Meine erste New York Reise

In diesem Bereich finden Sie authentische Reiseberichte unserer Besucherinnen und Besucher. Wenn auch Sie nette, verrückte oder erzählenswerte NY-Erlebnisse auf unseren Seiten veröffentlichen möchten - nichts wie los :-)
Marion
New York Experte
Beiträge: 28544
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Meine erste New York Reise

Beitrag von Marion »

Das mit dem "verrückt" und Konzert im MSG haben wir auch schon mal gemacht. In unserem Fall waren es die Rolling Stones und wir haben diesen Trip nie bereut :)

Silvester in NY ist meiner Meinung nach weithin überschätzt und die Hotelübernachtung am 31.12. ist die teuerste des ganzen Jahres.
LES
New York Fan
Beiträge: 26
Registriert: 07.11.2011, 11:50

Re: Meine erste New York Reise

Beitrag von LES »

das mit dem Konzert hab ich auch schon hinter mir, ist zwar schon ewig her aber ein Traum. Knicks Tickets sollten auch kein Problem sein. Es gibt immer noch Tickets kurz vor Spielbeginn! New Years eve is fun, but overrated!
Viel Spass, whatever you decide!
DerJansen
New York Fan
Beiträge: 44
Registriert: 14.08.2011, 16:35
Wohnort: Waltrop
Kontaktdaten:

Re: Meine erste New York Reise

Beitrag von DerJansen »

Hey Ihr Lieben,

ich hatte meinen Blog, der auf MarcoJansen.de lief, Ende November offline gestellt.


Meine New York Berichte findet Ihr ab sofort mit Bildern dann wieder unter:

So war New York Teil 1 (Anreise)
http://www.wasmachtmarco.de/2011/08/09/ ... 1-anreise/

So war New York Teil 2 (Tag 2 & 3)
http://www.wasmachtmarco.de/2011/08/14/ ... rk-teil-2/

So war New York Teil 3 (Tag 4)
http://www.wasmachtmarco.de/2011/08/23/ ... rk-teil-3/

So war New York Teil 4 (Tag 5 & 6)
http://www.wasmachtmarco.de/2011/08/30/ ... rk-teil-4/

So war New York Teil 5 (Tag 7 – 9 )
http://www.wasmachtmarco.de/2011/09/02/ ... rk-teil-5/

Ihr findet mich auch auf Facebook mit meinem Privat Profil:
https://www.facebook.com/marcojansen

Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende!

Marco
Zuletzt geändert von DerJansen am 30.07.2012, 11:54, insgesamt 1-mal geändert.
IscheNYC
Moderatorin
Beiträge: 10101
Registriert: 12.04.2005, 13:24
Wohnort: Manhattan

Re: Meine erste New York Reise

Beitrag von IscheNYC »

ich hab's mal abgetrennt und hier her verschoben

http://www.nyc-guide.de/forum/viewtopic ... 94#p210794

sonst geht das glaube ich etwas unter
DerJansen
New York Fan
Beiträge: 44
Registriert: 14.08.2011, 16:35
Wohnort: Waltrop
Kontaktdaten:

Re: Meine erste New York Reise

Beitrag von DerJansen »

Da es mit September nichts wird, da ich doch lieber in die Sonne wollte, fliege ich 2013 erst wieder. Zur Zeit bin ich am überlegen, ob Frühling oder Herbst. Tendiere irgendwie Richtung April 2013. Bin am überlegen, ob man von NY nicht noch nach Vegas könnte. Immerhin bietet Air Berlin einen Direktflug von Düsseldorf an. Allerdings wollte ich nimmer mit Air Berlin in die Staate fliegen, wegen dem der tollen Anreise letztes Jahr (http://www.wasmachtmarco.de/2011/08/09/ ... 1-anreise/)

Ich bin aber voller Vorfreude!!!!!!
DerJansen
New York Fan
Beiträge: 44
Registriert: 14.08.2011, 16:35
Wohnort: Waltrop
Kontaktdaten:

Re: Meine erste New York Reise

Beitrag von DerJansen »

Hallo noch mal,

hat schon einmal jemand von Euch einen Tagesausflug zu den Niagara Fällen gemacht? Ist dies zu stressig? Empfehlenswert?

Liebe Grüsse,
Marco
Windbeutel
New York Fan
Beiträge: 129
Registriert: 21.07.2012, 11:56
Wohnort: Gießen

Re: Meine erste New York Reise

Beitrag von Windbeutel »

Hallo,

wollte auch nur mal meinen Senf dazu geben. Wirklich toller Reisebericht. Der ging wirklich unter die Haut und hat meine Vorfreude auch mein erstes Mal NYC in 2013 nur noch mehr aufgebauscht.

Vielen Dank dafür :) :)
Martin M.
Moderator
Beiträge: 9946
Registriert: 30.11.2008, 20:25

Re: Meine erste New York Reise

Beitrag von Martin M. »

DerJansen hat geschrieben:Hallo noch mal,

hat schon einmal jemand von Euch einen Tagesausflug zu den Niagara Fällen gemacht? Ist dies zu stressig? Empfehlenswert?

Liebe Grüsse,
Marco
Ich würde das nur mit Übernachtung machen, sonst wäre mir es zu stressig. Außerdem siehst du dann die am Abend schön beleuchteten Fälle.
DerJansen
New York Fan
Beiträge: 44
Registriert: 14.08.2011, 16:35
Wohnort: Waltrop
Kontaktdaten:

Re: Meine erste New York Reise

Beitrag von DerJansen »

Martin M. hat geschrieben: Ich würde das nur mit Übernachtung machen, sonst wäre mir es zu stressig. Außerdem siehst du dann die am Abend schön beleuchteten Fälle.
Ja, da bin ich bei Dir. Habe mir jetzt einige Kombinationen angeschaut und egal wohin, ob Phili, Boston oder Niagara Fälle, es ist nicht mal eben mit einen Tagesausflug oder 1 Tag Tripp getan.
Windbeutel hat geschrieben:Hallo,

wollte auch nur mal meinen Senf dazu geben. Wirklich toller Reisebericht. Der ging wirklich unter die Haut und hat meine Vorfreude auch mein erstes Mal NYC in 2013 nur noch mehr aufgebauscht.

Vielen Dank dafür :) :)
Hey Windbeutel! Vielen lieben Dank! Mittlerweile fühlt es sich so weit weg an und das obwohl es gerade mal "nur" ein Jahr her ist.
Chriz
New York Lover
Beiträge: 384
Registriert: 26.06.2011, 07:48
Wohnort: Köln

Re: Meine erste New York Reise

Beitrag von Chriz »

DerJansen hat geschrieben:Da es mit September nichts wird, da ich doch lieber in die Sonne wollte, fliege ich 2013 erst wieder. Zur Zeit bin ich am überlegen, ob Frühling oder Herbst. Tendiere irgendwie Richtung April 2013. Bin am überlegen, ob man von NY nicht noch nach Vegas könnte. Immerhin bietet Air Berlin einen Direktflug von Düsseldorf an. Allerdings wollte ich nimmer mit Air Berlin in die Staate fliegen, wegen dem der tollen Anreise letztes Jahr (http://www.wasmachtmarco.de/2011/08/09/ ... 1-anreise/)

Ich bin aber voller Vorfreude!!!!!!
Also ich fliege mit Lufthansa im Februar von DUS nach EWR direkt. Ist halt nicht so günstig, aber allemal besser als AirBerlin.
IscheNYC
Moderatorin
Beiträge: 10101
Registriert: 12.04.2005, 13:24
Wohnort: Manhattan

Re: Meine erste New York Reise

Beitrag von IscheNYC »

ich finde, washington geht noch am ehesten an einem tag, boston wuerde ich auch mit ner nacht machen und an den faellen war nicht noch nicht. an einem tag geht das wohl am besten mit nem kleinen flieger, ist aber recht teuer, ich meine, ueber $300
Hawkeye
New York Experte
Beiträge: 3150
Registriert: 16.09.2007, 16:02

Re: Meine erste New York Reise

Beitrag von Hawkeye »

Also Philadelphia geht durchaus in einem DayTrip mit Boltbus oder Megabus. Da war ich damals gegen 8 Uhr in Philadelphia und gegen 11.30 Uhr abends wieder in NY.

Philadelphia hat jetzt auch nicht unbedingt so viel zu bieten was man gesehen haben muss. Rocky Statue, Liberty Bell und dieses uralte Exemplar der Unabhängigkeitserklärung.

Das wichtigste hab ich damals gesehen, noch n bisschen geshopt und gemütlich zu abend gegessen bevor ich mit dem letzten Boltbus wieder nach NY gefahren bin.
Antworten