Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia...

Hier werden alle Themen rund um den "Big Apple" besprochen.
Ronny-Bonny
New York Experte
Beiträge: 5964
Registriert: 11.11.2008, 17:16
Wohnort: former East Germany ;)

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Ronny-Bonny »

An dieser Stelle wäre es vielleicht eine gute Gelegenheit, auf meine kleine Fotoserie vom 19. Dezember zu verweisen ;-) bei der ich in 8 Stunden und herrlichem Sonnenschein alle (mir) wichtigen Attraktionen in Washington in einer 15 bis 16 km-Fußmarsch-Aktion geschafft habe. :P

https://picasaweb.google.com/1025816364 ... redirect=1

Und hier wäre dann noch mein kleiner Ausflug am 21. Dezember, ebenfalls nach Washington, bei dem ich bei 20°C Außentemperatur den Supreme Court (von außen), die Library of Congress und das Air & Space Museum besucht habe. Zu Beginn der Serie gibt es noch ein paar Eindrücke von der Einfahrt in Washington - man glaubt echt nicht, dass man in der Hauptstadt der Weltmacht ist. ;)

https://picasaweb.google.com/1025816364 ... redirect=1
MaRk_BeNsCh
New York Lover
Beiträge: 322
Registriert: 12.07.2011, 21:20
Wohnort: Nordthüringen & Osthessen
Kontaktdaten:

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von MaRk_BeNsCh »

Danke Ronny, leider funktionieren bei mir die Links nicht
Ronny-Bonny
New York Experte
Beiträge: 5964
Registriert: 11.11.2008, 17:16
Wohnort: former East Germany ;)

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Ronny-Bonny »

müssen aber, ich habe sie öffentlich geschaltet. :roll: Vielleicht mit 'nem anderen Browser... :?:
Alexander_P
New York Experte
Beiträge: 2677
Registriert: 15.04.2012, 11:33

Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia...

Beitrag von Alexander_P »

Hier funktioniert es. Danke für die Eindrücke. Wie lang warst du jeweils in Washington?
Ronny-Bonny
New York Experte
Beiträge: 5964
Registriert: 11.11.2008, 17:16
Wohnort: former East Germany ;)

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Ronny-Bonny »

Vielleicht ja in Google+ statt in Picasa, wobei ich die Picasa-Ansicht vorziehe.

https://plus.google.com/photos/10258163 ... 1059027169
https://plus.google.com/photos/10258163 ... 4840425169
Ronny-Bonny
New York Experte
Beiträge: 5964
Registriert: 11.11.2008, 17:16
Wohnort: former East Germany ;)

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Ronny-Bonny »

Alexander_P hat geschrieben:Hier funktioniert es. Danke für die Eindrücke. Wie lang warst du jeweils in Washington?
Ankunft war am 19.12. um 11 Uhr in der Union Station und am 21.12. um 11.25 Uhr. Am Abend war ich um 19 Uhr zum 19.30 Uhr-Bus wieder in der Union Station zurück...man will ja auch nicht ganz hinten in der Reihe stehen...
daumenhut
New York Lover
Beiträge: 644
Registriert: 04.01.2014, 21:57

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von daumenhut »

Ronny, tolle Fotos! :)
Ronny-Bonny
New York Experte
Beiträge: 5964
Registriert: 11.11.2008, 17:16
Wohnort: former East Germany ;)

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Ronny-Bonny »

Danke...ja, endlich hatte ich nach 2009 mal wieder Sonnenschein....2010, 11 und 12 war's leider bewölkt
supercoach
New York Experte
Beiträge: 1255
Registriert: 23.01.2012, 02:12
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von supercoach »

Bist Du bescheuert?! :mrgreen: :lol: :P Soooo viele Fotos!!! :shock: Und ich muß die jetzt alle gucken. 8)
Sind wie immer ein paar sehr schöne dabei. Außerdem ist das ganz gut für meinen geplanten Trip im Januar...

Ein paar kurze Fragen:

Ist das Bild im Link das Gästehaus der Regierung?
https://lh3.googleusercontent.com/-HufB ... G_1137.JPG

Kann man vom Old Post Office auch das Weiße Haus sehen / fotografieren? Oder das Lincoln Memorial?

Wieviel Zeit hast Du im National Air & Space Museum verbracht?
ratemal
New York Lover
Beiträge: 442
Registriert: 08.09.2013, 12:12
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von ratemal »

Ronny-Bonny hat geschrieben:An dieser Stelle wäre es vielleicht eine gute Gelegenheit, auf meine kleine Fotoserie vom 19. Dezember zu verweisen ;-) bei der ich in 8 Stunden und herrlichem Sonnenschein alle (mir) wichtigen Attraktionen in Washington in einer 15 bis 16 km-Fußmarsch-Aktion geschafft habe. :P
Ronny-Bonny, kannst du bitte nochmal die Wegstreckenkarte verlinken - ich bin 'grad zu faul zum suchen. Will sie mir ausdrucken - ich bin ja auch demnächst da.
Btw: tolle Foto's, aber das weißt du ja selbst… :daumen2:
Ronny-Bonny
New York Experte
Beiträge: 5964
Registriert: 11.11.2008, 17:16
Wohnort: former East Germany ;)

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von Ronny-Bonny »

Das war die alte Karte hier

So, ich habe jetzt mal eine neue Karte von meiner Washington-Runde am 19. Dezember bei Google hier erstellt. Es werden mir 17,19 km Fußweg angezeigt, die ich zwischen 11 Uhr und 19 Uhr zurückgelegt habe.

Bild

Ich habe mal Punkte mit Uhrzeiten gesetzt, damit man weiß, zu welcher Uhrzeit ich wo war - macht Sinn um, wenn man die Runde ebenfalls so läuft, einzuschätzen, wie man in der Zeit liegt. Wie gesagt - ein Spaziergang war der Tag nicht - gutes und bequemes Schuhwerk ist Pflicht, mitnehmen sollte man auch Getränke von New York und ein großes Sandwich, was man, bevor der Bus in Washington gegen 11 Uhr ankommt, isst - dann hat man erst mal Ruhe bis zum Nachmittag.
Und vor dem Aussteigen aus dem Bus ruhig noch mal auf die Toilette gehen - wer weiß, wann die nächste kommt. :wink:

Gegessen habe ich zweimal was an den Ständen in der 15. Street unweit der Ellipse (gegen 14.30 Uhr und gegen 17.30 Uhr), die aber nach Aussagen der Verkäufer gegen 18 Uhr schließen. In D.C. ist es leider nicht so, dass es an jeder Ecke diese Wagen gibt, die muss man schon ein bisschen suchen.

Für die Heimfahrt habe ich mir auch ein bisschen was zu knabbern von New York mitgebracht - 4 1/2 Stunden Busfahrt können lang werden.

Toiletten gibt es im (neben) White House Visitor Center an der Ellipse - ich glaube die sind bis 17 Uhr geöffnet, außerdem im Lincoln Monument und im Jefferson Monument, ebenfalls in diesem Buchladen hier vor dem Washington Monument.

Den Weg vom Korean War Veterans Memorial zum Martin Luther King Jr. Memorial hätte man auch ein wenig anders (direkt auf der Indenpencene Av. SW und nicht auf dem Ohio Drive SW gehen können), aber das Wegstück war für mich "Neuland" und ich hatte es so auf meiner Karte geplant - vor Ort in 3D sieht es dann doch immer etwas anders aus. ;) War halt so ein kleiner Umweg.

~~~~~~~~~~~~~

Nun noch kurz zu den Fragen:

Laut Gogle handelt es sich hierbei nicht um das Gästehaus der Regierung, sondern um die Renwick Gallery.

Vom Clock Tower des Old Post Office kann man meines Wissens das Weiße Haus nicht sehen, aber sehr gut Capitol und auch das Washington Monument. Vor den "Fenstern" des Clock Tower sind allerdings Drähe gespannt - angeblich, damit die Vögel nicht reinfliegen. Als ich die ein wenig auseinanderdrücken wollte um das kleine Kameraobjektiv hindurchzustecken, wurde ich darauf hingewiesen, dass ich die Drähte nicht berühren soll - Mist, dass in diesem Jahr ein Ranger dort oben war und man nicht ungestört wie letztes Jahr seine Fotos machen konnte. ;-)

MÖGLICHERWEISE ist der Post Office Pavilion und der Clock Tower aber bereits geschlossen, weil das Post Office zu einem Hotel umgebaut werden soll. Bereits im Dezember waren schon mehrere Souvenirläden und Restautants geschlossen und drinnen im Food Court sah es doch schon ziemlich trostlos aus. Und als mir dann beim Essen meines indischen Gerichts noch eine Ratte nicht weit weg über den Weg lief und die Eiswürfel in meiner Coke nach Chlor schmeckten.... :roll: :roll: :roll:

Der Clock Tower soll später, wenn die Umbauarbeiten für das Hotel fertig sind, wieder geöffnet werden, aber während der Umbauphase ist er auch geschlossen.

Wie gesagt, ich weiß nicht, ob das Post Office bereits geschlossen ist, will es aber informativ nicht ausschließen wollen.

Im Air & Space Museum war ich beim zweiten Besuch am 21. Dezember knapp 2 Stunden zwichen 13.45 Uhr und 15.45 Uhr.
Zuletzt geändert von Ronny-Bonny am 11.01.2014, 16:29, insgesamt 6-mal geändert.
supercoach
New York Experte
Beiträge: 1255
Registriert: 23.01.2012, 02:12
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Megabus-/Boltbus-Thread für Washington DC, Philadelphia.

Beitrag von supercoach »

Vielen Dank für die Infos.

Dann könnte es mit meinen Bustickets (6.30 am hin und 6.30 pm zurück) ja ein wenig eng werden...
Für den amtrak-Zug müßte ich sage und schreibe $160 zahlen. Für das Geld könnte ich auch fliegen, aber da sind die Flugzeiten nicht ganz so günstig. Ich glaube, ich wäre um 10 Uhr am Ronald-Reagan-Airport und müßte um 18.55 Uhr schon wieder zurück. Da ich aber unbedingt auf den Arlington Cemetery will, ist das wohl die günstigste Alternative...
Antworten