New York Pass
Aktuelle Zeit: 31.05.2020, 02:04

1




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wyndham New Yorker Hotel
BeitragVerfasst: 12.12.2004, 12:37 
Ramada Plaza & Inn - New Yorker Hotel :pfeil: (Verfügbarkeit prüfen)
Towers at the New Yorker (für Zimmer mit Aussicht) :pfeil: (Verfügbarkeit prüfen)
481 Eighth Avenue
New York, NY 10001
Phone: (212) 971-0101 Fax: (212) 625-6563
http://www.nyhotel.com


Das Hotel New Yorker liegt zentral in der 34.St/8.Avenue schraeg gegenueber dem Madison Square Garden.
Zum Empire State Building sind es etwa 500 m. Das Haus hat 40 Stockwerke und wurde ca. 1930 erbaut. Direkt gegenueber sind einige Fruehstuecksbistros und ein McDonalds.
Das Haus ist zwar alt, aber sehr gut gepflegt. Die Eingangshalle ist grosszuegig und auch der Check-In (obwohl nur 3 Schalter vorhanden) ging zeitlich noch.
Die Zimmer sind ausreichend und fuer das Alter noch gut gepflegt. Sehr ordentlich und hilfsbereit ist das Personal. Man sollte auf jeden Fall fuer Nichtraucher entsprechende Zimmer verlangen. Wir bekamen ein Zimmer im 27. Stock mit Blick auf Madison Square Garden und East River.
Insgesamt ein empfehlenswertes Hotel. Das Preis/Leistungsverhaeltnis stimmt fuer New Yorker Verhaltnisse.

von Toni und Helga Wolf

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Das Ramada Inn & Plaza - New Yorker würde ich als typisches Touristenhotel bezeichnen. Bisher immer im Millford-Plaza gewohnt, ist das New Yorker ziemlich gleichartig. Das Millford liegt näher beim Times Square, das New Yorker etwa 1 km zum Empire State Buidling, 500 Meter zu Macy's Kaufhaus. Die 34. Street gehört zum Textilzentrum von New York. Dort kann man morgens Reihen von mexikanischen Lohnsklaven beim Verladen von einem Menschenvermieter zum nächsten sehen. Eine interessante Lehrstunde für jeden Wohlstandsdeutschen. Souvenirs wie Baseball-Kappen, Mützen etc. kann man dort preiswert kaufen. Achtung, jedes Stück auf Qualität prüfen. Preise vergleichen, kräftig bei Stückzahlen feilschen.
Wenn ich noch mal die Wahl hätte, würde ich das New Yorker vorziehen, da noch etwas verkehrgünstiger gelegen.

Hotel-Checkin
Im Hotel New Yorker gab uns der Manager on duty ein Doppelzimmer für drei. Trotz Protest bestand er darauf, dass es jeweils zwei Doppelbetten sind, also in einem zwei schlafen müssen. Das Märchen lässt sich kein Ami erzählen, aber bei Touristen wird's versucht. Nach Protest bei der Manager in chief und Androhung die Kontaktnummer des Reisebüros anzurufen (ein Glück, dass es das gibt, Zettel mit Reisefirmaaufdruck in der Hand gut sichtbar drohend schwenken). Dann gab's auf einmal ein größeres Zimmer, indem auch ein Rollercasterbed, also Klappbett zusätzlich aufgestellt wurde. Wie es Familien mit insgesamt vier Personen ergeht? Keine Ahnung.

Das kleine Zimmer war eine Absteige, das größere war dann in Ordnung mit gutem Bad.

von Rolf

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

ähnlich den beiden kann ich ebenfalls positives berichten, zimmer sauber aber abgenutzt für ny völlig ausreichend, super lage und spectakulärer blick wenn man ein zimmer weit oben besitzt (wir hatten 38 stock) fernseher mit HBO Pay-Programm

von Jens Nowack

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Wir waren vergangene Woche für 7 Tage in New York und haben im Ramada Inn "The New Yorker" gewohnt. Unser Zimmer lag im 36. Stockwerk mit Blick nach Norden (Centralpark, TimesSquare), war SEHR sauber, und machte einen frisch renovierten Eindruck. Als sehr großen Vorteil empfanden wir die günstige Lage in Midtown. Der Diner im Hotel ist zwar einigermassen original, es gibt in der Stadt jedoch deutlich billigere...
Alles in allem würden wir uns wieder fürs New Yorker entscheiden.

von Christian Karcher


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2005, 21:24 
Offline
New York Fan
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2005
Beiträge: 74
Has thanked: 0 time
Have thanks: 0 time
Hallöchen,

also, war auch gerade 1 Woche da...... :lol: Nicht-Raucher-Zimmer im 33.Stock, Blick ( leider ) INS und aufs Nachbarhaus......Das Zimmer war für 1 Person ausreichend, für 2 müsste es auch eigentlich auch gehen. Recht sauber, Bettwäsche, Handtücher und Seife wurden jeden Tag gewechselt.
Das Personal an der Rezeption ist zurückhaltend bis unfreundlich und die schon von manchen erwähnte Birgit ( die Einzige da, die Detusch spricht ) hat wirklich eine an der Waffel....... :roll: Besser kann ich es echt nicht formulieren......von Hilfe kann keine Rede sein.....aber man braucht sie auch nicht!!!! :!:

Tolle, zentrale Lage, alle möglichen Geschäfte in der Umgebung, nach 5 Schritten Blick auf ESB, was sich nur ca. 5 Gehminuten entfernt befindet. Und die Post ist auch direkt neben an.....

Bei Fragen mailen! :)

_________________
NYC - Aufenthalt: 8.8-13.8.2005
weiterer Verlauf: Boston, Cleveland, Chicago
New Yorker Ramada Inn / Flug: SIA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: New Yorker Hotel
BeitragVerfasst: 28.02.2011, 16:31 
Offline
Newbie

Registriert: 10.01.2011
Beiträge: 10
Wohnort: Schweiz
Has thanked: 0 time
Have thanks: 0 time
Hatte über Priceline gebucht. Einchecken ging ganze 2 Minuten, im ganzen Hotel ist das Rauchen nicht gestattet. WLAN im Zimmer, Tic Toc Diner 24 Stunden geöffnet. Zimmer für 1 Person sicher genügend, sauber, Bett etwas durchgelegen. Aufgrund der Lage sehr empfehlenswert!


7D 002x.jpg
7D 002x.jpg [ 54.86 KiB | 14114-mal betrachtet ]
Dateianhänge:

_________________
19.2. bis 26.2.2011 - Ramada The New Yorker
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: New Yorker Hotel
BeitragVerfasst: 10.03.2011, 15:25 
Offline
Newbie

Registriert: 06.02.2011
Beiträge: 14
Has thanked: 0 time
Have thanks: 0 time
Wir waren vom 22.02.-01.03. da.
Hatten ein super Angebot über Expedia und wurden dann kostenfrei upgegraded auf ein Zimmer im 37. Stock mit Hudsonview.
Personal super freundliche, Bett saubequem ( haben will!!!! Bei uns war nichts durchgelegen), alles sehr sauber. Über die Zimmergröße von ca. 14m² kann und will ich mich in NYC nicht beschweren! Wir hatten für zwei Leute mehr als genug Platz! Allerdings sind wir auch nicht die absoluten Shopper :) Diner und Coopers Tavern haben wir nciht ausprobiert!
Eiswürfel umsonst zB im 36. Stock.


Fotos folgen, wenn sortiert!

