Hilfe bei ESTA!

In diesen Bereich gehören Fragen rund um den Transfer zwischen den New Yorker Flughäfen und Manhattan sowie zu Fluggesellschaften und zum New York Flug im Allgemeinen.
Surfy
New York Lover
Beiträge: 742
Registriert: 04.01.2005, 23:52
Kontaktdaten:

Einreise-Info: Electronic System for Travel Authorization

Beitrag von Surfy »

Hab ich eben bei der Süddeutschen gelesen.

Die Fragen bleiben wohl die selben, nur das Verfahren ändert sich - zumindest vorerst. Ich fand das Formular jedoch schon immer unnötig, denn wer kann schon überprüfen, ob meine Angaben wahrheitsgemäß sind. Ein Irrsinn!
Einreise in die USA
Bitte elektronisch anklopfen!

Wer 2009 ohne Visum in die USA will, muss sich vorher elektronisch anmelden. Das wirft Fragen auf, die US-Botschaft in Brüssel erteilt Europäern Unterricht.

http://www.sueddeutsche.de/politik/980/303959/text/
Stephanus
New York Lover
Beiträge: 471
Registriert: 11.07.2006, 10:18
Wohnort: Paderborn

Beitrag von Stephanus »

ab dem 1.8. haben sie mehr Zeit ...
PUG106XN
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 19.12.2007, 14:49
Wohnort: Luzern

Beitrag von PUG106XN »

das positive daran ist das man jetzt zwei jahre ruhe hat und nicht mehr bei jedem flug den zettel ausfüllen.
Eine Esta-Reiseerlaubnis sei zwei Jahre lang gültig
Patrick
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 12.04.2008, 19:01
Wohnort: Viernheim

Beitrag von Patrick »

Ich habe das Formular jetzt ausgefüllt. Ist doch besser als im Flugzeug das Formular auszufüllen. Jetzt müsste man nur noch das Zollformular online ausfüllen können.

Hier der Link zum Formular:

https://esta.cbp.dhs.gov/


Mann könnte meinen das Formular wäre von George Bush persönlich erstellt worden. Bei der Frage: " Country where you live?" gibt es als Antwortmöglichkeit: "GERMAN DEMOCRATIC REPUBLIC (DDR)"
Zuletzt geändert von Patrick am 31.07.2008, 22:52, insgesamt 2-mal geändert.
IscheNYC
Moderatorin
Beiträge: 10098
Registriert: 12.04.2005, 13:24
Wohnort: Manhattan

Beitrag von IscheNYC »

dann haben sie das wohl schon ein paar jahre in der schublade liegen, hihihi
Steffi_H
New York Experte
Beiträge: 1950
Registriert: 09.07.2007, 12:32
Wohnort: Bonn

Beitrag von Steffi_H »

Hm, ich habe grade das Formular ausgefüllt und er will meine Passnummer nicht annehmen. Dort steht, dass die Passnummer 9 oder weniger Zahlen sein muss, meine ist aber ganz sicher 10... Eigenartig...
IscheNYC
Moderatorin
Beiträge: 10098
Registriert: 12.04.2005, 13:24
Wohnort: Manhattan

Beitrag von IscheNYC »

muss man da eigentlich auch die erste adresse eingeben?
wenn das ja dann 2 jahre gültig ist, ist es ja quasi quatsch, die anzugeben, da die ja nicht immer gleich ist bei jeder einreise...
Lucky
New York Experte
Beiträge: 3362
Registriert: 07.02.2005, 13:51

Beitrag von Lucky »

IscheNYC hat geschrieben:muss man da eigentlich auch die erste adresse eingeben?
wenn das ja dann 2 jahre gültig ist, ist es ja quasi quatsch, die anzugeben, da die ja nicht immer gleich ist bei jeder einreise...
Kannst Du dann wohl online immer up-daten :

http://www.focus.de/reisen/reisefuehrer ... 19865.html
IscheNYC
Moderatorin
Beiträge: 10098
Registriert: 12.04.2005, 13:24
Wohnort: Manhattan

Beitrag von IscheNYC »

da denkt man dann auch sicher immer dran...
Walta
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 24.06.2008, 22:17

Beitrag von Walta »

Hm, ich habe grade das Formular ausgefüllt und er will meine Passnummer nicht annehmen. Dort steht, dass die Passnummer 9 oder weniger Zahlen sein muss, meine ist aber ganz sicher 10... Eigenartig...
die Nummer oben rechts im Personalausweis ist nur noch neunstellig, unten links jedoch 10-stellig.

Hierzu:
"Bundesdruckerei:
3. Welche Bedeutung hat die letzte Ziffer in der unteren Zeile des Personalausweises bzw. Reisepasses?
Bei der letzten Ziffer in der zweiten Zeile der maschinenlesbaren Zone des Personalausweises bzw. Reisepasses handelt es sich um eine Prüfziffer.

Weitere Hinweise zur maschinenlesbaren Zone können Sie dem Personalausweis- und Passgesetz entnehmen.

4. Warum wird die Seriennummer auf Pässen und Ausweisen nur noch mit neun Stellen angegeben?
Um der Empfehlung der ICAO (International Civil Aviation Organization), die Seriennummer auf den Dokumenten mit neun Stellen anzugeben, nachzukommen, wird die Seriennummer auf Personalausweisen und Reisepässen anstelle mit bisher zehn Stellen seit Januar 2004 ohne Prüfziffer und damit neunstellig angegeben. Folgende Änderungen sind hiermit verbunden:

Bei der Verkürzung der Seriennummer wird die letzte Stelle (bisher Prüfziffer) weggelassen. Bitte beachten Sie, dass in der maschinenlesbaren Zone der Reisepass- und Personalausweiskarte die Seriennummer weiterhin zehnstellig abgebildet wird."
Steffi_H
New York Experte
Beiträge: 1950
Registriert: 09.07.2007, 12:32
Wohnort: Bonn

Beitrag von Steffi_H »

Heißt das, dass ich die letzte Ziffer bei der Registrierung einfach weglassen kann?
Ich habe grade nochmal nachgezählt, auch die Nummer oben rechts ist 10-stellig, allerdings ist mein Pass auch noch von vor 2004.
Walta
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 24.06.2008, 22:17

Beitrag von Walta »

Heißt das, dass ich die letzte Ziffer bei der Registrierung einfach weglassen kann?
Ja, so wie ich das lese schon. Das ist nur eine Prüfsumme und hat mit der eigentlichen Nummer nichts zu tun.

Ich habe mich auch gerade online registriert. Wie geht das jetzt weiter?. Muß ich im Flieger sagen, dass ich mich schon online registriert habe und den grünen Zettel nicht mehr brauche?. Kriege ich noch irgendwas zugemailt, weil sie die E-Mail Adresse wissen wollten?.
Antworten