Über Füße, Schuhe, Promies, Vorfreude und ach Ja NYC 6/2012

In diesem Bereich finden Sie authentische Reiseberichte unserer Besucherinnen und Besucher. Wenn auch Sie nette, verrückte oder erzählenswerte NY-Erlebnisse auf unseren Seiten veröffentlichen möchten - nichts wie los :-)
apt
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 26.02.2013, 19:33

Über Füße, Schuhe, Promies, Vorfreude und ach Ja NYC 6/2012

Beitrag von apt »

Oh man,
spotify glüht Empire State of Mind
auf dem Sofa türmen sich die Reiseführer
und im Fernsehen läuft alles was auch nur im entferntesten mit nyc zu tun hat
Castle, White Collar, Adam Richman (Man vs. Food)... nein ! nicht Gossip Girl :)
und so weiter....
naja ich glaube ihr kennt das zu genüge 8)
und mir fallen gerade keine Klischees mehr ein

bald ist es soweit,
Anfang Juli geht es los, aber leider erst nach dem 4 Juli...
also noch 5 Monate, 150 Tage, 3600h, 216000min, 12960000sec, 25920000 Herzschläge ...

... naja 5 Monate vorher hier schon rum zu schwärmen und jammern...
genau das ist eigentlich genau das was ich jetzt am liebsten tun würde,
aber ich glaube es ist für alle interessanter, wenn ich erzähle wie es letzes Jahr war :lol:

Vorab allerdings noch eine Kleinigkeit:
Ich lese dieses Forum nun seit gut einem Jahr und habe mich auch mehrfach versucht anzumelden @Marion
Aber leider funktionierte es nie mit meiner gmail.com Adresse(Email Adresse nicht gültig oder so), warum auch immer. Immerhin funktioniert es jetzt.

So jetzt aber zum coolen Zeugs...
2 Wochen NYC und es ging ende Mai 2012 los.
Hinflug morgens direkt Flug von Frankfurt nach JFK New York und das mit Singapur Airlines.
Und ich muss sagen, der Service und das Platzangebot dieser Arline ist echt empfehlenswert.
Auch das Essen war super, zumindestens auf dem Hinflug :) Nüsse, Socken, und so viel zu Essen und zu Trinken, dass ich echt nicht mitgezählt habe. Und das Entertainment mit dem Bildschirm in der Kopfstütze des Vordersitztes... echt super! King of Queens (ha oben in der Aufzählung vergessen :lol: ) hervorragend um sich auf New York einzustimmen.

Und kaum aus dem Flugzeug ausgestiegen, und amerikanischen Boden berührten, standen meine Frau und ich dem Immigration Officer gegenüber. :o Aber er war echt nett.
officer: seid ihr verheiratet?
ich: ja
officer: warum?
ich: öhm weil wir uns lieben
officer: why? (lacht) wie lange bleibt ihr und warum
ich:14 tage late honeymoon
officer: warum?( lacht wieder)

Die Erleichterung meiner Frau war spürbar. Sie versteht zwar nahezu alles was gesagt wird, aber reden, naja einfach ein wenig schüchtern. Soviel kann ich verraten, 2 Tage New York und ein Shopping und Starbuck Order Specialist war geboren 8)
Also Immigration Officer war halb so schlimm.

Raus aus dem Airport und auf zu unserem vorher bestellten Shuttle Service. Naja also noch Mal werde ich, so einen wohl nicht buchen. Es gibt einfacherer, bequemere und auch günstigere Methoden vom Flughafen nach Manhattan zu kommen. Ich war etwas erschrocken wie wenig Orientierungssinn die Jungs hatten, trotz TabletPC mit Weganweisungen. Aber die Rückfahrt war noch schlimmer. ... Aber ich greife vor :roll:

Kommen wir zu den coolen Sachen...hab ich erwähnt, dass ich eine Kamera dabei hatte :lol:

Bild

Ja und genau da liegt das nächste Problem :roll: Über 4000 Fotos gnihihihihi
Das war zwar nicht das erste Foto das ich gemacht habe, aber sicherlich ein hervorragender Beweis das man aufpassen muss, dass einem nicht der Fotofinger durchgeht. Ausserdem muss man auch mal schlechte Fotos publizieren. hihi

Ja die Fahrt nach Manhatten war schon irgendwie beeindruckend. Einerseits die relativ verlebten Häuser die man am Strassenrand zusehen bekam, andererseits die Beeindruckende Aussicht auf die Skyline je näher man Manhattan kommt.

Ab ins Hotel, einchecken und ... ja da waren wir erstmal ein wenig geschockt. :roll: Das Hotelzimmer war doch ...etwas verlebt. Ich bin sehr viel Geschäftlich unterwegs, aber sowas... :shock: Es war aber echt super sauber. Es wurde einfach nur seit vielen Jahren nichts mehr investiert. Aber echt sauber!

Gut, Gepäck abgelegt und raus auf die Strassen. Ich hätte nicht gedacht wie schnell die Akkus aufgeladen wurden. Diese unbeschreibliche Energie die New York versprüht. Atem beraubend. So viel kann ich schon mal verraten. Ich hatte noch nie so einen erholsamen Urlaub! Naja meine Frau würde, glaube ich, nach wie vor eher Strand vorziehen :oops:

Ja diese Stadt hat es in sich. Ich muss auch ehrlich gestehen, ich bekomme nicht mehr alles zusammen, was wir in den ersten 2 Tagen alles gemacht haben. Allerdings keine Bustouren und auch keine U-Bahnfahrten. Wir sind NUR gelaufen! OH MEIN GOTT ich habe noch nie so geschwollene Füße gesehen. gnihihihi Meine Frau tat mir echt leid. Aber da mussten wir durch :) Es gab ja Gott sei dank Eiswürfel im Hotel.
Wir standen fast eine Stunde im H&M an um ein paar FlipFlops zu kaufen. Ich, der der Shoppen hasst, hat in nyc die Ruhe weg 8) Im übrigen waren es laut meiner Frau die bequemsten Schuhe ever :) Außerdem hat es sich gelohnt mit über 15 Leuten in der Schlange zu stehen und den 2 "Damen" vor uns zu zuschauen wie sie ihre Shopping-Bags, einzeln, auf den Tresen packten. Gefühlte 200 Slips, Oberteile, Miniröcke und und und in den verschiedensten, furchtbarsten Farben die ich je gesehen habe. Der Kassierer wurde nach den Beiden abgelöst, die Kassiererin nach ihm meinte nur, dass er jetzt in die Pause gehen sollte und dass es noch einen Moment dauern würde um die Kasse zu wechseln. Ich meinte nur, dass dies kein Problem wäre, wir Zeit hätten und er die Pause jetzt echt verdient hat. Die ganze Schlange hat gelacht :lol:

Am dritten Tag sind wir morgens erst zu NYgo gelaufen und haben uns einen Explorer Pass für 5 Attraktionen gekauft. Wir hatten entschieden uns als nächstes den Hop On Hop Off Bustouren zu widmen. Naja aber wo wir schon mal in der Nähe des Central Park waren...

Ja genau "in der Nähe" die schmerzhafte Lektion: in der Nähe ist relativ :) Aber es lohnt sich trotzdem, immer!
New York muss man zu Fuss erkunden, aber alles Laufen sollte man definitiv nicht :lol:
Der Spaziergang durch Central Park hat sich echt gelohnt. War im übrigen auch nicht unser letzter...

Bild

Nach gut 3 Stunden durch den Park ging es dann Richtung Hotel und keiner von uns wollte Laufen :)
Aber wir schlängelten uns dann die 8th Strasse runter und das war auch gut so.
Meine Frau meinte irgendwann; " War das nicht der Deutsche?" "Welcher Deutsche?" "Ja der Hugo" Ich lachte. " Den einzigsten Deutschen den ich kenne der Hugo heißt ist ...
Ich also zurück, Spiegelreflex in der Hüfte im Anschlag ...klick...

Bild

Da stand er, Hugo Egon Balder in der riesigen Mittagsschlange vor shake shack. Nett ist er ja schon :)
Ich muss jedoch zugeben 8) Ich stehe tausendmal mehr auf shake shack als auf Hugo :lol:
Aber da waren wir auch erst später :)

Sehr kurios war auch; direkt vor unserem Hotel war ein Footlocker "Footaction" und
irgend sammelten sich dort immer mehr Jugendliche an. Campingstühle, Rucksäcke und es wurden Tag für Tag immer mehr. Und nicht nur dort, auch vor jedem anderen Schuhladen wurden es immer mehr.
Nach 3 Tagen habe ich ein paar Jungs dort angesprochen und gefragt ob die neuen Appleprodukte jetzt bei Footlocker verhöckert werden. Er rollte mit den Augen und fing an von den super hyper geilen neuen exclusiven Nike yezi Schuhen zu schwärmen, die in einer Woche rauskommen und dass jeder der ein paar ergattern könne der größte wäre. Hehe naja wir haben die Jungs noch viele Male gesehen, Tag und Nacht. Immerhin wussten die Jungs wo man leckeres Essen auftreiben kann :)

Bild

Naja soviel zu den ersten 3 Tagen, der Rest folgt ... in unregelmässig :D
Zuletzt geändert von apt am 06.03.2013, 19:45, insgesamt 1-mal geändert.
Martin M.
Moderator
Beiträge: 9946
Registriert: 30.11.2008, 20:25

Re: Über Füße, Schuhe, Promies, Vorfreude und ach Ja NYC 6/2

Beitrag von Martin M. »

Schöner Beginn, gerne mehr :)
brownsugar
New York Fan
Beiträge: 46
Registriert: 25.02.2008, 13:26

Re: Über Füße, Schuhe, Promies, Vorfreude und ach Ja NYC 6/2

Beitrag von brownsugar »

....ich freue mich schon auf die Fortsetzung :D
JuliBe
New York Lover
Beiträge: 454
Registriert: 15.11.2012, 17:30

Re: Über Füße, Schuhe, Promies, Vorfreude und ach Ja NYC 6/2

Beitrag von JuliBe »

Dito! :D
Hannemie
New York Experte
Beiträge: 1125
Registriert: 13.06.2007, 09:50
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Kontaktdaten:

Re: Über Füße, Schuhe, Promies, Vorfreude und ach Ja NYC 6/2

Beitrag von Hannemie »

:) schliesse mich Martin M. an.... darf auch gerne schnell gehn :)
seefew
New York Experte
Beiträge: 1259
Registriert: 25.03.2012, 15:53
Wohnort: Bayern, RP
Kontaktdaten:

Re: Über Füße, Schuhe, Promies, Vorfreude und ach Ja NYC 6/2

Beitrag von seefew »

Schöne Einleitung,
bin dabei und überbrücke damit die Zeit bis zum Abflug ;)
shorty
New York Lover
Beiträge: 417
Registriert: 07.09.2011, 19:00

Re: Über Füße, Schuhe, Promies, Vorfreude und ach Ja NYC 6/2

Beitrag von shorty »

Noch ein Reisebericht..schööööön :wink: :wink:
TipsenTuse
New York Fan
Beiträge: 93
Registriert: 19.11.2007, 08:18

Re: Über Füße, Schuhe, Promies, Vorfreude und ach Ja NYC 6/2

Beitrag von TipsenTuse »

....bin auch dabei :o)
holaaaa85
New York Fan
Beiträge: 90
Registriert: 14.12.2012, 08:59
Wohnort: Dortmund

Re: Über Füße, Schuhe, Promies, Vorfreude und ach Ja NYC 6/2

Beitrag von holaaaa85 »

aaah sehr gut! :)
Windbeutel
New York Fan
Beiträge: 129
Registriert: 21.07.2012, 11:56
Wohnort: Gießen

Re: Über Füße, Schuhe, Promies, Vorfreude und ach Ja NYC 6/2

Beitrag von Windbeutel »

Love it!
Marion
New York Experte
Beiträge: 28542
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Über Füße, Schuhe, Promies, Vorfreude und ach Ja NYC 6/2012

Beitrag von Marion »

Prima Anfang. :) gmail-Adressen sind bei uns für die Anmeldung derzeit gesperrt, da wir über gmail eine Spammer-Welle hatten, die kaum in den Griff zu bekommen war. Du hast dich jetzt wahrscheinlich über eine andere E-Mail-Adresse angemeldet, oder?
Fippie
New York Lover
Beiträge: 454
Registriert: 15.06.2012, 11:16
Wohnort: Dresden

Re: Über Füße, Schuhe, Promies, Vorfreude und ach Ja NYC 6/2

Beitrag von Fippie »

Ich bin auch schon gespannt wie es weiter geht :D
Antworten