den Museen "vertrödeln" ;)
Antworten