Edit:Hyatt House New York/Chelsea 123€ inkl. Tax&Frühstück

Erfolgreiche Priceline Gebote für New York
Forumsregeln
Damit wir diesen Service kostenfrei und für alle zugänglich anbieten können, verwende bitte unseren Link zu Priceline - herzlichen Dank :D
Desperado
New York Lover
Beiträge: 158
Registriert: 20.11.2012, 00:44

Edit:Hyatt House New York/Chelsea 123€ inkl. Tax&Frühstück

Beitrag von Desperado »

Ich habe jetzt den Betreff von Identifizierungshilfe umbenannt, denn ich habe gebucht:

Hyatt House New York/Chelsea

Für zwei DZ für eine Woche habe ich inklusive Steuern und Frühstück 1730€ mit Nutzung eines Coupons bezahlt. Also 123,50€ pro Tag/DZ.

Regulärer Preis über booking.com, expedia... beläuft sich auf 6600€ für zwei Doppelzimmer. :shock: :shock: :shock:

Hier die Infos die bei den Express Deals gegeben werden:

Chelsea, 3,5 Sterne


Business Center
Restaurant
Free Breakfast
Fitness Center
No Smoking Rooms/Facilities

Das Hotel ist ja erst vor einer Woche eröffnet worden, ich gehe davon aus, dass das dann auch dementsprechend gut ist. Beim Frühstück lasse ich mich mal überraschen.

Bin sehr zufrieden mit Hotel und dem Preis, v.a. weil da ein Frühstück dabei ist.

Hier der link zur Webseite:

https://newyorkchelsea.house.hyatt.com/ ... /home.html


Danke für eure Tipps und Hinweise - den forums link habe ich benutzt.
Zuletzt geändert von Desperado am 03.05.2017, 17:55, insgesamt 2-mal geändert.
Desperado
New York Lover
Beiträge: 158
Registriert: 20.11.2012, 00:44

Re: Identifizierungshilfe

Beitrag von Desperado »

Habe noch mal ein wenig gerechnet: da das Hotel ja mit Frühstück anbietet kann man ja ca. 10€ pro Person pro Tag abziehen. Zusätzlich noch einen 5% Coupon, so dass man bei ca 103€ Pro Übernachtung liegt. Das ist ja eigentlich ein top preis.

Wenn es tatsächlich das Hyatt House ist: das wurde letzte Woche eröffnet, dementsprechend gibt es nur geringe Bewertungen.
gila
Moderatorin
Beiträge: 11706
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Identifizierungshilfe

Beitrag von gila »

Die Idee liegt nahe - andererseits: Auch wenn es nicht das Hyatt House ist, ist die Lage gut, der Preis, Frühstück und Bewertungen.
Insofern würde ich buchen, wenn ich mich so früh festlegen kann.
Desperado
New York Lover
Beiträge: 158
Registriert: 20.11.2012, 00:44

Re: Identifizierungshilfe

Beitrag von Desperado »

Hier gibt es keinen priceline Link mehr?

Dann nehme ich den von bb, da habe ich ja auch den Gutschein gefunden.
gila
Moderatorin
Beiträge: 11706
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Identifizierungshilfe

Beitrag von gila »

Doch gibt es - Scrolle mal als Ende der Seite bzw. hier: Priceline Link

Du trägst damit zum Erhalt der Seite hier bei :daumen1: Danke!
Marion
New York Experte
Beiträge: 28544
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Identifizierungshilfe

Beitrag von Marion »

Ich würde auch denken, es ist das Hyatt House.
lunixt
New York Lover
Beiträge: 695
Registriert: 02.03.2012, 18:04
Kontaktdaten:

Re: Identifizierungshilfe

Beitrag von lunixt »

Finde das für den März gar nicht mal so günstig alles in allem!? Aber wahrscheinlich bin ich nach wie vor preis-verwöhnt von meinem Sheraton Deal im Mai 2013 :mrgreen:
gila
Moderatorin
Beiträge: 11706
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Identifizierungshilfe

Beitrag von gila »

Oh, von den vergangenen Deals sind wir alle verwöhnt ;-) Jän-März kann man immer wieder gute Deals machen, aber ich finde diesen Preis gar nicht verkehrt. In Manhattan ist selten Frühstück dabei bei 3,5*, es ist eine gute Lage und (wahrscheinlich) ein neues Hotel.
Ist halt die Entscheidung: Will man sich jetzt schon festlegen und bezahlen und hat dann ein Ding weniger zu planen und schon Vorfreude oder will man noch warten auf ein noch besseres Angebot oder noch flexibel bleiben. Beides gut möglich, finde ich.
Desperado
New York Lover
Beiträge: 158
Registriert: 20.11.2012, 00:44

Re: Identifizierungshilfe

Beitrag von Desperado »

Noch mal zum Preis: wir haben 2013, allerdings im Oktober, 140€ plus 30€ Für zwei Personen Frühstück bezahlt. Da sind diese 123€ richtig gut. Klar, März ist billiger als Oktober.


Man kann es auch noch mal anders rechnen, wenn man das Frühstück mit 20€ pro Tag veranschlagt. Dann ist man bei 103€ für ein 3,5 Sterne Hotel. Inkl. Tax. Das habe ich das ganze letzte Jahr in Manhattan für März diesen Jahres nicht gesehen.

Was mich auch reizt, wenn es tatsächlich das Hyatt House ist: das kleinste Zimmer hat 28 Quadratmeter.

Und zum Vergleich: Das 3 Sterne LIC kostet inkl. Frühstück zum reisezeitraum 138€. Allerdings mit stornierungsmöglichkeit.

Ich denke ich werde es machen. Ich werde berichten.

Priceline ist ja nicht stornierbar. Weiß jemand wie das ist wenn man das mit einer privaten reiserücktritt absichert? Zum einen haben wir kleine Kinder, so dass immer mal was passieren kann, zum anderen haben wir Eltern im Rentenalter, die in letzter Zeit auch gerne mal krank werden. Einer unserer Mitfahrer musste letztes Jahr wegen Tod des Vaters einen Urlaub absagen, ohne stornierungsmöglichkeit und reiserücktritt. Ich weiß bloß nicht wie man priceline Hotels absichert, zumal ich beim buchen ja auch nur 2 von 4 Namen angeben kann.
lunixt
New York Lover
Beiträge: 695
Registriert: 02.03.2012, 18:04
Kontaktdaten:

Re: Identifizierungshilfe

Beitrag von lunixt »

Da hast Du recht. Ich habe das mit dem Frühstück total überlesen. :lol:
Ich hatte das letzte Mal auch Frühstück mit drin und bin dennoch immer woanders typisch amerikanisch frühstücken gegangen, hehe. Ahhh, mir juckts ja auch schon wieder in den Fingern für 2018. Überlege ob ich mal mutig bin und mich traue im März rüber zu fliegen (aufgrund der Schnäppchen a la Click n Mix, die da machbar sind :)).
Desperado
New York Lover
Beiträge: 158
Registriert: 20.11.2012, 00:44

Re: Identifizierungshilfe

Beitrag von Desperado »

lunixt hat geschrieben:Da hast Du recht. Ich habe das mit dem Frühstück total überlesen. :lol:
Ich hatte das letzte Mal auch Frühstück mit drin und bin dennoch immer woanders typisch amerikanisch frühstücken gegangen, hehe. Ahhh, mir juckts ja auch schon wieder in den Fingern für 2018. Überlege ob ich mal mutig bin und mich traue im März rüber zu fliegen (aufgrund der Schnäppchen a la Click n Mix, die da machbar sind :)).
habe ja oben aktualisiert. habe auch schon nach click&mix geguckt. ich glaube aber, dass priceline in verbindung mit einem günstigen flug billiger ist. und bis märz 2018 werden noch einige gute flüge kommen. ich gehe von maximal 500€ aus, sodass wir bei 930€ liegen werden.

wir konnten allerdings auch click und mix nicht buchen, da zwei von vier Reisenden mit Meilen fliegen werden.
lunixt
New York Lover
Beiträge: 695
Registriert: 02.03.2012, 18:04
Kontaktdaten:

Re: Edit:Hyatt House New York/Chelsea 123€ inkl. Tax&Frühstü

Beitrag von lunixt »

Ja, ich schaue auch derzeit für Ende März 2018 und ist in dem Dreh so 450-470EUR.
Antworten