New York im April 2015 - verliebt & verlobt :)

In diesem Bereich finden Sie authentische Reiseberichte unserer Besucherinnen und Besucher. Wenn auch Sie nette, verrückte oder erzählenswerte NY-Erlebnisse auf unseren Seiten veröffentlichen möchten - nichts wie los :-)
arielleNeuwied
New York Experte
Beiträge: 2910
Registriert: 16.11.2011, 15:39

Re: New York im April 2015 - verliebt & verlobt :)

Beitrag von arielleNeuwied »

Vielleicht entstammen sie einer höheren Kaste, die keinen Umgang mit dem gemeinen Volk pflegen :wink:
Maleja
New York Experte
Beiträge: 1984
Registriert: 22.11.2012, 23:26

Re: New York im April 2015 - verliebt & verlobt :)

Beitrag von Maleja »

Ich bin ganz normal, aber sprachlich im englischen nur halb fit. Verstehe mehr als ich mich zu sprechen traue

@natascha: mag deine Bilder.
Klaus-Meisen
New York Fan
Beiträge: 77
Registriert: 19.10.2014, 16:24
Kontaktdaten:

Re: New York im April 2015 - verliebt & verlobt :)

Beitrag von Klaus-Meisen »

Sehr coole Bilder!

Welche Cam & Objektiv hast du benutzt?


LG
Klaus
Stern.Schnuppe
New York Lover
Beiträge: 634
Registriert: 15.07.2014, 13:57

Re: New York im April 2015 - verliebt & verlobt :)

Beitrag von Stern.Schnuppe »

Klaus-Meisen hat geschrieben:Sehr coole Bilder!

Welche Cam & Objektiv hast du benutzt?


LG
Klaus
Ja, das würde mich auch mal interessieren. Vor allem bei den Nachtbildern? Mit Stativ?
supercoach
New York Experte
Beiträge: 1254
Registriert: 23.01.2012, 02:12
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: New York im April 2015 - verliebt & verlobt :)

Beitrag von supercoach »

natascha hat geschrieben:Ergebnis vom 24.05.2015: 20'268 Schritte (15.00 km)
Ergebnis vom 23.05.2015: 14'734 Schritte (11.08 km)
Wahnsinn! Du kannst ja in die Zukunft gucken. :wink: :D (Spaß muß sein)
natascha hat geschrieben:Bild
Was für ein geiles Foto!!!
natascha
New York Fan
Beiträge: 45
Registriert: 08.12.2014, 19:57

Re: New York im April 2015 - verliebt & verlobt :)

Beitrag von natascha »

Danke ihr Lieben :)
Wir haben eine Sony Alpha 58 mit dem 18-55mm Objektiv benutzt. Manche Bilder sind allerdings auch mit dem Handy (Samsung S5 :D ) entstanden.
Für die Nachtaufnahmen haben wir ein Stativ benutzt. :)
supercoach hat geschrieben:
natascha hat geschrieben:Ergebnis vom 24.05.2015: 20'268 Schritte (15.00 km)
Ergebnis vom 23.05.2015: 14'734 Schritte (11.08 km)
Wahnsinn! Du kannst ja in die Zukunft gucken. :wink: :D (Spaß muß sein)
oh je :oops: :mrgreen:
Chris2504
New York Lover
Beiträge: 232
Registriert: 14.02.2014, 10:07
Wohnort: Bochum

Re: New York im April 2015 - verliebt & verlobt :)

Beitrag von Chris2504 »

super tolle Fotos. Da bekommt man glatt wieder Lust nach New York zu fliegen.
natascha
New York Fan
Beiträge: 45
Registriert: 08.12.2014, 19:57

Re: New York im April 2015 - verliebt & verlobt :)

Beitrag von natascha »

Danke. Dann werde ich heute Abend gleich noch für Nachschub sorgen. 8)
saselie
New York Lover
Beiträge: 851
Registriert: 14.09.2012, 12:47
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: New York im April 2015 - verliebt & verlobt :)

Beitrag von saselie »

Sehr schöner Bericht und mir gefallen die Bilder auch sehr.
Schön mal etwas von den Schweizer Nachbarn zu lesen :mrgreen:
Ich wohne nicht weit von der Schweizer Grenze weg :wink:
natascha
New York Fan
Beiträge: 45
Registriert: 08.12.2014, 19:57

Re: New York im April 2015 - verliebt & verlobt :)

Beitrag von natascha »

saselie, schön, wohnst du in der Bodenseeregion? :)
natascha
New York Fan
Beiträge: 45
Registriert: 08.12.2014, 19:57

Re: New York im April 2015 - verliebt & verlobt :)

Beitrag von natascha »

so, weiter gehts. :)

26.04.2015

An diesem wunderschönen und sonnigen Tag hatten wir das 9/11 Memorial und Museum als erstes auf dem Plan. Mit der Subway E ging es bis zur World Trade Center Station und von dort liefen wir zuerst am neuen Freedom Tower vorbei. Mein absoluter Favorit, ein wirklich tolles Gebäude. :)
Beim 9/11 Memorial angekommen, haben wir diesen Ort auf uns wirken lassen. Es war beeindruckend und beklemmend zugleich. Man kann kaum fassen, was sich an dem heute so friedlichen Ort einst für eine Tragödie abgespielt hat.
Wir sind dann weiter in das 9/11 Museum. Der Eintritt ist neuerdings auch im New York Pass enthalten, womit wir eigentlich gar nicht gerechnet haben. Nach etwa 20-30 Minuten waren wir dann auch schon im Museum drin und haben uns durch „gequält“. Es ist wirklich toll aufgebaut und sehr informativ. Allerdings wird es irgendwann sehr persönlich, unzählige Fundstücke von Opfern waren ausgestellt. Heftig waren auch die viele Audiobänder von Familien und Freunden der Opfer. Nach etwa 2-3 Stunden wurde es uns irgendwann zu viel, wir waren emotional wirklich an eine Grenze gestoßen und haben das Museum dann relativ schnell wieder verlassen. Wenn man allerdings möchte und es auch aushält, kann man dort gut einen ganzen Tag verbringen.

Mittlerweile war es schon mittags und wir hatten zu diesem Zeitpunkt noch gar nichts gegessen. Dank diesem Forum sind wir auf Shake Shack aufmerksam geworden und glücklicherweise war eine Filiale ganz in der Nähe. Also schnell dahin und nach etwa 30 Minuten hatten wir die heiß begehrten Burger in der Hand. :mrgreen: Wir haben es uns dann am Hudson River gemütlich gemacht und die meeega leckeren Burger und Pommes verputzt.

Wir haben uns anschliessend entschlossen, mit der Subway weiterzufahren und den Chelsea Market zu besuchen. Ich wollte dort unbedingt in den Cupcake Store „Ruthy's Bakery“, leider haben wir diesen gar nicht mehr vorgefunden?! Also entweder waren wir blind oder den gibt es tatsächlich nicht mehr. Schade… aber der Chelsea Market war ja auch so ein echter Hingucker. Wir haben uns dann mit anderen Cupcakes eingedeckt und sind weiter zur High Line. Diese war leider total überfüllt und so war es ein ziemliches Gedränge. Trotzdem habe ich die wunderschöne Umgebung genossen und auch dort haben die Blumen wunderschön geblüht. Ein sehr schönes Plätzchen!

Nach dem wir die ganze High Line abgelaufen sind, ging es zu Fuß zurück bis zum Times Square und von dort mit der Subway ins Hotel. Heute Abend stand noch ein Yankee Spiel auf dem Programm, wir haben die Tickets bereits ein paar Wochen zuvor gekauft und freuten uns schon riesig auf das Ereignis. Es spielten die Yankees gegen die NY Mets. Mit der Subway waren wir dann relativ schnell beim Yankee Stadium und nach einer kurzen Sicherheitskontrolle waren wir auch schon drin. Unsere Plätze waren perfekt, im obersten Sektor und mit einem wunderbaren Blick auf das Spielfeld. Wir haben das Spiel richtig genossen, spielerisch war es zwar kein mega Highlight, aber alles Drumherum war so toll. Also sehr empfehlenswert!

Und zum Schluss auch noch der (korrigierte :) ) Stand des Schrittzählers:
Ergebnis vom 23.04.2015: 14'734 Schritte (11.08 km)
Ergebnis vom 24.04.2015: 20'268 Schritte (15.00 km)
Ergebnis vom 25.04.2015: 26'796 Schritte (19.71 km)
Ergebnis vom 26.04.2015: 21'107 Schritte (15.34 km)
bisheriges Total: 82‘905 Schritte (61.13 km)


Bilder:

9/11

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

am Hudson River

Bild

Bild

Bild

Chelsea Market und High Line

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

überfüllt :?
Bild

Yankee Spiel

Bild
arielleNeuwied
New York Experte
Beiträge: 2910
Registriert: 16.11.2011, 15:39

Re: New York im April 2015 - verliebt & verlobt :)

Beitrag von arielleNeuwied »

Ich bin begeistert von Euren Bildern. Mir bleibt die Spucke weg :wink:
Antworten