New York (und New England) spontan im Juli

In diesem Bereich finden Sie authentische Reiseberichte unserer Besucherinnen und Besucher. Wenn auch Sie nette, verrückte oder erzählenswerte NY-Erlebnisse auf unseren Seiten veröffentlichen möchten - nichts wie los :-)
Nightwish80
New York Experte
Beiträge: 5028
Registriert: 08.04.2013, 07:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: New York (und New England) spontan im Juli

Beitrag von Nightwish80 »

IscheNYC hat geschrieben:ich find boston auch immer ein bisschen eingeschlafen, kann es gut verstehen, dass da der funke nicht zwingend ueberspringt. von FR bis SA reicht mir das immer, dann bin ich wieder froh, wenn ich zurueck nach crazy NYC kommen kann. aber ich war inzwischen auch echt ein paar mal da, daher gibt's noch viel weniger zu entdecken fuer mich.
gesehen haben sollte man es schon, ich finde auch eine gefuehrte tour fuer den freedon trail sehr nett, wird von leuten in kostuemen aus der zeit gemacht. bisschen netter als mit dem audio guide.
Ja das ist das Problem: nyc wird mit anderen Städten vergleichen.
Meine Liste, was wir ansehen wollen ist sehr lang.
Am Wochenende habe ich mal die Go Boston Card bestellt.
IscheNYC
Moderatorin
Beiträge: 10097
Registriert: 12.04.2005, 13:24
Wohnort: Manhattan

Re: New York (und New England) spontan im Juli

Beitrag von IscheNYC »

Nightwish80 hat geschrieben:Ja das ist das Problem: nyc wird mit anderen Städten vergleichen.
ich wohn ja hier, klar vergleich ich andere staedte mit NYC. allerdings finde ich auch, dass in stuttgart mehr los ist als in boston, lol
I'm waking up in the City that never sleeps...
Nightwish80
New York Experte
Beiträge: 5028
Registriert: 08.04.2013, 07:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: New York (und New England) spontan im Juli

Beitrag von Nightwish80 »

IscheNYC hat geschrieben:
Nightwish80 hat geschrieben:Ja das ist das Problem: nyc wird mit anderen Städten vergleichen.
ich wohn ja hier, klar vergleich ich andere staedte mit NYC. allerdings finde ich auch, dass in stuttgart mehr los ist als in boston, lol
Ich weiß, dass du in nyc wohnst ;-)
Ich versuche vor solchen besuchen immer unvoreingenommen ran.
Hätte damals nie gedacht, dass mir nyc gefallen wird.
Kann natürlich sein, dass mir Boston nicht gefällt, aber wir werden eine schöne Zeit haben und das ist die Hauptsache.
IscheNYC
Moderatorin
Beiträge: 10097
Registriert: 12.04.2005, 13:24
Wohnort: Manhattan

Re: New York (und New England) spontan im Juli

Beitrag von IscheNYC »

Nightwish80 hat geschrieben:Ich versuche vor solchen besuchen immer unvoreingenommen ran.
Hätte damals nie gedacht, dass mir nyc gefallen wird.
Kann natürlich sein, dass mir Boston nicht gefällt, aber wir werden eine schöne Zeit haben und das ist die Hauptsache.
ganz klar, ich geb auch nix auf die ratschlaege anderer, darum fahr ich ja irgendwo hin, weil ich es selbst kennenlernen will.
mir hat man damals gesagt, LA wird dir null gefallen, wenn du NYC so toll findest (2003 als ich das erste mal nach LA bin). lagen die falsch. ich find LA klasse. fuer nen urlaub, wohnen wollte ich da allerdings nicht.
I'm waking up in the City that never sleeps...
Nightwish80
New York Experte
Beiträge: 5028
Registriert: 08.04.2013, 07:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: New York (und New England) spontan im Juli

Beitrag von Nightwish80 »

IscheNYC hat geschrieben:
Nightwish80 hat geschrieben:Ich versuche vor solchen besuchen immer unvoreingenommen ran.
Hätte damals nie gedacht, dass mir nyc gefallen wird.
Kann natürlich sein, dass mir Boston nicht gefällt, aber wir werden eine schöne Zeit haben und das ist die Hauptsache.
ganz klar, ich geb auch nix auf die ratschlaege anderer, darum fahr ich ja irgendwo hin, weil ich es selbst kennenlernen will.
mir hat man damals gesagt, LA wird dir null gefallen, wenn du NYC so toll findest (2003 als ich das erste mal nach LA bin). lagen die falsch. ich find LA klasse. fuer nen urlaub, wohnen wollte ich da allerdings nicht.
Recht hast du!
Mit LA ging es mir genauso und dann war ich enttäuscht, dass wir nicht länger dort waren.
Ich bin noch in einem anderen Forum unterwegs, da machen alle LA schlecht.
Ich verteidige LA dann immer und sage, der OP soll sich selbst ein Bild machen.
In nyc könnte ich mir allerdings das Leben auch nicht vorstellen.
Fotoloco
New York Experte
Beiträge: 1013
Registriert: 04.03.2008, 11:00

Re: New York (und New England) spontan im Juli

Beitrag von Fotoloco »

Vielleicht ergeht es mir wie Ische, Boston mit NYC in einem Topf geworfen und verloren :). Den Vergleich mit Stuttgart finde ich lustig und glaube, dass an diesem Sonntag in Stuttgart auch mehr los war als in Boston! Und geregnet hat es auch noch - aber nur kurz :)
Ciao :)
NY for ever
Nightwish80
New York Experte
Beiträge: 5028
Registriert: 08.04.2013, 07:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: New York (und New England) spontan im Juli

Beitrag von Nightwish80 »

Ich finde gerade diese Kontraste finde ich in den USA toll.
Toronto hat mich an nyc erinnert, nur weniger hektisch.
Ach schade, dass es noch so lange hin ist bis Boston und DC.
IscheNYC
Moderatorin
Beiträge: 10097
Registriert: 12.04.2005, 13:24
Wohnort: Manhattan

Re: New York (und New England) spontan im Juli

Beitrag von IscheNYC »

Fotoloco hat geschrieben:Vielleicht ergeht es mir wie Ische, Boston mit NYC in einem Topf geworfen und verloren :). Den Vergleich mit Stuttgart finde ich lustig und glaube, dass an diesem Sonntag in Stuttgart auch mehr los war als in Boston! Und geregnet hat es auch noch - aber nur kurz :)
ich komm aus der stuttgarter ecke, daher hab ich das angebracht ;)
I'm waking up in the City that never sleeps...
Benutzeravatar
Vanni
New York Experte
Beiträge: 1101
Registriert: 13.10.2011, 18:43

Re: New York (und New England) spontan im Juli

Beitrag von Vanni »

Also Fakt ist, dass ich NYC Stuttgart vorziehe. :lol: Komme ja auch aus'm Ländle und bin absoluter Stuttgart Gegner. Allein schon da reinzufahren kostet mich jedes Mal so viel Nerven... :roll: Und mit Stuttgart 21 is es aktuell nicht besser....

Boston fand ich hübsch. Nicht außergewöhnlich, nicht ganz oben auf dem Ranking, aber durchaus einen Besuch wert. Nur war es zu sonnig und zu warm, als wir dort waren. Jammern auf hohem Niveau, ich weiß. *g*

L.A. ... da kommt es absolut auf die Ecke an. Hollywood selbst hat mich nicht vom Hocker gehauen. Der Großraum von Los Angeles ist allerdings sehr vielseitig und zum Teil wunderschön. So ganz über einen Kamm kann man das wohl auch nicht scheren. :mrgreen:

Und zum Thema Die Auswanderer auf VOX... Wir fallen vermutlich von vorne herein schon komplett durchs Raster :D
1. Mal NYC 25.12. - 05.01.2012
2. Mal NYC 29.09. - 06.10.2012
3. Mal NYC 30.01. - 07.02.2014
4. Mal NYC 01.07. - 02.07.2017

Reiseberichte findet ihr unter anderem hier im Reiseblog...Bild
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste