Lufthansa gebucht, durchgeführt mit Eurowings

In diesen Bereich gehören Fragen rund um den Transfer zwischen den New Yorker Flughäfen und Manhattan sowie zu Fluggesellschaften und zum New York Flug im Allgemeinen.
nimbo
New York Lover
Beiträge: 171
Registriert: 23.10.2012, 18:15
Wohnort: Bochum

Lufthansa gebucht, durchgeführt mit Eurowings

Beitrag von nimbo »

Hallo ihr Lieben :)
Bald ist es zum 4. Mal soweit. Wir haben diesmal auf der Lufthansaseite den Flug LH5188 + zurück gebucht. 450 Euro nonstop Düsseldorf jfk find ich super.

Aaaber. Bei der Buchung war das Symbol für Mahlzeiten aktiv, also haben wir die eigentlich mitgebucht. In der Flugbestätigung steht jetzt "erfrischungen". Bedeutet das nun Snacks, oder tatsächlich richtige Menüs?

Und interessanter finde ich noch die Frage nach dem entertainment. Eurowings will ja mittlerweile dafür 9,99 pro Person haben. Weiss jemand ob das bei Lufthansakunden kostenlos sein wird? Lufthansa hat ja auf seiner Homepage viel entertainment beworben, aber ich bin wirklich gespannt, ob wir nachher in der Sparvariante fliegen... eigentlich müsste doch in der eurowingsmaschine dennoch der Lufthansa-service vorherrschen oder? Kennt ihr euch mit diesen operated-by Flügen aus?
seb
Moderator
Beiträge: 4668
Registriert: 08.01.2005, 02:44
Wohnort: Münster

Re: Lufthansa gebucht, durchgeführt mit Eurowings

Beitrag von seb »

Es ist noch verrückter. Das ist ein Lufthansa-Codeshare durchgeführt in einem A340 von Brussels Airlines im Auftrag von Eurowings. ;-)

Wenn ihr bei der Buchung 23kg Gepäck und Verpflegung inklusive habt, solltet ihr in den "Smart-Tarif" von Eurowings gebucht worden sein. Da sind inklusive ​2 Mahlzeiten (1x warm,1x kalt) inkl. Getränke (Softdrinks, Kaffee, Tee). Sonderregelungen für Codeshare-Buchungen gibt es allerdings nicht. Entertainment wird also kostenpflichtig sein. Ihr konntet ja bei der Buchung sehen, dass der Flug nicht von Lufthansa durchgeführt wird.
Remix
New York Experte
Beiträge: 1997
Registriert: 09.02.2005, 16:36
Wohnort: Manhattan, NY

Re: Lufthansa gebucht, durchgeführt mit Eurowings

Beitrag von Remix »

DU hast mit LH5188 einen Codeshare Flug mit Eurowings gebucht. Das stand da sicherlich auch....

Was fuer ein Tarif hast Du gebucht?
- ohne Gepaeck: Dann wird's BASIC ohne Futter und Entertainment, aber Getränke gibts
- Mit Gepaeck: Mit Futter und Getränke - Entertainment kostet...
nimbo
New York Lover
Beiträge: 171
Registriert: 23.10.2012, 18:15
Wohnort: Bochum

Re: Lufthansa gebucht, durchgeführt mit Eurowings

Beitrag von nimbo »

Danke seb und remix für eure Einschätzung. Ja das stand von Anfang an fest, dass eurowings durchführt. Das ist auch völlig ok (wir waren mit denen auf Kuba, war alles top). War mir nur nicht sicher, ob dann dennoch die Angebote von LH gelten, was entertainment etc angeht.
Aber ihr habt wohl recht, Gepäck und somit essen ist dann drin und für die Unterhaltung bereiten wir uns zuhause vor. Danke und ich berichte nachher nochmal ob es wirklich so gelaufen ist.
Desperado
New York Lover
Beiträge: 158
Registriert: 20.11.2012, 00:44

Re: Lufthansa gebucht, durchgeführt mit Eurowings

Beitrag von Desperado »

Alle nyc flüge der lufthansa werden jetzt von ew durchgeführt.

Vorteil: flüge mit meilen kosten dann nur noch 80€ steuern und gebühren, bei der lh sind das 550€
IscheNYC
Moderatorin
Beiträge: 10101
Registriert: 12.04.2005, 13:24
Wohnort: Manhattan

Re: Lufthansa gebucht, durchgeführt mit Eurowings

Beitrag von IscheNYC »

meine mutter fliegt naechste woche her und am 7.1. zurueck und bei beiden fluegen steht durchgefuehrt mit LH
Remix
New York Experte
Beiträge: 1997
Registriert: 09.02.2005, 16:36
Wohnort: Manhattan, NY

Re: Lufthansa gebucht, durchgeführt mit Eurowings

Beitrag von Remix »

IscheNYC hat geschrieben:meine mutter fliegt naechste woche her und am 7.1. zurueck und bei beiden fluegen steht durchgefuehrt mit LH
.... aber nicht ex DUS... Da fliegt LH nicht mehr
IscheNYC
Moderatorin
Beiträge: 10101
Registriert: 12.04.2005, 13:24
Wohnort: Manhattan

Re: Lufthansa gebucht, durchgeführt mit Eurowings

Beitrag von IscheNYC »

mir war nicht ersichtlich, dass es nur um DUS geht aus dem posting ueber meinem ;)
pietja
New York Fan
Beiträge: 54
Registriert: 04.04.2014, 21:17
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Re: Lufthansa gebucht, durchgeführt mit Eurowings

Beitrag von pietja »

Hallo nimbo,

wir haben letztes Jahr DUS -EWR mit LH (Holidays) für Februar19 gebucht. Einige Wochen später wurde uns dann mitgeteilt, dass LH die Strecke nicht mehr bedient und wir nun Eurowings operated by Brussels Airlines fliegen. Auf Nachfragen wurde mir erklärt, dass wir an Bord das Entertainment bezahlen müssen (aber versuchen können, es im Nachhinein erstattet zu bekommen), dafür ist aber die Sitzplatzreservierung kostenlos. Meine Buchung kontrollieren, Sondermahlzeiten buchen , APIS erfassen etc. geht aber weiter über den LH Buchungscode in der LH App. Wie sieht es bei Euch mit den Kosten für die Sitzplatzreservierung aus?
Stern.Schnuppe
New York Lover
Beiträge: 634
Registriert: 15.07.2014, 13:57

Re: Lufthansa gebucht, durchgeführt mit Eurowings

Beitrag von Stern.Schnuppe »

Muss man sich nicht eher Gedanken machen, ob man im Vorfeld ueberhaupt Sitze bekommen kann, weil codeshare?
Es ist ja operated by Brussels, wenn ich das richtig verstanden habe.
Ich habe mal auf der LH Seite einen Brussels Flug mit Sitzplatzreservierung gekauft, es handelte sich nicht um Codeshare. LH verkaufte den SN Flug. Es war unmoeglich, Sitzplaetze im Vorfeld reservieren zu lassen. Die Leistung wurde nicht erbracht von LH, weil ich dort das Ticket kaufte.
Marion
New York Experte
Beiträge: 28542
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Lufthansa gebucht, durchgeführt mit Eurowings

Beitrag von Marion »

Wir sind mit Eurowings aktuell nach Bangkok und zurück geflogen. Auf dem Hinflug hatten wir 19 Stunden Verspätung, d. h. 1.200 € Erstattung gem. der Europäischen Fluggastrechte ;)

Wie auch immer, von mir eine Aufklärung, was der Smart Tarif beinhaltet. Für das Entertainment muss man 10 Euro blechen, für den Kopfhörer 3,50 (wobei ich nicht verstanden habe, ob der inklusive ist, wenn man Entertainment bucht). Wir hatten es auf dem Hinflug für alle freigeschaltet und ehrlich, es lohnt sich nicht und kann nicht im Entferntesten mit den Systemen von Emirates, Singapore Airlines, etc. mithalten.

Für eine fusselige/dünne Decke 5,90. Ein Softdrink zum Essen (oder Kaffee ist gratis). Das einzige, was kostenlos ist, ist Wasser. Essen gibt es zweimal, eine sehr übersichtliche Hauptmahlzeit und einen Snack, d.h. ein winziges Käsebrot oder ein winziges Stück Sandkuchen.

Zumindest bei einem 13,5 Stunden Flug ist das viel zu wenig, das kannten wir aber schon, deshalb sind wir mit einem ordentlichen Fresspaket und eigenem Wasser an Bord gegangen.

Mein Fazit ist, auf der Langstrecke können die nix, sind aber die einzigen, die einen Nonstopflug aus meiner Region (CGN/DUS) anbieten. Es ist absolut kein Vergleich zu dem z. B. wunderbaren Service von Singapore Airlines. Da liegen Welten dazwischen.

Funktionieren kann das ganze eigentlich für EW auch nicht. Auf der Langstrecke sind die regelmäßig verspätet oder werden ganz gecancelt, was die einen Haufen Geld kostet und das Verkaufen von jedem Pups funktioniert auch nicht wirklich. In unserem Kabinen-Bereich hat kein Mensch etwas extra bestellt, außer einem Sandwich. Die anderen hatten ihr iPad, haben gelesen, gedöst und hatten eigenes Essen dabei.
Marion
New York Experte
Beiträge: 28542
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Lufthansa gebucht, durchgeführt mit Eurowings

Beitrag von Marion »

Ach so, an dem Tag, an dem wir die 19 Stunden Verspätung hatten, wurde der Flug nach New York ganz gecancelt, was wohl auf der Strecke immer mal vorkommt.
Antworten