NYC, die Vierte (incl. Washington D.C.) - Sept. '11

In diesem Bereich finden Sie authentische Reiseberichte unserer Besucherinnen und Besucher. Wenn auch Sie nette, verrückte oder erzählenswerte NY-Erlebnisse auf unseren Seiten veröffentlichen möchten - nichts wie los :-)
lunixt
New York Lover
Beiträge: 694
Registriert: 02.03.2012, 18:04
Kontaktdaten:

Re: NYC, die Vierte (incl. Washington D.C.) - Sept. '11

Beitrag von lunixt »

Ich erkundige mich mal. Rufe einfach mal bei Delta an. 3 Stunden Vorlaufzeit wäre ja schon hart :/.
lunixt
New York Lover
Beiträge: 694
Registriert: 02.03.2012, 18:04
Kontaktdaten:

Re: NYC, die Vierte (incl. Washington D.C.) - Sept. '11

Beitrag von lunixt »

Urhgs,

jo minimum 3 Stunden. Habe in Frankfurt angerufen. Dann buche ich mal um :(. Hinterher ist man immer schlauer :/ 35EUR Aufpreis hat uns das jetzt gekostet (15,- Storno und neuen Tickets 20,- teurer :daumen3:
Aber immer noch besser als am Flughafen dem Flieger hinter winken :mrgreen:
Chriz
New York Lover
Beiträge: 384
Registriert: 26.06.2011, 07:48
Wohnort: Köln

Re: NYC, die Vierte (incl. Washington D.C.) - Sept. '11

Beitrag von Chriz »

Da schließe ich mich glatt an. :daumen1:
MaRk_BeNsCh
New York Lover
Beiträge: 322
Registriert: 12.07.2011, 21:20
Wohnort: Nordthüringen & Osthessen
Kontaktdaten:

Re: NYC, die Vierte (incl. Washington D.C.) - Sept. '11

Beitrag von MaRk_BeNsCh »

Hier ist ja schon was los :D

Heute Abend oder spätestens Morgen gibt es den nächsten Tag, bin schon am schreiben!

Gruß Markus
Chriz
New York Lover
Beiträge: 384
Registriert: 26.06.2011, 07:48
Wohnort: Köln

Re: NYC, die Vierte (incl. Washington D.C.) - Sept. '11

Beitrag von Chriz »

Super! :D
arielleNeuwied
New York Experte
Beiträge: 2910
Registriert: 16.11.2011, 15:39

Re: NYC, die Vierte (incl. Washington D.C.) - Sept. '11

Beitrag von arielleNeuwied »

bin schon neugierig,wie es weitergeht !
DG10
New York Lover
Beiträge: 297
Registriert: 28.06.2011, 21:03

Re: NYC, die Vierte (incl. Washington D.C.) - Sept. '11

Beitrag von DG10 »

Die Bilder bei Nacht, wirklich eine Klasse für sich :daumen2:
MaRk_BeNsCh
New York Lover
Beiträge: 322
Registriert: 12.07.2011, 21:20
Wohnort: Nordthüringen & Osthessen
Kontaktdaten:

Re: NYC, die Vierte (incl. Washington D.C.) - Sept. '11

Beitrag von MaRk_BeNsCh »

weiter geht's

Tag 2 – 10.9.11

Der erste komplette Tag in der Stadt der Städte!
Heute stand gleich das erste Highlight auf dem Plan: Photowalk durchs Village! Dazu später mehr.

„Dank“ des Jetlags waren wir vor dem Sonnaufgang munter, schnell fertig gemacht und nun??? Frühstück gab es noch nicht. Also gleich nochmal auf’s Dach und die „Sache“ vom vorherigen Abend nochmal im Hellen betrachtet. Uns erwartet ein herrlicher Sonnenaufgang über Queens und die Queensboro Bridge wurde in ein phantastisches Licht getaucht, aber seht selbst:

Bild

Bild

Dann konnte es zum Frühstück gehen, für mich genau das Richtige: süße Donuts in alle Farben :-D Dazu Kaffee, Bagels, Frischkäse, süßen Orangensaft bzw. Orangensirup :-P Joghurt und frische (???) Äpfel. Absolut ausreichend, zumal wir ohne Frühstück gebucht hatten. Da wir sehr zeitig beim Frühstück waren, war von den wenigen Tischen noch keiner besetzt. Dies sollte sich die folgenden Tage ändern. Ein kleiner Kritikpunkt: Die Klimaanlage im Frühstücksraum war auf „Alaska im Winter“ eingestellt, dies konnte zum Glück in einem unbeobachteten Moment auf „Alaska im Sommer“ geändert werden ;-) ,also immer noch kalt, aber akzeptabel :-D

Dann ging es endlich nach Manhattan, ab zur Subway und in den F-Train in Richtung Manhattan. Direkt durchgefahren bis Washington Square Park. Das erste Mal raus aus der Subway und endlich mal wieder New Yorker Großstadtluft geschnuppert, herrlich!
Zuerst haben wir den Washington Square Park besucht, ein netter kleiner Park bei der New York University:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Squirrels:

Bild

Im Anschluss ging es zum Treffpunkt für den Photowalk, dieser war schnell gefunden und wir sind erst einmal die 8th Avenue heruntergeschlendert, da noch Zeit war.

Pünktlich waren wir wieder am Treffpunkt, wo bereits 5 (ich glaube es waren 5) andere Leute und unser Guide Lora warteten. Zuerst gab es kurz ein paar Grundlegende Informationen zur Fotografie (Goldener Schnitt, usw.). Dann haben wir unsere Phototour durch Greenwich Village begonnen, Lora zeigte uns interessante Ort, zeigte „interesting Details“, gab Feedback zu gemachten Aufnahmen und erzählte auch Informationen zu den Gebäuden und Straßen. An mehreren Stellen erzählte sie uns etwas zu der Gegend, dann hatten wir jeweils 15-20 Minuten Zeit um die nähere Umgebung zu erkunden und Fotos zu machen.

Nach 2 Kreuzungen hatte ich die Orientierung verloren, aber wir sind an vielen interessanten und auch bekannten Orten vorbei gekommen. Z.B. die Treppe aus der Bill Cosby Show (könnte aber auch ein Stück weiter hinten sein, auf alle Fälle hübsch :-D ):

Bild

Typisch „The Village“:

Bild

Interesting details:

Bild

Bild

Bild

Bild

Wir sind auch in einem kleinen Park gewesen (müsste Hudson St Ecke Barrow St gewesen sein), hätte man hinter der Mauer gar nicht vermutet:

Bild

Ein netter Hinterhof:

Bild

Zum Schluss sind wir dann die 7th Avenue hochgegangen und an der Christopher Street war die Tour zu Ende. Lora erzählte noch einige abschließende Worte und auf einmal begann es wie aus Eimern zu schütten, das hatten wir perfekt abgepasst :) .

Sofort war unsere kleine Truppe in allen Himmelsrichtungen verschwunden. Zum Glück war es nur ein kurzer Schauer. Da es bereits Mittagszeit war, musste natürlich was zu essen her. Als wir die 8th Avenue hochgegangen sind, ist uns eine Pizzeria aufgefallen (keine Ahnung wo das genau war). Auf alle Fälle hat es uns dahin verschlagen und wir haben leckere Stücke Pizza verdrückt. Sehr lecker.

Frisch gestärkt ging es dann in Richtung Westen zum Hudson River (in der Nähe von Pier 40). Diesen ging es dann in Richtung Südspitze von Manhattan.

Bild

Zwischendurch nieselte es nochmal kurz, aber es war trotzdem sehr warm, kurze Zeit später verzogen sich sogar ein Großteil der Wolken und es wurde noch ein traumhafter Nachmittag. Langsam drangen wir in Richtung Süden vor und kamen am World Financial Center an:

Bild

Bild

Durch den riesigen Wintergarten mit Palmen:

Bild

Sind wir am neuen WTC vorbei gegangen. Die Bauarbeiten waren schon ganz schön weit fortgeschritten. Außerdem war dort schon einiges abgesperrt, wir erinnern uns, am nächsten Tag sollte sich 9/11 zum 10. Mal jähren.

Immer wieder mal schweifte der Blick nach oben:

Bild

Dann sind wir am Battery Park angekommen, dort war für jedes Opfer von 9/11 eine Flagge aufgestellt wurden. Auf den Flaggen standen wiederrum die Namen aller Opfer:

Bild

Bild

Bild

Wir setzen unseren Weg weiter fort, da das Wetter doch noch so toll geworden war, wollten wir gleich noch mit der Staten Island Ferry fahren um einen Blick auf „die Lady“ zu erhaschen...

Bild

...und schon waren wir auf der Fähre:

Bild

Bild

Und da ist die nette Dame:

Bild

Wie man auch auf dem letzten Bild sieht, war das Wasser verdammt braun, lag bestimmt an den Unwetter, dass nur eine Woche vorher über New York gefegt ist.

Bild

Mit der übernächsten Fähre sind wir dann zurück gefahren, da konnte ich noch ein gutes Plätzchen für ein Foto von der Skyline erwischen:

Bild

Wieder festen Boden unter den Füßen haben wir es uns erst mal im „German Beergarden“ direkt bei der Fähre bequem gemacht und ein Bier „verperlt“, dort waren auffallend viele Deutsche :-D

Nach der kurzen Ruhepause sind wir noch zur Wall Street/Börse, am Bullen hatten wir allerdings keine Chance auf ein Foto, nur Touris :-P, unsere Chance sollte aber noch kommen, dazu später mehr:

Bild

Zum Abschluss des Tages ging es noch kurz zum Pier 17. Unsere Motivation für den Tag war mittlerweile aufgebraucht. Deshalb sind wir mit der Subway zurück zum Hotel und haben uns beim „Deli des Vertrauens“ wieder ein sehr leckeres Sandwich geholt. Im Hotel noch kurz die Bilder des Tages ausgewertet, ein bisschen Fernsehen geschaut und schwupps waren wir wieder im Reich der Träume :D

Am ersten „richtigen“ Tag in New York haben wir also schon mal das halbe Touristenprogramm abgearbeitet :-P

Tbc…

Gruß Markus
Zuletzt geändert von MaRk_BeNsCh am 24.09.2012, 14:08, insgesamt 2-mal geändert.
big applez
New York Lover
Beiträge: 672
Registriert: 12.06.2010, 11:59

Re: NYC, die Vierte (incl. Washington D.C.) - Sept. '11

Beitrag von big applez »

Super :daumen1: :mrgreen:
InFlight.CGN
New York Fan
Beiträge: 59
Registriert: 13.06.2012, 11:04
Wohnort: CGN

Re: NYC, die Vierte (incl. Washington D.C.) - Sept. '11

Beitrag von InFlight.CGN »

Ich lese dann auch mal noch mit :wink:

Gefällt mir gut, was Du da so schreibst. Freue mich schon auf die Fortsetzung... 8)



Gruß aus CGN ...
Waldemar
New York Fan
Beiträge: 53
Registriert: 30.12.2011, 09:34

Re: NYC, die Vierte (incl. Washington D.C.) - Sept. '11

Beitrag von Waldemar »

Ganz ganz toller Bericht und wirklich absolut wunderbare Fotos :daumen2: 8) Bitte mehr davon :D
lunixt
New York Lover
Beiträge: 694
Registriert: 02.03.2012, 18:04
Kontaktdaten:

Re: NYC, die Vierte (incl. Washington D.C.) - Sept. '11

Beitrag von lunixt »

Traumhaft, vielen Dank!
Antworten