NYC (17.06.-27.06.2011) - das dritte Mal....

In diesem Bereich finden Sie authentische Reiseberichte unserer Besucherinnen und Besucher. Wenn auch Sie nette, verrückte oder erzählenswerte NY-Erlebnisse auf unseren Seiten veröffentlichen möchten - nichts wie los :-)
Aeindschi
New York Fan
Beiträge: 55
Registriert: 02.08.2010, 14:14

Re: NYC (17.06.-27.06.2011) - das dritte Mal....

Beitrag von Aeindschi »

Sensationeller Bericht, vielen Dank dafür! :daumen2: :daumen2: :daumen2:
und Ski Heil! :lol:
HamburgerJung
New York Fan
Beiträge: 77
Registriert: 16.12.2010, 09:05
Wohnort: Hamburg

Re: NYC (17.06.-27.06.2011) - das dritte Mal....

Beitrag von HamburgerJung »

Hoffentlich geht dieser Bericht noch weiter...super toll und unterhaltsam geschrieben und nebenbei unglaublich viele tolle Tipps......vielen Dank dafür.
Das Restaurant "Ichiumi" bietet Sushi an...soviel habe ich schon rausbekommen. Ist der Preis für ein Büffett und Du kannst also z.b. das so ähnlich wie "all you can eat" sehen. Wäre ja der Hammer, wenn die Qualität stimmt.
Maedelausdepalz
New York Experte
Beiträge: 1953
Registriert: 05.08.2006, 19:54
Wohnort: Nähe Landau/Pfalz

Re: NYC (17.06.-27.06.2011) - das dritte Mal....

Beitrag von Maedelausdepalz »

HamburgerJung hat geschrieben:Hoffentlich geht dieser Bericht noch weiter...super toll und unterhaltsam geschrieben und nebenbei unglaublich viele tolle Tipps......vielen Dank dafür.
Das Restaurant "Ichiumi" bietet Sushi an...soviel habe ich schon rausbekommen. Ist der Preis für ein Büffett und Du kannst also z.b. das so ähnlich wie "all you can eat" sehen. Wäre ja der Hammer, wenn die Qualität stimmt.
Richtig, bei Ichiumi gibst "all you can eat", ein Buffet so weit das Auge reicht. :D
HamburgerJung
New York Fan
Beiträge: 77
Registriert: 16.12.2010, 09:05
Wohnort: Hamburg

Re: NYC (17.06.-27.06.2011) - das dritte Mal....

Beitrag von HamburgerJung »

Maedelausdepalz hat geschrieben:Richtig, bei Ichiumi gibst "all you can eat", ein Buffet so weit das Auge reicht. :D
Das ist ja Super, vielen Dank für die Info......
Gambadilegno
New York Lover
Beiträge: 763
Registriert: 05.06.2010, 12:04
Wohnort: Berlin - Brooklyn - Cecina - Wien.....home is nun mal where your heart is.
Kontaktdaten:

Re: NYC (17.06.-27.06.2011) - das dritte Mal....

Beitrag von Gambadilegno »

HamburgerJung hat geschrieben:
Maedelausdepalz hat geschrieben:Richtig, bei Ichiumi gibst "all you can eat", ein Buffet so weit das Auge reicht. :D
Das ist ja Super, vielen Dank für die Info......
Dazu gibts noch zu sagen - Mittag ist natürlich preiswerter als Abends. In meinem zweiten Reisebericht gibt es eine kleine "Bildgalerie" zu den Köstlichkeiten.
8)

Ps: danke für das Lob und die netten Worte!
:D
HamburgerJung
New York Fan
Beiträge: 77
Registriert: 16.12.2010, 09:05
Wohnort: Hamburg

Re: NYC (17.06.-27.06.2011) - das dritte Mal....

Beitrag von HamburgerJung »

:essen:
Habe mir erstmal den zweiten Reisebericht angeschaut....die Sushi-Bilder sind schon mal genial, der Laden wird besucht..... !!!!!
Wir sind diesmal zu viert unterwegs...feiern dort einen Geburtstag (evtl. sogar mit Sushi, grins....??) und dank der unglaublich vielen Tipps, was Kneipen und Restaurants angeht wird es mir eine Freude sein, meine Mitreisenden immer wieder mit neuen klasse Vorschlägen zu überraschen :D .....(>>>>leider habe ich allen schon von diesem genialen Forum hier erzählt :wink: )
Martin M.
Moderator
Beiträge: 9946
Registriert: 30.11.2008, 20:25

Re: NYC (17.06.-27.06.2011) - das dritte Mal....

Beitrag von Martin M. »

Wiedermal ein klasse Bereicht :daumen2: Get on with it ;)
Meiko
New York Lover
Beiträge: 168
Registriert: 13.01.2012, 13:32

Re: NYC (17.06.-27.06.2011) - das dritte Mal....

Beitrag von Meiko »

Gibt es im "Ichiumi" nur Sushi-Buffet oder auch andere Speisen?
Meine Frau würde dort gerne hin, allerdings sind die Kids und ich keine wirklichen Sushi-Fans.
Gambadilegno
New York Lover
Beiträge: 763
Registriert: 05.06.2010, 12:04
Wohnort: Berlin - Brooklyn - Cecina - Wien.....home is nun mal where your heart is.
Kontaktdaten:

Re: NYC (17.06.-27.06.2011) - das dritte Mal....

Beitrag von Gambadilegno »

Meiko hat geschrieben:Gibt es im "Ichiumi" nur Sushi-Buffet oder auch andere Speisen?
Meine Frau würde dort gerne hin, allerdings sind die Kids und ich keine wirklichen Sushi-Fans.
Könnt bedenkenlos hingehen. Es gibt auch andere Leckereien.
:daumen1:
Gambadilegno
New York Lover
Beiträge: 763
Registriert: 05.06.2010, 12:04
Wohnort: Berlin - Brooklyn - Cecina - Wien.....home is nun mal where your heart is.
Kontaktdaten:

Re: NYC (17.06.-27.06.2011) - das dritte Mal....

Beitrag von Gambadilegno »

Mittwoch 22.06.2011
Voll fit (was so ein Abend ohne Alkohol ausmacht) starten wir recht zeitig in den morgen.
Es geht gleich mal hoch aufs ESB und da wir schon um 7:45 da sind, gehen wir auch durch die nicht vorhandene "Line" durch.
Oben ist Sugar vom Ausblick sichtlich angetan.
8)
Dann meldet sich der Hunger.
Heute ist wieder Frühstück bei Andrews in der 39th angesagt - wir treffen meinen New Yorker Engel, und nachdem dieser erst in nem anderen Andrews war, halte ich nun doch meinen bestellten und zum Engel gesendeten "Easton Salvo" in den Händen. Leider müssen in NYC auch Engeln arbeiten (und können nicht nur von guten Taten leben) und so ist nur ganz kurzer smal talk angesagt und schon ist sie wieder entflogen.
Nochmals n RIESEN Danke!
:kuss2:

Weil wir ja quasi schon "da" sind, wird dann kurz bei Macys reingeschaut und ich gehe mit 2 Jeans mehr wieder raus.

Dann machen wir uns aber auch auf den Weg - hab ich doch heute meine privte Softballtrainingsstunde im "Baseball Center NY". Dort angekommen springen wir noch in den Supermarkt um ein Wasser zu holen (sicher ist sicher) und als wir das Center betreten (welches in nem Keller liegt) kommt ein Typ mit total durchgeschwitzen Shirt raus. Das hätte mir gleich zu denken geben müssen - tat es aber nicht - und so freute ich mich auf die kommenden 60 Minuten.
Nach lockeren "einwerfen" mit dem ersten Kommentar vom Trainer "yeah - you have a good feeling for Baseball" (weiß ich doch) gings ans Schlagtraining. Es war echt super und ich freute mich über jeden "hit". Aber nach so 35 Minuten tat mir dann tatsächlich schon alles weh und jeder Treffer schmerzte mehr. So kam es dann auch, dass ich meinem "drill instructor" nach 45 Minuten klar machte, dass eine Stunde in Europa schon nach 45 Minuten aus ist - und nicht nach 60.
:twisted:
Unnötig zu erwähnen, dass mein T-Shirt genauso aussah wie jendes von dem Typen, welcher mir beim Eingang übern Weg gelaufen kam.
:P
Vorausschauend hatte ich aber ein zweites mit - nichtsdestotrotz ging es dann aber dennoch (glücklich) zurück ins Hotel - eine Dusche musste her.
:lol:

Dann ab auf den Broadway - rein in den "neuen" Converseshop. WOUW - was für ein geiler Laden. Man kann sich die Converse auch individuell bedrucken lassen. Hab ich n Glück, dass ich schon heute da bin. Das dauert nämlich 4 Tage. Aber so ist es rechtzeitig und ich ordere meine mit Brooklynmotiv. Schei** auf die 90 $ - das is es mir wert.
:mrgreen:
Auch das sonstige shopping ist sehr ergibig und so ist der Rucksack prallvoll, als wir uns am Abend Richtung Harlem aufmachen um der Amatuer Night im Apollo Theater (sponsored by Coke) beizuwohnen.
Haben Plätze in der zweiten Reihe und es ist echt tolle Stimmung. Auch das Kidsnight war stört keineswegs - auch die kleinen Künstler haben mächtig was drauf. Und wer weiß - vielleicht sahen wir ja an dem Abend den Superstar (also nen richtigen - keinen aus Deutschland) von übermorgen.
Ein potentieller Manager mit "Don King" Frisur war jedenfalls anwesend.
:shock:

Nachdem sich der Hunger während der Show gemeldet hat, gingen wir nachher geziehlt zu "Amy Ruths" in der 116th welcher uns von der "Kirchenlady" einige Tage davor empfohlen wurde.
Das Essen war echt lecker.
:essen:
Dann auf dem Heimweg am Time Sq vorbei - und ein wenig sitzend das treiben genießen. Da Sugar da im sitzen schon fast einschläft, machen wir uns dann doch auf dem Weg zum Hotel - es ist schon wieder nach Mitternacht und Sugar meint "wahnsinn wie da die Zeit vergeht".
Beim aussteigen aus der Subway glaub ich plötzlich an ne Haluzination. Da steigt n Typ aus und hat n T-Shirt von ner Firma an und die heißt "Joseph Neugebauer". Ich bin ganz aus dem Häuschen, schaff es aber nicht so schnell die Kamera zu zücken. Ihr müsst wissen - Joseph Neugebauer hat auch mein Opa geheißen (oK - mit "f" statt "ph" aber wer wird so kleinlioch sein).
Wahnsinn…..da habens die Neugebauers bis nach NY geschafft. Im Hotel schlaf ich dann zufrieden ein und bin überzeugt entfernte Verwandte in NYC zu haben.
:mrgreen:


Interner Softeiscounter: XV


Bild Bild Bild

Bild Bild Bild

Bild Bild Bild

Bild Bild Bild

Bild Bild Bild

Bild Bild Bild

Bild Bild Bild

Bild Bild Bild

Bild Bild
Zuletzt geändert von Gambadilegno am 20.03.2012, 09:52, insgesamt 1-mal geändert.
gila
Moderatorin
Beiträge: 11661
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: NYC (17.06.-27.06.2011) - das dritte Mal....

Beitrag von gila »

Converse.... Jetzt weiß ich, warum ich noch mal her muss .... Weil du das nicht schon vor vier Tagen gepostet hast ;-)
Gambadilegno
New York Lover
Beiträge: 763
Registriert: 05.06.2010, 12:04
Wohnort: Berlin - Brooklyn - Cecina - Wien.....home is nun mal where your heart is.
Kontaktdaten:

Re: NYC (17.06.-27.06.2011) - das dritte Mal....

Beitrag von Gambadilegno »

gila hat geschrieben:Converse.... Jetzt weiß ich, warum ich noch mal her muss .... Weil du das nicht schon vor vier Tagen gepostet hast ;-)
Ooooch - das tut mir aber leid! Aber sei froh - is doch gut so ein Grund nach NYC zu reisen....
Und dass es ein guter Grund ist siehst du hier:

Bild

:daumen1: 8) :daumen1:
Antworten