New York Pass
Aktuelle Zeit: 22.11.2019, 04:19




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: St. James Hotel Times Square
BeitragVerfasst: 23.06.2009, 23:31 
Offline
New York Fan
Benutzeravatar

Registriert: 20.03.2009
Beiträge: 146
Has thanked: 0 time
Have thanks: 0 time
Hotelaufenthalt vom 31.5.-10.6.2009

Das Hotel befindet sich in der 45.Str zw. der 7. & 6.Ave.

Gebucht haben wir bei Expedia zusammen mit dem Flug ca 1000,- p.P für 10 Tage.
Eine Woche vor der Ankunft haben wir ans Hotel eine Email geschrieben,
mit der Bitte um ein renoviertes Zimmer mit dem Blick zur Strasse.
Die meisten Zimmer führen nämlich zum "Hof", wenn man es so nennen kann.
Auf die Email haben wir auch sehr bald eine Antwort bekommen,
dass sie versuchen werden auf unsere Wünsche einzugehen.

Angekommen sind wir um ca. 21.Uhr, am Empfang war derjenige, der uns die Email geschrieben hat - er wusste sofort bescheid und hat uns ein renoviertes Zimmer im 6 Stock gegeben. Das ganze Einchecken hat ungefähr 5 Minuten gedauert. Soweit ich es verstanden hab, ist das Hotel ein Familienbetrieb, alle sehr freundlich und bemüht.

Nach oben sind wir mit dem Aufzug gefahren, es gibt insgesamt 2 davon. Das gebeude ist schon etwas älter aber im normalen Zustand. Das Zimmer war nicht zu klein, es ging eigentlich gut vom Platz, King-Size-Bett, ein Schrank, ne Kommode, 2 Nachtschränkchen, Spiegel und ein Fernseher - zweckmäßig eingerichtet, nicht übertrieben Luxuriös. Das Bad zwar klein aber auch super sauber, 4 Handtücher, 2 kleine Seifenstücke, eingepakt, und 2 kleine Duschgels. Wie gesagt alles renoviert und sehr sauber. Fensterblick zur Straße, wie gewollt.

Jeden Tag ist es geputzt worden, das Bett gemacht, Handtücher gewechselt, die Seife; und alle 2 Tage die Bettwäsche.

Alles in allem was das St.James auf jeden Fall ein gutes Hotel, super zentrale Lage, sehr sauber, preislich auch ok. Und ja, kostenloses WLAN hab ich vergessen zu erwähnen.
Ich kann nichts negatives dazu schreiben.
Wir waren damit sehr zufrieden und ich würde es auf jeden Fall weiter empfehlen. :daumen1: :daumen1: :daumen1:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: St. James Hotel Times Square
BeitragVerfasst: 03.10.2010, 16:20 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2008
Beiträge: 5925
Wohnort: former East Germany ;)
Has thanked: 1591 times
Have thanks: 565 times
Bin gerade ein bisschen am Lesen der Hotelkritiken und krame deshalb diesen Thread zum "Hotel St. James" am Times Square wieder vor, in dem ich im Dezember 2009 auch für 9 Nächte gewohnt habe.

Dass es ein Familienbetrieb ist wußte ich gar nicht, aber im Nachhinein, wenn ich mich an alles und auch an das Personal erinnere, dann war der Umgang dort doch schon recht familiär. :wink:

Also - ich will hier keine großen Berichte über das Hotel schreiben, das hatte ich schon zu Anfang des Jahres bei Tripadvisor und Holydaycheck mit Fotos und bei letzterem mit Zimmervideo gemacht. Wer sie lesen möchte, der kann hier klicken:

Tripadvisor: http://www.tripadvisor.de/ShowUserRevie ... UR53617563

Holydaycheck: http://www.holidaycheck.de/hotelbewertu ... 55361.html

Das Hotel ist zwar alt und der Blick in den tiefdunklen Hinterhof ziemlich gruselig :lol: , aber das Zimmer 507, über das allein ich eine Meinung abgeben kann, war völlig in Ordnung und ich habe mich sehr wohl gefühlt.

Unschlagbar war die Lage - 5 Minuten Fußweg zum Rockefeller Center und der Times Square war in 2 Minuten erreicht.
Weil für mich, als New York-Fußgänger, die Lage im Herzen von Midtown sehr wichtig ist, und weil ich mit dem Hotel sehr zufrieden war, habe ich es auch in diesem Jahr wieder im Dezember für 9 Nächte gebucht und freue mich darauf, wieder "nach Hause" zu kommen...nach New York und auch in mein Hotel. :P

Das einzige war etwas ärgerlich war, dass es in der Badewanne keinen Stöpsel gab, diese also nicht zu verschließen ging. Da ich zu Hause nur eine Dusche habe und in New York nach einem langen und anstrengenden Tag auch gern mal ein Vollbad nehmen möchte, war mir das sehr wichtig. An der Rezeption wurde mir gesagt, dass Stöpsel in New York nicht üblich seien, aber ich habe dann ein wenig mit Nachdruck darauf bestanden.
Nachdem ein Reparaturversuch des Verschlussmechanismus durch den netten polnischen Hausmeister misslang, besorgte man mir am zweiten Tag einen Gummistöpsel. Der taugte zwar auch nur als Notbehelf, aber ich konnte von nun an meine Vollbäder nehmen...mal sehen, wie es dieses Jahr wird, ich packe mir sicherheitshalber mal zwei, drei verschiedene Stöpsel ein.

hier für Interessierte der Link zum Hotel: http://www.thehotelstjames.com

LG - R

_________________
Bild Status: booked! Bild Im Dezember 2019 gibt es auch wieder eine Reise in den "Christmas Apple". Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: St. James Hotel Times Square
BeitragVerfasst: 13.01.2011, 08:32 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2008
Beiträge: 5925
Wohnort: former East Germany ;)
Has thanked: 1591 times
Have thanks: 565 times
Ich war im Dezember 2010 erneut für 9 Nächte im St. James und habe meine Erfahrungen dort, auch wieder in zwei (nahezu identischen) Hotelkritiken niedergeschrieben (bei Holydaycheck auch Videos vom Zimmer hochgeladen):

http://www.holidaycheck.de/hotelbewertung-St+James+Hotel+Times+Square+Lage+super+Zimmer+211+und+206+ganz+o+k-ch_hb-id_2224863.html

http://www.tripadvisor.de/ShowUserReviews-g60763-d290978-r91909514-Hotel_St_James-New_York_City_New_York.html

Unter dem Strich war ich auch wieder recht zufrieden, musste aber nach vier Nächten das Zimmer (211) wechseln, weil mich die Klimaanlage eines Nebengebäudes zunehmend nervte. Das neue Zimmer (206) war dann sehr klein, hatte keinen Tisch mehr, war aber sehr ruhig. Über den Blick aus dem Fenster von beiden Zimmern auf den Hinterhof sprechen wir besser nicht :evil: aber ich bin ja nur zum Schlafen und Duschen im Hotel.
Apropos Duschen....die Bäder waren in top Zustand und sind wohl vor nicht all zu langer Zeit modernisiert worden.

Auf Grund seiner top Lage (2 Minuten bis zum Times Square, 5 Minuten bis zum Rockefeller Center, ca. 5 Minuten bis zum Bryant Park) und den für Midtown noch einigermaßen erträglichen Preisen, kann ich das Hotel für alle die empfehlen, die ein sauberes Zimmer mit täglich gemachten Betten und täglich frischen Handtüchern und Waschlappen aber ohne weiteren Schnickschnack erwarten.

LG - R. :P

_________________
Bild Status: booked! Bild Im Dezember 2019 gibt es auch wieder eine Reise in den "Christmas Apple". Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: St. James Hotel Times Square
BeitragVerfasst: 21.02.2011, 14:41 
Offline
Newbie

Registriert: 31.01.2010
Beiträge: 23
Has thanked: 0 time
Have thanks: 0 time
Waren bereits letztes Jahr an Ostern im St. James, haben es für diesen New York Trip wieder gebucht- super Lage, die Ausstattung der Zimmer entspricht vollkommen einem Stadttrip(wer will den bitte schön in NY den ganzen Tag im Hotel verbringen) und direkt nebenan ist ein super Cafe zum Frühstücken. Also alles in allem Top Preis-Leistungs-Verhältnis!Meiner Meinung nach total empfehlenswert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: St. James Hotel Times Square
BeitragVerfasst: 25.01.2012, 20:52 
Offline
New York Fan
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2009
Beiträge: 43
Has thanked: 12 times
Have thanks: 5 times
@ Ronny-Bonny: wie ich gesehen habe bist Du öfter im St. James. was bedeutet bitte "Full Bed Room"(zu klein für zwei größere Personen?)
kannst Du es immer noch empfehlen. hast Du Tipps was wir beachten sollten. Sollen wir vorher per mail ne höhere etage und straßenblick anfragen?

1000 Dank für Deine Hilfe

Grüßle aus Dessau

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: St. James Hotel Times Square
BeitragVerfasst: 26.01.2012, 00:38 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2008
Beiträge: 5925
Wohnort: former East Germany ;)
Has thanked: 1591 times
Have thanks: 565 times
Hallo VinceVega,

ich war im Dezember zum dritten Mal für 9 Nächte im St. James. Rezensionen darüber habe ich bereits bei Holydaycheck.de und tripadvisor.de veröffentlich - beide sind so ziemlich identisch und sind auch wieder mit Fotos und auch einem Video von Zimmer 607 (bei Holydaycheck).

Ich hatte dieses Mal ein Bett von 150 cm Breite aber wie man das nennt weiß ich nicht. Ich denke es könnte ein Queen Bed gewesen sein. Auf jeden Fall war das kein "Full Bed" mehr, das sind ja auf der Hotelseite, wenn man dort buchen will die preiswertesten, und die sind bestimmt schmaler als 150...vielleicht so um die 130 bis 135 cm.

Ich denke zwei Erwachsene sollten doch eher ein Queen Bed buchen.

Ich weiß nicht ob es wirklich etwas bringt bereits vor der Buchung mit dem Hotel in Kontakt zu treten und Wünsche zu äußern. Bei der Bestellung auf der Hotelseite gibt es ein Feld, in dem man etwas eintragen kann - aber ob später die Wünsche dann auch berücksichtigt werden?

Für mich war im Dezember auch erst ein anderes Zimmer vorgesehen. Ich hatte vorher im Bestellformular meine Wünsche geäußert - ruhiges Zimmer und mit einem Tisch. Als ich im Hotel ankam war die Chefin an der Rezeption und irgendwie erinnerte sie sich an mich, und als ich dann fragte, ob das Zimmer auch wie gewünscht ruhig und mit einem Tisch wäre, sprach sie mit ihrem Kollegen am Computer und wies ihn an, mir ein anderes Zimmer zu geben, weil ich ein "good customer" sei. Ich weiß nicht, was ich zuerst für eines hatte, besser war es aber sicherlich nicht. :wink:

Ich bin der Meinung, dass man, wenn man ein Zimmer zum Innenhof bekommt, besser mit einem etwas höher gelegenen bedient ist. Den Lüfter von 2010, der mich besonders am Morgen nervte, als ich ein Zimmer in der 2. Etage hatte und wegen dem ich nach ein paar Tagen das Zimmer gewechselt habe, war jedenfalls dieses Mal, also 2011 nicht mehr so laut zu hören, als ich im 6. Stock war.

Wie die Zimmer zur Straße raus sind weiß ich nicht, hatte ich ja noch nie, aber da hört man dann bestimmt den Straßenlärm....obwohl ich mir vorstellen könnte, dass der erträglicher ist, als ein kontinuierliches Rauschen eine Lüfters im Innenhof. ;-) Es hörte sich an, als ob ständig ein Zug vorbeifährt. :)

Hier noch die Links zu meinen Rezensionen...und ja...ich würde das Hotel wieder nehmen, die Lage ist für mich einfach unschlagbar. :P

http://www.holidaycheck.de/hotelbewertu ... 44497.html

http://www.tripadvisor.de/ShowUserRevie ... ml#REVIEWS

Übrigens hatte ich 2011 über http://www.booking.com gebucht, weil das preiswerter war als direkt auf der Hotelseite.

_________________
Bild Status: booked! Bild Im Dezember 2019 gibt es auch wieder eine Reise in den "Christmas Apple". Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: St. James Hotel Times Square
BeitragVerfasst: 25.03.2012, 14:21 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2012
Beiträge: 690
Has thanked: 122 times
Have thanks: 64 times
Hi Ronny,

vorab vielen Dank für all die tollen Bilder/Videos + den Reviews! Sehr informativ. Wir haben das Hotel für Oktober diesen Jahres und ich wollte fragen, ob Du uns 1-2 Tipps bzgl. günstig Frühstücken/Abendessen geben könntest (natürlich in Hotelumgebung). Wir sind jetzt zwar keine Pfennigfuchser im Urlaub, aber da wir 9 Nächte dort sind, volles Programm Shopping+Sightseeing geplant ist, wird es wohl schon etwas ins Geld gehen und da braucht man ja nicht für xy $$ mehr essen gehen, wenn evtl. die ein oder andere Gelegenheit im Vorfeld geklärt ist :). Wären Dir sehr dankbar, falls Du da ein paar Tipps für uns hast ;).

VG

_________________
*03.10.2012 - 12.10.2012
*22.05.2013 - 29.05.2013
*05.10.2016 - 10.10.2016
*21.03.2018 - 26.03.2018 annuliert
*27.03.2018 - 01.04.2018



http://www.momentsoflevity.com
http://www.christianpust.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: St. James Hotel Times Square
BeitragVerfasst: 25.03.2012, 15:46 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2008
Beiträge: 5925
Wohnort: former East Germany ;)
Has thanked: 1591 times
Have thanks: 565 times
Hallo lunixt,

Glückwunsch zur Buchung des St. James....9 Nächte....erinnert mich so an meine Zeit dort - waren auch immer 9 Nächte. ;-)

Hm....das Thema Essen ist gerade ein Thema, zu dem ich wenig beitragen kann, da ich in New York weniger der Genießer bin sondern mehr nach der Devise lebe "Hauptsache satt". Daher gehe ich auch nicht in Restaurants um zu frühstücken, sondern nehme mir meine Baguettes oder Sandwiches, die ich im Drugstore oder im Supermarkt abgepackt kaufe, ins Zimmer mit und mache dort Frühstück. :oops: Ich bin da also ein schlechter Ratgeber. :roll:
Es gibt aber gleich neben dem Hotel das Cranberry Café, welches denke ich 24 Stunden am Tag geöffnet ist, und wo man frühstücken kann. http://g.co/maps/28cas

Abends habe ich mir meistens von einem Stand um die Ecke vom Hotel in der 46. Straße mein Lieblingsgericht "Chicken over Rice" oder einen "Chicken Gyro" mitgenommen - es gibt einen Stand ziemlich nah an der Ecke zur 6. Avenue, wo man letzten Dezember immer noch nur 5 $ für das Reisgericht und 4 $ für den Gyro bezahlt hat. http://g.co/maps/wb2f6
Diese Preise findet man nicht mehr so oft, meistens bezahlt man 1 $ mehr.

Das Essen habe ich mir dann immer mit auf mein Zimmer genommen oder gleich unten in der Lobby im hinteren Bereich in der "Sitzecke" gegessen, wenn ich danach gleich noch mal weg wollte, ohne auf's Zimmer hoch zu wollen.

Sorry, dass ich keine große Hilfe bin... :)

_________________
Bild Status: booked! Bild Im Dezember 2019 gibt es auch wieder eine Reise in den "Christmas Apple". Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: St. James Hotel Times Square
BeitragVerfasst: 25.03.2012, 19:57 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2012
Beiträge: 690
Has thanked: 122 times
Have thanks: 64 times
Ach was,

auf jeden Fall ne Hilfe! Klar, wir werden uns auch mal was gönnen, aber genau so etwas wollte ich auch wissen ;) für den Hunger zwischendurch. Vielen Dank erstmal :) Chicken jammi :)

_________________
*03.10.2012 - 12.10.2012
*22.05.2013 - 29.05.2013
*05.10.2016 - 10.10.2016
*21.03.2018 - 26.03.2018 annuliert
*27.03.2018 - 01.04.2018



http://www.momentsoflevity.com
http://www.christianpust.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: St. James Hotel Times Square
BeitragVerfasst: 25.03.2012, 20:10 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2008
Beiträge: 5925
Wohnort: former East Germany ;)
Has thanked: 1591 times
Have thanks: 565 times
You're welcome. :P

_________________
Bild Status: booked! Bild Im Dezember 2019 gibt es auch wieder eine Reise in den "Christmas Apple". Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: St. James Hotel Times Square
BeitragVerfasst: 26.03.2012, 18:25 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 30.11.2008
Beiträge: 9990
Has thanked: 378 times
Have thanks: 746 times
lunixt hat geschrieben:
Wir haben das Hotel für Oktober diesen Jahres und ich wollte fragen, ob Du uns 1-2 Tipps bzgl. günstig Frühstücken/Abendessen geben könntest (natürlich in Hotelumgebung)

Günstig und dazu vorallem gut essen rund um den Times Square schließt sich normalerweise aus ;). Was ich dir in der Gegend aber bedenkenlos empfehlen kann ist Dallas BBQ. Für ein kleines Frühstück tut es z.B. Au Bon Pain.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: St. James Hotel Times Square
BeitragVerfasst: 26.03.2012, 18:37 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1147 times
Have thanks: 1126 times
Ist dort in der Gegend vielleicht ein Europa Cafe? Die sind sehr gut (wenn auch nicht so günstig).
Wir haben uns immer Cream-cheese-Bagels und Coffee to go geholt, das ist gut und günstig und in fast jedem Frühstücksladen zu bekommen.
Times Square ist die Gegend, die man mit Hunger großflächig meiden sollte. Wenig Gutes für hohe Preise. Nicht umsonst voller Touris ;-)

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016



For this message the author gila has received thanks: lunixt (27.03.2012, 14:36)
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de