Unsere erste New York Weihnachtsreise

In diesem Bereich finden Sie authentische Reiseberichte unserer Besucherinnen und Besucher. Wenn auch Sie nette, verrückte oder erzählenswerte NY-Erlebnisse auf unseren Seiten veröffentlichen möchten - nichts wie los :-)
Antworten
pzl
New York Lover
Beiträge: 415
Registriert: 18.02.2013, 14:51

Unsere erste New York Weihnachtsreise

Beitrag von pzl »

Da ich in den letzten Wochen in den verschiedenen Foren/Gruppen viele Informationen bezogen habe, möchte ich heute auch was zurückgeben:
Relativ kurzfristig habe ich im November bei Secret Escapes für meinen Weihnachtrip nach New York das Hotel "Best Western Premier Herald Square" gebucht.
Ich wollte unbedingt in diesen Bereich, da wir in der Gegend schon ein paar mal waren (immer im Herbst, noch nie zur Weihnachtszeit) und es als Ausgangspunkt optimal fanden (alle wichtigen U Bahnlinien vor der Nase, Times Square, Bryant Park usw., alles in unmittelbarer Nähe).
Flüge habe ich direkt bei Singapore Airlines gebucht, war zwar etwas teurer als LH, aber die Flugzeiten sind halt optimal...

Am 7.12. kamen wir überpünktlich am JFK an, dank der Automaten, die man als Wiederholer nutzen kann, waren wir sehr schnell durch die Immigration, der Koffer kam auch auch ein paar Minuten später.
Airtrain kam auch sofort und zum Glück war der Kiosk an der Jamaika Station auf, so dass wir innerhalb von 2 Minuten die Tickets hatten. An den Automaten waren lange Schlangen.
Bargeld dafür umzutauschen lohnt sich...
Da sie U Bahn auch nicht lange auf sich warten lies, waren wir vom aussteigen aus dem Flugzeit bis zum eintreffen am Hotel nur 2 Stunden unterwegs!
Ich kann nur jedem raten, die Variante mit Airtrain/Subway zu nutzen, schneller und preiswerter geht es nicht.
Die Fahrt alleine mit Airtrain und der E Linie dauert insgesamt mit umsteigen etwa 75 min.
Es gibt auch überall einen Aufzug bzw. Rolltreppen, dass Kofferschleppen auch kein Thema war.

Was lohnt sich zu Weihnachten anzuschauen?
-Dyker Heights (mit Linie R zur 86th. Straße und dann ca.10 min zu Fuss (immer die 86. lang)
- Santa Land im Macys (unbedingt vorher reservieren, sonst hat man keine Chance)
- und natürlich die Schaufester in der 5th, Macysy , Rockefellerweihnachtsbaum usw.

Ich empfehle aber auch allen, die zum ersten mal nach New York wollen, nicht Weihnachten dorthin zu reisen, da die Wartezeiten an Standard Hotspots ewig sein können.

Zum Thema Essen:
Ich lese immer wieder, dass es völlig überteuert ist.
Das mag sein, daher gehe ich in New York nicht in irgendwelchen Restaurants Essen, da der Preis wirklich unverschämt ist und es einfach auch zu viel Zeit frisst.
Ich kann nur empfehlen, in eines der unzähligen Lokale zu gehen, die im EG ein Büfett aufgebaut haben (kalt/warm, Fleisch, Fisch, Obst, Gemüse), das ist wirklich lecker und preiswert.
bezahlt wird nach Gewicht.
Am Herald Square z.B. ist das Toast Cafe sehr zu empfehlen:
https://goo.gl/maps/A522QbBxtWfp7oQg8
Nach dem bezahlen kann man sich in die erste Etage setzen und alles verzehren 9,98 Dollar pro Pfund war glaube ich der Preis.
Klar, das ist nicht gerade nobel und über den Plastikmüll möchte ich auch nicht nachdenken, aber für ca. 25 Dollar wird man zu zweit satt und wie gesagt, es schmeckt auch.

Alles in allem waren es interessante aber anstrengende Tage.
Gerne stehe ich für Fragen zur Verfügung...
Benutzeravatar
Marion
New York Experte
Beiträge: 28527
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Unsere erste New York Weihnachtsreise

Beitrag von Marion »

Bei den Buffets nach Gewicht habe ich auch immer gern gegessen. Je nachdem ist die Qualität wirklich gut und ich mag es auch gern, wenn ich hier was, da was und dort was probieren kann.
Gambadilegno
New York Lover
Beiträge: 763
Registriert: 05.06.2010, 12:04
Wohnort: Berlin - Brooklyn - Cecina - Wien.....home is nun mal where your heart is.
Kontaktdaten:

Unsere erste New York Weihnachtsreise

Beitrag von Gambadilegno »

Bei Santa-Land kann/muss man mittlerweile echt reservieren???
pzl
New York Lover
Beiträge: 415
Registriert: 18.02.2013, 14:51

Re: Unsere erste New York Weihnachtsreise

Beitrag von pzl »

Gambadilegno hat geschrieben:Bei Santa-Land kann/muss man mittlerweile echt reservieren???
Ja, sonst hast du kurzfristig keine Chance.
Ich habe es zum Glück vorher gelesen, sonst hätte ich mich geärgert.
Dafür muss man nicht ewig anstehen...
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste