Priceline FAQ

Brauchst du Hilfe bei der Identifizierung eines Hotels oder eine Gebotsstrategie für Priceline? Oder hast du Fragen zu Priceline? Dann bist du hier richtig.
Forumsregeln
Damit wir diesen Service kostenfrei und für alle zugänglich anbieten können, verwende bitte unseren Link zu Priceline - herzlichen Dank :D
Marion
New York Experte
Beiträge: 28533
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Priceline FAQ

Beitrag von Marion »

Lies doch mal die Faq, da ist das alles liebevoll beschrieben. Für die CC nimmst du die Adresse, an die auch die CC-Rechnung geht.
macmax
New York Lover
Beiträge: 203
Registriert: 27.11.2006, 09:42

Re: Priceline FAQ

Beitrag von macmax »

jaja, die FAQ (wirklich sehr gut!) habe ich auch schon mehrmals durchgelesen, trotzdem habe ich einiges nicht verstanden ;) Dass das evtl gegen mich spricht, ist mir klar :D

Trotzdem bleibt die Frage offen, warum ich bei der Registrierung auf der ersten Seite nicht nach einem Staat gefragt werde!
Zuletzt geändert von macmax am 28.08.2009, 11:50, insgesamt 2-mal geändert.
seb
Moderator
Beiträge: 4668
Registriert: 08.01.2005, 02:44
Wohnort: Münster

Re: Priceline FAQ

Beitrag von seb »

Welche Rolle spielt das überhaupt? :roll:
macmax
New York Lover
Beiträge: 203
Registriert: 27.11.2006, 09:42

Re: Priceline FAQ

Beitrag von macmax »

ich bin einfach nur irritiert, dass die Registrierung nicht so abläuft, wie hier beschrieben, mehr nicht. So lange ich ja mitbieten kann, ist ja im Prinzip alles in Ordnung.
Xexor
New York Lover
Beiträge: 759
Registriert: 29.04.2009, 19:34

Re: Priceline FAQ

Beitrag von Xexor »

Das ist ganz einfach zu erklären:

Du musst Dich nicht registrieren um ein Hotel zu ersteigern.
Wenn Du Dich registrierst wird der Bundesstaat nicht abgefragt.

Man kann Zimmer auch ohne Registrierung ersteigern.
Wenn Du die Zone , den Preis und die Sterne Kategorie ausgewählt hast kommst Du ohne Registrierung zu einer Eingabemaske die nach Deinen Daten fragt.
Name, Adresse und eben auch Bundesstaat.

Sprich in der FAQ wird nirgens beschrieben wie die Registration abläuft sondern nur wie man bietet.
Marion
New York Experte
Beiträge: 28533
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Priceline FAQ

Beitrag von Marion »

macmax hat geschrieben:jaja, die FAQ (wirklich sehr gut!) habe ich auch schon mehrmals durchgelesen, trotzdem habe ich einiges nicht verstanden ;) Dass das evtl gegen mich spricht, ist mir klar :D

Trotzdem bleibt die Frage offen, warum ich bei der Registrierung auf der ersten Seite nicht nach einem Staat gefragt werde!
Keine Ahnung, was du da gerade machst, aber natürlich musst du bei der Registrierung den Staat angeben. Die Daten gibst du ein, wie in der FAQ beschrieben:
Kann ich auch mit einer deutschen Adresse Priceline nutzen?
Ja, das ist kein Problem. Die Anschrift muss nur an das amerikanische Format angepasst werden. Man gibt wie gewohnt seine Adressdaten ein, wählt aber für den Staat den Eintrag "Delaware" aus. Am Ende sollte die angegebene Adresse (auch für die Kreditkarte) ungefähr so aussehen:

Michael Mustermann
Musterallee 1
Cologne, GERMANY DE 50937 United States

Die Telefon-Nummer wird im Format XXX-XXX-XXXX angegeben, d. h. statt der vielleicht richtigen Telefonnummer 0221/123456 erfolgt die Eingabe als 221-123-4560, wobei es natürlich nur darauf ankommt, dass das obige 3-3-4-Muster für amerikanische Telefonnummern stimmt und nicht, dass sich daraus eine gültige Telefonnummer ergibt.
Du kannst auch ohne Registrierung bieten (wie auch schon gesagt wurde), das hat aber den Nachteil, dass du immer wieder die gleichen länglichen Daten neu eingeben musst, was in einem längeren Bietprozess sehr lästig werden kann.
macmax
New York Lover
Beiträge: 203
Registriert: 27.11.2006, 09:42

Re: Priceline FAQ

Beitrag von macmax »

danke leute! kleines missverständnis eben :)
NYCrunch
New York Lover
Beiträge: 183
Registriert: 22.01.2007, 16:33
Wohnort: Hamburg

Re: Priceline FAQ

Beitrag von NYCrunch »

Ich hab bisher immer nur ohne Registrierung bei PL geboten, und dann halt immer wie in den FAQ beschrieben Delaware als Staat ausgewählt usw. usw. Wenn man sich jedoch registriert, kann man bei den Kreditkarten Angaben im Account als billing adress auch "Germany" als Land auswählen. Spricht was dagegen das zu machen, oder muss ich auch hier USA und Delaware auswählen, um für Amerika bieten zu können?
Marion
New York Experte
Beiträge: 28533
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Priceline FAQ

Beitrag von Marion »

NYCrunch hat geschrieben:Ich hab bisher immer nur ohne Registrierung bei PL geboten, und dann halt immer wie in den FAQ beschrieben Delaware als Staat ausgewählt usw. usw. Wenn man sich jedoch registriert, kann man bei den Kreditkarten Angaben im Account als billing adress auch "Germany" als Land auswählen. Spricht was dagegen das zu machen, oder muss ich auch hier USA und Delaware auswählen, um für Amerika bieten zu können?
Ja, da spricht etwas gegen. Es funktioniert nämlich dann nicht. Bei der CC musst du genau so vorgehen, wie bei der Adresse.
NYCrunch
New York Lover
Beiträge: 183
Registriert: 22.01.2007, 16:33
Wohnort: Hamburg

Re: Priceline FAQ

Beitrag von NYCrunch »

Alles klar, danke dir.
Michaela1982
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 30.09.2009, 21:40

Re: Priceline FAQ

Beitrag von Michaela1982 »

Hallo ich bin neu hier und hätte mal eine Frage wegen Priceline.

Ich wohne in Frankreich und habe auch eine französische Kreditkarte, kann ich mich trotzdem anmelden?

Und wenn ja was muss ich bei State eingeben?

über Hilfe würde ich mich sehr freuen
seb
Moderator
Beiträge: 4668
Registriert: 08.01.2005, 02:44
Wohnort: Münster

Re: Priceline FAQ

Beitrag von seb »

Was Du als State auswählst ist völlig egal. "Delaware" wird nur meistens genommen, da es halt die Abkürzung DE hat. Einen Staat mit "FR" gibt es nicht, daher ist eigentlich egal was du auswählst. Pack einfach hinter den Namen deines Wohnortes noch ein "France".
Antworten