Florida Roadtrip im Mai

In dieses Unterforum könnt ihr Reiseberichte aus aller Welt oder auch Fragen bzw. Planungen für Ziele außerhalb von New York einstellen.
Martin M.
Moderator
Beiträge: 9946
Registriert: 30.11.2008, 20:25

Re: Florida Roadtrip im Mai

Beitrag von Martin M. »

Dankeschön :)

Der Rundflug geht von Key Biscayne weg (direkt nach der Brücke) und der Anbieter ist Miami Seaplane.

http://www.miamiseaplane.com/
http://www.tripadvisor.com/Attraction_R ... orida.html

Die Homepage und die Videos siehen alle ziemlich professionell aus, vor Ort wirkt alles etwas provisorisch ;)
Aber unser Pilot war wirklich ausgesprochen nett und der Flug echt super. Ich kanns dir sehr empfehlen.
Wir haben über Groupon einen günstigen Gutschein bekommen, Normalpreis pro Person sind so um die $150.
Es gibt verschiedene Touren, unser Gutschein war eigentlich nur für die Miami Skyline Tour, die ist mit 30 Minuten angegeben und geht nicht über Key Biscayne, aber wir sind trotzdem drüber gefolgen ;). Wir waren so ca. 40 Minuten in der Luft.
Martin M.
Moderator
Beiträge: 9946
Registriert: 30.11.2008, 20:25

Re: Florida Roadtrip im Mai

Beitrag von Martin M. »

City Place in West Palm Beach:

Bild

The Breakers in Palm Beach:

Bild

Mizner Park in Boca Raton:

Bild

Hollywood Beach vorm Westin Diplomat:

Bild

Fort Lauderdale Beach:

Bild
Fotoloco
New York Experte
Beiträge: 1013
Registriert: 04.03.2008, 11:00

Re: Florida Roadtrip im Mai

Beitrag von Fotoloco »

Was für tolle Bilder... Würde sofort losstarten :)
Annica
New York Fan
Beiträge: 27
Registriert: 26.12.2011, 22:14

Re: Florida Roadtrip im Mai

Beitrag von Annica »

Die Bilder sind toll, da bekommt man wirklich Lust auf Urlaub! :)
Wie war Dein Eindruck von Miami, würde es sich lohnen, dort 10-14 Tage Urlaub zu machen oder sollte man sich in jedem Fall
einen Mietwagen nehmen?
Ich habe zwar einen Führerschein, komme aber nur sehr selten in die Verlegenheit, selbst zu fahren und würde ehrlich gesagt lieber
auf den ÖPNV zurückgreifen. ;)
Martin M.
Moderator
Beiträge: 9946
Registriert: 30.11.2008, 20:25

Re: Florida Roadtrip im Mai

Beitrag von Martin M. »

Ich war von Miami nicht allzu sehr begeistert, sicher, SoBe ist ganz nett, aber mehr als 2-3 Tage würde ich dort nicht verbringen wollen. Wenn du auch was von Florida sehen und nicht nur in Miami bleiben willst, ist m.E. ein Mietwagen unerlässlich. Abgesehen von Miami ist es auch recht entspannt zu fahren, da brauchst du dir echt keine Gedanken drüber zu machen.
Hirogen
New York Fan
Beiträge: 101
Registriert: 14.03.2011, 11:22
Wohnort: NRW

Re: Florida Roadtrip im Mai

Beitrag von Hirogen »

Und das parken nervt auch in Miami Beach und ist nicht gerade billig, wenn man für ein paar Tage dort parken muss :mrgreen:

2-3 Tage sind wirklich ganz nett, aber mehr Tage würde ich da auch nicht bleiben.
Maribelle
New York Lover
Beiträge: 351
Registriert: 08.04.2009, 13:57

Re: Florida Roadtrip im Mai

Beitrag von Maribelle »

Mit ÖPNV wirds in Florida generell schwierig. Ich würde auch nicht länger als ein paar Tage dort verbringen wollen. Dann noch eher in Fort Lauderdale.
Aber ich bin ja auch immer der Meinung, das nirgendwo das Autofahren so easy ist wie in den Staaten.
bookworm
New York Fan
Beiträge: 128
Registriert: 23.09.2009, 07:08

Re: Florida Roadtrip im Mai

Beitrag von bookworm »

Sind gestern aus Florida wieder gekommen. Waren 4 Nächte in Miami, sind davon einen Tag in die Everglades runter gefahren. Das reicht auch nach meiner Ansicht für Miami aus. South Beach ist extrem touristisch, Miami selber ist m.E. auch nicht mit Higlights übersät, wenn man wie wir kein Museumsfan ist. Little Havana konnte uns ebenfalls nicht begeistern, da sind die Chinatowns in SF oder NY doch deutlich intensiver von ihren Bewohnern geprägt.

Ich muss zustimmen: Fort Lauderdale Beachfront hat uns mehr gefallen. Ist authentischer.
gila
Moderatorin
Beiträge: 11661
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Florida Roadtrip im Mai

Beitrag von gila »

Seid ihr in Miami zufällig mit dem Hop-on-off-Bus gefahren? Wir wollen den nutzen um die Stadt zu sehen und nicht nur an den Strand...
bookworm
New York Fan
Beiträge: 128
Registriert: 23.09.2009, 07:08

Re: Florida Roadtrip im Mai

Beitrag von bookworm »

Leider nein. Wir sind nur mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach little Havana gefahren. Das war allerdings ein Erlebnis der besonderen Art, da zwei homeless-People mit im Bus waren, die nicht mehr ganz frisch rochen....!
Martin M.
Moderator
Beiträge: 9946
Registriert: 30.11.2008, 20:25

Re: Florida Roadtrip im Mai

Beitrag von Martin M. »

gila hat geschrieben:Seid ihr in Miami zufällig mit dem Hop-on-off-Bus gefahren? Wir wollen den nutzen um die Stadt zu sehen und nicht nur an den Strand...
Recht viel gibt es da allerdings nicht zu sehen ;). Einen Mietwagen habt ihr nicht, oder?
saselie
New York Lover
Beiträge: 851
Registriert: 14.09.2012, 12:47
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Florida Roadtrip im Mai

Beitrag von saselie »

Super schöne Bilder, Martin!! Bin gerade auf deinen Thread gestossen, da ich nächstes Jahr so gern nach Florida würde.
Hast du die Hotels mit deiner Priceline-Glaskugel ( ;) ) gebucht?
Mit wieviel muss man denn circa bei so einer Rundreise rechnen? Dass ich mal einen ungefähren Anhaltspunkt habe, was ich die nächste Zeit ins Urlaubs-Sparschwein werfen muss :mrgreen:
Hattet ihr einen Direktflug?
Die Bilder haben mich jetzt nur noch mehr angestachelt, nach Florida zu fliegen :shock:
Antworten