Hilfe bei ESTA!

In diesen Bereich gehören Fragen rund um den Transfer zwischen den New Yorker Flughäfen und Manhattan sowie zu Fluggesellschaften und zum New York Flug im Allgemeinen.
Ronny-Bonny
New York Experte
Beiträge: 5947
Registriert: 11.11.2008, 17:16
Wohnort: former East Germany ;)

Re: Hilfe bei ESTA!

Beitrag von Ronny-Bonny »

gila hat geschrieben:Warum auch? Du hast ja Esta.

Oder du suchst mal ein anderes Reiseziel für die nächsten 10 Jahre *hahaha* - Schwarzwald, Mallorca, Ostseestrand...
Ich träume schon seit Jahren von 'nem Baudenabend im Erzgebirge zu Weihnachten. Bild
Rossco
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 30.01.2017, 18:32

Re: Hilfe bei ESTA!

Beitrag von Rossco »

Kurzer Erfahrungsbericht zu Esta:

Habe am 30.01. gegen 21:00 Uhr den Antrag gestellt und am 31.01. morgens 8 Uhr bereits Online die Zusage gesehen.

Zum Thema Felder nicht befüllen:
- National Identnummer hab ich "Unknown" eingetragen.
- Bei den Eltern nur meine Mutter, Vater auch "unknown"
- bei Arbeitgeber Titel Ihrer Stellung: Angestellter (keine genaue Berufsangabe gemacht)
- Meine Frau hat als zweite Staatsbürgerschaft polnisch mit allen Ausweisdaten erfasst. Die Genehmigung war heut morgen genauso da.
- bezahlt habe ich beide Anträge mit der auf meinen Namen lautenden Kreditkarte. Hat auch problemlos funktioniert.
Maxi
New York Fan
Beiträge: 89
Registriert: 16.01.2006, 12:21

Re: Hilfe bei ESTA!

Beitrag von Maxi »

Ok, bei Social Media Profil was eingetragen?
Rossco
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 30.01.2017, 18:32

Re: Hilfe bei ESTA!

Beitrag von Rossco »

nein, ist ja auch kein Pflichtfeld. Wird extra mit "optional" ausgewiesen
Hangen
New York Fan
Beiträge: 144
Registriert: 09.09.2013, 23:16

Re: Hilfe bei ESTA!

Beitrag von Hangen »

IscheNYC hat geschrieben:das hab ich schon verstanden, aber der artikel war eben falsch ;)
deswegen ist er auch sicher nicht mehr verfuegbar.
Yap, ESTA ist nicht beeintraechtigt.

https://www.ft.com/content/40ea4cd6-e71 ... 8452263daf
The confusion arose from the order’s suspension of a Visa Interview Waiver Program, which some mistook for the officially named Visa Waiver Program, to which Esta is tied. The now-suspended interview waiver programme enabled people who were renewing existing visas to do so without appearing at a US embassy in person for an interview.
Hatte das zuerst auch verwechselt aber beim zweiten mal lesen habe ich es verstanden :)
Marion
New York Experte
Beiträge: 28533
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Hilfe bei ESTA!

Beitrag von Marion »

Tourismus ist ein gigantischer Wirtschaftsfaktor in den USA, die werden jetzt nicht plötzlich anfangen, Visas von europäischen Touristen haben zu wollen. Aber niemand weiß natürlich, welche kreative Idee die nächste ist. ;)
Marion
New York Experte
Beiträge: 28533
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Hilfe bei ESTA!

Beitrag von Marion »

Rossco hat geschrieben:Kurzer Erfahrungsbericht zu Esta:

Habe am 30.01. gegen 21:00 Uhr den Antrag gestellt und am 31.01. morgens 8 Uhr bereits Online die Zusage gesehen.

Zum Thema Felder nicht befüllen:
- National Identnummer hab ich "Unknown" eingetragen.
- Bei den Eltern nur meine Mutter, Vater auch "unknown"
- bei Arbeitgeber Titel Ihrer Stellung: Angestellter (keine genaue Berufsangabe gemacht)
- Meine Frau hat als zweite Staatsbürgerschaft polnisch mit allen Ausweisdaten erfasst. Die Genehmigung war heut morgen genauso da.
- bezahlt habe ich beide Anträge mit der auf meinen Namen lautenden Kreditkarte. Hat auch problemlos funktioniert.
Das war übrigens ein super Hinweis! Ich hatte nämlich das Problem, dass der Personalausweis meines Freundes abgelaufen ist und habe deshalb bei "National Identnummer" auch Unknown eingetragen. Außerdem habe ich den "Titel ihrer Stellung" leer gelassen. Ging trotzdem ohne Probleme durch. 5 Minuten nach der Zahlung war das OK da.
DieMuckis
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 18.04.2017, 17:45

Re: Hilfe bei ESTA!

Beitrag von DieMuckis »

Wir haben gestern Nachmittag das ESTA für uns beide beantragt.

Nach der Zahlung mit PayPal bekamen wir innerhalb von 5 Minuten die Bestätigung. Jetzt steht unserer Reise in 30 Tagen nichts mehr im Weg :-)
Ronny-Bonny
New York Experte
Beiträge: 5947
Registriert: 11.11.2008, 17:16
Wohnort: former East Germany ;)

Re: Hilfe bei ESTA!

Beitrag von Ronny-Bonny »

Puh :shock: kleiner Schreck am Morgen nach Zahlung des Antrages:

AUSSTEHENDE GENEHMIGUNG

Ihre Reisegenehmigung befindet sich im Überprüfungsstadium, da es nicht möglich war, eine unmittelbare Entscheidung zu treffen. Diese Antwort hat jedoch keine negativen Implikationen. Ein Entscheid wird innerhalb von 72 Stunden verfügbar sein. Kehren Sie zu dieser Website zurück, um den ESTA Status eines bereits früher eingereichten Antrags für eine Person oder für eine Gruppe von zwei oder mehr Personen abzurufen und zu überprüfen.

IHRE ZAHLUNG WURDE EINGEREICHT


Bisher war die Genehmigung immer gleich da, aber nach dem schließen des Antragses und erneutem Aufruf, war die Genehmigung dann doch da. 8) :daumen2: :P


AUTORISIERUNG GENEHMIGT

Ihre Reisegenehmigung wurde erteilt, und Sie sind jetzt berechtigt, im Rahmen des Visa Waiver Programms nach den Vereinigten Staaten zu reisen. Dies garantiert Ihnen jedoch nicht den Zutritt zu den Vereinigten Staaten; ein Customs and Border Protection (CBP) Beamter wird an Ihrem Ankunftsort endgültig darüber entscheiden.

Falls notwendig, können Sie die folgende Information in einem bereits genehmigten Antrag aktualisieren: Adresse während Ihres Aufenthalts in den Vereinigten Staaten und E-Mail-Adresse. Um Zugriff auf Ihre Reisegenehmigung zu erlangen müssen Sie die Nummer Ihres Antrags, Ihre Passnummer und Ihr Geburtsdatum angeben. Falls Sie irgendwelche anderen Informationen in dem Formular ändern müssen, müssen Sie eine neue Reisegenehmigung beantragen.

ZAHLUNGSBESTÄTIGUNG

Sie haben Ihre Zahlung für den nachstehend aufgelisteten Antrag erfolgreich ausgeführt. Die Bitte des Karteninhabers an die Bank oder PayPal um eine Rückerstattung der Gebühren führt automatisch zur Ablehnung des Antrags. Drucken Sie diese Seite bitte für Ihre persönlichen Unterlagen aus.


Tja, seit D. D. ist eben so manches anders.... :roll:
elsa
New York Experte
Beiträge: 1392
Registriert: 21.04.2009, 10:19

Re: Hilfe bei ESTA!

Beitrag von elsa »

Hatte ich auch. Und ja, man zuckt kurz zusammen :lol:
Ronny-Bonny
New York Experte
Beiträge: 5947
Registriert: 11.11.2008, 17:16
Wohnort: former East Germany ;)

Re: Hilfe bei ESTA!

Beitrag von Ronny-Bonny »

elsa hat geschrieben:Hatte ich auch. Und ja, man zuckt kurz zusammen :lol:
Wahrscheinlich mussten sie erst noch bei Facebook nachgucken, was wir da so posten... :lol:
elsa
New York Experte
Beiträge: 1392
Registriert: 21.04.2009, 10:19

Re: Hilfe bei ESTA!

Beitrag von elsa »

Tja, da bin ich (ohne account) auf der sicheren Seite 8) :wink:
Antworten