Ist es wirklich schon so spät......

In diesem Bereich finden Sie authentische Reiseberichte unserer Besucherinnen und Besucher. Wenn auch Sie nette, verrückte oder erzählenswerte NY-Erlebnisse auf unseren Seiten veröffentlichen möchten - nichts wie los :-)
Bronco Bomber
New York Lover
Beiträge: 712
Registriert: 07.01.2012, 06:20

Re: Ist es wirklich schon so spät......

Beitrag von Bronco Bomber »

Konnte die schöne Nacht nicht ohne ein paar Aufnahmen gehen lassen, vor allem weil das Wetter schlechter werden soll.
Bin einmal am South Street Seaport entlang gegangen und es ist wie eine Geisterstadt........deprimierend wenn man weiß wie es dort vor Sandy ausgesehen hat :cry:
Die Downtown-Tour macht zur Zeit auch keinen großen Halt am Pier 17, ist aber Tagsüber geöffnet, und fast alle Läden/Kneipen auf der anderen Straßenseite sind geschlossen :cry:
Trotzdem lohnt es sich den Weg dorthin zu finden, denn es gibt kaum einen besseren Platz für Fotos der Brooklyn- bzw. Manhattan Bridge, auch wenn man, vor allem Nachts, ziemlich alleine ist :angst: :wink:

Hier ein paar Pics von meinem nächtlichen Ausflug.....

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

NY Stock Exchange.
Bild
seefew
New York Experte
Beiträge: 1259
Registriert: 25.03.2012, 15:53
Wohnort: Bayern, RP
Kontaktdaten:

Re: Ist es wirklich schon so spät......

Beitrag von seefew »

Mehr, mehr, mehr !
Bronco Bomber
New York Lover
Beiträge: 712
Registriert: 07.01.2012, 06:20

Re: Ist es wirklich schon so spät......

Beitrag von Bronco Bomber »

Unglaublich schönes Wetter in NYC, unglaublich schön zum schlafen oder shoppen.....für mehr aber auch nicht :mrgreen:
Es regnet, ist windig und die Wolken hängen tief.....einfach ein ungemütlicher Tag, aber auch das kann der guten Laune nichts anhaben.

Als erstes zum Pier 17 und dann ging es mit der Downtown Tour in Richtung einer ganz besonderen Location.....

Bild

Bild

Bild

Bild

Wer weiß wo wir gewesen sind kriegt............nix :P :lol:
Kleiner Tip, die Currywurst ist gut und man spricht Deutsch :shock: :D

Danach ab zum Top of the Fog :wink: :mrgreen:

Bild

und zu Macys, aber das war sogar mir zu Groß und, dank dem Wetter, viel zu voll :?

Bild

Also schnell ein Blick auf den Times Square, der auch bei diesem Wetter voller Touris ist, und dann noch ein paar Bilder von Hochhäusern gemacht die in den Wolken verschwinden bevor es wieder ins Hotel gegangen ist um trocken zu werden.....geht auch gleich zu den Nets nach Brooklyn :D

Bild

Bild

Bild

Bild

Für Morgen meldet der Wetterbericht wieder schönes Wetter mit viel Sonne so das es dann auch wieder mehr zu fotografieren geben wird. Geplant ist die Uptown Tour und dann vielleicht auch eine Hafenrundfahrt :)
Maedelausdepalz
New York Experte
Beiträge: 1953
Registriert: 05.08.2006, 19:54
Wohnort: Nähe Landau/Pfalz

Re: Ist es wirklich schon so spät......

Beitrag von Maedelausdepalz »

Bei den Nets waren wir heut auch :D
Viel Spaß noch in New York!!!
holaaaa85
New York Fan
Beiträge: 90
Registriert: 14.12.2012, 08:59
Wohnort: Dortmund

Re: Ist es wirklich schon so spät......

Beitrag von holaaaa85 »

currywurst??? wat wie wo?
neujahr67
New York Lover
Beiträge: 575
Registriert: 06.10.2008, 10:24
Wohnort: im preußenland

Re: Ist es wirklich schon so spät......

