Gepäckgebühr neuerdings meist extra

In diesen Bereich gehören Fragen rund um den Transfer zwischen den New Yorker Flughäfen und Manhattan sowie zu Fluggesellschaften und zum New York Flug im Allgemeinen.
arielleNeuwied
New York Experte
Beiträge: 2910
Registriert: 16.11.2011, 15:39

Re: Gepäckgebühr neuerdings meist extra

Beitrag von arielleNeuwied »

Für meinen Flug im März war sie noch drin
Nightwish80
New York Experte
Beiträge: 5024
Registriert: 08.04.2013, 07:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Gepäckgebühr neuerdings meist extra

Beitrag von Nightwish80 »

arielleNeuwied hat geschrieben:Für meinen Flug im März war sie noch drin
Ah ok vielleicht habe ich das verwechselt.
Aber war zu erwarten, dass diese Airline nach zieht.
Alexander_P
New York Experte
Beiträge: 2676
Registriert: 15.04.2012, 11:33

Gepäckgebühr neuerdings meist extra

Beitrag von Alexander_P »

Hab mal gerade bei Expedia click&mix geschaut. Dort gibts bei der Flugauswahl die Schaltfläche „Gepäckgebühren überprüfen“. Funktioniert das nicht zuverlässig?
Hawkeye
New York Experte
Beiträge: 3140
Registriert: 16.09.2007, 16:02

Re: Gepäckgebühr neuerdings meist extra

Beitrag von Hawkeye »

Würde mich nicht drauf verlassen. Bei meinem Versuch hat es nur angezeigt das der Zubringer Flug Gepäck inklusive hat. Für den eigentlichen NY Flug hätte ich vermutlich beim Check In Gepäckgebühren bezahlt.
espresso
New York Lover
Beiträge: 315
Registriert: 26.07.2009, 09:02
Kontaktdaten:

Re: Gepäckgebühr neuerdings meist extra

Beitrag von espresso »

Die kostenlose Sitzplatzreservierung bei SQ ist nur bei den "besseren" Economy Tarife dabei.
Fotoloco
New York Experte
Beiträge: 1017
Registriert: 04.03.2008, 11:00

Re: Gepäckgebühr neuerdings meist extra

Beitrag von Fotoloco »

Hawkeye hat geschrieben:Prinzipell isses mir ja egal, können se ja machen. Für mich gabs auch Zeiten in denen ich wirklich mit einem fast leeren Koffer in die USA geflogen bin und die paar Unterbuxen usw. hätten da bestimmt auch ins Handgepäck gepasst.
Damals bin ich halt gleich am 1. Tag ins Outlet und hab mich mit Klamotten engedeckt und gut wars für die eine Woche New York. Hätte mich gefreut damals nen 50er zu sparen.


Aber wenn sie´s wenigstens einheitlich machen würden, bzw. deutlich kennzeichnen würden. Wo ist die EU Regulierungswut wenn man sie braucht ? :mrgreen:
Aber dann hast du doch trotzdem einen Koffer mitzunehmen. Den dort zu kaufen, um auf dem Hinflug 50 Euro zu sparen geht ja auch nicht auf. Oder passt bei dir später alles ins Handgepäck? Das schaff ich leider nicht :)
gila
Moderatorin
Beiträge: 11667
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Gepäckgebühr neuerdings meist extra

Beitrag von gila »

manchmal braucht man ja auch ein neues Gepäckstück ;-)
Wir haben das 2x gemacht, Koffer/Tasche gekauft und dann das zusätzliche Stück beim Heimflug bezahlt.
Marion
New York Experte
Beiträge: 28539
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Gepäckgebühr neuerdings meist extra

Beitrag von Marion »

Hier wäre die "Regulierungswut" wirklich mal gefragt.
Hawkeye
New York Experte
Beiträge: 3140
Registriert: 16.09.2007, 16:02

Re: Gepäckgebühr neuerdings meist extra

Beitrag von Hawkeye »

