NYC mit 5-monatigem Baby

Hier werden alle Themen rund um den "Big Apple" besprochen.
Antworten
bgpower
New York Lover
Beiträge: 225
Registriert: 03.05.2012, 09:57

NYC mit 5-monatigem Baby

Beitrag von bgpower »

Liebe Community,

Nun war ich die letzten Monate nicht sehr aktiv, aber ihr müsst wissen - immer wieder lese ich mit und vermisse natürlich NYC!

Jetzt bin ich seit June Vater und will natürlich meiner Freundin (war nie in USA und NYC), sowie dem Sohnemann NYC spontan zeigen. Wir können uns vorstellen zwischen dem 19. und dem 30.Oktober 2018 hinzufliegen. Nun war ich bis jetzt immer allein dort, liebe es viel zu gehen, war auch ein mal in Queens im Hotel, aber das könnte jetzt alles viel anders sein.

Deswegen meine Fragen:
1. Wie sieht es in Sachen Wetter in der zweiten Hälfte Oktobers aus? Erfahrungen?
2. Ist es in NYC mit Baby und Kinderwagen OK (Stichwort: U-Bahn)?
3. Sollte ich bei PL/HW unbedingt Manhattan anvisieren oder geht auch Queens?
4. Der Kleine kann auch im Wagen übernachten, jedoch sieht es mir so aus als würde ich besser über die Express Deals buchen. Zimmer sind da bei 150 Euro.
5. Wir werden sowieso nicht zu viel Sightseeing machen - keine Museen oder so, aber ESB oder TotR sollte es schon werden. Ginge das?

Die Flüge sind nicht zu teuer, Hotels - schon, aber es hält sich alles im Rahmen!

Danke!
Dimitar
Zuletzt geändert von bgpower am 16.09.2018, 07:44, insgesamt 1-mal geändert.
Nightwish80
New York Experte
Beiträge: 5024
Registriert: 08.04.2013, 07:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: NYC mit 5-monatiges Baby

Beitrag von Nightwish80 »

Hallo,
Das ist jetzt meine persönliche und nicht böse gemeint.
Aber ich würde so eine Reise erst machen, wenn euer Sohn älter ist.
Ich war ja schon ein paar mal in nyc und denke mir, dass es in nyc schon umständlicher ist mit einem Kinderwagen dort unterwegs zu sein.
Totr und Empire State Building haben ja Aufzüge, dass sollte kein Problem sein.
bgpower
New York Lover
Beiträge: 225
Registriert: 03.05.2012, 09:57

Re: NYC mit 5-monatiges Baby

Beitrag von bgpower »

Hallo!

Vielen Dank für dein Feedback! Wollte das ganze deswegen in Ruhe mit Euch besprechen, da ich diesbezüglich wirklich keine Erfahrung haben. Bzw. wir sind hier in Europe schon hier und da gewesen, aber entweder mit Auto oder eben in Städten in denen die Infrastruktur sehr angepasst ist (Österreich, Deutschland, etc.).

Für weiteres Feedback wäre ich sehr dankbar, damit wir alles gut planen können.

LG,
Dimitar
Nightwish80
New York Experte
Beiträge: 5024
Registriert: 08.04.2013, 07:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: NYC mit 5-monatigem Baby

Beitrag von Nightwish80 »

Wäre das euer erster Flug mit dem kleinen?
bgpower
New York Lover
Beiträge: 225
Registriert: 03.05.2012, 09:57

Re: NYC mit 5-monatigem Baby

Beitrag von bgpower »

btw, wir habe Tickets scho gebucht. Es geht April nach NYC und der Kleine ist dann 11 Monate:)
elsa
New York Experte
Beiträge: 1392
Registriert: 21.04.2009, 10:19

Re: NYC mit 5-monatigem Baby

Beitrag von elsa »

bgpower hat geschrieben:btw, wir habe Tickets scho gebucht. Es geht April nach NYC und der Kleine ist dann 11 Monate:)
Super, dass ihr fliegt!

Wir haben für unseren Urlaub mit Kleinkind, in einen richtig guten, superleichten Reisebuggy investiert. Das kann ich nur empfehlen (falls ihr noch keinen habt).
Antworten