Beitrag von neujahr67 »

die location, würde mich auch mal interessieren wo die ist. schöne bilder
Marion
New York Experte
Beiträge: 28539
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Ist es wirklich schon so spät......

Beitrag von Marion »

War das im "Hallo Berlin"? Ich kenn' mich mit den deutschen Kneipen/Restaurants nicht so aus, war bisher nur in der Loreley.
HamburgerJung
New York Fan
Beiträge: 77
Registriert: 16.12.2010, 09:05
Wohnort: Hamburg

Re: Ist es wirklich schon so spät......

Beitrag von HamburgerJung »

ohhhh.... was für tolle Bilder von NYC... klasse und vielen Dank.....
Welches hotel hast Du in San francisco bewohnt... ? Günstig und Nähe zentrum..... das fehlt uns nämlich noch im Mai.... :-(
Bronco Bomber
New York Lover
Beiträge: 712
Registriert: 07.01.2012, 06:20

Re: Ist es wirklich schon so spät......

Beitrag von Bronco Bomber »

@Hamburger Jung
Hotel in S.F. war das Vertigo und das kann ich absolut empfehlen.
Liegt in der Sutter Street und man ist sehr schnell Downtown oder in Chinatown.
Man muß zwar etwas laufen, aber daran gewöhnt man sich schnell und eine Bushaltestelle ist vor der Haustür.
Es ist nicht das modernste Hotel, aber es hat Charme, die Zimmer sind okay und das Bett sehr bequem.


Day III
Und wieder wurde es nix mit der Brooklyn-Tour denn das Wetter war einfach zu schön um 2 Std. in einem Bus zu sitzen :)
Also wurde mal wieder alles über den Haufen geworfen und es ging auf die Brooklyn Bridge....und diese Entscheidung war vollkommen richtig!
Die Aussicht ist, trotz Bauarbeiten, atemberaubend und man könnte dort Stunden verbringen denn jeder Meter bringt einen neuen Blick auf Manhattan und auch Brooklyn.....einfach nur genial :daumen2: :D
Danach ging es ab zum Pier 17 und rauf auf ein Water Taxi in Richtung Pier 84 zur USS Intrepid.
Die Fahrt mit dem Water Taxi war ein tolles Erlebnis denn man bekommt an der Freiheitsstatue Zeit zum fotografieren und ein Guide erzählt informatives, und manchmal auch lustiges, zum Thema NYC......das Tempo von dem Kutter war auch nicht zu verachten :mrgreen:
Die USS Intrepid ist ein besonderes Erlebnis, vor allem wenn man ein wenig auf militärische Dinge abfährt und das tue ich 8) :lol:
Schon die Größe dieses Schiffes ist etwas besonderes, denn in Deutschland kriegt man einen Flugzeugträger nicht zu sehen.......wie auch, wir haben solche Dinger ja auch nicht :mrgreen:
Also rauf auf das Teil und staunen!!!
Wenn man Kommandobrücken von Schiffen kennt wird man hier absolut überrascht, denn sind die eigentlichen Kommandozentralen klein und sehr übersichtlich.
Ein Sitzplatz ist alles was man auf beiden Brücken, Navigation- bzw. Kommandobrücke findet, alles andere spielte sich im Inneren des Schiffes ab.
Wenn man Unterkünfte und die Betten sieht weiß man das man mit 1,89 Metern keine Chance bei der Navy bekommen hätte, denn hier ist alles eher für Menschen der kleineren Bauweise vorgesehen :mrgreen:
Es gibt viel zu sehen auf der Intrepid. Von Hubschraubern über Jets aller Art bis zu einer Concorde und Flugsimulatoren sowie dem Innenleben eines Flugzeugträgers bietet die Intrepid etwas für jedes Alter!
Besonders eindrucksvoll ist eine Videovorführung die den Einsatz der Intrepid im zweiten Weltkrieg zum Thema hat.
Hier erfährt man einiges über dieses Schiff, z.B. das es bei den Japaner als Geisterschiff bezeichnet wurde, weil es mehrmals als gesunken gemeldet wurde um dann doch wieder aufzutauchen oder das es mehrmals von Kamikaze-Fliegern getroffen und dabei schwer beschädigt wurde.
Die Videovorführung ist wirklich beeindruckend, wird mit etwas Nebel noch etwas eindrucksvoller und wenn am Ende die Bilder des brennenden Schiffes gezeigt und die Namen der 69, bei den Kamikaze-Angriffen, verstorbenen Seemänner zu hören sind bekommt man eine Gänsehaut und muß auch ein wenig mit den Tränen kämpfen.....so war es auf jeden Fall bei uns :cry:
Man merkt auf der Intrepid nicht wie die Zeit vergeht und ich war geschockt als meine Mutter mir sagte das wir über 2,5 Std. dort verbracht haben, aber keine Minute war verschenkt 8)

