New York Pass
Aktuelle Zeit: 07.12.2019, 22:07




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: NYC im August 2018
BeitragVerfasst: 04.12.2017, 02:52 
Offline
Newbie

Registriert: 03.12.2017
Beiträge: 6
Has thanked: 0 time
Have thanks: 2 times
Bin neu hier, also Hallo erstmal :D

Ich möchte nächstes Jahr mit meiner Family (2 Erwachsene & 2 Kinder) eine USA-Urlaubsreise machen. Der erste Stopp wird New York sein. Flugtickets sind bereits gebucht, also stehen die Daten auch schon fest: Anfang August 2018. Nun suche ich nach einem Hotel. Es sollte nach Möglichkeit ein Haus mit drei Sternen werden, Manhattan wäre super. Wie man dies am günstigsten bucht, habe ich hier auch schon gelernt: priceline & hotwire. Trotzdem stellen sich mir noch einige andere Fragen:

1. Wie lange sollte ich mit der Buchung maximal warten? Ich denke, je früher man bucht, um so günstiger wird es. Auf der anderen Seite, wenn ich jetzt schon (Dezember) buche, habe ich die Befürchtung, dass mir evtl. spätere günstigerte Angebote durch die Lappen gehen. Wie sind da eure Erfahrungen? Wann wäre der beste Zeitpunkt, um drei Übernachtungen für August zu buchen, wenn es überhaupt eine solche Regel gibt?

2. Wir werden nicht mehr als 3 Tage in New York zur Verfügung haben. Also werden wird unser Sightseeing Programm auf die Highlights beschränken müssen. Wir werden uns somit auf Manhattan und angrenzenden Sehenswürdigkeiten konzentrieren. Deswegen würde ich am leibsten auch ein Hotel in Manhatten buchen. Lieb wäre mir, wenn im Preis folgendes enthalten ist: Frühstück, WLAN und wenn möglich auch der Airportshuttle. Gibt es in Mahattan bezahlbare Hotels (150€), die diesen Service (Airportshuttle JFK) überhaupt anbieten?

3. Ich möchte nicht mehr als 150€ pro Nacht ausgeben für ein Doppelzimmer mit zwei großen Betten. Ist dies in Manhattan machbar? Bei meinen bisherigen Suchen habe ich solche Angebote finden können, allerdings ohne Airport Shuttle. Auch wenn der Übernachtungspreis 150€ oder weniger betrug, wurden anschließend immer Taxes & Fees von über $100 draufgeschlagen, sodass der Endpreis dann nicht mehr so attratkiv war.

4. Wenn ich mit 150€ pro Nacht (3*) in Manhattan nicht auskomme, wäre ich bereit, ein Hotel in einem anderen Stadtteil zu nehmen, der an Mahattan grenzt. Hier stellt sich mir die Frage, wie man sich mit einer 4köpfigen Familie vom Hotel nach Manhattan und innerhalb Manhattans am besten/günstigsten bewegt. Habe mir schon Infos zu der Metro Card geholt, aber ein Familien-Ticket scheint es dort nicht zu geben. Und Tagestickets gibt es wohl nur als Wochen- bzw. Montastickets. Muss ich in den drei Tagen tatsächlich jede Metrofahrt einzeln bezahlen?
Sorry, wenn ich gleich im ersten Post so viele Fragen stelle. Ich hoffe jedoch, dass sich hier jemand hilfsbereites findet, der mir den einen oder andern Tipp geben kann.

Danke!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: NYC im August 2018
BeitragVerfasst: 04.12.2017, 10:45 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1151 times
Have thanks: 1126 times
Willkommen!

Hotwire: Hier kannst du ein Zimmer für 4 Personen buchen (Hotrates), nicht vergessen, das auch so einzugeben.
Priceline: Hier buchst du für 2 Personen!!! Bei wenigen Express-Deals-Angeboten kannst du wählen, dass du 2 Betten möchtest, das sind aber dann 2x doble (ca 1,2 breit) oder 2x queen (ca 1,6 breit) Und im Gegensatz zum Rest von den USA darfst du in den USA nicht davon ausgehen, dass die Zimmer so groß sind, dass man 2 Kids einfach mit unterbringt in einem normalen Zimmer ;-)
Gerade in Manhattan sind manche Zimmer kaum breiter als das Bett drin ;-)

