Die USA verhängen Einreiseverbot

Hier werden alle Themen rund um den "Big Apple" besprochen.
Benutzeravatar
heinzi68
New York Lover
Beiträge: 224
Registriert: 27.01.2009, 18:04

Die USA verhängen Einreiseverbot

Beitrag von heinzi68 »

Nu isses so weit.....

Die USA verhängen wegen des Coronavirus für 30 Tage ein allgemeines Einreiseverbot .

Gesundheit geht vor.........

Aus der Traum von NY :cry:
NYC März 2008: 5 Tage The Walldorf Astoria
NYC März 2009: 5 Tage The Hudson Hotel
NYC März 2010: 6 Tage Marriott Marquis Hotel Times Square
NYC März 2011: 7 Tage Staybridge Suites TIMES SQUARE
NYC März 2012: 7 Tage The Ritz Carlton Battery Park
NYC März 2014 :7 Tage Hyatt Regency Jersey City on the Hudson
NYC Juni 2019 : 7 Tage Hyatt House NewYork / Chelsea
NYC März 2020: 7 Tage Hyatt House NewYork / Chelsea -storniert-
Benutzeravatar
Bud
New York Fan
Beiträge: 50
Registriert: 18.09.2008, 20:06

Re: Die USA verhängen Einreiseverbot

Beitrag von Bud »

Außer man fliegt über die Türkei oder London ein... Aber das isses mir dann auch nicht wert, wer weiß wie lange das noch funktioniert. Also alles verschieben :|
Ich möchte wieder zurück nach NYC
Benutzeravatar
Remix
New York Experte
Beiträge: 1960
Registriert: 09.02.2005, 16:36
Wohnort: Manhattan, NY

Re: Die USA verhängen Einreiseverbot

Beitrag von Remix »

Bud hat geschrieben:Außer man fliegt über die Türkei oder London ein... Aber das isses mir dann auch nicht wert, wer weiß wie lange das noch funktioniert. Also alles verschieben :|
Dann musst Du aber jetzt fliegen und 14 Tage dort auf Deinen Weiterflug warten.
Bild
Benutzeravatar
Ronny-Bonny
New York Experte
Beiträge: 5938
Registriert: 11.11.2008, 17:16
Wohnort: former East Germany ;)

Re: Die USA verhängen Einreiseverbot

Beitrag von Ronny-Bonny »

Hm....alles schon ein Mist mit dem Virus..... :roll: :evil: :daumen4: Da freut Ihr Euch über Monate darauf.... :cry:
Gambadilegno
New York Lover
Beiträge: 763
Registriert: 05.06.2010, 12:04
Wohnort: Berlin - Brooklyn - Cecina - Wien.....home is nun mal where your heart is.
Kontaktdaten:

Die USA verhängen Einreiseverbot

Beitrag von Gambadilegno »

....reisestornoversicherung über bezahlte KK greift bei den meisten anbietern nur bei eigener erkrankung. ist nur als hinweis zu verstehen und keine aufforderung vorm reisetermin wegen dem bisschen bauchweh zum hausarzt seines vertrauens zu gehen....
Benutzeravatar
Marion
New York Experte
Beiträge: 28527
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Die USA verhängen Einreiseverbot

Beitrag von Marion »

Das tut mir sehr leid für alle, die in nächster Zeit reisen wollten. Wir steuern m. E. auf eine Weltwirtschaftskrise zu, das wird so viele Unternehmen und gerade auch kleinere Selbständige in den Untergang ziehen. Es ist noch gar nicht abzusehen, was alles passiert. Im Moment überschlagen sich ja die Ereignisse.

Die Fluggesellschaften werden die Tickets selbst canceln müssen und da sie die Leistung nicht erbringen können, geht der Ticketpreis zurück an die Kunden. Denke ich zumindest.
Benutzeravatar
Bud
New York Fan
Beiträge: 50
Registriert: 18.09.2008, 20:06

Re: Die USA verhängen Einreiseverbot

Beitrag von Bud »

Das Hotel hatte ich ja zum Glück via booking com mit kostenfreier Storno gebucht, von der ich heute morgen schon Gebrauch gemacht habe. Und SIA habe ich schon über deren Formular angeschrieben, mit der Bitte um Umbuchung. Da sind sie ja recht kulant, man kann den Termin ja bis Ende März 2021 hinausschieben. Aufgrund des höheren Kundenaufkommens könnte die Antwort ein paar Tage dauern.
Ich werde mal berichten.
Ich möchte wieder zurück nach NYC
Benutzeravatar
gila
Moderatorin
Beiträge: 11645
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Die USA verhängen Einreiseverbot

Beitrag von gila »

Unser Flug würde in 40 Tagen gehen. Habe aber die Hoffnung eigentlich schon aufgegeben.
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016
Benutzeravatar
Marion
New York Experte
Beiträge: 28527
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Die USA verhängen Einreiseverbot

Beitrag von Marion »

Es ist im Moment alles sehr schwer vorherzusagen. Wir würden eigentlich ab 21.3. die Wohnungsbesichtigungsreise machen (die habe ich eigentlich schon völlig abgeschrieben). Aber ich zittere auch um unsere Ausreise am 30.4. oder 1.5.
Benutzeravatar
heinzi68
New York Lover
Beiträge: 224
Registriert: 27.01.2009, 18:04

Re: Die USA verhängen Einreiseverbot

Beitrag von heinzi68 »

Das sagt LH in der Buchung:
Bitte beachten Sie: Alle zwischen dem 06. und dem 31. März 2020 erworbenen Flugtickets können einmalig ohne Umbuchungsgebühr auf ein neues Datum mit spätestem Rückflug am 31. Dezember 2020 umgebucht werden. Ist der ursprüngliche Tarif nicht mehr verfügbar, ist die entsprechende Differenz zu zahlen. Dies gilt für alle Lufthansa Flugtickets mit mindestens einer Lufthansa Group Flugnummer. Im Falle eines Light Tarifs bitten wir Sie, sich zur Umbuchung an Ihr Service Center zu wenden.en eine bestehende Buchung und bereits einen konkreten neuen Reisetermin:

Und auf der Homepage:

Alle bis zum 5. März gebuchten Flüge mit einem Abflugdatum bis zum 30. April 2020, können nun einmal kostenfrei umgebucht werden. Umbuchbar sind bestehende Tickets innerhalb ihres Gültigkeitszeitraums oder für ein neues Datum bis zum 31. Dezember 2020 – unabhängig vom Buchungstarif. Bitte nutzen Sie dazu auch die Möglichkeiten über die Webseiten der individuellen Lufthansa Group Airlines. Zur Umbuchung von Light Tarifen wenden Sie sich bitte an unser Serviccenter.


Da steht nu nix mehr von Differenz bezahlen..... :roll:

Oder ??

Einer betroffen ? Und hat schon storniert oder umgebucht .?

:?:
NYC März 2008: 5 Tage The Walldorf Astoria
NYC März 2009: 5 Tage The Hudson Hotel
NYC März 2010: 6 Tage Marriott Marquis Hotel Times Square
NYC März 2011: 7 Tage Staybridge Suites TIMES SQUARE
NYC März 2012: 7 Tage The Ritz Carlton Battery Park
NYC März 2014 :7 Tage Hyatt Regency Jersey City on the Hudson
NYC Juni 2019 : 7 Tage Hyatt House NewYork / Chelsea
NYC März 2020: 7 Tage Hyatt House NewYork / Chelsea -storniert-
Benutzeravatar
gila
Moderatorin
Beiträge: 11645
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Die USA verhängen Einreiseverbot

Beitrag von gila »

aber du hast den Flug doch VOR März 20 gebucht?
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016
Alexander_P
New York Experte
Beiträge: 2669
Registriert: 15.04.2012, 11:33

Re: Die USA verhängen Einreiseverbot

Beitrag von Alexander_P »

@gila
Laut Homepage für ALLE vor 05.03. gebuchten Tickets.


Ich hoffe, du hast Erfolg!
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast