WICHTIG: Der NYC-Guide geht in den Ruhestand!

Hier werden alle Themen rund um den "Big Apple" besprochen.
Marion
New York Experte
Beiträge: 28539
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: WICHTIG: Der NYC-Guide geht in den Ruhestand!

Beitrag von Marion »

Hi ihr Lieben,

war ein paar Tage in Johannesburg, um die neue Heimat kennenzulernen. :D
beeeee hat geschrieben:Ich habe verstanden, dass Marion mit dem NYC-Guide eine kommerzielle Richtung verfolgt. Grundsätzlich ist das für mich okay, nur bezweifele ich stark, ob die Inhalte der Hauptseite und die Domain an sich einen höheren monetären Wert besitzen. Bitte nicht falsch verstehen, ich sehe die Inhalte der Hauptseite als stark veraltet an.
Na, unterschätz das mal nicht. Die Zugriffszahlen sind sehr hoch und die Domain ist sehr alt. Man kann daraus ein wieder hochprofitables Projekt machen, wenn man ein bisschen Zeit, Liebe und Interesse für das Thema und natürlich technisches Know-how investiert. Es ist ein super Projekt zur Generierung von passivem Einkommen und das war ja lange Zeit ja auch so, allerdings kam das Geld nie über das Forum, sondern immer über die Hauptseite.

Aber wie auch immer, wir haben gerade unglaublich viel auf der To do Liste, die Zeit ist sehr knapp bis zur tatsächlichen Ausreise. Ich sage euch ganz offen, wie es laufen wird. Entweder ich verkaufe das Projekt oder ich mache zu, denn verschenken möchte ich diese immer noch wertvolle Basis nicht. Dafür steckt einfach zu viel Arbeit darin und es wird weitere Arbeit verursachen, die ganze Sache zu übergeben. Seid mir nicht böse, aber das wird mir dann einfach in der Summe "für lau" alles zu viel.

Liebe Grüße - Marion
supercoach
New York Experte
Beiträge: 1255
Registriert: 23.01.2012, 02:12
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: WICHTIG: Der NYC-Guide geht in den Ruhestand!

Beitrag von supercoach »

Marion hat geschrieben:... Ich sage euch ganz offen, wie es laufen wird. Entweder ich verkaufe das Projekt oder ich mache zu, denn verschenken möchte ich diese immer noch wertvolle Basis nicht. ...
Das heißt also für uns Benutzer, daß entweder jemand das Ding weiterführt, von dem wir rein gar nichts wissen, der aber mit Sicherheit auch Geld generieren möchte, wenn er das Produkt kauft. Oder ihm ist nur die Domain wichtig. Dann könnte es also auch passieren, daß das Forum auf dem Weg auch eingestampft wird.

Die zweite Variante ist von vornherein eine endgültige.

Für mich stellt sich jetzt die Frage, ob man erst einmal abwarten sollte, was nach einem möglichen Verkauf passiert. Wenn dann nicht verkauft wird, ist eh hier Feierabend. Die andere Alternative ist die, daß die "Stammuser" sich jetzt daran begeben und etwas Neues aufbauen. Sollte dann dieses Projekt verkauft werden, gibt's zwei Konkurrenzprodukte.

Fragen über Fragen und Möglichkeiten über Möglichkeiten, aber ich finde, daß man (in dem Fall die ganzen User) sich so langsam aber sicher schon mal etwas mehr Gedanken machen sollte, was denn passieren soll...
gila
Moderatorin
Beiträge: 11681
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: WICHTIG: Der NYC-Guide geht in den Ruhestand!

Beitrag von gila »

Was soll denn ein Käufer mit einem Forum? Das macht doch nur Arbeit und wenn man Pech hat, rechtlichen Ärger. Die Domain ist Geld wert, auf jeden Fall.
Habe mich mit dem Sterben hier abgefunden. Es waren richtig tolle Jahre, habe mich sehr wohl gefühlt. Nette User, qualitativ tolle Inhalte. Freunde gefunden und tolle Urlaube gehabt, dabei viel Geld gespart - was will man mehr?

Vielleicht bleibt ja die FB Gruppe bestehen, würde mich freuen.
supercoach
New York Experte
Beiträge: 1255
Registriert: 23.01.2012, 02:12
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: WICHTIG: Der NYC-Guide geht in den Ruhestand!

Beitrag von supercoach »

gila hat geschrieben:Was soll denn ein Käufer mit einem Forum? Das macht doch nur Arbeit und wenn man Pech hat, rechtlichen Ärger. Die Domain ist Geld wert, auf jeden Fall.
Natürlich hat die Domain einen Wert. Aber wer weiß, wer evtl. der Käufer ist und was er beabsichtigt. Da könnte das Forum vielleicht bestehen bleiben. Aber das ist alles viel zu vage.

Mein Post zielte ja auch eher darauf ab, daß man vielleicht ein anderes (dann neues) Forum an den Start bringen kann/will.

Die Facebook-Gruppe ist jetzt nicht so mein Ding, weil man da nichts mehr nachlesen kann, was längere Zeit zurückliegt, aber das hatten wir ja schon in einem anderen Thread.
beeeee
New York Fan
Beiträge: 82
Registriert: 23.07.2009, 22:14

Re: WICHTIG: Der NYC-Guide geht in den Ruhestand!

Beitrag von beeeee »

Ich wünsche Marion, dass sie den Preis für die Domain bekommt, den sie sich vorstellt. Sie kennt ja die Klicks und Conversion Rates, die als Basis für den Verkauf dienen. Von „Mensch zu Mensch“ lässt sich da sicherlich deutlich mehr rausholen, als über einen Domain-Marktplatz. GoDaddy z. B. Bewertet mit lediglich $105:

https://de.godaddy.com/domain-value-app ... C-Guide.de

Ein neues Forum technisch auf die Beine zu stellen ist ja nicht die große Herausforderung. Ohne Marions Zustimmung darf man natürlich die Inhalte des aktuellen Forums nicht so einfach kopieren. Ich habe mir jetzt die (Standard-) Forenregeln nicht angesehen, üblicherweise gibt man das Recht am eigenen Wort bei der Registrierung ab. Sprich: Das Cooyright für die alten Posts liegt bei Marion.

Problematisch wird es, ein neues Forum ans Laufen zu bringen. Wenn selbst ein etabliertes Forum mit qualitativ sehr hochwertigem Content in den letzten Monaten allerhöchstens noch stagniert, wird ein neues Forum vermutlich nicht anlaufen.

gila hat wahrscheinlich recht damit, dass wir uns einfach mit den Tatsachen abfinden müssen. Schade um den Content!
Marion
New York Experte
Beiträge: 28539
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: WICHTIG: Der NYC-Guide geht in den Ruhestand!

Beitrag von Marion »

supercoach hat geschrieben:
Marion hat geschrieben:... Ich sage euch ganz offen, wie es laufen wird. Entweder ich verkaufe das Projekt oder ich mache zu, denn verschenken möchte ich diese immer noch wertvolle Basis nicht. ...
Das heißt also für uns Benutzer, daß entweder jemand das Ding weiterführt, von dem wir rein gar nichts wissen, der aber mit Sicherheit auch Geld generieren möchte, wenn er das Produkt kauft. Oder ihm ist nur die Domain wichtig. Dann könnte es also auch passieren, daß das Forum auf dem Weg auch eingestampft wird.

Die zweite Variante ist von vornherein eine endgültige.

Für mich stellt sich jetzt die Frage, ob man erst einmal abwarten sollte, was nach einem möglichen Verkauf passiert. Wenn dann nicht verkauft wird, ist eh hier Feierabend. Die andere Alternative ist die, daß die "Stammuser" sich jetzt daran begeben und etwas Neues aufbauen. Sollte dann dieses Projekt verkauft werden, gibt's zwei Konkurrenzprodukte.

Fragen über Fragen und Möglichkeiten über Möglichkeiten, aber ich finde, daß man (in dem Fall die ganzen User) sich so langsam aber sicher schon mal etwas mehr Gedanken machen sollte, was denn passieren soll...
Dein Ton ist unschön. Ich finde, man kann auch einfach mal ein bisschen dankbar für das sein, was Thomas und ich damals aufgebaut haben und was so vielen von euch tolle Zeiten in NY ermöglicht und sehr, sehr viel Geld gespart hat.

Aber wenn du möchtest, stell doch gern selbst etwas auf die Beine.
Marion
New York Experte
Beiträge: 28539
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: WICHTIG: Der NYC-Guide geht in den Ruhestand!

Beitrag von Marion »

beeeee hat geschrieben:Ich wünsche Marion, dass sie den Preis für die Domain bekommt, den sie sich vorstellt. Sie kennt ja die Klicks und Conversion Rates, die als Basis für den Verkauf dienen. Von „Mensch zu Mensch“ lässt sich da sicherlich deutlich mehr rausholen, als über einen Domain-Marktplatz. GoDaddy z. B. Bewertet mit lediglich $105
Das ist natürlich völliger Quatsch ;)

Leute, ich möchte das gar nicht vertiefend diskutieren. Mir ging es bei diesem Thread um Transparenz und Information. Ich hätte euch auch einfach vor vollendete Tatsachen stellen können.
Marion
New York Experte
Beiträge: 28539
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: WICHTIG: Der NYC-Guide geht in den Ruhestand!

Beitrag von Marion »

gila hat geschrieben:Habe mich mit dem Sterben hier abgefunden. Es waren richtig tolle Jahre, habe mich sehr wohl gefühlt. Nette User, qualitativ tolle Inhalte. Freunde gefunden und tolle Urlaube gehabt, dabei viel Geld gespart - was will man mehr?
Danke dir. Ich würde mich echt freuen, wenn das jede/r so sehen würde. :kuss2:
Hawkeye
New York Experte
Beiträge: 3140
Registriert: 16.09.2007, 16:02

Re: WICHTIG: Der NYC-Guide geht in den Ruhestand!

Beitrag von Hawkeye »

Marion hat geschrieben: Dein Ton ist unschön. Ich finde, man kann auch einfach mal ein bisschen dankbar für das sein, was Thomas und ich damals aufgebaut haben und was so vielen von euch tolle Zeiten in NY ermöglicht und sehr, sehr viel Geld gespart hat.
Das bestreitet auch keiner Marion. Ohne dieses Forum hätte ich mir meine mittlerweile 17 oder 18 NY Reisen niemals leisten können. Und dafür bin ich auch dankbar. :kuss2:

Aber es scheint ja auch so zu sein das das Interesse der "Stammuser" an einem, wenn auch kleineren Nachfolgeprojekt, nicht groß genug sein wird um da was ins Leben zu rufen. :cry:

Von daher wird man sich wohl damit abfinden müssen das es vorbei ist sobald du oder der Käufer den Stecker zieht. :priester.

Und in der FB Gruppe bin ich zwar mittlerweile, aber da ist genauso tote Hose wie hier im Forum. :coffee:



Was mich doch wirklich immer noch interessieren würde wäre die evtl. Möglichkeit den dann finalen Stand zu sichern und irgendwo als nicht editierbares Backup online zu stellen. Erst heute hab ich nach was gesucht was ich hier im Forum mal gepostet hatte. Von daher wäre so etwas nicht schlecht.
Marion
New York Experte
Beiträge: 28539
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: WICHTIG: Der NYC-Guide geht in den Ruhestand!

Beitrag von Marion »

Hawkeye hat geschrieben:Und in der FB Gruppe bin ich zwar mittlerweile, aber da ist genauso tote Hose wie hier im Forum. :coffee:
Ja, ich beobachte das auch mit Spannung. ;) Wer wirklich ein Interesse daran hat, dass der "Geist des Forums" zumindest in der Facebookgruppe weiter lebt, der macht einfach was los. Meine Energie und mein Interesse konzentrieren sich einfach inzwischen auf ganz andere Themen und - nochmal - ich habe 20 Jahre den Entertainer gemacht. So lange halten inzwischen nicht mal mehr die meisten Ehen.
supercoach
New York Experte
Beiträge: 1255
Registriert: 23.01.2012, 02:12
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: WICHTIG: Der NYC-Guide geht in den Ruhestand!

Beitrag von supercoach »

Marion hat geschrieben:Dein Ton ist unschön. Ich finde, man kann auch einfach mal ein bisschen dankbar für das sein, was Thomas und ich damals aufgebaut haben und was so vielen von euch tolle Zeiten in NY ermöglicht und sehr, sehr viel Geld gespart hat.
Das sollte er aber nicht sein. Wenn sich das so liest, war das überhaupt nicht beabsichtigt. Das geschriebene Wort wird ja oft anders verstanden. Selbstredend bin ich dankbar für das, was Ihr hier auf die Beine gestellt und am Leben gehalten habt. Und genau daher fände ich es auch schade, wenn das einfach so zu Ende geht. Der stets sehr nette und konstruktive Austausch muß irgendwie erhalten bleiben.
hajonajo
New York Experte
Beiträge: 1008
Registriert: 17.11.2008, 19:40
Kontaktdaten:

Re: WICHTIG: Der NYC-Guide geht in den Ruhestand!

Beitrag von hajonajo »

Liebe Marion, auch ich war lange nicht mehr hier. Ich möchte aber nicht versäumen, mich für die unendlich vielen Tipps zu bedanken, ohne die wir uns so manche Reise nicht hätten erlauben können. Insbesondere zu den Hochzeiten der error fares und priceline in Kombination.
Ich wünsche Dir und Rudi alles Joode
Un ne schöne Jrooß
Jupp
Antworten