USA Westen / Mai 2012 - 21 Tage / 6892 km - 4 Bundesstaaten

In dieses Unterforum könnt ihr Reiseberichte aus aller Welt oder auch Fragen bzw. Planungen für Ziele außerhalb von New York einstellen.
saselie
New York Lover
Beiträge: 851
Registriert: 14.09.2012, 12:47
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: USA Westen / Mai 2012 - 21 Tage / 6892 km - 4 Bundesstaa

Beitrag von saselie »

iPara, das sind wirklich wunderschöne Bilder von deiner Reise! Der Bryce Canyon gefällt mir besonders gut :)
Vanni
New York Experte
Beiträge: 1101
Registriert: 13.10.2011, 18:43

°

Beitrag von Vanni »

Nein auf keinen Fall! Westen ist ebenso super!
Ich find den Arches Park ja irgendwie komisch. Auf der einen Seite faszinierend wenn man so die Bilder anschaut, auf der anderen zieht es mich da gar nicht hin. :mrgreen:
Den Bryce haben wir genau so toll erlebt! :D
iPara
New York Lover
Beiträge: 153
Registriert: 03.02.2015, 12:01

Re: USA Westen / Mai 2012 - 21 Tage / 6892 km - 4 Bundesstaa

Beitrag von iPara »

Also Arches war für uns ein super Highlight ... toller Park ... wir fanden diesen grandios und für uns fast der schönste Park ...
und rund um Moab gibt es ja noch einiges mehr ...
iPara
New York Lover
Beiträge: 153
Registriert: 03.02.2015, 12:01

Re: USA Westen / Mai 2012 - 21 Tage / 6892 km - 4 Bundesstaa

Beitrag von iPara »

Tag 7

Wir sind recht früh auf den Beinen und wollen nochmal in den Arches Nationalpark ... das Wetter ist super und wir machen uns auf den Weg.
Leider hat man für uns an der Rezeption keine guten Nachrichten, wir bekommen keine Verlängerung da am Wochenende in Moab irgendwas los ist und alles restlos
ausgebucht ist ... schade eigentlich hatten wir vor am nächsten Morgen ( zum Sonnenaufgang ) zum Mesa Arch in den Canyonlands National Park zu fahren.
Wir entscheiden uns dagegen und besuchen den Bogen nicht ... ( aus heutiger Sicht ein klarer Fehler ) ... naja beim nächsten mal dann :lol:

Ein paar Eindrücke aus dem Arches ...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Panorama - Devils Garden - Arches National Park

Bild

Bild

Bild

Bild

Wir verlassen Moab und lassen schweren Herzens Arches hinter uns ... es geht weiter in Richtung Süden ...

Nächstes Zwischenziel ist Hanksville ... hier steppt der Bär 8) man o man hier ist nichts los ...

Wir fahren zum Sonnenuntergang in den Goblins Valley State Park ...

Ein witziger Park ... die kleinen Felshügel sehen von oben aus wie kleine Goblins ...

Bild

Bild

Bild

Bild

Abends fallen wir mal wieder geschafft ins Bett ...
gila
Moderatorin
Beiträge: 11718
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: USA Westen / Mai 2012 - 21 Tage / 6892 km - 4 Bundesstaa

Beitrag von gila »

fantastisch!

Was würdest du sagen, ist die ideale Reisezeit für die Parks/Westküste?
iPara
New York Lover
Beiträge: 153
Registriert: 03.02.2015, 12:01

Re: USA Westen / Mai 2012 - 21 Tage / 6892 km - 4 Bundesstaa

Beitrag von iPara »

@ gila

wir fanden den Mai richtig gut um sich die Westküste anzuschauen.
Ich ( aus meiner persönlichen Sicht ) würde den Mai oder den September empfehlen ...

