11.11. bis 18.11.2011 Svenja und Björn live und in Farbe

In diesem Bereich finden Sie authentische Reiseberichte unserer Besucherinnen und Besucher. Wenn auch Sie nette, verrückte oder erzählenswerte NY-Erlebnisse auf unseren Seiten veröffentlichen möchten - nichts wie los :-)
RobbeRolle
New York Experte
Beiträge: 1575
Registriert: 12.06.2009, 22:50

11.11. bis 18.11.2011 Svenja und Björn live und in Farbe

Beitrag von RobbeRolle »

Als Alternative fand ich den Bus ganz gut. Supereinfach zu finden und kein Umsteigen bis nach Manhattan.
DG10
New York Lover
Beiträge: 297
Registriert: 28.06.2011, 21:03

Re: 11.11. bis 18.11.2011 Svenja und Björn live und in Farbe

Beitrag von DG10 »

schilling04 hat geschrieben:@ DG10: auf den Internetseiten der Fluggesellschaft kann man sich meist schon vor Abflug über das Bordunterhaltungsprogramm informieren, wir waren jetzt mi LH in Florida und wie hatten z.B. Bad Teacher, Mr. Poppers Pinguine, Thor, Fluch der Karibik 4, ..., also echt gute Filme und dadurch auch ein sehr kurzweiliger Flug.
Oh, vielen Dank für den Tipp, muss ich gleich mal schauen, ob ich fündig werde. :D

Ihr habt aber gute Filme gehabt, hätte ich auch gern.

gila und Marion

Ja, wäre auch langweilig, wenn wir alle gleich wären. Bin eurer Meinung :daumen2:
schilling04
New York Fan
Beiträge: 89
Registriert: 12.01.2010, 08:27

11.11. bis 18.11.2011 Svenja und Björn live und in Farbe

Beitrag von schilling04 »

Also ich kenn mich nur bei der Lufthansa und bei Singapore Airline aus und die haben beide immer ziemlich gute Filme, mit welcher Airline fliegt ihr denn?
DG10
New York Lover
Beiträge: 297
Registriert: 28.06.2011, 21:03

Re: 11.11. bis 18.11.2011 Svenja und Björn live und in Farbe

Beitrag von DG10 »

Wir fliegen mit Austrian Airlines :wink:
gila
Moderatorin
Beiträge: 11696
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: 11.11. bis 18.11.2011 Svenja und Björn live und in Farbe

Beitrag von gila »

Bei AUA war das Filmprogramm im Oktober bescheiden, aber hier findest du es:
http://www.austrian.com/Info/OnBoard/Au ... ang=de&cc=
DG10
New York Lover
Beiträge: 297
Registriert: 28.06.2011, 21:03

Re: 11.11. bis 18.11.2011 Svenja und Björn live und in Farbe

Beitrag von DG10 »

Danke gila.

Na ja, November/Dezember ist auch eher bescheiden. Werde ich mir wohl ein Buch mit nehmen :D
haaner83
New York Lover
Beiträge: 276
Registriert: 21.03.2007, 11:01
Wohnort: Haan
Kontaktdaten:

Re: 11.11. bis 18.11.2011 Svenja und Björn live und in Farbe

Beitrag von haaner83 »

@Svenja
kannst du mir vielleicht sagen was die MOTT ist, wo ihr euer das $6 Chicken gegessen habt?
diaetschwester
New York Lover
Beiträge: 994
Registriert: 29.05.2006, 20:14
Wohnort: Osnabrück

Re: 11.11. bis 18.11.2011 Svenja und Björn live und in Farbe

Beitrag von diaetschwester »

So, da bin ich. ich hatte letztens schon mal eine Antwort verfasst, aber du wurde irgendwie von der Technik "gefressen".

Also zum Transfer von Manhattan nach Newark. Gefühlt würde ich sagen wir waren so 90 Minuten unterwegs. Sind ja zuerst mit der U Bahn bis zum World Trade Center gefahren. Dort sind wir zur Path Station gelaufen. Die Bahn stand da aber es dauerte noch eine ganze Zeit bis zur Abfahrt. Dann warn wir ja am Bahnhof und haben uns Tickets für den Zug gekauft. Der nächste Zug hatte etwas Verspätung, dafür dauerte die fahrt jedoch nur gefülte 2 Minuten. Das hat sich wirklich nicht gelohnt die Koffer zu verstauen, da wir an der nächsten Station ausgestiegen sind.
Der Aitrain kam auch fast sofort und wir waren schnell am Flughafen. Was überraschend lange gedauert hat war der Sicherheitsscheck. Das nächste mal würde ich den Foodcourt etwas eher verlassen. Wie haben bestimmt 1 Stunde gebraucht, bis wir da durch waren.

Alleine in die MET fand ich jetzt echt nicht schlimm. Hatte ja schnell netten Anschluss. Ich lerne generell schnell Leute kennen und gerade in NY bin ich selten alleine. Dort wird man ja alle 5 Minuten angequatscht. Und nicht nur von Männern, wie hier in Deutschland. Ich war auch schon alleine essen und habe mich total nett mit einer Frau am Nachbartisch unterhalten etc. Dadurch, dass ich nur eine Karte brauchte, hatte ich auch Glück und saß in der günstigen Platzkategorie in der ersten Reihe, da dort noch ein Einzelplatz frei war

Das Chinesische Restaurant in der Mott Street heißt Big Wing Wong und ist eine Art kleiner Imbiß. Nicht schick aber hatte echt gute Bewertungen bei Menupages. Das habe ich im Mai entdeckt. Wir waren damals im Sheraton Tribeca und als Björn abends mal wieder nicht los wollte, hatte ich mir über Menupages einen günstigen Chinesen gesucht. hatte die Nummer 95 (Chicen mit Gemüse) für 5 Dollar und war sehr zufrieden. aber leider waren wir dieses mal ja zu spät!

Das Filmprogramm im Flieger hatte ich auch schon aufgezählt (in der gelöschte Nachricht). Aber mittlerweile sind ja die Links bekannt. Ich hatte Bad Teacher, Planet der Affen, Larry Crown (oder so ähnlich) und Folgen von Dr. House und CSI gesehen. Fand es so schön das Programm mal selbst zu bestimmen.

Vielen Dank für das liebe Feedback auf unseren Bericht! Euch allen gaaaaaanz viel Spaß in New York!!!
haaner83
New York Lover
Beiträge: 276
Registriert: 21.03.2007, 11:01
Wohnort: Haan
Kontaktdaten:

Re: 11.11. bis 18.11.2011 Svenja und Björn live und in Farbe

Beitrag von haaner83 »

Vielen dank für die Antwort und dir und deinem Mann ( und auch den Rest der Lesern hier) einen tollen 1. Advent.
diaetschwester
New York Lover
Beiträge: 994
Registriert: 29.05.2006, 20:14
Wohnort: Osnabrück

Re: 11.11. bis 18.11.2011 Svenja und Björn live und in Farbe

Beitrag von diaetschwester »

haaner83 hat geschrieben:Vielen dank für die Antwort und dir und deinem Mann ( und auch den Rest der Lesern hier) einen tollen 1. Advent.
Mann?
Da war doch was. Ach ja, wir sind nicht verheiratet. Und irgendwie hat Björn den Antrag dieses Jahr in NYschon wieder "vergessen" :roll: !
TipsenTuse
New York Fan
Beiträge: 93
Registriert: 19.11.2007, 08:18

Re: 11.11. bis 18.11.2011 Svenja und Björn live und in Farbe

Beitrag von TipsenTuse »

:D Schon mal dran gedacht, IHM den Antrag zu machen ? Männer können schließlich auch gern mal schwerfällig sein - und da sollte frau dann aktiv werden und die Sache in die Hand nehmen. :D

Wäre doch was, Trauung in NY und Fotos im Central Park *seufz*
diaetschwester
New York Lover
Beiträge: 994
Registriert: 29.05.2006, 20:14
Wohnort: Osnabrück

Re: 11.11. bis 18.11.2011 Svenja und Björn live und in Farbe

Beitrag von diaetschwester »

TipsenTuse hat geschrieben::D Schon mal dran gedacht, IHM den Antrag zu machen ?
Im Leben nicht! Ich schleppe die Einkäufe alleine die Treppe hoch, renoviere fleissig die Wohnung mit (ja, ich kann sogar verputzen!) und ruhe mich auch sonst nicht auf der "Frauenrolle" aus.
Aber bevor ich den Antrag mache, schmeisse ich eher meine Visitkarte weg und gehe nie wieder shoppen! Manche Dinges sind und bleiben Männersache!!!
Antworten