_________________
--Das Leben ist schön und teuer, man kann es auch ein bisschen billiger haben.. Dann ist es aber nicht mehr ganz so schön --

NYC 04.04.-11.04.2015
Flight: FRA-JFK-FRA mit LH
Hotel: Wyndham The New Yorker Hotel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: New Yorker Hotel
BeitragVerfasst: 21.03.2011, 16:01 
Offline
Newbie

Registriert: 06.01.2011
Beiträge: 2
Has thanked: 0 time
Have thanks: 0 time
Das hört sich ja super an, wir checken am Sonntag dort ein. Gibt es eigentlich ein gutes Steak-House in der Nähe vom Hotel?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: New Yorker Hotel
BeitragVerfasst: 31.03.2011, 19:07 
Offline
Newbie

Registriert: 17.09.2008
Beiträge: 22
Has thanked: 0 time
Have thanks: 0 time
Hallo,
Wir sind auch vom 23.03 bis 28.03.11 im New Yorker Hotel gewesen.
Wir hatten um ein Zimmer mit zwei Betten gebeten und die Dame beim Check-in war extrem nett und freundlich und hat nach einem schönen Zimmer für uns gesucht.
Schliesslich haben wir ein Zimmer im 31. Stock bekommen (3120).
Es war ein wirklich sehr großes Eckzimmer, mit wahnsinnig tollem Ausblick auf das Empire-State-Building. Wir hatten 2 sehr bequeme Betten in denen wir traumhaft gut geschlafen haben. Das Zimmer war sehr sauber und wurde von der Putzfrau jeden Tag tadellos gereinigt. Obwohl wir die Handtücher immer wieder aufgehängt haben, hat sie sie jeden Tag ausgetauscht. Das Bad war schon älter, aber sauber und gut in Schuß. Wir hattten auch keine gröberen Probleme mit der Wassertemperatur wie schon von anderen beschrieben wurde.
Wir hatten wirklich sehr großes Glück mit unserem Ausblick und der Zimmergröße, denn auf dem Fluchtplan waren Zimmer aufgezeichnet die weniger als halb so groß wie unseres waren und keinen Ausblick haben dürften.
Die Fenster sind zwar undicht und es zieht relativ stark kalt herein. Die Heizung hat jedoch einwandfrei funktioniert und so hatten wir eine angenehme Raumtemperatur.
Vor den Aufzügen muß man jedesmal seine Zimmerkarte einem sehr freundlichen Security zeigen, was ich persönlich sehr gut fand.
Das Hotel selbst ist ca.1926 erbaut worden und die Zimmer vor kurzem wirklich schön im Art-Deco Stil renoviert worden.
Waren einmal beim Concierge-Service und die Dame dort war eher unfreundlich und konnte oder wollte uns nicht weiterhelfen. Man hatte den Eindruck daß sie sich von Gästen gestört gefühlt hat und ihren Job nicht sonderlich gerne mag. Das Personal an der Rezeption, außer der sehr freundlichen Dame die uns eingecheckt hat, ist teilweise auch eher unmotiviert und unfreundlich.
Die Lage des Hotels ist perfekt, alles ist fußläufig gut und schnell zu erreichen. Metro-Station in kürzester Zeit erreichbar. Es gibt mehr als ausreichend Shops und Restaurants in der näheren Umgebung des Hotels.
Essen im Tick-Tock Diner und Coopers Tavern war gut, jedoch gibt es sicher bessere Restaurants in NYC.
Uns hat der Aufenthalt sehr gut gefallen und wir würden sofort wieder dort unseren Urlaub verbringen.
Wir hatten ja diese günstigen United-Error-Fare Tickets gebucht und aus irgendeinem uns unbekanntem, aber sehr willkommenen, Grund hatten wir pro Person 2x 23 kg Freigepäck. Sind mit Austrian, Continental und Lufthansa geflogen.
Wir waren der Meinung das wir, wie üblich, nur je einmal 23 kg haben.
Die Dame beim Einchecken mit Austrian hat uns von sich aus darauf aufmerksam gemacht, daß wir je 2x 23kg haben dürfen. Sie wußte auch nicht genau warum und meinte nur daß es wohl mit dem Ticket mitbezahlt worden wäre. :daumen2: :-D :daumen2:
Also haben wir uns still und heimlich gefreut, beim Heimflug mit Lufthansa war der 2. Koffer auch kein Problem.
Liebe Grüße aus Tirol Cayenne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: New Yorker Hotel
BeitragVerfasst: 24.12.2012, 10:37 
Offline
New York Lover

Registriert: 24.12.2012
Beiträge: 878
Has thanked: 2 times
Have thanks: 35 times
Also beim 1. Mal 2008 hatten wir ein tolles Zimmer mit Blick auf den Hudson, beim 2. Mal in Richtung Time Square+Hudson ( 2 Fenster).
Letztes Jahr Blick auf Backstein, Bad war nett schön und das Zimmer eher, naja...
Wir gingen zur Rezeption und ein Herr gab und ein tolles Zimmer mit 2 großen Betten + Blick auf das Empire. Bemüht sind sie Alle.
Und bei John buchen wir immer unseren Transport zum Flughafen. John ist die " Seele". Er begrüßt uns wie Bruder und Schwester. Der Souvenirshop ist auch sehr schön. Tick Tock, ja geht aber nix besonderes.

Wir lieben das New Yorker und kommen 2013 wieder.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: New Yorker Hotel
BeitragVerfasst: 25.04.2013, 02:05 
Offline
New York Lover

Registriert: 24.12.2012
Beiträge: 878
Has thanked: 2 times
Have thanks: 35 times
So wieder da. Alle haben sich gefreut. Top Zimmer. Alle super lieb zu uns . Einfach fantastisch. Wir kommen immer wieder. Fast schon familiär.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: New Yorker Hotel
BeitragVerfasst: 03.04.2017, 17:05 
Offline
New York Lover

Registriert: 23.10.2012
Beiträge: 171
Wohnort: Bochum
Has thanked: 17 times
Have thanks: 28 times
Hotelkritik: New Yorker, a Wyndham Hotel, 34th. St./8. Ave. direkt neben MSG/Penn Station

Aufenthalt: 23.03.17 – 01.04.2017

Gebucht über: Airberlin Holidays, Fixpreis inkl. Nonstopflug bei 2 Personenbelegung: ca. 1.026 € p.P. 9 Nächte ohne Frühstück, kleinste Zimmerkategorie.

Das Hotel an sich ist riesig. Es verfügt über mehr als 1.000 Zimmer, verteilt auf ca. 40 Etagen. Die Zimmer für Hotelgäste befinden sich ab der 20. Etage und sind je nach Preis auch extra mit View verfügbar, darunter gibt es bis zum 19. Stock wohl überwiegend Zimmer für Langzeitaufenthalte oder ähnliches.

Zimmer: Wir haben ein Zimmer der kleinsten Preiskategorie gebucht. Wir sind am Abend erst gegen 19:00 angekommen und haben daher nur eins der vermutlich allerkleinsten und schlechtesten Zimmer bekommen, mit Blick auf eine Hotelwand im 21. Stock. Wir haben nach einem Zimmer mit 2 Einzelbetten gefragt, dieses hätte jedoch $25 Aufpreis pro Nacht gekostet, da es eben nicht unsere gebuchte Kategorie wäre. Uns wurde aber versprochen, dass wir am nächsten Tag ein besseres Zimmer derselben Preiskategorie bekommen können (durch die späte Anreise war wohl einfach nicht anderes mehr frei) Wir ließen die Koffer daher am nächsten Morgen gepackt im alten Zimmer stehen und gingen die Stadt erkunden. Als wir am Nachmittag dann zurückkamen, fragte ich nach dem neuen Zimmer und wir bekamen ein perfektes Eckzimmer im 24. Stock mit Blick auf den MSG. Dieses bot uns gefühlt 20% mehr Platz, hatte ein 2. Fenster und auch ein etwas schöneres Bad. Für uns total perfekt und super gemütlich. Wohlbemerkt immer noch in derselben Preiskategorie wie unser 1. Zimmer. Nachfragen lohnt sich hier also auf jeden Fall! Das Zimmer selbst war sauber, das Bett sehr gemütlich und die Zimmerreinigung sehr gut. (haben wir nur alle 2 Tage in Anspruch genommen, spart uns über die Tage verteilt ein bisschen Trinkgeld, und neue Handtücher brauchen wir nur alle 2 Tage). Das Bad war allerdings schon abgenutzt, die Wanne mit den üblichen Mängeln, wie man sie von „günstigen“ Zimmern in 3* Hotels in Manhattan wohl immer vorfindet, daher hat uns das nicht gestört. Das Zimmer ist mit Teppich ausgestattet, allerdings wirkte alles sauber, nichts hat geknartscht oder fühlte sich ekelig an (ich benutze allerdings immer Schlappen im Hotel ;-)) TV Flatscreen mit kostenlosem regulären TV Programm, sowie zusätzlich Filme gegen Entgelt. Free TV war aber schon gut, mit ein bisschen suchen haben wir jeden Abend friends, Big Bang, Star Trek, oder einen bekannten Film gefunden. Insgesamt Preis-Leistung des Zimmers super, 5 Sterne!

Allerdings ein kleiner Haken: Eine Baustelle vor unserem Fenster in der 35th St., die nachts so extrem laut war (Presslufthammer mitten in der Nacht, sogar von 11 PM bis 5 AM!) dass wir zum Teil nicht schlafen konnten. Es war, als befände man sich 10 Meter direkt daneben, dabei ließen sich die Fenster noch nicht mal öffnen. Aber: hierfür kann das Hotel nichts! Auf Nachfrage an der Rezeption haben sie uns aber gesagt, wenn es nachts zu schlimm wird können wir auch um 3:00 morgens an der Rezeption anrufen und würden dann zum Schlafen kurz in ein neues Zimmer gehen, und morgens wieder zurück in unser altes. Haben wir nicht in Anspruch genommen, aber der Service war sehr gut! Da es leider aber nachher oft stark geregnet hat wurde die Baustelle nachts dann nicht weiter bearbeitet und wir konnten ruhig schlafen.

Personal: Alle Mitarbeiter mit denen wir gesprochen haben waren überaus freundlich und stets hilfsbereit. Hier gibt’s absolut nichts zu kritisieren! Trinkgeld nehmen sie alle gerne an, sind vielleicht dadurch auch noch einen tacken freundlicher. 5 Sterne!
Sonstiges: Beim Einchecken wird eine Kaution von $45 pro Nacht erhoben, allerdings bei unserem Aufenthalt von über einer Woche wurden insgesamt nur 300 Dollar auf der KK geblockt. Das Hotel erhebt eine Facility Fee (31-32 Dollar? Pro Tag) welche laut unseren Unterlagen von Airberlin Holidays von uns extra im Hotel hätten gezahlt werden müssen. Als wir eingecheckt sind, sagte die nette Dame allerdings, dass unsere Facility Fee bereits bei der Buchung inklusive gewesen wäre. Sehr merkwürdig, aber wir haben uns gefreut wie bolle, dass die wohl ein paar Hundert Dollar nicht noch extra anfallen. Ich schätze hier hat sich wohl irgendwo ein Fehler zu unseren Gunsten eingeschlichen.
Wifi ist kostenlos und funktionierte tadellos, auch in unserem Zimmer im 24. Stock. (es gibt Guest Wifi im Zimmer und separates Lobby Wifi, man muss sich alle 24h einmal kurz über die Homepage mit Name, Zimmernummer und email einwählen). Es gibt einen Fitnessraum, den wir zwar nicht genutzt haben, der aber dem äußeren Anschein nach über neue, saubere und moderne Geräte verfügt.
Gegessen haben wir im Hotel bzw. im Tick Tock Diner nicht, lediglich an einem Tag haben wir uns unten in der Hotellobby 2 Kaffee und 2 Croissants geholt (recht teuer, ich meine insg. 11 Dollar in bar)

