Visa Waiver Program/ESTA FAQ

In diesen Bereich gehören Fragen rund um den Transfer zwischen den New Yorker Flughäfen und Manhattan sowie zu Fluggesellschaften und zum New York Flug im Allgemeinen.
AndreK
New York Fan
Beiträge: 108
Registriert: 28.04.2016, 15:41

Re: Visa Waiver Program/ESTA FAQ

Beitrag von AndreK »

Hätte mal vorher hier rein gucken sollen - Im Dezember 2018 werden wir unsere 2. NYC Reise antreten :) ohne zu überlegen hab ich ein neues ESTA Formular ausgefüllt und bezahlt... jetzt fällt mir wieder ein das der Antrag ja 2 Jahre gültig ist (mein letzter ESTA Antrag war vom April diesen Jahres... ) nun gut zu meiner Frage speziell am JFK Flughafen:

Von den Gates kommt man ja in diese große Halle wo man überprüft wird - muss ich mich jetzt anstellen ? oder kann ich jetzt an diese Automaten? Und wenn ich dort ran darf wie ist bei den Automaten das Prozedere?

Danke , LG und frohe Weihnachten :)
arielleNeuwied
New York Experte
Beiträge: 2910
Registriert: 16.11.2011, 15:39

Re: Visa Waiver Program/ESTA FAQ

Beitrag von arielleNeuwied »

Du kannst als „Esta-Wiederkehrer“ an die Automaten.Grüne Lichter zeigen die freien Automaten an. Davon gibt es sehr viele, sodaß man nicht warten muß.Du wählst Deine Sprache und dann wirst Du durch den Vorgang geleitet.Der Pass wird gescannt,Fingerabdrücke genommen , ein Foto geschossen ( ohne Brille) und ein paar Fragen müssen beantwortet werden, ähnlich der Fragen auf dem Zollformular. Dann erhält man einen „ Bon“, mit dem man sich in eine Schlange stellt. Man wird zum nächst frei werdenden Officer eingewiesen, der das Papierchen kontrolliert und kurz fragt, wie lange man bleibt und aus welchem Anlass man einreist.Das war‘s.
Ronny-Bonny
New York Experte
Beiträge: 5947
Registriert: 11.11.2008, 17:16
Wohnort: former East Germany ;)

Re: Visa Waiver Program/ESTA FAQ

Beitrag von Ronny-Bonny »

...und dann kann u. U. die ganze schöne Zeitersparnis hinüber sein, wenn man 45 Minuten am Gepäckband wartet. ;)

In diesem Sinne frohe Weihnachten aus New York. :)
Kalli
New York Fan
Beiträge: 26
Registriert: 24.03.2016, 06:43

Re: Visa Waiver Program/ESTA FAQ

Beitrag von Kalli »

Ich glaube, ich denke gerade zu kompliziert.....
Ich fliege im April mit 3 Mädels nach New York. Als einzige hätte ich in 2014 bereits eine ESTA. Ist abgelaufen,klar!

Nun meine Frage, müssen wir 4 die Esta zusammen machen, da wir auch zusammen gebucht haben oder geht das auch einzeln. Muss was besonderes beachten, da ich schon mal eine Esta hatte?

Danke vorab für die Hilfe
Hobbit
New York Fan
Beiträge: 63
Registriert: 28.05.2012, 11:17
Wohnort: NRW

Re: Visa Waiver Program/ESTA FAQ

Beitrag von Hobbit »

Hi Kalli,
Du KANNST Esta als Gruppe machen must es aber nicht !!
Ich habe Esta ( Frau und Tochter ) sowie ich selbst als Gruppe gemacht,
Das hat aber nur den Vorteil das ich nur einmal die Kreditkartennummer eingeben muste
Und der Betrag ( 3 mal 14 Dollar ) in einer Buchung steht.
Ansonsten wenn jeder einzeln Esta macht, muss jeder auch einzeln seine Kreditkartennummer
eingeben.( wäre bei mir auch gegangen )
Esta ist es egal ob du die Reise für alle gebucht hast.

Gruß
gila
Moderatorin
Beiträge: 11661
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Visa Waiver Program/ESTA FAQ

Beitrag von gila »

ich würde jeden einzeln machen, ihr seid ja keine Familie und wollt vielleicht auch unabhängig voneinander fahren in den nächsten 2 Jahren.
DennyZRH
New York Lover
Beiträge: 370
Registriert: 30.10.2013, 09:26
Wohnort: Zürich

Re: Visa Waiver Program/ESTA FAQ

Beitrag von DennyZRH »

Kalli hat geschrieben:Ich glaube, ich denke gerade zu kompliziert.....
Ich fliege im April mit 3 Mädels nach New York. Als einzige hätte ich in 2014 bereits eine ESTA. Ist abgelaufen,klar!

Nun meine Frage, müssen wir 4 die Esta zusammen machen, da wir auch zusammen gebucht haben oder geht das auch einzeln. Muss was besonderes beachten, da ich schon mal eine Esta hatte?

Danke vorab für die Hilfe
Du kannst es einzeln oder als Gruppe machen, letzteres hätte den Vorteil, wie Hobbit schon schrieb, das man nur einmal die Kreditkartendaten eingeben muss. Sonst ist es genau der gleiche Ablauf, wie beim einzel ESTA

gila hat geschrieben:ich würde jeden einzeln machen, ihr seid ja keine Familie und wollt vielleicht auch unabhängig voneinander fahren in den nächsten 2 Jahren.

Das können sie auch, wenn sie den Antrag als Gruppe machen. Es ist ein normales ESTA und jeder hat einen individuellen Antrag mit eigener Antragsnummer. Es wird quasi nur in der Anzeige bzw. Abfrage und der Bezahlung zusammengefasst
pupo
New York Experte
Beiträge: 1321
Registriert: 05.05.2008, 19:09
Wohnort: Straubing

Re: Visa Waiver Program/ESTA FAQ

Beitrag von pupo »

Die Frage wurde bestimmt gestellt,hab aber mit der Suchfunktion nichts genaueres gefunden...
Wir Fliegen Ende März nach NY und mein Reisepass läuft im Juli ab,bin bis jetzt davon ausgegangen das ich einen neuen brauche. Anscheinend muss er nur noch bis zum Abreisetag gültig sein?
pzl
New York Lover
Beiträge: 418
Registriert: 18.02.2013, 14:51

Re: Visa Waiver Program/ESTA FAQ

Beitrag von pzl »

Bevor ich mich hier auf eine Aussage im Forum verlassen würde: Gucke doch einfach direkt beim AA nach.
Nicht falsch verstehen, hier helfen alle gerne, aber gerade bei solchen Dingen recherchiere ich lieber direkt an der "Quelle"...
gila
Moderatorin
Beiträge: 11661
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Visa Waiver Program/ESTA FAQ

Beitrag von gila »

Für die Einreise in die USA mit einem deutschen/österr. Pass reicht das zur Zeit.

ABER: Wenn du zB eine Kreuzfahrt gebucht hast oder einen Ausflug auf Bahamas, Kuba..... da sind meistens noch 6 Monate gültige Pässe benötigt.

Außerdem kostet es dich Zeit - du gehst zum Einreiseautomaten, aber wenn dein Pass nicht mehr 6 Mon. gültig ist, bekommst du mit ziemlicher Sicherheit ein X, musst also extra zum Officer.
Bei uns ist es das gleiche und wir beantragen vorher auf jeden Fall einen neuen, spart Zeit und möglicherweise Diskussion.
pupo
New York Experte
Beiträge: 1321
Registriert: 05.05.2008, 19:09
Wohnort: Straubing

Re: Visa Waiver Program/ESTA FAQ

Beitrag von pupo »

gila hat geschrieben:Für die Einreise in die USA mit einem deutschen/österr. Pass reicht das zur Zeit.
pzl hat geschrieben:Nicht falsch verstehen, hier helfen alle gerne, aber gerade bei solchen Dingen recherchiere ich lieber direkt an der "Quelle"...
Das Reisedokument muss für die gesamte Aufenthaltsdauer (also bis mindestens einschließlich Tag der Ausreise aus den USA) gültig sein. Quelle AA
Diese Aussage ist mir neu,deswegen meine Frage. Da meine Visa für CAN und USA noch gültig sind werde ich mit dem neuen Pass noch warte
gila
Moderatorin
Beiträge: 11661
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Visa Waiver Program/ESTA FAQ

Beitrag von gila »

Das Reisedokument muss für die gesamte Aufenthaltsdauer (also bis mindestens einschließlich Tag der Ausreise aus den USA) gültig sein.
Das tut es ja in diesem Fall, da du ja mit Einreise März nicht bis zum Juli bleiben darfst mit ESTA ;-)

So steht es in den Bedingungen hier in Ö:
Passgültigkeit: Zumindest gültig für die Dauer des Aufenthalts.
Da manche Fluglinien eine Reisepassgültigkeit von mindestens sechs Monaten bei Einreise in die USA voraussetzen, wird angeraten sich rechtzeitig vor Reiseantritt bei der jeweiligen Fluggesellschaft über die geltenden Beförderungsbestimmungen zu erkundigen.
Quelle https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthal ... e-staaten/

--> Hat MICH dazu bewogen, einen neuen zu beantragen, auch wenn mein alter jetzt noch einen Monat länger gültig wäre als ich dort bin.
Antworten