Das verflixte 7. Jahr ... äh ... 7. Mal!

In diesem Bereich finden Sie authentische Reiseberichte unserer Besucherinnen und Besucher. Wenn auch Sie nette, verrückte oder erzählenswerte NY-Erlebnisse auf unseren Seiten veröffentlichen möchten - nichts wie los :-)
gila
Moderatorin
Beiträge: 11705
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Das verflixte 7. Jahr ... äh ... 7. Mal!

Beitrag von gila »

Bild

Bild


Bild


Bild


Bild

Bild
gila
Moderatorin
Beiträge: 11705
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Das verflixte 7. Jahr ... äh ... 7. Mal!

Beitrag von gila »

20 km Washington DC

Morgens 5:45 in Queens: Ab zur Subway 7 – die bringt uns direkt zur neuen Station Hudson Yards und somit zur Abfahrtsstelle des Megabus nach Washington. Wenn man früh bucht, bekommt man die Bustickets fast geschenkt – pro Person 10 Dollar hin und zurück plus (freiwillig) 14 für die Sitzplatzreservierung. wäre gar nicht nötig gewesen, da wir früh genug da waren, aber wenn’s so günstig ist…

Pünktlich um 7 fahren wir ab und kommen mit einem kurzen Zwischenstopp in der Nähe von Baltimore um 11:30 in der Hauptstadt an der Union Station an. Auf unserem 20-km-langen Rundweg sehen wir das Capitol, den Obelisken = Washington Monument, das weisse Haus, Lincoln Memorial, WW2-Memorial, Vietnam und Korea War Memorials, das FBI-Headquarter und Obama :-) Kein Witz, der fährt tatsächlich in einer Fahrzeugkolonne an uns vorbei. Blitzschnell war alles abgesperrt, überall bewaffnete Security, Helicopter….und gleich als er vorbei ist, wird wieder alles normal. Muss schon lästig sein als normaler Einwohner von DC.

Gegen 18 Uhr sind wir wieder an der Union Station, platte Füsse und volle Speicherkarten im Gepäck :-) DC hat unglaublich viele Fotomotive und es ist echt schön hier! Wir kommen gerne mal wieder, auch um eines der tollen Museen zu besuchen.

Pünktlich um 7 startet der Bus wieder, auf der Rückfahrt haben wir einen anderen Bus und die Sitze sind echt unbequem – vor allem bei 4,5 Stunden… aber auch das geht vorbei und Megabus setzt uns irgendwo in Manhattan aus, leider nicht mehr bei Hudson Yards. Gegen 0:30 sind wir wieder zurück im Hotel – anstrengend so ein Tag, aber einfach super!

Wir haben uns grob an folgende Route gehalten: http://www.nyc-guide.de/forum/viewtopic ... 26#p248926, danke hier an Ronny, der das so detailliert gepostet hat!
gila
Moderatorin
Beiträge: 11705
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Das verflixte 7. Jahr ... äh ... 7. Mal!

Beitrag von gila »

und die Fotos

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild

Bild

Bild

Bild


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
roca
New York Experte
Beiträge: 1526
Registriert: 06.01.2008, 22:54
Wohnort: Bochum

Re: Das verflixte 7. Jahr ... äh ... 7. Mal!

Beitrag von roca »

Welch ein Tag und welch ein Wetter. :o
Hannemie
New York Experte
Beiträge: 1125
Registriert: 13.06.2007, 09:50
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Kontaktdaten:

Re: Das verflixte 7. Jahr ... äh ... 7. Mal!

Beitrag von Hannemie »

Bild

Wer oder was ist das oder der? (finde ich ganz toll gemacht)

Gilla, dankeschön, ich reise unheimlich gerne mit Euch. Das Woolworth Building ist eins der schönsten Gebäude in Manhattan. Hoffentlich komme ich auch nochmal da rein. Bisher war ich nur in der Halle, direkt an der Treppe, durfte mal gucken und dann wars das. Toll das es da jetzt Touren gibt.
saselie
New York Lover
Beiträge: 851
Registriert: 14.09.2012, 12:47
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Das verflixte 7. Jahr ... äh ... 7. Mal!

Beitrag von saselie »

Das ist das Martin Luther King, Jr. Memorial

http://www.nps.gov/mlkm/index.htm
https://de.wikipedia.org/wiki/Martin_Lu ... l_Memorial

Klasse Reisebericht, Gila! Es macht total Spaß mit euch zu reisen :) Danke dafür :kuss2:
JuliBe
New York Lover
Beiträge: 454
Registriert: 15.11.2012, 17:30

Re: Das verflixte 7. Jahr ... äh ... 7. Mal!

Beitrag von JuliBe »

Vielen Dank für die vielen kleinen und großen Tipps! Habe mir einiges für's nächste Mal notiert!
gila
Moderatorin
Beiträge: 11705
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Das verflixte 7. Jahr ... äh ... 7. Mal!

Beitrag von gila »

shopping in Queens

Das Fazit zu Beginn: In Florida ist das Shoppen besser :-)

Aber beginnen wir langsam...wir brauchen diesmal nur ein paar ausgewählte Stücke, da wir erst im Frühling in Florida shoppen waren, aber in Manhattan haben wir nur ein paar Schuhe gefunden. Also starten wir zu Century21, dem Outletkaufhaus. Da die Filialen in Manhattan immer überfüllt sind, fahren wir wieder nach Queens - der Weg dauert genauso lang/kurz dorthin mit der Subway R (Station Rego Park). Hier gibt es Century21, Burlington Coat Factory und noch ein paar weitere Geschäfte, unter anderem einen ALDI.

Irgendwie haben wir nicht richtig viel Glück, ein paar Stücke finden wir, aber nach einer Stunde sind wir draussen?! WTF? Und Spass hat es auch keinen gemacht. Die Auswahl ist nicht gross, unsere Grössen sind fast überall ausverkauft und es ist eisig klimatisiert.

Da kommt doch das Dallas BBQ gerade recht! Leckeres Essen, freundlicher Service, gute Atmosphäre. Bestens!

Nach dem Flop mit den Outlets starten wir am nächsten Tag erneut nach Queens. Diesmal steigen wir eine Station früher (Woodhaven Blvd) aus und gehen in die Queens Center Mall. Hier gefällt es und um Welten besser! Schöne Shops, wir finden alles, was wir brauchen (und noch mehr....).

Tipp: Wenn ihr Kerzen mögt: Yankee Candle hat super Duftkerzen und wenn man sich beim Kauf für die Werbung registriert, bekommt man fast täglich Coupons zugeschickt. Das bringt einen dann auch dazu, in die Queens Mall zu fahren, weil dort der nächstgelegenste Shop ist ;-) Und mit unserem heutigen -30% Gutschein sparen wir so richtig.

Bei JC Penny gibt es eine tolle Auswahl an Baseball- und Football-Kleidung minus 20%, da schlagen wir auch zu. Die Filiale ist 100x schöner und sauberer als die in Manhattan.

Heute richtig zufrieden und der Koffer auf der Heimreise wird langsam voll...


Spoiler: C21 in Downtown war diesmal viel, viel besser!
gila
Moderatorin
Beiträge: 11705
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Das verflixte 7. Jahr ... äh ... 7. Mal!

Beitrag von gila »

Bild Bild Bild Bild
gila
Moderatorin
Beiträge: 11705
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Das verflixte 7. Jahr ... äh ... 7. Mal!

Beitrag von gila »

Yoga im Bryant Park

nein, wir werden nicht sportlich! Aber hunderte Yoga-wütige auf der Wiese im Bryant Park zu beobachten ist schon witzig :-)

Abends haben wir ein kleines NYC-Guide-Forentreffen im Park. An so einem schönen warmen Abend ist das der ideale Ort, finde ich. Man findet freie Sitzgelegenheiten, keiner drängt einen aus einem Lokal raus… und die Kulisse ist herrlich abends! Wir verbringen einen netten Abend, sind aber von Washington noch ziemlich fertig und fallen schon ins Bett, bevor die anderen noch weiterziehen. War schön, euch kennengelernt zu haben!


ps: Foto von uns haben wir irgendwie gar nicht dran gedacht...gut geplaudert...

Bild
Maleja
New York Experte
Beiträge: 1984
Registriert: 22.11.2012, 23:26

Re: Das verflixte 7. Jahr ... äh ... 7. Mal!

Beitrag von Maleja »

Genau die beiden Outlets habe ich auch auf dem Plan =) mag das wie du die Fotos einstellst
saselie
New York Lover
Beiträge: 851
Registriert: 14.09.2012, 12:47
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Das verflixte 7. Jahr ... äh ... 7. Mal!

Beitrag von saselie »

Danke für den Tipp mit der Queens Center Mall! Vielleicht bauen wir das im Januar auch ein und verbinden das mit einem Besuch des Flushing Meadows Corona Park... wobei der Park im Januar bestimmt nicht so schön ist. Es steht einfach schon wieder viel zu viel auf der Liste :D
Dallas BBQ hab ich beim letzten Aufenthalt auch probiert, das fand ich echt klasse! Ich mag auch TGIF sehr gerne :)
Antworten