Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia...

Hier werden alle Themen rund um den "Big Apple" besprochen.
Benutzeravatar
Nine
New York Fan
Beiträge: 118
Registriert: 06.12.2010, 13:06

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Nine »

Man muss ja nicht gerade ganz vorne die Reihe blockieren und ich bin mir ziemlich sicher, das bei manchen Leuten definitiv keine Diskussionen gestartet werden. Wenn ich nämlich mit meinen langen Beinen zur Hälfte im Bereich des Nachbarsitzes bin, wird sich da keiner hinsetzen wollen.
Mag jetzt egoistisches, deutsches Denken sein, aber wenn ich 2 Sitze bezahle, weil ich mehrere Stunden im Bus sitze und mir den Comfort einfach gönnen will, ist es mir ziemlich egal, wenn ich sage, das der Platz neben mir besetzt ist.
Ich beschwere mich ja auch nicht, wenn kleine 1,60m Zwerge (sorry, kein persönlicher Angriff gegen irgendwen) die Notausgangsplätze mit mehr Beinfreiheit blockieren und ich mich mit meinen fast 2m Länge irgendwo hinquetschen muss :-)
Wollte halt nur die Megabus-Info teilen, das es die Möglichkeit gibt :-)
Benutzeravatar
Ronny-Bonny
New York Experte
Beiträge: 5938
Registriert: 11.11.2008, 17:16
Wohnort: former East Germany ;)

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Ronny-Bonny »

Ich habe 2009 bei der abendlichen Rücktour nach New York auch meine Beine auf den benachbarten Platz hochgelegt, weil reichlich Plätze und Reihen frei waren und da natürlich keiner auf die Idee kommt, sich neben einen bereits belegten Fensterplatz zu setzen. :wink:
Na ja, wie gesagt...es kommt auf die jeweilige Situation an, und wenn man wirklich zwei Plätze bezahlt hat, dann hat man ja auch ein Recht darauf, und selbst wenn der Bus bis auf den letzten Platz voll ist, müsste ja dieser eine Platz dann trotzdem frei bleiben. :lol:
Weiter hinten könnte ich mir schon vorstellen, auf diesen freien Platz neben mir zu bestehen, aber eben ganz vorne, da muss das nicht sein...da sollte man sich einfach auch versuchen in andere Leute reinzuversetzen, die gern diese Aussicht über vier Stunden Fahrt haben würden. 8)
Benutzeravatar
broman
Administrator
Beiträge: 4334
Registriert: 09.10.2007, 18:14
Wohnort: London

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von broman »

Nine hat geschrieben:Mag jetzt egoistisches, deutsches Denken sein, aber wenn ich 2 Sitze bezahle, weil ich mehrere Stunden im Bus sitze und mir den Comfort einfach gönnen will, ist es mir ziemlich egal, wenn ich sage, das der Platz neben mir besetzt ist.

Sehe ich auch so. Hat meiner Meinung nach auch nichts mit Egoismus zu tun, du hast den (leeren) Platz ja genauso bezahlt wie alle anderen auch ihre Plätze bezahlt haben.
Timo84
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 22.02.2011, 22:37

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Timo84 »

Kann man die Tickets für den Megabus eigentlich auch direkt an der Haltestelle kaufen oder muss man die zwingend über das Internet beziehen?

Sind die Preise dann abweichend zu den Online Preisen?
seb
Moderator
Beiträge: 4668
Registriert: 08.01.2005, 02:44
Wohnort: Münster

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von seb »

Die Tickets können nur online gekauft werden und nicht beim Fahrer. Das kannst du aber auch kurzfristig machen. Du benötigst beim Einsteigen lediglich die Bestätigungsnummer (musst also im Zweifelsfall nichts ausdrucken).

Je später du buchst, desto teurer wird das Ticket allerdings sein. Nur wer früh bucht macht die richtigen Schnäppchen.
clever buchen, günstig reisen
http://www.travelox.de
Benutzeravatar
Ronny-Bonny
New York Experte
Beiträge: 5938
Registriert: 11.11.2008, 17:16
Wohnort: former East Germany ;)

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Ronny-Bonny »

An der alten Busabfahrtsstelle in New York neben dem Madison Square Garden gab es gegenüber der Haltestelle, also auf der gegenüberliegenden Straßenseite, einen kleinen Megabus-Schalter, wo man wohl auch Tickets kaufen konnte. Diesen habe ich aber letzten Dezember an der neuen Haltestelle in der 9. Avenue hinter dem großen Postamt nicht mehr entdeckt. :?:

Ich hatte letztes Jahr übrigens an der Abfahrthaltestelle zwei Italiener getroffen, die ihr Ticket erst am Vorabend im Internet (wohl über ihr I-Phone) gebucht haben. Die zeigten beim Einsteigen wohl die Bestätigungsnummer auf diesem Gerät vor, hatten also auch keinen Ausdruck dabei...und durften einsteigen.

Also ja, wie seb schon sagte, wichtig ist die Bestätigungsnummer, den ganzen anderen Papierkram kann man sich eigentlich sparen. Eigentlich :wink: aber ich nehme trotzdem lieber immer eine Seite Ausdruck mehr mit als eine zu wenig. :lol:
Timo84
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 22.02.2011, 22:37

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Timo84 »

So, gleich gehts erstmal los nach Frankfurt.

Kennt ihr die Stornierungsbedingungen von Megabus? Der Seite ist leider nichts zu entnehmen.
Benutzeravatar
Ronny-Bonny
New York Experte
Beiträge: 5938
Registriert: 11.11.2008, 17:16
Wohnort: former East Germany ;)

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Ronny-Bonny »

Wenn ich die FAQ's richtig interpretiere, FAQ's ist wohl eine Stornierung einer Buchung nicht möglich. Allerdings kann man wohl auf einen anderen Termin wechseln.

Can I cancel and/or get a refund?

Once completed, megabus.com reservations cannot be canceled or refunded. However while we will make every effort to operate megabus.com services as scheduled, where this fails to occur full refunds or alternative travel arrangements will be offered.

Can I change a reservation?

Yes - this can only be completed on-line more than 24 hours before the first trip you reserved is scheduled to depart. A US$1.00 fee (50¢ change fee and 50¢ new reservation fee) is charged for all reservations being changed. The cost of the initial reservation will be credited against the subsequent reservation. If the subsequent reservation is less expensive than the initial reservation, no payment or further credit will be made to you and all unused credit will be forfeited. If the initial amount paid is less than the cost of the subsequent reservation you must pay the difference when completing your new reservation.

Hier kann man eine bstehende Reservierung ändern.
Benutzeravatar
Ronny-Bonny
New York Experte
Beiträge: 5938
Registriert: 11.11.2008, 17:16
Wohnort: former East Germany ;)

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Ronny-Bonny »

Hier noch ein konkretisierender Hinweis zur neuen Bushaltestelle in Washington DC:

Übersetzen und verstehen, was im Besonderen mit dem kostenlosen Shuttle-Service im Detail gemeint ist, müsst Ihr aber selber. :)

Bild

LG - R. :wink:
Benutzeravatar
Ronny-Bonny
New York Experte
Beiträge: 5938
Registriert: 11.11.2008, 17:16
Wohnort: former East Germany ;)

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Ronny-Bonny »

+ + + MEGABUS-Fahrten bis 12. Juli 2011 nun freigeschaltet + + +
Benutzeravatar
Betsi
New York Fan
Beiträge: 90
Registriert: 15.05.2009, 18:54
Wohnort: Husum

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Betsi »

Update: + + + MEGABUS-Fahrten bis 13. September 2011 freigeschaltet + + +
NYC-Counter: Mai/Juni 2009, Januar 2010, Mai/Juni 2010, Dezember 2010, August 2011, Mai/Juni 2012, Mai/Juni 2013, Mai/Juni 2014
Benutzeravatar
Ronny-Bonny
New York Experte
Beiträge: 5938
Registriert: 11.11.2008, 17:16
Wohnort: former East Germany ;)

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Ronny-Bonny »

Danke Betsi. Bild
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast