Maskat, Abu Dhabi und Dubai.....ein Bronco in den Emiraten!

In dieses Unterforum könnt ihr Reiseberichte aus aller Welt oder auch Fragen bzw. Planungen für Ziele außerhalb von New York einstellen.
Bronco Bomber
New York Lover
Beiträge: 712
Registriert: 07.01.2012, 06:20

Re: Maskat, Abu Dhabi und Dubai.....ein Bronco in den Emirat

Beitrag von Bronco Bomber »

Der letzte Tag in Dubai brach an und wir wollten uns noch etwas ganz besonderes ansehen, die Insel Palm Jumeirah....die Palmeninsel.
Also auf in die Stadt, rein in die Metro und ab Richtung Nakeel um dort in die Monorail umzusteigen die uns auf die Insel bringen soll.

In Nakeel ausgestiegen erwartete uns dieser Anblick der mich sehr an Städte in den USA erinnert hat.

Bild

Wenn man dann ein wenig spazieren geht landet man in Dubai Media City und hier wurde kräftig gebaut :shock:

Bild

Ich liebe es wenn Hochhäuser auch ganz oben etwas zu bieten haben :D

Bild

Und dann kam die Enttäuschung der Reise.
In der Monorailstation konnte man nicht mit Kreditkarte bezahlen sondern nur bar, aber es gab keine Geldautomaten sondern nur Ticketautomaten an denen man dann zwar mit KK bezahlen konnte, aber nur zu höheren Preisen.
Da haben wir, und viele andere Touristen, nicht mitgespielt und sind wieder von dannen gezogen......unglaublich, aber wahr, selbst in dieser reichen Stadt wird noch abgezockt :daumen4: :evil:

Also ging es zum nächsten Höhepunkt, nur etwas früher als geplant.
Von der Metro Station Dubai Internet City hat man einen tollen Blick auf eins der berühmtesten Bauwerke Dubais, aber dies war nicht das Ziel :wink:

Bild

Das Ziel war die Mall of the Emirates!

Bild

Und dort trafen wir die ersten Bekannten :mrgreen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Das Objekt der Begierde war aber die Skihalle :shock: 8)

Bild

Bild

Bild

Es ist einfach der Wahnsinn diese Halle zu sehen, vor allem wenn man sich vorstellt dort zu arbeiten und bei 50 Grad zur Arbeit zu gehen um dann bei -5 Grad zu schuften :shock: :lol: :lol:

Nachdem ich in einer Apotheke noch ein paar Packungen Chloraseptic gefunden hatte ging es in die andere Mall, die Dubai Mall, denn es gab noch einige Einkäufe zu erledigen.
Auch hier trafen wir einige gute, alte, Bekannte :mrgreen:

Bild

Bild

Hier kann man auch Schlittschuhlaufen :shock:

Bild

Nach den Einkäufen ging es zum letzten Mal Richtung Schiff und ein paar Bilder habe ich bei der Fahrt mit dem Taxi noch gemacht.

Bild

Bild

Bild

Ein Golfball auf dem Dach, ich liebe dieses Hochhaus 8)

Bild

Bild

Damit ging der letzte Tag langsam zu Ende.
Es gab zum Abschluss noch einmal ein tolles Essen und danach noch ein paar Drinks mit unseren Tischnachbarn, die, Zufälle gibt es immer wieder, tatsächlich aus der gleichen Ecke kommen wie wir :lol:

Fazit:
Eine Kreuzfahrt die ist lustig, eine Kreuzfahrt die ist schön..... 8)
Es war meine erste Kreuzfahrt, aber wahrscheinlich nicht die letzte denn es hat richtig Spaß gemacht.

Die Reise selber war ein Ausflug ins Unbekannte und deswegen sehr interessant.
Es ist schon ein Wahnsinn Dubai und Abu Dhabi mal Live erleben zu können.
Abu Dhabi selber hat mich nicht in den Bann gezogen, aber vielleicht bekommt diese Stadt noch eine zweite Chance und kann mich dann bei einem längeren Aufenthalt überzeugen.

Dubai hat mich dagegen voll überzeugt und wird auf jeden Fall noch einmal im Rahmen einer Städtereise genauer unter die Lupe genommen.
Die Hochhäuser, der Reichtum, aber auch die historische Stadt, der Dubai Creek mit den Schiffen, den Markthallen und dem "normalen" Leben bieten viel Abwechslung und lassen die Stadt nicht langweilig werden.

Der heimliche Sieger aber ist der Oman, denn hier gibt es keine Hochhäuser, kein übertrieben gezeigter Reichtum, dafür aber viel ursprüngliches Leben und einen wirklichen Einblick in die Kultur der Araber.
Hier könnte ich mir einen längeren Aufenthalt vorstellen um mit einem Wagen ins Gebirge zu fahren und die Natur zu genießen.


