Hotel Mela 4* TSQ

Erfahrungen mit New Yorker Hotels gehören in diesen Bereich. Bitte wirklich nur Kritiken eintragen. Danke :)
Benutzeravatar
Marion
New York Experte
Beiträge: 28526
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Hotel Mela 4* TSQ

Beitrag von Marion »

Mir ist das mal in Paris passiert. Meinen 40. Geburtstag haben wir in einem 5* Hotel gefeiert (thanks to Priceline), das natürlich für Minibar und Co. astronomische Preise berechnet hat. Wir waren im Zimmer kurz vor dem Aufbruch zum Abendessen, da klopft es an der Tür und ich bekomme einen total süßen, gar nicht so kleinen Happy Birthday Schokokuchen.

Den wollten wir gern als Dessert essen, also Minibar ausgeräumt und das Teil in den Kühlschrank gestellt. Beim Auschecken hatten wir dann eine 4.567.895 € hohe Minibar-Rechnung. Nach einem kurzfristigen Ohnmachtsanfall konnte ich die Sache aber klar stellen und der Rezeptionist schickte die Hausdame los, um zu checken, ob ich auch nicht flunkere ;) Da aber alle Getränke noch da waren, mussten wir natürlich nichts bezahlen.

In anderen Varianten ist mir das später noch ein paar Mal passiert und es war nie ein Problem, die Sachen von der Rechnung nehmen zu lassen. Die meisten Rezeptionisten haben sowieso die Anweisung, nicht mit den Gästen zu "zanken", wenn es um Inanspruchnahme von Leistungen geht. In nahezu jedem Hotel gibt es eine Grenze (z. B. 10 €) bis zu deren Höhe nicht diskutiert wird.
Lumpy782
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 03.05.2015, 21:25

Re: Hotel Mela 4* TSQ

Beitrag von Lumpy782 »

Martin M. hat geschrieben:Normalerweise nach dem Auschecken und wenn geprüft wurde, ob alles ok ist. Manchmal kann das aber ein paar Tage länger dauern.


Danke, aber zum besseren Verständnis für mich (Ich war bisher nur in Europa in Urlaub).
Wird die Kaution vom Hotel auf der Kreditkarte belastet und wieder zurück überwiesen? Das würde dann ja bedeuten, dass mir Wechselgebühren entstehen.
Benutzeravatar
broman
Administrator
Beiträge: 4334
Registriert: 09.10.2007, 18:14
Wohnort: London

Re: Hotel Mela 4* TSQ

Beitrag von broman »

Nein, der Betrag wird geblockt und wieder freigegeben.
Steffen
New York Lover
Beiträge: 630
Registriert: 20.05.2013, 13:49

Re: Hotel Mela 4* TSQ

Beitrag von Steffen »

Lumpy782 hat geschrieben:
Martin M. hat geschrieben:Normalerweise nach dem Auschecken und wenn geprüft wurde, ob alles ok ist. Manchmal kann das aber ein paar Tage länger dauern.


Danke, aber zum besseren Verständnis für mich (Ich war bisher nur in Europa in Urlaub).
Wird die Kaution vom Hotel auf der Kreditkarte belastet und wieder zurück überwiesen? Das würde dann ja bedeuten, dass mir Wechselgebühren entstehen.


Nein, es wird nur geblockt, d.h. du wirst auf deiner Kreditkartenabrechnung keine Abbuchung und keine Rückbuchung sehen. Einfaches Beispiel: du hast ein Kreditkartenlimit von 5.000€. Das Hotel blockt einen Betrag von 1.000€. Nun möchtest du in New York eine Kugel Eis mit Kreditkarte bezahlen. Kostet diese 4.001€ wird das nicht gehen weil mit diesem Betrag dein Limit überschritten wäre (geblockter Betrag und die Kugel Eis).

Dennoch alles halb so wild. Der geblockte Betrag erreicht nun auch nicht utopische Ausmaße, zudem scheint das freigeben der geblockten Summen bei den meisten Hotels recht zügig zu gehen. Ich habe selbst auf Rundreisen mit sechs, sieben Hotels in drei Wochen, die alle irgendwann mal irgendwas geblockt haben nie erlebt dass am Ende die Karte am Limit war.
Benutzeravatar
gila
Moderatorin
Beiträge: 11645
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Hotel Mela 4* TSQ

Beitrag von gila »

Und auch in Europa läuft das so ;-)
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016
Stern.Schnuppe
New York Lover
Beiträge: 634
Registriert: 15.07.2014, 13:57

Re: Hotel Mela 4* TSQ

Beitrag von Stern.Schnuppe »

Na ja, manchmal wäre es ja schon nett, den Kühlschrank für meine eigenen Zwecke zu nutzen. Wird da wenigstens vorher gewarnt? Ich glaube, ich möchte nicht in einem solchen Hotel schlafen.
Benutzeravatar
broman
Administrator
Beiträge: 4334
Registriert: 09.10.2007, 18:14
Wohnort: London

Re: Hotel Mela 4* TSQ

Beitrag von broman »

Stern.Schnuppe hat geschrieben:Na ja, manchmal wäre es ja schon nett, den Kühlschrank für meine eigenen Zwecke zu nutzen. Wird da wenigstens vorher gewarnt? Ich glaube, ich möchte nicht in einem solchen Hotel schlafen.

In den meisten Faellen ist es halt eine Minibar und kein Kuehlschrank.
elsa
New York Experte
Beiträge: 1392
Registriert: 21.04.2009, 10:19

Re: Hotel Mela 4* TSQ

Beitrag von elsa »

Wobei es in NYC eh genug Hotels mit Kühlschrank im Zimmer gibt. Da muss man dann halt bei der Buchung darauf achten, wenn einer/m das wichtig ist.....
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste