New York Pass
Aktuelle Zeit: 07.12.2019, 13:54


Forumsregeln


Damit wir diesen Service kostenfrei und für alle zugänglich anbieten können, verwende bitte unseren Link zu Priceline - herzlichen Dank :D



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Frage - resort fees?
BeitragVerfasst: 23.01.2018, 12:12 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1151 times
Have thanks: 1126 times
Ich habe eine interessante Seite gefunden im Internet - Übersicht über alle (?) Fees in NYC:

http://www.resortfeechecker.com/hotel_r ... rk_ny.html

DISCLAIMER: Ich weiß nicht, wie verlässlich diese Seite ist. Ich habe einzig persönliche Erfahrung mit dem Gregory, hier stimmt die Angabe von 32,14$/Nacht

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Frage - resort fees?
BeitragVerfasst: 23.01.2018, 17:48 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 30016
Wohnort: Köln
Has thanked: 276 times
Have thanks: 1345 times
Wow, das sind aber inzwischen ganz schön viele Hotels, die das berechnen. Sogar das olle Pennsylvania ist dabei :/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Frage - resort fees?
BeitragVerfasst: 23.01.2018, 18:00 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1151 times
Have thanks: 1126 times
Marion hat geschrieben:
Wow, das sind aber inzwischen ganz schön viele Hotels, die das berechnen. Sogar das olle Pennsylvania ist dabei :/


Und auch noch richtig viel!!!! Beim Gregory war meine Verwandtschaft zumindest zufrieden mit den inkludierten Zusatzleistungen....

Als wir vor 3 Jahren erstmals nach Florida gefahren sind, war dort kaum ein Hotel ohne Fee zu bekommen, da dachte ich noch, wie schön ist NY....

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Frage - resort fees?
BeitragVerfasst: 23.01.2018, 18:53 
Offline
New York Experte

Registriert: 08.04.2013
Beiträge: 5044
Wohnort: Nürnberg
Has thanked: 1274 times
Have thanks: 434 times
gila hat geschrieben:
Marion hat geschrieben:
Wow, das sind aber inzwischen ganz schön viele Hotels, die das berechnen. Sogar das olle Pennsylvania ist dabei :/


Und auch noch richtig viel!!!! Beim Gregory war meine Verwandtschaft zumindest zufrieden mit den inkludierten Zusatzleistungen....

Als wir vor 3 Jahren erstmals nach Florida gefahren sind, war dort kaum ein Hotel ohne Fee zu bekommen, da dachte ich noch, wie schön ist NY....


Ich glaube wir müssen uns daran gewöhnen.
Ich war entsetzt als in Berlin war und die auch was extra haben wollten.
In Vegas kann man es wenigstens teilweise wählen, ob man die Extras haben will oder nicht und wenn nicht muss man auch keine fees bezahlen.

_________________
10/2011, 09/2013, 12/2014 NYC
2014 London
Flugrundreise 2015 SFO, LV, LA
September 2016 Toronto
03/2017 Baku
2018 Boston und Washington D.C.
2019 Vegas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Frage - resort fees?
BeitragVerfasst: 23.01.2018, 21:48 
Offline
New York Lover

Registriert: 15.07.2014
Beiträge: 634
Has thanked: 271 times
Have thanks: 49 times
Eigentlich moechte ich mich nicht an solche Abzocke, die im Kleingedruckten irgendwo steht, gewoehnen. Solange es geht, wuerde ich dann woanders AirBnB etc nutzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Frage - resort fees?
BeitragVerfasst: 23.01.2018, 22:11 
Offline
New York Experte

Registriert: 08.04.2013
Beiträge: 5044
Wohnort: Nürnberg
Has thanked: 1274 times
Have thanks: 434 times
Und ich finde airbnb sehr umstritten und möchte die nicht unterstützen.
Ich denke jeder findet das geeignete für sich.

_________________
10/2011, 09/2013, 12/2014 NYC
2014 London
Flugrundreise 2015 SFO, LV, LA
September 2016 Toronto
03/2017 Baku
2018 Boston und Washington D.C.
2019 Vegas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Frage - resort fees?
BeitragVerfasst: 24.01.2018, 10:05 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 30016
Wohnort: Köln
Has thanked: 276 times
Have thanks: 1345 times
Wenn auf die eh schon üppigen Übernachtungspreise dann pro Nacht nochmal $30 bis $60 drauf kommen (und darauf kommt ja dann auch nochmal Steuer), finde ich das total überzogen. Und für was für nen Scheiß... Business Center, Fitness Center usw. Wenn wenigstens noch ordentliches Frühstück enthalten wäre oder eine sonstige Leistung, mit der man etwas anfangen kann.

Letztens habe ich einen Bericht gesehen, dass sog. Apartment-Hotels ohne Schnickschnack ein großer Erfolg sind. Da hat man mehr Bewegungsspielraum, eine kleine Küche dabei usw. Wundert mich nicht. In Hotels zahlt man ein Heidengeld für Leistungen, die man eigentlich nicht braucht. Ich war ja schon oft in 4* Hotels (damals über Priceline) und meist ist es so, dass das Zimmer nicht mal 2 Sitzgelegenheiten bietet, von denen aus man z. B. fernsehen kann. Man kann nicht zu zweit an einem Tisch sitzen, wenn man sich ein Sandwich mitgebracht hat und rund um's Bett sind 70 cm Platz.

Der Erfolg von Airbnb wundert mich gar nicht.



For this message the author Marion has received thanks: Stern.Schnuppe (24.01.2018, 14:28)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeine Frage - resort fees?
BeitragVerfasst: 25.01.2018, 08:41 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2008
Beiträge: 1525
Wohnort: Bochum
Has thanked: 52 times
Have thanks: 33 times
Marion hat geschrieben:
Der Erfolg von Airbnb wundert mich gar nicht.


Bin da ganz bei Dir.
Verstehe auch nicht, wie einige "traditionelle" Hotels sich durch solle Krücken selbst ins Abseits befördern bzw. andere Unterkunftsformen immer attraktiver machen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de