Lage: Das Hotel liegt in einem DER Hotspots überhaupt, direkt neben dem MSG und der Penn Station. Wenn man vor die Tür tritt befindet man sich schon mitten im Rush. Das kann neu-New York-Urlauber vermutlich sehr leicht überfordern. Es befinden sich überall im Umkreis Subwaytreppen, es gibt haufenweise Futterstellen und Drugstores. Man kann recht schnell den Überblick verlieren und sich überrumpelt fühlen. Ich war bislang 3 mal in NY, 2 mal davon oben am Central Park, wo es spürbar ruhiger zugeht. Für einen ersten Aufenthalt würde ich die ruhigere Lage empfehlen, da man sich dort das Tempo besser angewöhnen kann und nicht direkt ins kalte Wasser geschmissen wird. Für mich war es selbst auch schon recht anstrengend, ich brauchte einige Tage, bis die die Subwayausgänge auseinanderhalten konnte und wusste in welcher Richtung sich was befindet. Beim Aussteigen aus der Subway haben wir es bis zuletzt nicht geschafft die richtige Treppe direkt am Hotel zu finden und sind jedes mal an einer anderen Straßenecke raus gekommen. Aber das kommt dann immer mit der Zeit. Auf jeden Fall kommt man von dort super schnell überall hin. Die Lage bekommt von mir 4 Sterne.

Insgesamt Preis-/Leistung 5 Sterne! Weiterempfehlung ja, aber eher für Kenner, als für Neulinge, bzw. für diejenigen die etwas Zeit brauchen um sich zu orientieren oder sich leicht überfordert fühlen. Service und Zimmer waren echt super für den Preis!

_________________
NEW YORK 12/12: christmas
NEW YORK 08/15: wedding
NEW YORK 03/17: mutter&tochter
KUBA VARADERO 09/18: reiner strandurlaub
NEW YORK 12/18: pregnant christmas-babymoon


Zuletzt geändert von nimbo am 03.04.2017, 17:12, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: New Yorker Hotel
BeitragVerfasst: 03.04.2017, 17:07 
Offline
New York Lover

Registriert: 23.10.2012
Beiträge: 171
Wohnort: Bochum
Has thanked: 17 times
Have thanks: 28 times
@ Admins, vielleicht könnt ihr im Namen des Threats noch Wyndham ergänzen. Bei mir hats ne Weile gedauert, bis ich gecheckt hab, dass es jetzt zu dieser großen Kette von Wyndham gehört und früher ein Ramada war. ^^

_________________
NEW YORK 12/12: christmas
NEW YORK 08/15: wedding
NEW YORK 03/17: mutter&tochter
KUBA VARADERO 09/18: reiner strandurlaub
NEW YORK 12/18: pregnant christmas-babymoon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Wyndham New Yorker Hotel
BeitragVerfasst: 03.04.2017, 22:46 
Offline
New York Lover

Registriert: 05.06.2010
Beiträge: 766
Wohnort: Berlin - Brooklyn - Cecina - Wien.....home is nun mal where your heart is.
Has thanked: 38 times
Have thanks: 155 times
Deckt sich absolut mit meiner Erfahrung (wenn auch schon 2 Jahre her). Schön, dass Qualität bestand hat....
Mein Favorit in NYC.

_________________
Reiseberichte: NYC (21.09.-30.09.2017) - das sechste Mal... | NYC (04.06.-15.06.2015) - das fünfte Mal... | NYC (28.11.-02.12.2012) - das vierte Mal... | NYC (17.06.-27.06.2011) - das dritte Mal... | NYC (22.04.-28.04.2010) - das zweite Mal... | NYC (14.04.-20.04.2009) - das erste Mal…


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wyndham New Yorker Hotel
BeitragVerfasst: 03.04.2017, 22:53 
Offline
New York Lover

Registriert: 23.10.2012
Beiträge: 171
Wohnort: Bochum
Has thanked: 17 times
Have thanks: 28 times
In einigen Hotelrezensionen auf bekannten Portalen hab ich gelesen, dass das Personal oft schroff und unhöflich war, das kann ich aber auch in keinster weise bestätigen. :-)

_________________
NEW YORK 12/12: christmas
NEW YORK 08/15: wedding
NEW YORK 03/17: mutter&tochter
KUBA VARADERO 09/18: reiner strandurlaub
NEW YORK 12/18: pregnant christmas-babymoon


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

1


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de