Das 1. Mal New York März/14, Tag 6+7 VIELE FOTOS, s.9

In diesem Bereich finden Sie authentische Reiseberichte unserer Besucherinnen und Besucher. Wenn auch Sie nette, verrückte oder erzählenswerte NY-Erlebnisse auf unseren Seiten veröffentlichen möchten - nichts wie los :-)
Quattro2311
New York Fan
Beiträge: 41
Registriert: 28.10.2013, 12:44

Das 1. Mal New York März/14, Tag 6+7 VIELE FOTOS, s.9

Beitrag von Quattro2311 »

Hallo an alle New York Fans :D

Wir wollen es bald auch werden, oder sind dank der Planung und steigenden Vorfreude wohl jetzt schon komplett im New York Fieber.
(Deswegen auch jetzt schon der Thread, auch wenn wir erst in 2 1/2 Wochen fliegen)
Meine Freundin, 23 und ich, 26, haben letztes Jahr im Oktober ganz spontan eine Woche New York gebucht.
Seitdem wurde eifrig geplant und im vorraus einige Sachen gekauft und beantragt (Kreditkarten, ESTA, Mietwagen, NY Pass).

Nun ein paar Daten zur Reise:
Am 28.02 fliegen wir um kurz nach 13 Uhr mit AirBerlin ab Düsseldorf nach NY
(Wohnen 30km vom Düsseldorfer Flughafen entfernt, perfekt!)

Zurück geht es dann am 07.03 Nachmittags/Abends, sodass wir Samstag morgen wieder in Düsseldorf landen werden.
Unsere Unterkunft ist das Best Western Plaza Hotel auf LIC. Inkl. Frühstück, Kingsize Bett und WLAN.

Was wollen wir erleben/sehen? So viel wie möglich :D

Der 04.03 soll unser Shooping und Umland-Erkundungstag werden.
Um 7 Uhr morgens werden wir unseren Mietwagen bei der nächsten Hertz Station abholen.
Womit ich mir einen kleinen Traum erfülle, mit einem V8 Muscle Car über die Amerikanischen Highways zu fahren.
Haben uns für den Shooping Tag einen Chevy Camaro SS mit 420 PS gemietet :mrgreen:
Damit geht es dann als erstes zu OCC, dann ins Woodbury und anschließend über Landstraßen zum Yersey Garden.
Das ganze wollen wir bis spätestens 22 Uhr schaffen :lol:

Der Reisebericht kommt dann natürlich nach unserer Reise mit vielen Fotos und Eindrücken.

Also bis dahin und auf das die 2 1/2 Wochen jetzt schnell vorbei gehen :D

Der grobe Zeitplan :D
Bild

Die wichtigsten Papiere, Kreditkarten und der NY Pass :daumen2:
Bild
Zuletzt geändert von Quattro2311 am 06.05.2014, 22:44, insgesamt 9-mal geändert.
supercoach
New York Experte
Beiträge: 1248
Registriert: 23.01.2012, 02:12
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Das 1. Mal New York, bald gehts los... (28.02.14 - 08.03

Beitrag von supercoach »

Hm... Ob Ihr Euch da aber an den Plan halten könnt / werdet? Insbesondere am Montag springt Ihr doch ein wenig durch die Gegend (von Liberty Island zum Yankee Stadium und von da aus zum Police Museum). Meiner Meinung nach ein wenig - sagen wir mal - unorganisiert. Zudem hat meine Erfahrung gezeigt, daß eigentlich alle Pläne, die man minuten- bzw. stundengenau für New York macht, vollkommen vergebene Liebesmüh sind, denn erstens kommt es anders...
Quattro2311
New York Fan
Beiträge: 41
Registriert: 28.10.2013, 12:44

Re: Das 1. Mal New York, bald gehts los... (28.02.14 - 08.03

Beitrag von Quattro2311 »

Da hast Du Recht ;)

Allerdings sind die 3 "Chaos" Tage ja die NY Pass Tage.
Haben dort nur reingeschrieben was wir sehen wollen und wie lange wir das jeweils ungefähr sehen wollen.
Deswegen sieht das so wüst aus.

Vor Ort werden wir das dann spontan und vorallem Standort abhängig planen und entscheiden.
arielleNeuwied
New York Experte
Beiträge: 2910
Registriert: 16.11.2011, 15:39

Re: Das 1. Mal New York, bald gehts los... (28.02.14 - 08.03

Beitrag von arielleNeuwied »

Der Plan von Samstag scheint mir wegen der Fülle der recht zeitaufwendigen Unternehmungen nicht durchführbar.Bei den New York Pässen läuft man eben schnell Gefahr, sich zu übernehmen.
Mittwoch und Donnerstag werdet ihr auch wahrscheinlich auch nicht alles sehen können. Also,abspecken und auch Kaffeepausen ,Fahrzeiten ,Warteschlangen einplanen.
supercoach
New York Experte
Beiträge: 1248
Registriert: 23.01.2012, 02:12
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Das 1. Mal New York, bald gehts los... (28.02.14 - 08.03

Beitrag von supercoach »

Jeder so, wie er mag!

Ich hab's beim ersten Mal so gemacht, daß ich mir morgens beim Frühstück meine To-Do-Liste (oder eher "To-See-Liste") mitgenommen habe und dann anhand der einzelnen Orte jeweils ein Ziel für morgens und eins für nachmittags festgelegt habe. Ich bin dann z. B. bis zum Battery Park gefahren und habe dann da unten alles abgegrast, was ich geschafft habe (und sehen wollte), bevor es dann nachmittags beispielsweise zum Central Park ging. Und am nächsten Tag zwei andere Schwerpunkte. So hab ich seinerzeit in fünf Tagen alles gesehen, was ich mir vorher aufgeschrieben habe und unbedingt sehen wollte. Am letzten Tag hatte ich durch das stramme Programm sogar noch Luft, um mir besonders schöne Dinge nochmal anschauen zu können.
Nightwish80
New York Experte
Beiträge: 5024
Registriert: 08.04.2013, 07:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Das 1. Mal New York, bald gehts los... (28.02.14 - 08.03

Beitrag von Nightwish80 »

Ganz schön krass organisiert.
So werdet ihr das nicht durchhalten. ..
sonntag und montag finde ich zu voll.
Wie ich es verstehe, wollt ihr auf liberty und ellis island?oder dran vorbei fahren.
auf die Inseln, da kannst einen halben Tag.
Macht euch nicht so einen stress..
Wie haben uns nur aufgeschrieben was wir an einem tag sehen wollten und wann die Sehenswürdigkeiten öffnen.
supercoach
New York Experte
Beiträge: 1248
Registriert: 23.01.2012, 02:12
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Das 1. Mal New York, bald gehts los... (28.02.14 - 08.03

Beitrag von supercoach »

Ach so: Das Police Museum ist übrigens locker in 30 Minuten zu schaffen, weil es derzeitig so klein ist. Das befindet sich ja in der Wall Street, weil das eigentliche Museum restauriert wird (Sandy läßt grüßen). Ich war dieses Jahr das erste Mal drin und die $5 hätte ich lieber in einen Big Mac investiert, obwohl ich das Museum unbedingt sehen wollte. Hat sich aber nicht gelohnt.
Nightwish80
New York Experte
Beiträge: 5024
Registriert: 08.04.2013, 07:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Das 1. Mal New York, bald gehts los... (28.02.14 - 08.03

Beitrag von Nightwish80 »

Ich würde für den ersten nyc besuch die Roosevelt island tram weg lassen.
supercoach
New York Experte
Beiträge: 1248
Registriert: 23.01.2012, 02:12
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Das 1. Mal New York, bald gehts los... (28.02.14 - 08.03

Beitrag von supercoach »

arielleNeuwied hat geschrieben:...scheint mir wegen der Fülle ... nicht durchführbar. ... werdet ihr auch wahrscheinlich auch nicht alles sehen können. ...
Nightwish80 hat geschrieben:Ganz schön krass organisiert.
So werdet ihr das nicht durchhalten. ..
sonntag und montag finde ich zu voll. ...
Jetzt bringen wir hier die ganze Organisation durcheinander!!! :lol: :? :shock:
Nightwish80
New York Experte
Beiträge: 5024
Registriert: 08.04.2013, 07:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Das 1. Mal New York, bald gehts los... (28.02.14 - 08.03

Beitrag von Nightwish80 »

Noch eine frage quattro.
wollt ihr um 14 uhr vom hotel los oder am Flughafen sein?
Quattro2311
New York Fan
Beiträge: 41
Registriert: 28.10.2013, 12:44

Re: Das 1. Mal New York, bald gehts los... (28.02.14 - 08.03

Beitrag von Quattro2311 »

Viele Sachen stehen halt drauf damit wir es nicht vergessen.

Ist halt nur ein grober Plan, wenn wir nicht alles schaffen, ists auch nicht so schlimm.
Stress machen wir uns keinen, wollen halt nur so viel sehen wie möglich.

(Sind Sightseeingerprobt :D ... Paris an 2 Tagen, London in 24 std., Berlin an 2 Tagen, Venedig halber Tag, Mailand in 2 std.) :lol:

Wird schon alles irgendwie passen...

__________________________________________

Roosevelt Tram muss sein, ist ja quasi direkt beim Hotel.

__________________________________________

Wollen so um 15 Uhr am Flughafen sein.

__________________________________________

Ihr bringt nichts durcheinander, Tipps von NY Profis helfen uns ja weiter :daumen1:
arielleNeuwied
New York Experte
Beiträge: 2910
Registriert: 16.11.2011, 15:39

Re: Das 1. Mal New York, bald gehts los... (28.02.14 - 08.03

Beitrag von arielleNeuwied »

Die Frage habe ich mir auch gestellt. Falls 14 Uhr die Abfahrzeit ist,kann man nicht drei Stunden vor Abflug am Flughafen sein.
Antworten