Da ich heute frei hatte mal mehr mit dem ganzen beschäftigt. Es ist echt ein Problem momentan Flüge zu finden mit inklusiv Gepäck. Gut bei den Airlines selbst kann man am Schluss auswählen ob man mit Gepäck fliegen will oder nicht, bei KLM zum Beispiel macht das den Flug mal 80 Euro teurer. :shock:

Damit ist die Zeit von Flugschnäppchen echt vorerst mal vorbei. :(

Da kann ich nur hoffen das die Suchmaschinen bald nachziehen und eine Option "mit Gepäck anbieten".

Momentan finde ich keinen vernünftigen Flug mit Gepäck für unter 500 €. Ja gehts noch ? :evil:

Und AirFrance/Delta machen das ganz krass. Die bieten zwar relativ günstige Flüge an die gehen dann aber meist über Paris CDG und PARIS ORY und den Flughafentransfer tu ich mir echt nicht an. :motz:


Momentan hat man echt nur halbswegs transparenz wenn man entweder bei der Airline direkt bucht, oder bei einem Anbieter und dann eben die Gepäckkosten mit drauf rechnet die man dann online bei der Airline buchen kann. :?
Nightwish80
New York Experte
Beiträge: 5024
Registriert: 08.04.2013, 07:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Gepäckgebühr neuerdings meist extra

Beitrag von Nightwish80 »

Hawkeye hat geschrieben:Da ich heute frei hatte mal mehr mit dem ganzen beschäftigt. Es ist echt ein Problem momentan Flüge zu finden mit inklusiv Gepäck. Gut bei den Airlines selbst kann man am Schluss auswählen ob man mit Gepäck fliegen will oder nicht, bei KLM zum Beispiel macht das den Flug mal 80 Euro teurer. :shock:

Damit ist die Zeit von Flugschnäppchen echt vorerst mal vorbei. :(

Da kann ich nur hoffen das die Suchmaschinen bald nachziehen und eine Option "mit Gepäck anbieten".

Momentan finde ich keinen vernünftigen Flug mit Gepäck für unter 500 €. Ja gehts noch ? :evil:

Und AirFrance/Delta machen das ganz krass. Die bieten zwar relativ günstige Flüge an die gehen dann aber meist über Paris CDG und PARIS ORY und den Flughafentransfer tu ich mir echt nicht an. :motz:


Momentan hat man echt nur halbswegs transparenz wenn man entweder bei der Airline direkt bucht, oder bei einem Anbieter und dann eben die Gepäckkosten mit drauf rechnet die man dann online bei der Airline buchen kann. :?
Und ein Gang in ein Reisebüro ist für dich keine Option?
Die haben manchmal ganz gute Angebote. Ein Angebot einholen kostet nix.
Hawkeye
New York Experte
Beiträge: 3140
Registriert: 16.09.2007, 16:02

Re: Gepäckgebühr neuerdings meist extra

Beitrag von Hawkeye »

Nightwish80 hat geschrieben: Und ein Gang in ein Reisebüro ist für dich keine Option?
Die haben manchmal ganz gute Angebote. Ein Angebot einholen kostet nix.
Schon aber es kann doch nicht sein das gerade die Suchmaschinen auf so eine Schei.... nicht reagieren......
Nightwish80
New York Experte
Beiträge: 5024
Registriert: 08.04.2013, 07:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Gepäckgebühr neuerdings meist extra

Beitrag von Nightwish80 »

Hawkeye hat geschrieben:
Nightwish80 hat geschrieben: Und ein Gang in ein Reisebüro ist für dich keine Option?
Die haben manchmal ganz gute Angebote. Ein Angebot einholen kostet nix.
Schon aber es kann doch nicht sein das gerade die Suchmaschinen auf so eine Schei.... nicht reagieren......
naja kostet ja auch Geld, die Seiten und alles anzupassen
Antworten