Wobei es kommt auch immer drauf an wie weit man ins Landesinnere fahren möchte ...
Im Mai war es warm, jedoch nicht unerträglich heiss ... es gilt noch als Vorsaison ( Juni geht es los ) und ist somit etwas " günstiger " ...
Razorbacks1977
New York Lover
Beiträge: 823
Registriert: 10.02.2009, 16:00
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: USA Westen / Mai 2012 - 21 Tage / 6892 km - 4 Bundesstaa

Beitrag von Razorbacks1977 »

Ich frage mal sicherheitshalber.....warst du auch im Antelope Canyon? Wenn ja, hast du da eine Photo Tour gebucht, oder eine normale?
JuliBe
New York Lover
Beiträge: 454
Registriert: 15.11.2012, 17:30

Re: USA Westen / Mai 2012 - 21 Tage / 6892 km - 4 Bundesstaa

Beitrag von JuliBe »

Deine Fotos sind einfach beeindruckend... Hach, da will ich auch mal hin :-)
Marion
New York Experte
Beiträge: 28546
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Johannesburg / South Africa

Re: USA Westen / Mai 2012 - 21 Tage / 6892 km - 4 Bundesstaa

Beitrag von Marion »

Wir waren auch 2 x im Mai da. Aus meiner Sicht ideal, schönes Wetter aber noch nicht zu heiß.
iPara
New York Lover
Beiträge: 153
Registriert: 03.02.2015, 12:01

Re: USA Westen / Mai 2012 - 21 Tage / 6892 km - 4 Bundesstaa

Beitrag von iPara »

@ Razorbacks

Ja, Antelope Canyon kommt noch ... waren im lower Canyon und da gibt es quasi keine "Photo Tour", man bekommt mit einer ( DSLR + Stativ ) einen Photopass ( weiss nimmer ob der teurer war ... sorry ) und kann länger bleiben.

Die Photo Touren in upper Canyon fand ich viel zu teuer ( meine irgendwas mit 100 - 150 $ ) und dann ist es mega überlaufen ... nur wegen den light beams fand ich das für mich nicht so wichtig
iPara
New York Lover
Beiträge: 153
Registriert: 03.02.2015, 12:01

Re: USA Westen / Mai 2012 - 21 Tage / 6892 km - 4 Bundesstaa

Beitrag von iPara »

Tag 8

Bye bye, Hanksville ... wir machen und morgens auf den weiteren Weg ... in Hanksville gibt es noch ein paar Autowracks die ich ablichten wollte bevor wir witerfahren

Bild

Bild

Nächster Stop ... Mexican Hat :D

Wir fahren gemütlich durch die Gegen und schauen uns die schöne Landschaft an ... unglaublich wie weit die Landschaft hier ist und wie abwechslungsreich ... toll

Panorama Dirty Devil River

Bild

Irgendwo in nirgendwo 8)

Bild

Dirty Devil Brücke

Bild

Auf unserem Weg liegt das Natural Bridges National Monument ... wir schauen uns es an ... hier befinden sich Steinbögen die wie Brücken aussehen ...

Bild

Bild

Sehr schön anzuschauen ... wir fahren weiter ... geniessen die Einsamkeit und die Landschaft ... nächster Stop Moki Dugway, Muley Point Overlook ...

Atemraubend ist der Ausblick von hier :shock: ... man schaut herunter und bekommt den Mund kaum zu ...

Panorama

Bild

Der Weg runter ... man muss quasi eine Etage runter hehehehe

Bild

Wir fahren erstmal zur ausgesuchten Bleibe und erfrischen uns ganz kurz ... San Juan Inn ... ( direkt am Fluss, sehr nett aber nichts besonderes )

Besuchen dann den Mexican Hat und fahren anschliessend in das Valley of the Gods ( vergleichbar mit Monument Valley )

Bild

Bild

Valley of the Gods

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Wir beenden den Tag im Hotel und fallen dann ins Bett ...

Übrigens 2 Empfehlungen für die Gegend ... falls man mehr Zeit hat und nicht zu geschafft ist ( wir waren es ... habe es als gelassen )
"House on Fire" im lower Mule Canyon und / oder der Goosenecks State Park
Stern.Schnuppe
New York Lover
Beiträge: 634
Registriert: 15.07.2014, 13:57

Re: USA Westen / Mai 2012 - 21 Tage / 6892 km - 4 Bundesstaa

Beitrag von Stern.Schnuppe »

Ich habe zwei Fragen:
1. Wie schwer ist es, diesen Fire Wave Felsen zu erklimmen? Er sieht sehr glatt aus.
2. Der Bryce Canyon scheint aber auch sehr tief/hoch zu sein. Wie gross sind denn die Bäume auf deinen Fotos?
Danke schön.
Antworten