Thailand-Reisehasen an Bord?

In dieses Unterforum könnt ihr Reiseberichte aus aller Welt oder auch Fragen bzw. Planungen für Ziele außerhalb von New York einstellen.
Marion
New York Experte
Beiträge: 28539
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Thailand-Reisehasen an Bord?

Beitrag von Marion »

Hab' heute gebucht. Wir machen 2 Wochen mit den Mädels, bringen die dann nach Bangkok, bleiben dort 3 Tage und dann fliegen die beiden heim und wir wieder auf die Insel :)

Von Krabi haben wir nur Gutes gehört, evtl. bauen wir das noch ein.
hajonajo
New York Experte
Beiträge: 1008
Registriert: 17.11.2008, 19:40
Kontaktdaten:

Re: Thailand-Reisehasen an Bord?

Beitrag von hajonajo »

Marion hat geschrieben:Hab' heute gebucht. Wir machen 2 Wochen mit den Mädels, bringen die dann nach Bangkok, bleiben dort 3 Tage und dann fliegen die beiden heim und wir wieder auf die Insel :)

Von Krabi haben wir nur Gutes gehört, evtl. bauen wir das noch ein.
Um in Krabi an einen vernünftigen Strand zu kommen , musst Du immer Böötchen fahren. Den Strand in Krabi selber fand ich furchtbar ....
Gruß Jupp
gila
Moderatorin
Beiträge: 11681
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Thailand-Reisehasen an Bord?

Beitrag von gila »

Glückwunsch!!!!!!
Ihr macht es richtig.
IscheNYC
Moderatorin
Beiträge: 10100
Registriert: 12.04.2005, 13:24
Wohnort: Manhattan

Re: Thailand-Reisehasen an Bord?

Beitrag von IscheNYC »

wollt ich auch grad schreiben, habt ihr super gemacht, euer projekt 100 ist echt klasse :)
stefankoeln
New York Lover
Beiträge: 347
Registriert: 29.01.2006, 20:53
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Thailand-Reisehasen an Bord?

Beitrag von stefankoeln »

hajonajo hat geschrieben:
Marion hat geschrieben:Hab' heute gebucht. Wir machen 2 Wochen mit den Mädels, bringen die dann nach Bangkok, bleiben dort 3 Tage und dann fliegen die beiden heim und wir wieder auf die Insel :)

Von Krabi haben wir nur Gutes gehört, evtl. bauen wir das noch ein.
Um in Krabi an einen vernünftigen Strand zu kommen , musst Du immer Böötchen fahren. Den Strand in Krabi selber fand ich furchtbar ....
Gruß Jupp
Der Strand - gerade Ao Nang - in Krabi ist wirklich nicht der Knaller. Allerdings liegen die schönen Strände nur eine Longtailboot-Fahrt entfernt (z.B. Railay). Die Landschaft und insb. die das Meer prägenden Felsen entschädigen dafür ;-)
seb
Moderator
Beiträge: 4668
Registriert: 08.01.2005, 02:44
Wohnort: Münster

Re: Thailand-Reisehasen an Bord?

Beitrag von seb »

Krabi kann man gut mit Ko Lanta verbinden - da gibt's dann auch kilometerlange Strände und Entspannung a la Koh Phangan. Hab ich im Dezember noch so gemacht ;-)

Ao Nang selbst ist gut für 2-3 Tage an denen man was in der Umgebung unternehmen möchte (z.B. nen Tag nach Railay oder ne nette Bootstour - unser Highlight war diese hier). Aber länger würde ich da nicht bleiben und zum "chillen" dann lieber weiter nach Koh Lanta.

Marion, hast du richtig gemacht - und glaub mir: So ein Nonstop-Flug hat was (auch wenn ihr auf die Raucherpause unterwegs verzichten müsst ;-) ), besonders direkt von der Haustür aus. Hast du "Smart" gebucht für 249 pro Weg?
Marion
New York Experte
Beiträge: 28539
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Thailand-Reisehasen an Bord?

Beitrag von Marion »

Ja, wir haben den Smart Tarif gebucht :)
stefankoeln
New York Lover
Beiträge: 347
Registriert: 29.01.2006, 20:53
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Thailand-Reisehasen an Bord?

Beitrag von stefankoeln »

seb hat geschrieben:Krabi kann man gut mit Ko Lanta verbinden - da gibt's dann auch kilometerlange Strände und Entspannung a la Koh Phangan. Hab ich im Dezember noch so gemacht ;-)

Ao Nang selbst ist gut für 2-3 Tage an denen man was in der Umgebung unternehmen möchte (z.B. nen Tag nach Railay oder ne nette Bootstour - unser Highlight war diese hier). Aber länger würde ich da nicht bleiben und zum "chillen" dann lieber weiter nach Koh Lanta.
Hast Du zufällig ein paar Tipps für gute Unterbringungsoptionen in Krabi/Koh Lanta?
Unser Hotel in Krabi vom letzten Mal gibt´s nicht mehr ^^
seb
Moderator
Beiträge: 4668
Registriert: 08.01.2005, 02:44
Wohnort: Münster

Re: Thailand-Reisehasen an Bord?

Beitrag von seb »

Wir waren im Dezember hier, kann ich beides ohne Bedenken weiterempfehlen:

Lanta Castaway Resort:
http://www.lantacastaway.com/
http://www.tripadvisor.de/Hotel_Review- ... vince.html
Das Lanta Castaway war einfach nur ein Traum. Super gepflegt (es waren tagsüber z.B. fast ununterbrochen zwei Gärtner unterwegs, die die Grünanlagen in Schuss gehalten und jedes heruntergefallene Blatt sofort beseitigt haben), tolles Personal an der Bar und im Restaurant und super entspannte Atmosphäre. Wer gerne taucht, der findet auch noch eine extrem gut bewertete Tauchbasis direkt im Hotel.

Krabi The Small Resort:
http://www.thesmallhotelgroup.com/krabi/
http://www.tripadvisor.de/Hotel_Review- ... vince.html
Das Hotel in Ao Nang haben wir günstig über Meiers Weltreisen gebucht. Moderne, luxuriöse Zimmer (wurden zu einer Pool Suite geupgraded) und gutes Frühstück. Scheint aber bei asiatischen Reisegruppen beliebt zu sein, wenn man abends einen Blick auf den Hotelpool geworfen hat, passende Geräuschkulisse inklusive ;-)
saselie
New York Lover
Beiträge: 851
Registriert: 14.09.2012, 12:47
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Thailand-Reisehasen an Bord?

Beitrag von saselie »

Mensch Marion, du hast mich echt scharf auf Thailand gemacht :mrgreen:

Nächstes Jahr möchte ich das auch in Angriff nehmen.

Freu mich schon auf deinen Reisebericht :kuss2:
stefankoeln
New York Lover
Beiträge: 347
Registriert: 29.01.2006, 20:53
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Thailand-Reisehasen an Bord?

Beitrag von stefankoeln »

Ich hab jetzt gebucht:
18 Tage im Januar 2016
Khao Lak (6 Nächte), Krabi (5 Nächte), Koh Lanta (5 Nächte - dank an seb für seine Tipps!!!), Phuket (2 Nächte)
ben86
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 26.09.2014, 10:03

Re: Thailand-Reisehasen an Bord?

Beitrag von ben86 »

Von wo und wie teuer @stefan?
Buche im April auch für Januar 2016, ca 3 Wochen.
Antworten