Diese Kreuzfahrt war ein tolles Erlebnis :daumen2:
gila
Moderatorin
Beiträge: 11661
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Maskat, Abu Dhabi und Dubai.....ein Bronco in den Emirat

Beitrag von gila »

dankeschön! eine verrückte Welt da...
saselie
New York Lover
Beiträge: 851
Registriert: 14.09.2012, 12:47
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Maskat, Abu Dhabi und Dubai.....ein Bronco in den Emirat

Beitrag von saselie »

Vielen Dank für deinen Reisebericht und dein Fazit zu der Reise :) :daumen1:
Marion
New York Experte
Beiträge: 28533
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Maskat, Abu Dhabi und Dubai.....ein Bronco in den Emirat

Beitrag von Marion »

Danke, dass du uns mit auf die Reise genommen hast. War sehr interessant, das muss ich sagen :)
elsa
New York Experte
Beiträge: 1392
Registriert: 21.04.2009, 10:19

Re: Maskat, Abu Dhabi und Dubai.....ein Bronco in den Emirat

Beitrag von elsa »

Was war denn nun die unangenehme Begegnung, die du angekündigt hattest?
Marion
New York Experte
Beiträge: 28533
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Maskat, Abu Dhabi und Dubai.....ein Bronco in den Emirat

Beitrag von Marion »

elsa hat geschrieben:Was war denn nun die unangenehme Begegnung, die du angekündigt hattest?
Gut aufgepasst :mrgreen:
Bronco Bomber
New York Lover
Beiträge: 712
Registriert: 07.01.2012, 06:20

Re: Maskat, Abu Dhabi und Dubai.....ein Bronco in den Emirat

Beitrag von Bronco Bomber »

Von einer Begegnung habe ich nie etwas geschrieben ;)
Und dann kam die Enttäuschung der Reise.
In der Monorailstation konnte man nicht mit Kreditkarte bezahlen sondern nur bar, aber es gab keine Geldautomaten sondern nur Ticketautomaten an denen man dann zwar mit KK bezahlen konnte, aber nur zu höheren Preisen.
Da haben wir, und viele andere Touristen, nicht mitgespielt und sind wieder von dannen gezogen......unglaublich, aber wahr, selbst in dieser reichen Stadt wird noch abgezockt :daumen4: :evil:
Es hat mich gewaltig angekotzt einen halben Tag für den Weg hin und zurück verbraucht zu haben und zu erleben wie man probiert Touristen abzuzocken.
Der Betreiber der Monorail hat nichts mit dem übrigen öffentlichen Verkehr zu tun und anscheinend muss er zu solchen Mittel greifen um den Laden am Laufen zu halten.
elsa
New York Experte
Beiträge: 1392
Registriert: 21.04.2009, 10:19

Re: Maskat, Abu Dhabi und Dubai.....ein Bronco in den Emirat

Beitrag von elsa »

Stimmt! Negative Erfahrung hattest du geschrieben, sorry.

Ach das war damit gemeint........alles klar!
Bronco Bomber
New York Lover
Beiträge: 712
Registriert: 07.01.2012, 06:20

Maskat, Abu Dhabi und Dubai.....ein Bronco in den Emiraten!

Beitrag von Bronco Bomber »

elsa hat geschrieben:Stimmt! Negative Erfahrung hattest du geschrieben, sorry.

Ach das war damit gemeint........alles klar!
Alles gut :)

Nur zur Erklärung!
Ich fand es halt einfach zum kotzen dass man es in einer Stadt dieser Art offensichtlich nötig hat Kohle machen zu müssen.

Für einige ist es bestimmt nichts schlimmes, mich aber regen solche Dinge tierisch auf.
Hat auch nix mit Geiz zu tun, ich verschenke nur ungern mein Geld an dubiose Anbieter.




Gesendet von mir ;)
elsa
New York Experte
Beiträge: 1392
Registriert: 21.04.2009, 10:19

Re: Maskat, Abu Dhabi und Dubai.....ein Bronco in den Emirat

Beitrag von elsa »

Mich hätte es nicht gestört :wink:

Aber ward ihr nicht eh mit Reiseleiter_in unterwegs? Die/der hätte euch ja darauf hinweisen können/sollen....
Bronco Bomber
New York Lover
Beiträge: 712
Registriert: 07.01.2012, 06:20

Maskat, Abu Dhabi und Dubai.....ein Bronco in den Emiraten!

Beitrag von Bronco Bomber »

Wir waren ohne Reiseleiter unterwegs.



Gesendet von mir ;)
elsa
New York Experte
Beiträge: 1392
Registriert: 21.04.2009, 10:19

Re: Maskat, Abu Dhabi und Dubai.....ein Bronco in den Emirat

Beitrag von elsa »

Bronco Bomber hat geschrieben:Wir waren ohne Reiseleiter unterwegs.



Gesendet von mir ;)
Okay, hatte bei deinen Berichten immer den Eindruck, es wären organisierte Ausflüge mit Reiseleiter_in. Alleine kann man sowas natürlich nicht vorab wissen. Blöd gelaufen.
Antworten