Es tut sich was...

Hier werden alle Themen rund um den "Big Apple" besprochen.
Hawkeye
New York Experte
Beiträge: 3174
Registriert: 16.09.2007, 16:02

Re: Es tut sich was...

Beitrag von Hawkeye »

Fotoloco hat geschrieben: 24.08.2021, 21:34 Nimmst du dann Johnson & Johnson? Wäre wohl meine Wahl.
Wenn ich wählen kann ja.



Hat einer eigentlich ne Ahnung wie lange sich die USA mit der Entscheidung zu den Einreiseformalitäten noch zeitlassen will ? Canada macht ja wohl ab 07.09. auf hab ich irgendwo gehört .....
Bud
New York Fan
Beiträge: 53
Registriert: 18.09.2008, 20:06

Re: Es tut sich was...

Beitrag von Bud »

Munkelte man nicht zuletzt, das ab Thanksgiving herum eine Einreise wieder möglich sei?
pzl
New York Lover
Beiträge: 432
Registriert: 18.02.2013, 14:51

Re: Es tut sich was...

Beitrag von pzl »

Ich würde die Überschrift ändern in "Es tut sich nichts".... :-)
Mittlerweile glauben viele nicht mehr daran, dass noch in diesem Jahr etwas passiert...
Bud
New York Fan
Beiträge: 53
Registriert: 18.09.2008, 20:06

Re: Es tut sich was...

Beitrag von Bud »

Prinzipiell wäre mir auch nächstes jahr lieber. Aber alleine vor dem Hintergrund, dass ich für dieses Jahr keine Urlaubstage mehr übrig habe :D

Oder schauen sie sich an, wie es in Kanada so läuft und sich entwickelt? Denn da ist ja seit heute wieder eine touristische Einreise möglich.
Barney2015
New York Fan
Beiträge: 31
Registriert: 18.08.2015, 15:25
Wohnort: Hannover

Re: Es tut sich was...

Beitrag von Barney2015 »

Moin zusammen, es wäre wirklich super Klasse, wenn es endlich mal wieder über den Teich gehen könnte. Das man dazu geimpft sein muss, ist doch völlig klar und absolut in Ordnung. Und ja, es gibt zwar keine Impfpflicht aber jeder, der die Pandemie nicht für eine harmlose Grippe hält, schützt nicht nur sich selbst, sondern auch andere und trägt dazu bei, das Reisen hoffentlich bald wieder möglich sein werden. Gestern erst wieder viele Bilder bei den Gedenkfeiern aus der Lieblingsstadt gesehen - die Sehnsucht wieder in den Flieger zu steigen, ist groß. Bleibt gesund!
pupo
New York Experte
Beiträge: 1342
Registriert: 05.05.2008, 19:09
Wohnort: Straubing

Re: Es tut sich was...

Beitrag von pupo »

Die gestrigen Bilder haben vieles bei mir ausgelöst,aber bestimmt nicht die Sehnsucht in den Flieger zu steigen.
pzl
New York Lover
Beiträge: 432
Registriert: 18.02.2013, 14:51

Re: Es tut sich was...

Beitrag von pzl »

Selbst die schlimmen Bilder vom 09/11 bremsen meine Reiselust nicht aus...
Hawkeye
New York Experte
Beiträge: 3174
Registriert: 16.09.2007, 16:02

Re: Es tut sich was...

Beitrag von Hawkeye »

Barney2015 hat geschrieben: 12.09.2021, 12:38 Moin zusammen, es wäre wirklich super Klasse, wenn es endlich mal wieder über den Teich gehen könnte. Das man dazu geimpft sein muss, ist doch völlig klar und absolut in Ordnung.
Schon klar. Nur ging es mir darum ob Sleepy Joe :mrgreen: die Impfstoffe der WHO anerkennt, sprich auch Astrazeneca, oder ob er seinen eigenen Stiefel fährt. Astrazeneca wurde in den USA ja nie zugelassen. Dann müsste ich wohl auf meine "Booster" Impfung im November warten. Und ob das dann klappt ist halt auch so ne Frage die sich mir stellt....

Aber so wie es momentan aussieht wird das dieses Jahr eh nix mehr, von da her kann ich warten. Auf jedenfall macht er was das angeht seinem Spitznamen mal wieder alle Ehre :D
Bud
New York Fan
Beiträge: 53
Registriert: 18.09.2008, 20:06

Re: Es tut sich was...

Beitrag von Bud »

Wobei man ja mittlerweile mehr als nur durch die Blume heraushört, das der Travel-Ban politisch motiviert ist. Es regt sich aber auch immer mehr Widerstand im eigenen Land. Von daher bleibt es wohl nur bei abwarten :roll:

PS: Man denkt wohl generell über ein neues System zur Einreise nach
https://www.reuters.com/world/us/white- ... 021-09-15/
White House plans new system for international travel, contract tracing rules
Stufflin
New York Lover
Beiträge: 835
Registriert: 07.09.2006, 15:37
Wohnort: Westerwald

Re: Es tut sich was...

Beitrag von Stufflin »

pzl
New York Lover
Beiträge: 432
Registriert: 18.02.2013, 14:51

Re: Es tut sich was...

Beitrag von pzl »

Fotoloco
New York Experte
Beiträge: 1034
Registriert: 04.03.2008, 11:00

Re: Es tut sich was...

Beitrag von Fotoloco »

... gefreut hab ich mich schonmal ... Aber diesmal glaub ich fest dran!
Antworten