Reiseführer in Buchform für New York

Hier können Tipps rund um Serien, TV und Filme, Bücher und CDs mit dem Thema "New York" eingetragen werden.
Marion
New York Experte
Beiträge: 28533
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Reiseführer in Buchform für New York

Beitrag von Marion »

Trotz aller guten Ratschlägen und den vielen Informationen, die bei uns zu finden sind, ist ein Reiseführer in Papierform unverzichtbar. Es macht auch einen Teil der Vorfreude aus, sich auf ein Reiseziel mit dem entsprechenden Lesematerial vorzubereiten.

Wir haben uns verschiedene Exemplare angesehen, in den einzelnen Threads könnt ihr auch weitere Detailfragen zum jeweiligen Buch stellen oder einfach erzählen, wie euch der Reiseführer gefallen hat.

Lonely Planet | New York | Deutsch
Dorling Kindersley | Vis-à-Vis New York
Polyglott | City Box New York
Polyglott on tour | New York mit flipmap
HB Bildatlas New York (Auflage 2009)

Weitere Rezensionen folgen in den nächsten Tagen.

Viel Spaß beim Lesen

Marion
maximilian09
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 10.08.2009, 11:23
Wohnort: Celle,Boston

Re: Reiseführer in Buchform für New York

Beitrag von maximilian09 »

vielen dank für die tipps =)
Stocki123
New York Lover
Beiträge: 277
Registriert: 22.02.2008, 20:00
Wohnort: Klagenfurt

Re: Reiseführer in Buchform für New York

Beitrag von Stocki123 »

kann das buch "GEBRAUCHSANWEISUNG NEW YORK" nur jedem bestens empfehlen - vielleicht eher sinnvoll wenn man sich mit new york schon ein bisschen auskennt, für "newbies" vielleicht nicht unbedingt immer hilfreich, schildert das leben der new yorker und der touristen jedoch ganz genau und bringt alles auf den punkt - zusätzlich zu jedem reiseführer absolute pflichlektüre!!

Gebrauchsanweisung New York (Verena Lueken):
5400 Hochhäuser, mehr als 180 Sprachen und der einzige Ort, an dem die Amerikaner zu Fuß gehen: New York ist einzigartig. Ihr Herz wird also klopfen, wenn Sie das erste Mal New York betreten. Vor Glück, wenn Sie das erste Mal eine Ansage des freundlichen U-Bahn-Schaffners verstanden haben. Vor Angst, wenn Sie lesen werden, warum schlechte Manieren hier manchmal mit dem Tod bestraft werden. Vor Rührung, wenn Sie hören, daß die Spitze des Empire State Building jeden Abend in anderer Farbe erstrahlt. Und vor Freude, wenn Sie als Kenner dem Neuankömmling die New Yorker Obsession für Postleitzahlen erklären können.
gila
Moderatorin
Beiträge: 11661
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Reiseführer in Buchform für New York

Beitrag von gila »

Gebrauchsanweisung ist sehr gut zum lesen - aber nicht vor Ort als Reiseführer ;-)

Vor Ort sind wir letztes mal sehr gut mit dem "Reise Know How" Reiseführer rumgelaufen (Lonley Planet für mich Platz 2 und Vis a Vis Platz 3)
Ulli
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 12.09.2007, 21:16

Re: Reiseführer in Buchform für New York

Beitrag von Ulli »

" Gebrauchsanweisung " ist toll, aber mehr als Background-Info für schon mal da gewesene, oder zur Einstimmung...... Ich mag als Reiseführer den Baedeker, da gibts( meine Meinung ) tolle Beschreibungen. Haben wir abends im Hotel verschlungen und dann am nächsten Tag bestimmmte Punkte anvisiert.
Stocki123
New York Lover
Beiträge: 277
Registriert: 22.02.2008, 20:00
Wohnort: Klagenfurt

Re: Reiseführer in Buchform für New York

Beitrag von Stocki123 »

"ein jahr in new york" von nadine sieger ist eine ähnliche dokumentation wie gebrauchsanweisung new york. das buch ein jahr in new york schildert das leben in ny, jedes monat wird mit seinen highlights und speziellen eindrücken und besonderheiten beschrieben!

ist wirklich ein tolles buch für zusätzliche backgroundinfos für newyork-kenner...
itz
New York Lover
Beiträge: 441
Registriert: 28.02.2008, 00:46

Re: Reiseführer in Buchform für New York

Beitrag von itz »

James Rizzi My New York City

Habe meiner Freundin letzte Woche einen Reiseführer von Marco Polo gekauft "James Rizzi My New York City". Sind komplett nur gemalte Bilder drin und keine Fotos von New York.
Ganz witzige Sache. So besonders wenn man auf die Bilder von Rizzi steht.
Ist auch für Personen geeignet, die sonst keine Reiseführer lesen ;-)

Hatte ich zufällig in einer Buchhandlung gesehen. Hatten die auf jeden Fall neu im Sortiment.

Vielleicht braucht ja hier noch jemand ein Geschenk für Weihnachten oder so :-)


MfG
nia
New York Fan
Beiträge: 97
Registriert: 07.10.2008, 18:53
Wohnort: Frankfurt

Re: Reiseführer in Buchform für New York

Beitrag von nia »

Meine Schwester hat es sich auch geholt. Wollten es uns schon bei der Buchmesse kaufen, aber der "nette und freundliche" Herr vom Stand sagte in einem abfälligen Ton: :evil: Wir verkaufen nicht :evil:

Ich finde es ist eine andere Art von Reiseführer. Das Buch ist nach Rubriken aufgebaut: Stadtteile, Themen, Essen, etc.
Diese sind dann nochmal aufgeteilt in Unterrubriken: NYC zu Weihnachten, Hot Dogs, Diner, NYC mit Kids, Sex in the City und viele, viele mehr.

Was ich auch ganz toll fand: Im Buch befindet sich ein 2 for 1 Gutschein für das Water Taxi.
itz hat geschrieben:James Rizzi My New York City

Habe meiner Freundin letzte Woche einen Reiseführer von Marco Polo gekauft "James Rizzi My New York City". Sind komplett nur gemalte Bilder drin und keine Fotos von New York.
Ganz witzige Sache. So besonders wenn man auf die Bilder von Rizzi steht.
Ist auch für Personen geeignet, die sonst keine Reiseführer lesen ;-)

Hatte ich zufällig in einer Buchhandlung gesehen. Hatten die auf jeden Fall neu im Sortiment.

Vielleicht braucht ja hier noch jemand ein Geschenk für Weihnachten oder so :-)


MfG
Meiko
New York Lover
Beiträge: 168
Registriert: 13.01.2012, 13:32

Re: Reiseführer in Buchform für New York

Beitrag von Meiko »

Ich habe bisher noch nichts darüber gefunden (ich hoffe, ich habe nichts übersehen) und möchte daher kurz auf den Familien-Reiseführer für New York eingehen.

Als wir beim Buchhändler um die Ecke waren und über den anstehenden Urlaub in NYC gequatscht haben, hat er die Serie der Familien-Reiseführer" erwähnt. Ich hatte mir dann das Exemplar für NY zur Ansicht schicken lassen.
Ich habe es durchgeblättert und fand es sehr gut und nahm es mit.

Mittlerweile bi nich fast durch und die Anschaffung hat sich gelohnt. Wir in dem anderen Thread bereits erwähnt, reisen wir mit unseren Jungs (6 und 4 Jahre) nach NY und damit passen sie genau in die Zielgruppe des Buchs, welche ich auf 5-10 Jahre beschreiben würde.
Es werden viele "Sehenswürdigkeiten" aus Kindersicht beleuchtet und auch auf kinderfreundliche Restaurants eingegangen. Wirklich toll finde ich, dass die Autorin nicht nur auf Kinder abzielt. So sind beispielsweise immer wieder Tipps zu finden, was die Eltern denn in der Nähe der Kinderattraktionen bestaunen können.
Einziges Manko: Es ist ein recht großer Teil auf die Strände NY´s bezogen. Da hätte man sich etwas einschränken können.

Aber ansonsten gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung für alle, die mit kleinen Kindern nach NYC reisen wollen!
Zuletzt geändert von Marion am 26.01.2012, 10:43, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Link eingefügt
nysuchtl
New York Experte
Beiträge: 2186
Registriert: 08.10.2007, 19:52

Re: Reiseführer in Buchform für New York

Beitrag von nysuchtl »

Ich finde den "Time out Guide New York" recht gut und informativ und werde mir auch die neue Auflage 2012 bestellen (Erscheinungsdatum 02.02.).
pupsie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 12.02.2012, 21:50

Re: Reiseführer in Buchform für New York

Beitrag von pupsie »

... ich hab mir den dorling kindersley vis-à-vis gekauft ... ich finde die laminierte karte großartig, wir hatten solche schon für californien... sehr ergiebig, ich find die vorgeschlagenen "spaziergänge" super... außerdem hab einen low-budget marco polo gekauft, find ich auch ganz praktisch, vorallem für kleine budgets... zum in stimmung kommen hab ich mir zum geburtstag von den kollegen das sehr schön bebilderte new york buch schenken lassen... (... :shock: donnerwetter, das ist jetzt allerdings ziemlich teuer, im letzten jahr gab es das noch für um die 30 €... gnarf ... )
six
New York Fan
Beiträge: 33
Registriert: 03.02.2012, 12:04

Re: Reiseführer in Buchform für New York

Beitrag von six »

bin auch am überlegen ob sich zum internet noch nen normaler reiseführer lohnt.

hab mir mal alle möglichen angeschaut. hab jetzt den marco polo für 12.- und den vis a vis für 23 euro mal als beispiel.

bringt es der große teure vis a vis noch wenn man Notebook mit inet & smartphone hat oder reicht für nen überblick auch der kleine billige marco polo?
Antworten