Priceline FAQ

Brauchst du Hilfe bei der Identifizierung eines Hotels oder eine Gebotsstrategie für Priceline? Oder hast du Fragen zu Priceline? Dann bist du hier richtig.
Forumsregeln
Damit wir diesen Service kostenfrei und für alle zugänglich anbieten können, verwende bitte unseren Link zu Priceline - herzlichen Dank :D
Benutzeravatar
Marion
New York Experte
Beiträge: 28526
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Priceline FAQ

Beitrag von Marion »

Hatte ich bei allen Priceline-Buchungen (und das waren etliche über die Jahre) noch nie. Aber einen Ausdruck hatte ich sicherheitshalber immer dabei.
clerenz
New York Fan
Beiträge: 145
Registriert: 13.08.2006, 15:11
Wohnort: Essen

Re: Priceline FAQ

Beitrag von clerenz »

Heute morgen beim Checkout hat keiner mehr danach gefragt.
pranky
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 29.09.2014, 16:32

Re: Priceline FAQ

Beitrag von pranky »

Nein, kenne das eigentlich auch nicht muss ich sagen - ist eben oft nicht mehr so.
kaleido
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 19.02.2015, 13:24

Re: Priceline FAQ

Beitrag von kaleido »

Hallo zusammen,

kurze Frage von einem Priceline-Neuling. Ich habe grad mal eine Testbuchung mit einem definitiv zu niedrigen Betrag gemacht um mal auszuprobieren wie das System funktioniert. Dabei ist mir aufgefallen, dass bei der Auswahl 4* am Times Square eine zusätzliche Hotel fee von 144€ (bei 6 Nächten erhoben wird). Die taxes&fees wurden in der Zeiel darüber seperat aufgeschlagen. Kann mir einer sagen worum es sich dabei handelt und wann diese hotel fee erhoben wird. Bei 3 1/2* Sternen kam dieser Aufschlag nicht dazu.

Vielen Dank :)
Benutzeravatar
Martin M.
Moderator
Beiträge: 9947
Registriert: 30.11.2008, 20:25

Re: Priceline FAQ

Beitrag von Martin M. »

Das sehe ich auch zum ersten Mal, bei 4.5* und 5* erscheint diese Gebühr auch nicht. Hat also sehr wahrscheinlich spezifisch mit dem Hotel, das sich dahinter verbirgt, zu tun.
Benutzeravatar
wilma61
New York Lover
Beiträge: 208
Registriert: 10.09.2009, 17:27

Re: Priceline FAQ

Beitrag von wilma61 »

Ich tippe mal auf das Park Central. Die erheben so eine unsägliche Resort Fee.
Benutzeravatar
Martin M.
Moderator
Beiträge: 9947
Registriert: 30.11.2008, 20:25

Re: Priceline FAQ

Beitrag von Martin M. »

Ja, das kommt hin, die Gebühr ist in etwa genauso hoch wie beim Hotel direkt. Sonst ist mir auch kenn Hotel bekannt, das so eine Zusatzgebühr verlangt.
Benutzeravatar
Marion
New York Experte
Beiträge: 28526
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Priceline FAQ

Beitrag von Marion »

Bei New Yorker Hotels hatte ich das noch nie, das kenne ich nur von Las Vegas Hotels. Unsitte so was...
Benutzeravatar
wilma61
New York Lover
Beiträge: 208
Registriert: 10.09.2009, 17:27

Re: Priceline FAQ

Beitrag von wilma61 »

Immerhin kriegt man ganz tolle Sachen dafür..... :D

Wireless (WIFI) High Speed Internet Access throughout the hotel's guest rooms and public spaces for up to 5 devices
Unlimited Local and Domestic Long Distance Calls
Luggage Storage upon arrival and/or departure up until 9:00 PM
Unlimited use of our 24/7 Private Health Club with treadmills, bikes, free weights and weight machines


die man in anderen Hotels umsonst bekommt.... :roll:
kaleido
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 19.02.2015, 13:24

Re: Priceline FAQ

Beitrag von kaleido »

Vielen Dank! Wieder was dazu gelernt :wink:
DanielBKL
New York Fan
Beiträge: 115
Registriert: 30.06.2013, 00:32

Re: Priceline FAQ

Beitrag von DanielBKL »

Das Hudson Hotel in New York erhebt auch so eine "Urban Resort Fee" in Höhe von $19,95 pro Zimmer/Tag.

Muss das bei Priceline eigentlich kenntlich gemacht werden, wenn man bucht, dass eben solch eine Fee noch hinzukommt oder ist der Betrag in Taxes & Fees bereits inkludiert?

Erledigt... Das sind nur die Taxes & Fees von Priceline...
Benutzeravatar
ratemal
New York Lover
Beiträge: 442
Registriert: 08.09.2013, 12:12
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Priceline FAQ

Beitrag von ratemal »

Guten Morgen!

Ich habe mal wieder eine Frage bezüglich "name your own price".

Sollte man den Zuschlag für sein Gebot bekommen, bietet Priceline ja immer noch an, den Aufenthalt zu verlängern zum gleichen Preis. Sind diese Verlängerungsübernachtungen limitiert? Also bspw. auf 3 Nächte oder könnte man da auch mehr dranhängen?

Beispiel (in meinem Fall): Ich bin für 9 Ü in NY, möchte aber mein Gebot erstmal nur für 5 Ü abgeben. Könnte ich dann bei erfolgreichem Gebot problemlos zusätzlich 4 Ü dranhängen, oder geht das nur für 2 oder 3 Ü?
Weiß das jemand?
NYC: Sept./Okt. 2013 * Jan. 2014 * Okt. 2014 * Sep./Okt. 2015 * Sept. 2016 * Nov. 2018 *
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast