Familienurlaub in NYC 2.0

In diesem Bereich finden Sie authentische Reiseberichte unserer Besucherinnen und Besucher. Wenn auch Sie nette, verrückte oder erzählenswerte NY-Erlebnisse auf unseren Seiten veröffentlichen möchten - nichts wie los :-)
Saarbotakt
New York Fan
Beiträge: 113
Registriert: 03.06.2014, 12:55

Familienurlaub in NYC 2.0

Beitrag von Saarbotakt »

Nachdem wir 2012 bereits mit den Kids in NYC waren http://www.nyc-guide.de/forum/viewtopic ... lienurlaub, gehts jetzt bald wieder los.

Wegen Hauskauf haben meine Frau und ich in diesem Jahr nur eine einzige Woche gemeinsam Urlaub. Eigentlich wollten wir in der Zeit Last Minute irgendwo an den Strand. Jetzt kamen allerdings die günstigen Flüge von Luxemburg (quasi bei uns um die Ecke) nach JFK. Mal eben gecheckt, ob es die Preise auch in der Woche gibt in der wir Urlaub haben und als sich dies bestätigte, waren die Flüge 5 Minuten später gebucht.
Es geht jetzt vom 30.08.2014 bis zum 06.09.2014 nach Manhattan. Die Flugzeiten sind auch super. Ankunft um 13:40 Uhr Ortszeit und zurück um 20:50 Uhr Ortszeit.

Wir hatten kurz überlegt, mal ein Hotel ausserhalb von Manhattan zu buchen, haben uns dann aber wegen der Kids doch wieder dafür entschieden, irgendwo halbwegs zentral zu wohnen. Ist einfach angenehmer, wenn man "mal eben" ins Hotel kann falls ein Kind mal müde ist, rumquengelt oder sonstwas.
Letztlich wurde es das Hotel Marrakech, direkt am Braodway, 103th street.
Halbwegs bezahlbar und auch halbwegs zentral. Im Gegensatz zum letzten Mal gibts kein Frühstück, aber durch die Nähe vom Central Park haben wir vor, unterwegs was in einem Deli zu besorgen und dann gemütlich im Central Park zu frühstücken.

Große Pläne oder gar eine Liste haben wir dieses Mal auch nicht. Es gibt halt ein paar Dinge, die wir auf jeden Fall machen wollen und diese halt nach Lust und Laune angehen:
- ESB
- TOTR
- American Museum of national History (hattte 2012 leider zeitlich nicht geklappt)
- Endlich mal im dritten Versuch über die Brooklyn Bridge laufen
- Einen Tag Outlet
- Einen Tag Coney Island. Wir wollten ja eigentlich dieses Jahr an den Strand. Dann wird zumindest ein Tag im Meer gebadet.

Ansonsten einfach mal schauen, wonach uns der Sinn steht.

Unser "Großer" wird während wir dort sind 8 Jahre alt und wir überlegen uns gerade, wo und wie wir dort seinen Geburtstag feiern können. Jemand eine Idee oder sowas schonmal gemacht? Irgendwo gut essen gehen wird ihn wohl kaum freuen (da hat er an einem Hot-Dog mehr Freude) und Hubschrauberrundflug ist mir ne Nummer zu teuer. Da kann ich ja schlecht den Bruder nebendran stehen lassen und alleine kann ich sie eh nicht fliegen lassen und schon sind es knapp 600 $ für den Rundflug wenn wir zu viert fliegen.
Wenn jemand Ideen haben sollte, gerne her damit.

Bericht und Fotos wird es natürlich wieder geben und dieses Mal auch komplett!
Marion
New York Experte
Beiträge: 28539
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Familienurlaub in NYC 2.0

Beitrag von Marion »

Schau mal, hier gibt es einige Tipps: http://nymag.com/family/kids/

Ein Tag im Vergnügungspark in Coney Island wäre sicher toll, aber ab Labor Day (1. September) hat der nur noch am Wochenende geöffnet.
Saarbotakt
New York Fan
Beiträge: 113
Registriert: 03.06.2014, 12:55

Re: Familienurlaub in NYC 2.0

Beitrag von Saarbotakt »

Der Luna-Park hat die erste Septemberwoche auch noch geöffnet:
http://www.lunaparknyc.com/plan-a-visit/park-hours.html

Von daher ist das tatsächlich eine Überlegung wert. Gerade weil das Geburtstagskind ein absoluter Coaster-Freak ist.
Auf der anderen Seite wird das aber auch kein günstiges Vergnügen...
Saarbotakt
New York Fan
Beiträge: 113
Registriert: 03.06.2014, 12:55

Re: Familienurlaub in NYC 2.0

Beitrag von Saarbotakt »

Ich hatte bei der Hotelwahl nicht darauf geachtet, wie die Subway-Anbindung zum JFK aussieht. Wir müssten mit Koffern und Kindern umsteigen und das war beim letzten Mal schon ohne umsteigen nicht sooo prickelnd.
Da wir eh ins Woodbury-Outlet wollten und dies per Mietwagen anfahren wollten, werden wir uns nun einen Mietwagen buchen, diesen nach der Ankunft am JFK abholen und direkt zum Outlet durchstarten. Danach zum Hotel (laut tripadvisor findet man direkt an der Straße immer einen kostenlosen Parkpplatz) und den Mietwagen am nächsten Tag in Manhattan abgeben. Dann kommen wir die restlichen Tage auch mit der Metro-Card für 7 Tage hin. Ansonsten hätten wir am ersten oder letzten Tag noch Single-Rides kaufen müssen.
Ausserdem haben wir das Shopping dann direkt hinter uns gebracht und müssen dann keine Diskussionen mehr mit den Jungs führen.
Wird nach dem Flug sicherlich nicht ganz stressfrei, aber durchaus machbar.
Und wenn ich nach dem Shopping dann im "Chili´s" sitze und meinen "Swiss Mushroom Burger" vor mir stehen habe, könnte von mir aus auch die Welt neben mir untergehen.

Jemand eine Idee mit welchem Routenplaner ich mir die Mautgebühren berechnen kann? Hatte für sowas viamichelin im Hinterkopf, der zeigt mir dazu aber nichts an.
gila
Moderatorin
Beiträge: 11681
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Familienurlaub in NYC 2.0

Beitrag von gila »

2,3 Stunden Shopping reichen euch für Woodbury? Ist das nicht etwas übertrieben mit dem Mietwagen? Warum nehmt ihr euch am ersten Tag nach der Ankunft nicht gemütlich ein Taxi ins Hotel nach so einem anstrengenden Flug mit Kids?
Nightwish80
New York Experte
Beiträge: 5024
Registriert: 08.04.2013, 07:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Familienurlaub in NYC 2.0

Beitrag von Nightwish80 »

gila hat geschrieben:2,3 Stunden Shopping reichen euch für Woodbury? Ist das nicht etwas übertrieben mit dem Mietwagen? Warum nehmt ihr euch am ersten Tag nach der Ankunft nicht gemütlich ein Taxi ins Hotel nach so einem anstrengenden Flug mit Kids?
Den stress würde ich mir nach dem flug nicht an tun..
würde mich eh erst mal kurz im Hotelzimmer frisch machen wollen.
dann lieber aufs shoppen verzichten.
Saarbotakt
New York Fan
Beiträge: 113
Registriert: 03.06.2014, 12:55

Re: Familienurlaub in NYC 2.0

Beitrag von Saarbotakt »

In welcher Hinsicht hälst du den Mietwagen für übertrieben? Generell fürs Outlet?
hatten wir bisher bei den letzten beiden Besuchen auch so gemacht. Im Endeffekt zu viert günstiger als per Bus und man ist flexibler, kann noch am Walmart anhalten, unterwegs was essen und beim shoppen zwischendrin mal die Tüten zum Auto bringen.

Unsere Überlegung war, dass wir für den Preis des Taxis quasi auch schon den Mietwagen fast bezahlt haben.
Generell stimme ich dir mit deinen Bedenken zu. Aber beim letzten Mal waren wir am Ankunftstag auch noch ewig unterwegs und es gab keinerlei Gemotze oder sonstwas. Wir waren noch am TS und die Kids bestanden dann darauf, noch zum WTC zu fahren.
Der Flug selbst war auch unproblematisch. Mit Tablet und den Bildschirmen am Vordersitz kam da keine Langeweile auf.

Es ist auch noch kein Mietwagen gebucht und evtl entscheiden wir uns spontan noch um...
gila
Moderatorin
Beiträge: 11681
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Familienurlaub in NYC 2.0

Beitrag von gila »

@Nightwish80
Finde ich genauso. Außerdem hat man da noch Handgepäck, Wertsachen...mit. Schleppt man das durchs Outlet?

@Saarbotakt
Ich halte den Aufwand übertrieben für nicht mal einen halben Tag ins Outlet zu fahren und die Zeit mit dem Mietwagen aufzuwenden.
Wenn schon Outlet, dann finde ich zu viert den Mietwagen sinnvoll - allerdings dann für einen ganzen Tag, an dem man fit und ausgeschlafen ist :-) Gerade nachmittags sind ja auch die Shops dort übervoll. Lieber gleich in der Früh hin.
MEINE MEINUNG :mrgreen:
Spricht ja nichts dagegen, am ersten Tag noch was in der Stadt zu unternehmen, wenn man fit ist. Warum nicht ins Century21 zum Shoppen? An der West Side, Lincoln Center? Nicht allzu weit von eurem Hotel entfernt? Auch dort könnt ihr 2 Stunden einkaufen mit weit weniger Aufwand :-)
Saarbotakt
New York Fan
Beiträge: 113
Registriert: 03.06.2014, 12:55

Re: Familienurlaub in NYC 2.0

Beitrag von Saarbotakt »

Ok, ok. Ihr habt mich überzeugt, das ganze nochmal mit der Chefin des Hauses durchzusprechen.
Ich persönlich würde ja auch Outlet komplett verzichten.
Nightwish80
New York Experte
Beiträge: 5024
Registriert: 08.04.2013, 07:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Familienurlaub in NYC 2.0

Beitrag von Nightwish80 »

Saarbotakt hat geschrieben:Ok, ok. Ihr habt mich überzeugt, das ganze nochmal mit der Chefin des Hauses durchzusprechen.
Ich persönlich würde ja auch Outlet komplett verzichten.
Letztendlich müsst ihr es entscheiden, wie es für euch am besten ist.
gila
Moderatorin
Beiträge: 11681
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Familienurlaub in NYC 2.0

Beitrag von gila »

Lass die Chefin entscheiden ;-)
Saarbotakt
New York Fan
Beiträge: 113
Registriert: 03.06.2014, 12:55

Re: Familienurlaub in NYC 2.0

Beitrag von Saarbotakt »

gila hat geschrieben:Lass die Chefin entscheiden ;-)

Als hätte ich da eine andere Wahl. :lol:
Antworten