Big Apple - Wir kommeeeeeeennnn 9.11.2012 - 16.11.2012

In diesem Bereich finden Sie authentische Reiseberichte unserer Besucherinnen und Besucher. Wenn auch Sie nette, verrückte oder erzählenswerte NY-Erlebnisse auf unseren Seiten veröffentlichen möchten - nichts wie los :-)
Cloudy
New York Fan
Beiträge: 72
Registriert: 04.01.2012, 22:38

Re: Big Apple - Wir kommeeeeeeennnn 9.11.2012 - 16.11.2012

Beitrag von Cloudy »

Meine Güte.... Übermorgen geht's los. So langsam werde ich nervös... Wenn ich aufgeregt bin, schlägt mir das immer sofort auf den Magen :-(
Morgen hab ich noch ganz viel Besuch Zuhause (Hab morgen Geburtstag) und hoffe das lenkt mich noch etwas ab ;-)
lunixt
New York Lover
Beiträge: 695
Registriert: 02.03.2012, 18:04
Kontaktdaten:

Re: Big Apple - Wir kommeeeeeeennnn 9.11.2012 - 16.11.2012

Beitrag von lunixt »

:) Ich kenne das. Herzlichen Glückwunsch und natürlich eine gute, unvergessliche Reise!!
TipsenTuse
New York Fan
Beiträge: 93
Registriert: 19.11.2007, 08:18

Re: Big Apple - Wir kommeeeeeeennnn 9.11.2012 - 16.11.2012

Beitrag von TipsenTuse »

Nun seid ihr in der Stadt der Städte und habt hoffentlich eine wahnsinns aufregende lustige bunte erinnerungslastige Zeit. Wünsche es euch von Herzen und freue mich auf den Bericht und gern auch auf Fotos. :o))
Cloudy
New York Fan
Beiträge: 72
Registriert: 04.01.2012, 22:38

Re: Big Apple - Wir kommeeeeeeennnn 9.11.2012 - 16.11.2012

Beitrag von Cloudy »

Hallo ihr Lieben,

dann fang ich mal mit Tag 1 vom Bericht an... Wird leider aufgrund des Jahresendgeschäftes im Büro etwas länger dauern... Fotos werden nachgereicht (Bin noch im Büro gerade)

Tag 1

Hallo liebe virtuellen Mitreisenden,

nun ging es also los. Um 04:00 Uhr holte uns unser Taxi Zuhause ab und brachte uns zum Flughafen Bremen. Vorher geschlafen haben wir gar nicht. Die Aufregung war einfach zu groß. Dementsprechend waren wir auch ziemlich müde. Am Flughafen angekommen dauerte es nicht mehr lange, bis wir endlich einchecken konnten. Dies ging leider nicht ganz problemlos. Irgendwie hatte man Probleme Chris Boardingkarte von AMS-JFK zu drucken und man verwies uns, diese in AMS nochmals ausdrucken zu lassen. Eingecheckt wäre er aber angeblich schon.

Nach einem sehr kurzen und lauten Flug (Fokker 70 ist echt doof) suchten wir uns in Amsterdam also nun den Servicecounter von KLM. Hier kam raus, dass der von Chris reservierte Platz nun bereits vergeben war. Also hofften wir nun auf einen tauschwilligen Sitznachban. Die Prozedur um aufs Gate zu kommen war dann ziemlich spannend. Naja, Einreise in die USA halt. Nachdem unsere Pässe das 3x gecheckt waren, uns gefühlte 3Mio fragen gestellt wurden, wir den Nacktscanner durchstanden haben und das Handgepäck durchleuchtet war, durften wir dann aber in den Wartebereich.

Als wir dann endlich ins Flugzeug durften warteten wir dann also auf meinen Sitznachbarn. Gottseidank war er so lieb und hat getauscht, sodass wir doch zusammen fliegen konnten. Der Flug blieb dann auch schlaflos dank Aufregung. Das machte aber nichts, denn die Filmauswahl war gigantisch, sodass die langeweile ausblieb. Eine Stunde vor Landung stieg die Aufregung dann auch nochmal. Über den Wolken war das Wetter, natürlich fantastisch und wir fragten uns wie es wohl weiter unten aussehen würde. Würde es tatsächlich schneien? Nein, tat es nicht. Die Immigration war dann unkompliziert und relativ schnell. Dafür war die Taxifahrt umso aufregender.

Unser Fahrer "Dady Jean Luis" hat uns aufgrund "traffic" durch halb Queens gefahren. Die Häuser dort waren wirklich niedlich und auch ein paar überreste von "Sandy" waren noch sichtbar. Am Hotel angekommen bezogen wir dann unser "Mauseloch". Es war wirklich winzig, aber sauber. Also ging es erstmal unter die Dusche und dann.. TIME SQUARE, BABY! ;-) Was soll man sagen.. Genial. Man wird von sovielen Eindrücken "umwirbelt", dass man es kaum realisieren kann.

Unser erster Stop hieß dann "M&M World Store". Sovel Merchandise nur für Schokolade.. Und dann soooo viele Sorten.. Rasperry, Cocos, Peanutbuttrer, Mandel, Mint, Prezles.... Eine Gaumenfreude. Anschließend ging es dann in den Disneyshop etwas bummeln und zu Toys R Us das Riesenrad anschauen. Nun holte uns der Schlafmangel aber doch almählich ein Zum Abschluss aßen wir noch eine Kleinigkeit bei Steak&Shake (Übrigens super leckere Burger für fast geschenkt) und fielen dann in die Hotelbettfedern...
Zuletzt geändert von Marion am 28.11.2012, 10:02, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Absätze eingefügt.
bluegirl
New York Fan
Beiträge: 97
Registriert: 19.01.2011, 20:10

Re: Big Apple - Wir kommeeeeeeennnn 9.11.2012 - 16.11.2012

Beitrag von bluegirl »

Na das klingt ja nach einem aufregenden Start - vor allem am Flughafen!!
Bin schon auf den weiteren Bericht gespannt und natürlich auch auf die Bilder dazu.

Der M&M Store hat uns auch total umgehauen als wir letztes Jahr dort waren - absolut geil und dann erst das riesige, begehbare Barbiehaus und der brüllende T-Rex im Toys`R`Us...! Im Disney-Store waren wir auch...sooo schön! Ach ja...! :roll:
Sabina1982
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 27.04.2011, 19:57

Big Apple - Wir kommeeeeeeennnn 9.11.2012 - 16.11.2012

Beitrag von Sabina1982 »

Schön schreib weiter so :-)

Grüße Sabina
zarte_elfe
New York Fan
Beiträge: 75
Registriert: 07.07.2011, 13:32

Re: Big Apple - Wir kommeeeeeeennnn 9.11.2012 - 16.11.2012

Beitrag von zarte_elfe »

juhuuuuuuuu ein neuer reisebericht super :)
da steigt die vorfreude sofort wieder an :)
freue mich auf den weiteren bericht und hab die wanderschuhe an, es kann los gehen :)
Antworten