Hudson Yards eröffnet...

Hier werden alle Themen rund um den "Big Apple" besprochen.
Ronny-Bonny
New York Experte
Beiträge: 5946
Registriert: 11.11.2008, 17:16
Wohnort: former East Germany ;)

Re: Hudson Yards eröffnet...

Beitrag von Ronny-Bonny »

Abraxas hat geschrieben:...Anreise mit der Subway kein Problem. Brandneue Station...
Mit einer riesig langen Rolltreppe, auf der einem beinahe schwindelig wird, wenn man da so hoch fährt, und fährt, und fährt... :wink:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

(Stand Dezember 2018)
Nightwish80
New York Experte
Beiträge: 5024
Registriert: 08.04.2013, 07:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Hudson Yards eröffnet...

Beitrag von Nightwish80 »

Ich finde die Station irgendwie cool
arielleNeuwied
New York Experte
Beiträge: 2910
Registriert: 16.11.2011, 15:39

Re: Hudson Yards eröffnet...

Beitrag von arielleNeuwied »

Ja, Ronny , auf der Rolltreppe habe ich mich krampfhaft festgeklammert und gebetet, daß mich niemand versehentlich anrempelt und ich rücklings in die Tiefe stürze. Derselbe Albtraum verfolgt mich auf der Rolltreppe an der Lexington Avenue
Nacaya
New York Lover
Beiträge: 331
Registriert: 08.09.2013, 12:48
Wohnort: Aurich

Re: Hudson Yards eröffnet...

Beitrag von Nacaya »

Wie lange ist die Fahrzeit auf der Rolltreppe? Die längste, die ich kenne, ist in Stuttgart, S-Bahn-Haltestelle Schwabstraße. Geschlagene 30 Sekunden!
Ronny-Bonny
New York Experte
Beiträge: 5946
Registriert: 11.11.2008, 17:16
Wohnort: former East Germany ;)

Re: Hudson Yards eröffnet...

Beitrag von Ronny-Bonny »

30 Sekunden reichen da bei weitem nicht. Das Ding ist bestimmt 100 Meter lang und in dem Video, was ich gefunden habe, dauert die Fahrt fast 1 1/2 Minuten. :shock:



Das ist auch recht interessant und zeigt noch was von der Station:

nordlicht55
New York Experte
Beiträge: 1179
Registriert: 05.01.2013, 13:10
Wohnort: Schleswig Holstein am Wasser

Re: Hudson Yards eröffnet...

Beitrag von nordlicht55 »

das ist echt beeindruckend. Danke für die Bilder.
Morgen gehts für uns in den Big Apple und dann schauen wir uns das mal von außen an. Vllt. kann man ja einen Blick nach innen erhaschen, auch ohne Tickets.

LG Nordlicht
Ronny-Bonny
New York Experte
Beiträge: 5946
Registriert: 11.11.2008, 17:16
Wohnort: former East Germany ;)

Re: Hudson Yards eröffnet...

Beitrag von Ronny-Bonny »

nordlicht55 hat geschrieben:das ist echt beeindruckend. Danke für die Bilder.
Morgen gehts für uns in den Big Apple und dann schauen wir uns das mal von außen an. Vllt. kann man ja einen Blick nach innen erhaschen, auch ohne Tickets.

LG Nordlicht
Sehr gern und viel Spaß und tolle Eindrücke und Erlebnisse in unserem 'großen Apfel'. :P
nordlicht55
New York Experte
Beiträge: 1179
Registriert: 05.01.2013, 13:10
Wohnort: Schleswig Holstein am Wasser

Re: Hudson Yards eröffnet...

Beitrag von nordlicht55 »

danke Ronny, für freuen uns schon sehr und sehr lange !

Das hier möchten wir uns auch ansehen:

Kleiner Mann versus New York: Er wollte sein Grundstück nicht abgeben

Respekt! Daniel Hess besaß Anfang des 19. Jahrhundert ein ansehnliches Grundstück mitten in New York City – an der Ecke Seventh Avenue und Christopher Street. Verkauft hätte er niemals, doch wie es früher so üblich war, wurden unterschiedliche Papiere vorgebracht und er schließlich enteignet. Erfolgreich, AUßER: ein letztes kleines Stück – nicht größer als ein Pappkarton, das sein Eigentum blieb. Bis heute gibt es an der Stelle mitten in New York eine dreieckige Platte im Asphalt, die besagt: „Eigentum von Hess Estate, das niemals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde.” 1938 wurde das „Grundstück“ für 1000$ weiterverkauft. Dem neuen Besitzer hat die Geschichte so gut gefallen, dass er die Platte bis heute dort sicherte. Kleiner Mann versus New York City! Großartig!

https://de.wikipedia.org/wiki/Hess-Dreieck

es findet sich immer wieder etwas Neues

LG Nordlicht
Beriadanwen
New York Fan
Beiträge: 88
Registriert: 21.09.2009, 09:52

Re: Hudson Yards eröffnet...

Beitrag von Beriadanwen »

Wir werden in 9 Tagen in NY sein und planen natürlich auch der/die/das Vessel ein. Sollte es aber keine Tickets geben oder es ist einfach zu voll, dann werden wir die Umgebung einfach genießen...na mal abwarten...
Nightwish80
New York Experte
Beiträge: 5024
Registriert: 08.04.2013, 07:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Hudson Yards eröffnet...

Beitrag von Nightwish80 »

Probiert doch einfach die same day Tickets zu bekommen. Klappt bestimmt.
Remix
New York Experte
Beiträge: 1982
Registriert: 09.02.2005, 16:36
Wohnort: Manhattan, NY

Re: Hudson Yards eröffnet...

Beitrag von Remix »

Ich war jetzt auf der Vessel... abends. Und ich muss sagen es macht echt spass und ist was für Leute, die Spass an Fotos haben.
Kann ich nur empfehlen!
Beriadanwen
New York Fan
Beiträge: 88
Registriert: 21.09.2009, 09:52

Re: Hudson Yards eröffnet...

Beitrag von Beriadanwen »

Wir haben es irgendwie geschafft Tickets zu bekommen. Man konnte sich online "anstellen" und wurde dann benachrichtigt wenn Tickets verfügbar sind. Hat alles super geklappt und jetzt werden wir und am 8.4. mal die Vessel anschauen...Wir sind gespannt.
Antworten