Hotelsuche und Frage (09.11-15.11)

In dieses Forum gehören alle Themen rund um Hotels, Hostels und die Suche danach.
arielleNeuwied
New York Experte
Beiträge: 2910
Registriert: 16.11.2011, 15:39

Re: Hotelsuche und Frage (09.11-15.11)

Beitrag von arielleNeuwied »

Als es noch HI war, bin ich zweimal dort gewesen . Es war ganz OK. Hab‘s jetzt nur genommen, weil ich es kurzfristig zum relativ zivilen Preis kriegen konnte.Die Bewertungen sind nicht so toll. Eigentlich idt es absurd. Ich hatte für 6 Nächte zwei Einzelzimmer im Vetiver in LIC für jeweils 480€kostenlos stornierbar gebucht.
Meine Bekannte wollte dann aber noch mehr sparen und hat ein Hostel in Manhattan westlich des Central Parks gebucht.
Daraufhin habe ich neulich für mich das Watson gebucht , um das morgendliche Treffen zu vereinfachen.Von LIC kommt man schlechter morgens raus wegen der Pendler.Da musste ich schon manche Bahn vorbeifahren lassen, so vollgestopft waren die.
Bin gespannt, ob das Watson wirklich so schrecklich ist, und ob sie mir die resort fee noch abknöpfen.Jemand schrieb, sie hätten bei ihm drauf verzichtet.
Zuletzt geändert von arielleNeuwied am 01.11.2019, 19:09, insgesamt 1-mal geändert.
Fotoloco
New York Experte
Beiträge: 1013
Registriert: 04.03.2008, 11:00

Re: Hotelsuche und Frage (09.11-15.11)

Beitrag von Fotoloco »

Ich weiß warum ich nicht so oft im Jahr nach Amerika reisen kann - ich möchte einfach ein schönes Zimmer haben. Ich könnte mich gar nicht auf die Reise freuen wenn ich mir schon im Vorfeld Gedanken darüber machen muss, ob das Hotel wirklich so schrecklich ist.
Hawkeye
New York Experte
Beiträge: 3139
Registriert: 16.09.2007, 16:02

Re: Hotelsuche und Frage (09.11-15.11)

Beitrag von Hawkeye »

Naja das eine schließt das andere ja nicht aus. Wenn mir die Jagd nach Preisschnäppchen nicht auch, zumindest bis zu eingem gewissen Punkt, Spass machen würde, würde ich das auch nicht machen.

Schön muss das Zimmer nicht sein, aber sauber und günstig. Manhattan Preise mache ich seit Jahren nicht mehr mit. Seit dem "Resort Fee" Mist ohnehin nicht mehr.
Das Voyage Hotel hätte ich dieses Mal vermutlich auch riskiert, einfach weil 130 € Preisunterschied eine Ansage waren, aber da ich unerwartet doch noch geschäftlich eine kleine zusätzliche Prämie bekam hab ich einen Teil davon in das bessere Hotel investiert einfach weil ich es kenne und weiß was mich erwartet :wink:

Der Rest der Prämie ist dem zweiten Knicks Spiel zum Opfer gefallen :roll:

Und so richtig Pech hatte ich mit meiner Schnäppchenjagd bei meinen 18 NY Trips in den letzten Jahren nur 1x. Das Riverside Hotel and Hostel war das damals :shock:

Rückblickend kann ich sagen das ich bisher nur 2x über einem mir selbst gesetzten Limit von 800-850 Euro die Woche war. Flug und Hotel als Alleinreisender.
Fotoloco
New York Experte
Beiträge: 1013
Registriert: 04.03.2008, 11:00

Re: Hotelsuche und Frage (09.11-15.11)

Beitrag von Fotoloco »

Ich bewundere jeden der Abstriche machen kann, denn derjenige kann vielleicht 3 x im Jahr rüber, ich eher nicht. Aber ich will mich auch auf das Hotel freuen, das gehört für mich mit zum Urlaub(sgefühl) dazu.
Ich wollte auch nur sagen dass ich mich mit der Aussicht auf ein vielleicht schreckliches Hotel nicht auf den Urlaub freuen könnte.
Marion
New York Experte
Beiträge: 28533
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Hotelsuche und Frage (09.11-15.11)

Beitrag von Marion »

Fotoloco hat geschrieben:Ich wollte auch nur sagen dass ich mich mit der Aussicht auf ein vielleicht schreckliches Hotel nicht auf den Urlaub freuen könnte.
Die super Sparbrötchen-Nummer habe ich auch einmal gemacht, müsste ich nicht wiederholen ;) Wir hatten damals das Red Roof Inn in LIC. An dem Hotel war wirklich alles Mist, allem voran die Lage, es war hässlich, deprimierend, stank nach Rauch (obwohl Nichtraucherhotel), heruntergekommen... Letztlich brauche ich ein Hotel auch nur zum Schlafen und Duschen, aber so weite Abstriche würde ich nicht mehr machen, das schlug mir richtig auf die Laune.
Fotoloco
New York Experte
Beiträge: 1013
Registriert: 04.03.2008, 11:00

Re: Hotelsuche und Frage (09.11-15.11)

Beitrag von Fotoloco »

Marion hat geschrieben:
Fotoloco hat geschrieben:Letztlich brauche ich ein Hotel auch nur zum Schlafen und Duschen, aber so weite Abstriche würde ich nicht mehr machen, das schlug mir richtig auf die Laune.
Das hatte ich in ganz jungen Jahren einmal in London, das hat mich total geprägt. Da wollte ich lieber auf einer Parkbank schlafen als zurück in die Bruchbude.
gila
Moderatorin
Beiträge: 11661
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Hotelsuche und Frage (09.11-15.11)

Beitrag von gila »

Lage, Lage, Lage.... und dann Sauberkeit. Wenn die Bewertungen das verheißen, nehme ich jeden Rabatt mit :-)
Ob das Design des Zimmers jetzt ansprechend ist oder nicht - nice to have.

Nichtraucherzimmer sind ein Muss, haben wir zuletzt auf Urlaub in Deutschland wieder erlebt. Wenn man immer in den USA ist, ist man das gar nicht gewöhnt, dass es noch Raucherzimmer gibt! Richtig ekelhaft...

Alles andere ist nicht wichtig, da spare ich das Geld lieber für ein schönes Hotel im Relax-Urlaub :-)
Desperado
New York Lover
Beiträge: 158
Registriert: 20.11.2012, 00:44

Re: Hotelsuche und Frage (09.11-15.11)

Beitrag von Desperado »

Hey hawkey,

da ich das hier ein wenig mitverfolgt habe: Viel Spaß ab übermorgen!!!
Antworten