Yotel New York

Erfahrungen mit New Yorker Hotels gehören in diesen Bereich. Bitte wirklich nur Kritiken eintragen. Danke :)
seefew
New York Experte
Beiträge: 1259
Registriert: 25.03.2012, 15:53
Wohnort: Bayern, RP
Kontaktdaten:

Re: Yotel New York

Beitrag von seefew »

Hat NYC eigentlich noch Gegenden, die besser von Touris gemieden werden sollten?
Grüße
seefew
Hannemie
New York Experte
Beiträge: 1125
Registriert: 13.06.2007, 09:50
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Kontaktdaten:

Re: Yotel New York

Beitrag von Hannemie »

8) ... wenn ich so an die KETTE vor "Carries House" denke, stelle ich es mir eher umgekehrt vor
IscheNYC
Moderatorin
Beiträge: 10098
Registriert: 12.04.2005, 13:24
Wohnort: Manhattan

Re: Yotel New York

Beitrag von IscheNYC »

seefew hat geschrieben:Hat NYC eigentlich noch Gegenden, die besser von Touris gemieden werden sollten?
Grüße
seefew
manche gegenden wuerd ich nachts meiden, aber das gibt es ja eigentlich ueberall.
Dirk_NYC
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 18.05.2010, 20:52
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Yotel New York

Beitrag von Dirk_NYC »

Überhaupt kein Problem. Sind dort oft auch spät Abends durch die Gegend gelaufen.
Über gute Restaurants in der Nähe hab ich ein paar Posts weiter oben bereits geschrieben.

Die Gegend hat meiner Meinung nach sogar einen besonderen Charme und ist empfehlenswert.
Kiddy75
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 27.02.2013, 22:13

Re: Yotel New York

Beitrag von Kiddy75 »

Danke für die Antworten! :daumen1: :wink:
Miss C.R.E.A.M.
New York Experte
Beiträge: 3107
Registriert: 03.03.2008, 01:07
Wohnort: Erlangen

Re: Yotel New York

Beitrag von Miss C.R.E.A.M. »

Marion hat geschrieben:Da haben die Türen und ich ja etwas gemeinsam ;)

Aber Spaß beiseite, der neuen "Trend" in Hotelzimmern z. B. Glastüren im Bad einzusetzen, gefällt mir überhaupt nicht. Selbst wenn ich einem Menschen sehr nah bin, muss ich nicht bei allem, was er (oder sie) so macht, geräuschmäßig mit dabei sein und umgekehrt finde ich das auch unangenehm.

Wenn ich nicht-spießige Dinge im Sinn habe, kann ich die Badezimmertür ja immer noch auflassen. :mrgreen:
Seh ich genauso :wink: . Im Radisson in Erfurt gibt es eine - also dieselbe Tür für die Dusche und das WC - so schwenkbar, blöd zu beschreiben. Natürlich ist sie aus gefrostetem Glas und oben und unten komplett offen. Schrecklich! Ich glaube aber beim Yotel mal gesehen zu haben, dass das Bad, aber nicht die Toilette offen ist.
Melanie
New York Fan
Beiträge: 44
Registriert: 28.04.2013, 12:28

Re: Yotel New York

Beitrag von Melanie »

Kann jemand was zu den Fönen im Yotel sagen? Meinen eigenen kann ich ja anscheinend nicht mitnehmen, da er keinen automatischen Spannungsumwandler hat. :(
Ist der Fön im Zimmer akzeptabel? Kann man die Temperatur einstellen und gibt es auch eine Kalt-Taste? Hat er genügend Power?
Vielen Dank schonmal für jede Antwort! :)
Melanie
New York Fan
Beiträge: 44
Registriert: 28.04.2013, 12:28

Re: Yotel New York

Beitrag von Melanie »

Super Hotel, der Fön war auch in Ordnung! :)
Die Zimmer sind wirklich groß genug für zwei Personen.
Die Muffins zum Frühstück waren sooooo lecker, ich vermisse sie jetzt schon! :)
Todde
New York Fan
Beiträge: 92
Registriert: 08.06.2013, 11:42

Re: Yotel New York

Beitrag von Todde »

Hallo,

wie sieht es mit den Queen-Size-Betten im Yotel aus? Die Größe kann ja zwischen (ca.) 1,30m und 1,50m variieren. Ist es eher die größere Variante?
Auf den Fotos sieht man nicht gerade viel Stauraum - bekommen dort locker 2 Personen ihre Klamotten für eine Woche unter?

Bei Yotel auf der Seite erhalte ich zu der aktuellen Facebook-Promo folgenden Hinweis:

Payment will be taken on arrival at the hotel. CANCEL BY 6PM 17-AUG-13

Meine Kreditkarte wird also erst beim Check-In belastet und ich kann bis zum 17. stornieren. Leider steht hier nicht bei ob "for free" oder ähnliches.
Kennt jemand die genaueren Bedingungen?

Danke
Miss C.R.E.A.M.
New York Experte
Beiträge: 3107
Registriert: 03.03.2008, 01:07
Wohnort: Erlangen

Re: Yotel New York

Beitrag von Miss C.R.E.A.M. »

Da steht, dass du erst bei Anreise bezahlst und vorher nichts und dass du bis zum angegebenen Datum stornieren kannst. Ich gehe davon aus, dass das dann kostenlos möglich ist.
SaVoDo
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 24.06.2013, 18:58

Re: Yotel New York

Beitrag von SaVoDo »

Hallo an Alle

ich würde gerne das Hotel buchen...ganz normal über einen Veranstalter das Standard Zimmer...
Oder würdet Ihr mir etwas anderes empfehlen von der Zimmer Kategorie...?

Vielen lieben Dank.
Todde
New York Fan
Beiträge: 92
Registriert: 08.06.2013, 11:42

Re: Yotel New York

Beitrag von Todde »

SaVoDo hat geschrieben:Hallo an Alle

ich würde gerne das Hotel buchen...ganz normal über einen Veranstalter das Standard Zimmer...
Oder würdet Ihr mir etwas anderes empfehlen von der Zimmer Kategorie...?

Vielen lieben Dank.
Guten Abend,

ich habe vor ca. 10 Minuten das Yotel für unseren Aufenthalt vom 28.8. bis 04.09. gebucht. :mrgreen:

Wenn Du es direkt über das Hotel buchen willst kann ich Dir den Tipp geben dieses über einen Link von deren Facebook-Seite zu machen: https://www.facebook.com/YOTELHQ/app_369519709796166
Die haben dort eine spezielle Facebook-Fan-Rate. Haben so gut gespart gegenüber den anderen Anbietern (hotels.com etc.) bzw. den Standardangeboten von yotelnewyork.com (15% bei mind. 3 Nächten bzw. 20% bei mind. 6 Nächten.
Bin trotzdem bei ca. 225$ inkl. Tax die Nacht für ein Standard mit Premium View (24-27. Stock).

Zunächst ist es bei uns auch ein wenig als Back-Up gedacht - vielleicht kommt ja noch was besseres und günstigeres. Ist ja kostenlos stornierbar bis einen Tag vor Anreise.

Gruß
Todde
Antworten