Jersey Gardens

Was wäre eine Reise nach New York ohne Shopping? Shop until you drop ist hier das Motto. In diesem Bereich treffen sich die Shopaholics...
Hawkeye
New York Experte
Beiträge: 3140
Registriert: 16.09.2007, 16:02

Re: Jersey Gardens

Beitrag von Hawkeye »

Na als Mann kommt man mit einem 1/2 Tag in Jersey Gardens gut durch. Wobei ich eigentlich immer nen groben Plan habe was ich kaufen will. Ich fahr meist immer so rüber das ich zu den Öffnungszeiten morgens da bin und bin meist gegen früh nachmittags wieder zurück.

Aber ok. Sollte die Mall in Staten Island Anfang November schon offen sein wirds mich da sicherlich auch reintreiben :wink:
Queen_of_Charmanders
New York Lover
Beiträge: 231
Registriert: 13.01.2015, 19:14
Wohnort: Südhessen :)

Re: Jersey Gardens

Beitrag von Queen_of_Charmanders »

Hawkeye hat geschrieben:Na als Mann kommt man mit einem 1/2 Tag in Jersey Gardens gut durch. Wobei ich eigentlich immer nen groben Plan habe was ich kaufen will. Ich fahr meist immer so rüber das ich zu den Öffnungszeiten morgens da bin und bin meist gegen früh nachmittags wieder zurück.
Ich bin zwar kein Mann aber genau so mach ich es auch. Ich weiß wo ich hin will, was ich ungefähr kaufen möchte und nach welchen Größen ich greifen muss um in der Kabine gleich die richtige anprobieren zu können. :lol:
Und zu meiner Schande gehöre ich dann zu den Heerschar von Weibern die vor Öffnung vorm Victoria's Secret lungern :oops: , weil dort erfahrungsgemäß die längste Schlange an der Kasse ist.
(Gott sei Dank aber nicht verrückt genug, wie jedes mal beobachtet, um unter das langsam hochfahrende Gitter drunter durch zu krabbeln. Das ist mir kein BH für 9.99 wert. :shock: Die Fahrtkosten hole ich aber alleine schon mit einem von eben jenem aber doppelt wieder raus, daher sind die 14 Dollar für mich sehr erträglich... )
Spätestens mit dem Bus um 13/14 Uhr geht's dann zurück - genug Zeit um 6-7kg an Klamotten geshoppt zu haben. Mehr passt auch meist nicht in den Koffer mehr... :roll:
Maleja
New York Experte
Beiträge: 1984
Registriert: 22.11.2012, 23:26

Re: Jersey Gardens

Beitrag von Maleja »

Genauso mache ich es auch, zur Öffnung bin ich da, meine stammläden abgegrast, vielleicht noch was essen und gegen 14.30 Uhr zurück, und lohnen tut sich das für mich immer =)
Nightwish80
New York Experte
Beiträge: 5024
Registriert: 08.04.2013, 07:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Jersey Gardens

Beitrag von Nightwish80 »

wow ihr scheint ja alle sehr gerne zu shoppen. ich bin da glaube ich die Ausnahme :wink:
stephy83
New York Fan
Beiträge: 137
Registriert: 12.01.2015, 22:06

Re: Jersey Gardens

Beitrag von stephy83 »

wir gehen vorher erst noch zu IHOP zum Frühstücken. und dann in ruhe shoppen. sind aber trotzdem zwischen 16 und 17 uhr spätestens in NY
nimbo
New York Lover
Beiträge: 171
Registriert: 23.10.2012, 18:15
Wohnort: Bochum

Re: Jersey Gardens

Beitrag von nimbo »

stephy83 hat geschrieben:wir gehen vorher erst noch zu IHOP zum Frühstücken. und dann in ruhe shoppen. sind aber trotzdem zwischen 16 und 17 uhr spätestens in NY
genau so haben wir es im August 2015 auch gemacht und das ist auch der Plan für den nächsten Besuch in 2 Wochen. ihop ist einfach für mich das total authentische Amerika-Feeling was Frühstück angeht und so kann man ganz in Ruhe mit nem noch leereren Bus nach Jersey fahren. Freue mich auch schon meiner Mama die Mall zu zeigen, egal ob wir jetzt super erfolgreich sind oder nicht. Kann auch gut sein, dass wir schon um 2 wieder zurück fahren.

Aber: in weiser Voraussicht habe ich mal bei Ikea so ne Lightweight Sporttasche für 3,99 gekauft, die man klein zusammenfalten kann. Die kommt in den Rucksack als Notfalltasche falls wir doch zu sehr in den Kaufrausch verfallen. Dann wird's nachher bei der Rückfahrt im Bus auch etwas angenehmer als mit 5 einzelnen Tüten in jeder Hand 8)
Marion
New York Experte
Beiträge: 28539
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Jersey Gardens

Beitrag von Marion »

nimbo hat geschrieben:Aber: in weiser Voraussicht habe ich mal bei Ikea so ne Lightweight Sporttasche für 3,99 gekauft, die man klein zusammenfalten kann. Die kommt in den Rucksack als Notfalltasche falls wir doch zu sehr in den Kaufrausch verfallen. Dann wird's nachher bei der Rückfahrt im Bus auch etwas angenehmer als mit 5 einzelnen Tüten in jeder Hand 8)
Gute Idee! :D
gila
Moderatorin
Beiträge: 11681
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Jersey Gardens

Beitrag von gila »

Gute Idee!

(die mit den Vorsätzen, wenig zu kaufen, aber sich kennen, machen das. Die, die akzeptiert haben, dass sie immer zu viel kaufen, fahren gleich mit leerem Koffer LOL) Ich bin Person 2 *hahahaha*
sefa
New York Lover
Beiträge: 187
Registriert: 14.05.2007, 22:52

Re: Jersey Gardens

Beitrag von sefa »

Hat einer von euch mal einen leeren Koffer mitgenommen ins Outlet?

Habe es bei unserem letzten Besuch im Woodbury und auch Jersey Garden gesehen und denke drüber nach einen kleinen Trolley mitzunehmen.
gila
Moderatorin
Beiträge: 11681
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Jersey Gardens

Beitrag von gila »

Ja, schon häufig. (nur beim ersten Mal nicht.....)

Nicht nur, dass du nix schleppen musst, du hast auch die Hände frei beim Aussuchen weil der Koffer neben dir fährt/steht. Und in amerikanischen Shops ist ja auch genug Platz um überall durchzukommen damit.
Nach jedem Einkauf packt man die Sachen gleich weg und wenn man dann im Hotel den Koffer öffnet, ist es wie Weihnachten ;-)
Maleja
New York Experte
Beiträge: 1984
Registriert: 22.11.2012, 23:26

Re: Jersey Gardens

Beitrag von Maleja »

Ja wir haben da mal eine Reisetasche gekauft und dann natürlich auch benutzen. Ich werde auf alle fälle in meinen Lieblings Läden dort einkaufen, vor allem weil ich bis jetzt 15 Kilo abgenommen habe und hoffe es werden weitere 10 bis Oktober, also muss neue Kleidung her =)
gila
Moderatorin
Beiträge: 11681
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Jersey Gardens

Beitrag von gila »

Glückwunsch! Das hat eine Belohnung verdient! Ist auch mein Plan bis nächsten Mai... da bist du mein Vorbild!
Antworten