WICHTIG: Der NYC-Guide geht in den Ruhestand!

Hier werden alle Themen rund um den "Big Apple" besprochen.
supercoach
New York Experte
Beiträge: 1267
Registriert: 23.01.2012, 02:12
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: WICHTIG: Der NYC-Guide geht in den Ruhestand!

Beitrag von supercoach »

Hawkeye hat geschrieben:Ohne Ja oder Nein oder wie oder was von Marion braucht man ja nichts anfangen oder ?
Hätte ja beispielsweise sein können, daß jemand Speicherplatz auf seinem Server hat, den er zur Verfügung stellen könnte und man dann von jetzt auf gleich die Datenbank dieses Forums sichert und dort neu aufspielt.
Marion
New York Experte
Beiträge: 28544
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: WICHTIG: Der NYC-Guide geht in den Ruhestand!

Beitrag von Marion »

Hawkeye hat geschrieben:Ohne Ja oder Nein oder wie oder was von Marion braucht man ja nichts anfangen oder ?
Ja, so ist es auch. Ich muss erstmals sehen, ob das Forum mitverkauft wird und mir, wenn nicht, abschließende Gedanken dazu machen.
lunixt
New York Lover
Beiträge: 695
Registriert: 02.03.2012, 18:04
Kontaktdaten:

Re: WICHTIG: Der NYC-Guide geht in den Ruhestand!

Beitrag von lunixt »

Oh man, gerade erst gelesen und die ganze Zeit gewundert, wieso es hier so ruhig ist. Vielen Dank auf jeden Fall für alles und dass Ihr mich 2012 und die Jahre darauf bei jeder Reise so toll unterstützt habt! Ich plane jetzt mal für 2021 :):):)
tm76
New York Lover
Beiträge: 436
Registriert: 08.10.2006, 21:25
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Re: WICHTIG: Der NYC-Guide geht in den Ruhestand!

Beitrag von tm76 »

Ich dachte schon, Marion hätte bereits den Forums-Stecker gezogen, weil die Seite neulich tagelang nicht zu erreichen war :shock:
supercoach
New York Experte
Beiträge: 1267
Registriert: 23.01.2012, 02:12
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: WICHTIG: Der NYC-Guide geht in den Ruhestand!

Beitrag von supercoach »

lunixt hat geschrieben:Oh man, gerade erst gelesen und die ganze Zeit gewundert, wieso es hier so ruhig ist. ...
Vor der Ankündigung wurde die Beteiligung schon weniger, aber seit der Ankündigung tendiert sie fast gegen null.
lunixt
New York Lover
Beiträge: 695
Registriert: 02.03.2012, 18:04
Kontaktdaten:

Re: WICHTIG: Der NYC-Guide geht in den Ruhestand!

Beitrag von lunixt »

Echt krass. Ich muss gestehen, dass ich auch sehr lange mal wieder inaktiv war, aber ich komme immer wieder :). Gibt´s denn eine Facebookgruppe mit aktuellen Mitgliedern, sodass man sich nicht aus den Augen verliert bzw. auch in Zukunft austauschen kann?!
gila
Moderatorin
Beiträge: 11705
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: WICHTIG: Der NYC-Guide geht in den Ruhestand!

Beitrag von gila »

Ich hätte ja schon lange was umgesetzt, wenn der Fall schon klar gewesen wäre. Keine Angst, dass du da übergangen wurdest, supercoach.

Wobei der monatelange Stillstand ja jetzt die letzten Reste kaputt gemacht hat? Das Gefühl habe ich zumindest.

Lunixt, eine FB Gruppe gibt es, ist auf den letzten Seiten irgendwo verlinkt. Herzlich willkommen dort „drüben“!
supercoach
New York Experte
Beiträge: 1267
Registriert: 23.01.2012, 02:12
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: WICHTIG: Der NYC-Guide geht in den Ruhestand!

Beitrag von supercoach »

gila hat geschrieben:Ich hätte ja schon lange was umgesetzt, wenn der Fall schon klar gewesen wäre. Keine Angst, dass du da übergangen wurdest, supercoach.
Hab ich nicht.
gila hat geschrieben:Wobei der monatelange Stillstand ja jetzt die letzten Reste kaputt gemacht hat? Das Gefühl habe ich zumindest.
:daumen2: Das denke ich auch.
Hawkeye
New York Experte
Beiträge: 3152
Registriert: 16.09.2007, 16:02

Re: WICHTIG: Der NYC-Guide geht in den Ruhestand!

Beitrag von Hawkeye »

Naja, der harte Kern war eigentlich immer da denke ich. Zumindest ich für meinen Teil schaue noch regelmässig rein. Aber gibt halt nichts neues. Wäre bei einer Rettung des Ganzen aber nach wie vor dabei.
Remix
New York Experte
Beiträge: 1998
Registriert: 09.02.2005, 16:36
Wohnort: Manhattan, NY

Re: WICHTIG: Der NYC-Guide geht in den Ruhestand!

Beitrag von Remix »

Bin auch fast jeden Tag da ;)
Fotoloco
New York Experte
Beiträge: 1023
Registriert: 04.03.2008, 11:00

Re: WICHTIG: Der NYC-Guide geht in den Ruhestand!

Beitrag von Fotoloco »

Ich schaue auch immer wieder rein
beeeee
New York Fan
Beiträge: 82
Registriert: 23.07.2009, 22:14

Re: WICHTIG: Der NYC-Guide geht in den Ruhestand!

Beitrag von beeeee »

tm76 hat geschrieben:Ich dachte schon, Marion hätte bereits den Forums-Stecker gezogen, weil die Seite neulich tagelang nicht zu erreichen war :shock:
Offensichtlich wurde im Rahmen des Ausfalls, unabhängig davon, ob geplant oder ungeplant, die Datenbank beschädigt. Es fehlen nach meiner Beobachtung schon ein paar Themen und Beiträge.

Ich habe verstanden, dass Marion mit dem NYC-Guide eine kommerzielle Richtung verfolgt. Grundsätzlich ist das für mich okay, nur bezweifele ich stark, ob die Inhalte der Hauptseite und die Domain an sich einen höheren monetären Wert besitzen. Bitte nicht falsch verstehen, ich sehe die Inhalte der Hauptseite als stark veraltet an.

Der wahre Wert liegt meines Erachtens an den Beiträgen des Forums. Ob sich diese über die geschaltete Werbung nach dem ersten Post monetarisieren lassen, kann ich nicht beurteilen. Für viele Jahre war der NYC-Guide die erste Anlaufstelle, um Wissen über NYC auszutauschen. Warum dies schlagartig abgebrochen ist, kann ich nur vermuten. Auch andere Foren, die in den 20xxern Jahren eine Hochzeit hatten, erleben einen drastischen Verfall des Interesses und wurden teilweise geschlossen. Eine Verlagerung hin zu anderen Plattformen wie Facebook oder Insta scheint zumindest in Teilen stattgefunden zu haben.

Ein paar Post vorher in diesem Thread schrieb jemand, dass sicherlich jemand noch Platz auf seinem Server hätte. Ja, habe ich. Wenn der Wunsch besteht, kann ich gerne das Hosting des Forums übernehmen. Natürlich müsste vorher auf die aktuelle Version der Forensoftware umgestellt werden. Würde das den schwindenden Nutzerzahlen weiterhelfen? Ich denke nicht. Ein Forum lebt nicht von der verwendeten Technik, sondern von den Menschen dahinter. Ich möchte nicht, dass der Eindruck entsteht, ich würde mich aufdrängen. Es gibt hier wahrscheinlich wesentlich kompetentere Mitglieder, bevor nur tatsächlich der Stecker gezogen wird und die Inhalte nicht mehr zur Verfügung stehen, wollte ich „offiziell“ mein Angebot zur Weiterführung in den Raum stellen. Allerdings kann ich dies nur auf einer rein nichtkommerziellen Basis anbieten.

Auf jeden Fall möchte ich Marion für die vielen Jahre ihres Engagements danken, viel Glück und Erfolg bei deinen nächsten Projekten!
Antworten