ad 1) Langfristig gebucht kann es sehr günstig sein, vor allem bei "herkömmlichem" buchen, nicht Blind-Booking. Außerdem kannst du ja alles buchen, solange es kostenlos stornierbar bleibt, zb bei booking com und umbuchen wenn es ein besseres Angebot gibt.
August ist wegen der Hitze in der Stadt keine optimale Reisezeit, also könntest du auch kurzfristig erfolgreich sein. Aber die Glaskugel ist leider beschlagen ;-)

ad 2) Frühstück und WLAN ist meist in den 2-3* Hotels dabei, in den Cityhotels nicht. Aber beides gibt's an jeder Ecke in der Stadt. Einen Shuttle braucht ihr nicht vom Hotel (kenne auch keine Angebote dafür), da es so viele Möglichkeiten gibt, vom Flughafen in die Stadt zu kommen. Für Taxis gibt es einen Fixpreis, das ist bei euch bei 4 Personen sicher die beste Wahl.
Das inklusive-Frühstück in den Hotels ist meist sehr einfach. Bagles, Muffins, .... keine Deutschland-Schinken-Käse-Brot-Buffets :-) wo man sich für den Tag satt isst.

ad 3) 150 ist ein sehr knappes Budget für Manhattan, Taxes und Fees wirst du in den ganzen USA erleben ;-) Orientiere dich lieber am Endpreis und wenn der ok ist, schlage zu.

ad 4) Long Island City, Queens, ist die perfekte Location für das Wohnen außerhalb. Wenn du ein Hotel wählst, das direkt an der Subway liegt (zB LIC Hotel, Comfort Inn LIC, Country Inn and Suites LIC, .....), bist du in 10 Minuten ohne Umsteigen in Midtown (da brauchst du sogar länger, wenn du in Manhattan Downtown wohnst!) und damit sehr zentral an allem touristisch Interessantem.
Außerdem liegt JFK auch in Queens, du sparst also auch an der Transferzeit. Und da die Hotels dort sich von denen in Manhattan etwas angrenzen wollen, bieten sie auch mehr als Cityhotels, meist etwas größere Zimmer, Frühstück(chen)....
Ich habe schon oft dort gewohnt und finde es auch für 3 Tage ideal.
Und du kannst die Metro Card nutzen.
Die Wochenkarte rechnet sich glaub ich nach ca. 10 Fahrten, also ist es auch oft schon bei 3 Tagen ein Vorteil die Wochenkarte zu nehmen.
kinder bis zu einer gewissen Größe zahlen gar nichts, sonst hast du keine Ermäßigung.
Wenn du Einzelfahrten nimmst, kannst du eine pay-per-go MetroCard für euch alle 4 nehmen und immer 4x durchziehen. Auf den aufgebuchten Betrag gibt's dann ein paar Prozente.

Tipp vorab: Apartmentvermietungen, für Familien ideal, sind in NYC nur unter ganz bestimmten Umständen legal, bei den vielen Angeboten kannst du als Ausländer nicht abschätzen, ob es das Apartment wirklich noch gibt, wenn du dann vor Ort bist. hat schon einige Urlauber schlimm getroffen. Empfehlungen dafür wirst du deshalb hier im Forum nicht bekommen, wir sind nicht haftbar hier :-)

Für das Sightseeing Programm empfehle ich das Lesen von Reiseberichten hier, da kannst du dir die aktuellsten Tipps holen.

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NYC im August 2018
BeitragVerfasst: 05.12.2017, 15:07 
Offline
Newbie

Registriert: 03.12.2017
Beiträge: 6
Has thanked: 0 time
Have thanks: 2 times
Hallo Gila,

vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort! Ich habe deinen Rat befolgt und bereits ein Hotelzimmer gebucht. Über expedia.de habe ich in LIC ein Hotel mit Frühstück finden können (Best Western Plaza Hotel), das mich in Summe 150€ pro Übernachtung für 4 Personen kostet und das nicht weit von einer Metro Station entfernt ist. Gute Bewertungen hat es auch. Und es ist kostenfrei stornierbar. Sollte sich also in der Zwischenzeit was Besseres finden lassen, kann ich immer noch zuschlagen.

In einem anderen Thread habe ich auch die Information gefunden, dass es derzeit w.g. der Black Friday Woche möglich ist, einen Nachlass auf Bustouren und Sehenswürdigkeiten zu bekommen. Auch da habe ich zugeschlagen und für die ganze Family einen FreeStylePass für 5 Sehenswürdigkeiten erworben für einen Preis von 360€. Bin nun also gut gewappnet für NYC:)

Als Nächstes werde ich mich in Bezug auf den Flughafentransport und die New Yorker Metro schlau machen. Auch dazu habe ich hier im Forum bereits erste Informationen gefunden. Vielen Dank noch mal für die Zeit und Mühe, die du in die Beantwortung meiner Fragen investiert hast!

Gruß,
HD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NYC im August 2018
BeitragVerfasst: 05.12.2017, 16:53 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1151 times
Have thanks: 1126 times
Gerne!

Mit dem Hotel machst du grundsätzlich nichts falsch.

Deine nächstgelegene Station ist ein F, mit dem bist du in 2 Stationen in Manhattan, absolut praktisch. Baue auf jeden Fall auch einen Stopp auf Roosevelt Island ein, das ist ja nur eine Station von euch entfernt, der Ausblick vom dortigen Park auf die Skyline von Manhattan ist gigantisch.
Falls ihr am ersten Tag Jetlag habt, fahrt zum Sonnenaufgang hin, morgens wird die Skyline herrlich beleuchtet.
Hier siehst du es (wir waren damals im Gantry State Plaza Park um das Schauspiel zu sehen): http://blog.josterlausi.com/?p=3931

Transfer von JFK:

Budgetvariante: Airtrain (ca 5$ pp) (Umsteigen mit Aufzug) + Subwaykosten (also beim Wochenticket inklusive) Linie E bis "Queens Plaza", dort mit dem Aufzug auf Straßenniveau. Fußweg 10-15 min (ich mache das immer so, spare somit auch den Stau auf der Straße, allerdings ist ein Taxi bei 4 Personen auch nicht mehr soooo viel teurer)
Du könntest auch auf dem Weg von JFK vom E in den F umsteigen am gleichen Bahnsteig um den Fußweg zu verkürzen, aber ob es bei Queensbridge Station bei eurem Hotel einen Aufzug gibt? Laut Subwaymap ist ein Rollstuhlsymbol, also sollte es einen geben, aber ich weiß es persönlich nicht.

Taxi (Yellow Cab) - Schätzung 50$+mind.15% Tip https://www.taxifarefinder.com/main.php?city=NY&from=John+F.+Kennedy+International+Airport+(JFK)&to=3934+21st+Street%2C+Long+Island+City%2C+New+York%2C+USA&toCoord=40.7558363,-73.9410704
(keine Flatrate nach Queens!)

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NYC im August 2018
BeitragVerfasst: 05.12.2017, 17:59 
Offline
New York Fan

Registriert: 28.01.2016
Beiträge: 28
Has thanked: 1 time
Have thanks: 9 times
Sorry Hans-Dieter, dass ich mich hier kurz mal reindränge und natürlich erstmal Herzlich Willkommen :D

Unsere U-Bahn Station nächste Woche ist ebenfalls die 21st/Queensbridge in LIC. Bisher dachte ich der schnellste Weg (mit dem AirTrain) wäre über Howard-Beach, dann umsteigen Wsh Sq zb.

Ist es aber sinnvoller evt zum Jamaica center zu fahren und so dorthin zu kommen? (Bin bisher immer nur über Howard Beach gefahren)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NYC im August 2018
BeitragVerfasst: 05.12.2017, 21:14 
Offline
Moderatorin

Registriert: 12.04.2005
Beiträge: 10483
Wohnort: Manhattan
Has thanked: 49 times
Have thanks: 333 times
ich persoenlich mag die howard beach station ueberhaupt nicht, wuerde die nur nehmen, wenn ich wo in brooklyn mit dem A hinmuesste.
die faustregel ist, dass W4 der teiler ist, heisst, ist man noerdlich von W4, nimmt man den E, suedlich davon den A.
da ihr ja aber sowieso nach queens muesst, macht es keinen sinn, mit dem A ueber brooklyn zu gurken.
nehmt ab sutphin blvd den E und steigt dann an der roosevelt ave/jackson heights in den F um

_________________
I'm waking up in the City that never sleeps...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de