Danach ging es in die Westside und endlich zu Papaya Dog, nein nicht Grey´s Papaya sondern nur Papaya :mrgreen: , 9th Ave Ecke 42th Street und wir wurden nicht enttäuscht :daumen2: :D :D
Gestärkt, SATT :mrgreen: und zufrieden ging es zum Port Authority Bus Terminal weil wir einfach sehen mussten wie dort der Busverkehr geregelt wird und wenn man einfach mal zu einem der Terminals geht kann man hautnah erleben wie es dort zugeht.......und wenn man die Treppe wieder runtergeht bekommt man noch einige böse Blicke gratis, denn für diese Richtung sind die Treppen nicht gedacht :wink: :mrgreen: :lol:

Nach einem, sehr späten, Nachmittagsschläfchen ging es noch auf einen kleinen Abendspaziergang zum WTC, der City Hall und die Brooklyn Bridge und leider mußte ich feststellen das Nachtaufnahmen ohne Stativ für mich so gut wie unmöglich sind da ich einfach keine ruhige Hand dafür habe :cry:
Trotzdem habe ich einige nette Aufnahmen geschafft, aber nur weil ich die Kamera abstellen konnte :lol: :lol:

Ein genialer Tag geht zu Ende und kurz vor Mitternacht füttere ich euch noch mit einigen Fotos!!!!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Morgen soll es endlich auf die Brooklyn Tour gehen, aber mal sehen was wir wirklich machen :mrgreen:

Und zum Thema Curry Wurst noch dieses, der Laden heißt Wechsler´s und ist in der East Side zu finden.
Adresse: 120, First Avenue....guten Appo 8)
seefew
New York Experte
Beiträge: 1259
Registriert: 25.03.2012, 15:53
Wohnort: Bayern, RP
Kontaktdaten:

Re: Ist es wirklich schon so spät......

Beitrag von seefew »

Kann denn nicht schon Mai sein?
Danke für deine Berichterstattung und die schönen Bilder
kim
New York Lover
Beiträge: 205
Registriert: 20.12.2012, 22:13

Re: Ist es wirklich schon so spät......

Beitrag von kim »

kann denn nicht schon november sein... :frown:
tolles bild vom ESB durch die manhattan bridge?!

das schöne ist hier, dass man immer schöne bilder perspektiven bekommt! :daumen2:
arielleNeuwied
New York Experte
Beiträge: 2910
Registriert: 16.11.2011, 15:39

Re: Ist es wirklich schon so spät......

Beitrag von arielleNeuwied »

Phantastische Bilder ! Danke dafür !
Deine Eindrücke von der Intrepid kann ich nur unterstreichen. Auch als Frau konnte ich mich einer gewissen Faszination nicht erwehren ,ohne ein Kriegsbefürworter zu sein.Ich habe mich dort bestimmt 3 Stunden aufgehalten.
Zuletzt geändert von arielleNeuwied am 23.03.2013, 07:42, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten