Visa Waiver Program/ESTA FAQ

In diesen Bereich gehören Fragen rund um den Transfer zwischen den New Yorker Flughäfen und Manhattan sowie zu Fluggesellschaften und zum New York Flug im Allgemeinen.
Mathilda
New York Fan
Beiträge: 146
Registriert: 21.02.2009, 21:57
Wohnort: Saalekreis

Visa Waiver Program/ESTA FAQ

Beitrag von Mathilda »

Wir sind bislang 9x mit SIA geflogen, sind noch nie gefragt wurden. Habe immer online Check- in genutzt und dann am separaten Schalter die Koffer abgegeben. Vielleicht liegt es daran? Adressetiketten haben wir aber auch schon bekommen.
eljoge
New York Fan
Beiträge: 27
Registriert: 11.12.2013, 14:16
Kontaktdaten:

Re: Visa Waiver Program/ESTA FAQ

Beitrag von eljoge »

ich denke, das ist von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft unterschiedlich und hängt vielleicht auch immer ein bisschen vom Personal ab, welches gerade am Schalter sitzt.

Trotz Online-Check-In mussten wir auf dem Weg nach Newark sowohl bei der KLM in Berlin (Flug nach Amsterdam) wie auch 2x !! beim Hinflug bei Delta (Flug Amsterdam-Newark) in Amsterdam unsere ESTA-Ausdrucke vorzeigen.
Nightwish80
New York Experte
Beiträge: 5024
Registriert: 08.04.2013, 07:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Visa Waiver Program/ESTA FAQ

Beitrag von Nightwish80 »

Mathilda hat geschrieben:Wir sind bislang 9x mit SIA geflogen, sind noch nie gefragt wurden. Habe immer online Check- in genutzt und dann am separaten Schalter die Koffer abgegeben. Vielleicht liegt es daran? Adressetiketten haben wir aber auch schon bekommen.
wir hatten einmal mit und einmal ohne online checkin und beides mal wurden wir nach dem Ausdruck gefragt.
Bei LH und UA wollte den keiner sehen.
Marion
New York Experte
Beiträge: 28544
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Visa Waiver Program/ESTA FAQ

Beitrag von Marion »

Wie wir also feststellen können, ist die Regel, dass es keine Regel gibt ;)
Nightwish80
New York Experte
Beiträge: 5024
Registriert: 08.04.2013, 07:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Visa Waiver Program/ESTA FAQ

Beitrag von Nightwish80 »

Mein Motto ist so Ausdrucke von wichtigen Dokumenten habe ich immer dabei.
Auch wenn heutzutage immer weniger Papier gebraucht wird, aber schaden kann es nicht.
Marion
New York Experte
Beiträge: 28544
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Visa Waiver Program/ESTA FAQ

Beitrag von Marion »

Ja, mache ich auch immer so.
gila
Moderatorin
Beiträge: 11698
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Visa Waiver Program/ESTA FAQ

Beitrag von gila »

Marion hat geschrieben:Wie wir also feststellen können, ist die Regel, dass es keine Regel gibt ;)
Irgendwie habe ich auch das Gefühl, dass das absichtlich so gemacht wird. Genauso wie in Miami, wo ich mehrmals eingereist bin in der letzten Zeit - hier ist es IMMER anders gewesen. Mal zum Automaten oder Officer, mal alle zum Automaten, usw....mal streng, mal sanft...

Wenn es immer etwas anders gemacht wird, dann kann man als Passagier nicht so leicht etwas daraus ableiten, Muster erkennen -> ich halte das für eine Strategie der USA, sich nicht so in die Karten schauen zu lassen und es somit "Verbrechern jeder Art" zu erschweren.
NiciS
New York Lover
Beiträge: 270
Registriert: 14.01.2013, 16:21
Wohnort: Hachenburg

Re: Visa Waiver Program/ESTA FAQ

Beitrag von NiciS »

Wir haben übrigens die ganze Prozedur mit Beantragen noch einmal gemacht, statt darauf zu vertrauen, dass die Einreise mit "in transit" klappt. Ich Trottel hab dabei vergessen, alle Vornamen (die er nie braucht, aber im Pass stehen) anzugeben, also besser nochmal alles! Jedes Mal wurde die Genehmigung erteilt, jetzt dürfte nichts mehr schief gehen. Aber etwas "Lehrgeld" mussten wir wohl bezahlen. :oops: :roll:
Marion
New York Experte
Beiträge: 28544
Registriert: 12.12.2004, 16:00
Wohnort: Rheinland, demnächst Johannesburg/Südafrika

Re: Visa Waiver Program/ESTA FAQ

Beitrag von Marion »

Passiert dir nie wieder ;) Aber ich bin in diesen Dingen auch lieber übervorsichtig, kann dich gut verstehen.
Nightwish80
New York Experte
Beiträge: 5024
Registriert: 08.04.2013, 07:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Visa Waiver Program/ESTA FAQ

Beitrag von Nightwish80 »

ah ok dann sollte ich vielleicht in Zukunft meinen zweiten Vornamen auch angeben ;-)
ich habe den noch nie angegeben.
pzl
New York Lover
Beiträge: 418
Registriert: 18.02.2013, 14:51

Re: Visa Waiver Program/ESTA FAQ

Beitrag von pzl »

Ich muss nochmal wegen dem zweiten Vornamen nachfragen: Meine Frau hat auch im Pass zwei Vornamen stehen.
Als ich am Wochenende ESTA beantragt habe, verstand ich das Formular so, dass nur der 1. Name eingetragen werden soll.
Weiss zufällig jemand , was nun richtig ist? Nicht, dass ich den Antrag für meine Frau nochmal ausfüllen muss...
Genehmigt wurde er sofort...
gila
Moderatorin
Beiträge: 11698
Registriert: 08.01.2009, 14:41

Re: Visa Waiver Program/ESTA FAQ

Beitrag von gila »

Oh, das war ein teures Lehrgeld!

Ich verstehe auch nicht, warum man jetzt bei Esta alle Vornamen einträgt - früher, vor der Formularumstellung, stand in der Beschreibung eindeutig, dass nur EIN Vorname eingetragen wird. Nun steht das nicht mehr (oder doch?) und man trägt alle ein??? Die wollen uns mit all den Punkten nur verwirren....
Antworten